Bremsbeläge aufnieten an einer NSU

Talk über andere Motorräder .. egal ob Verwandte wie die MT03 oder Rennsemmeln, Chopper usw
Antworten
Nachricht
Autor
Jay Pee
Laternenparker
Laternenparker
Beiträge: 41
Registriert: 8. Dez 2015 20:44
Typ: Z
Details: 2008

Bremsbeläge aufnieten an einer NSU

#1 Beitrag von Jay Pee » 1. Apr 2019 20:05

Hallo Community,


ich habe hier eine alte NSU OSL 251 aus dem Jahr 1951. Die gute NSU hat aber leider stark verglaste Bremsbeläge und ist somit nahezu unfahrbar.
Es handelt sich natürlich um Trommelbremsen mit Belägen die auf abgekantete Blechträger auf genietet werden.

Ich bin zwar selber in einer KFZ Werkstatt beschäftigt aber die Zeiten, in der noch solche Arbeiten gemacht wurden, sind mittlerweile lange vorbei.
Kennt hier zufällig jemand einen Spezialisten für Bremsen, der solche Arbeiten ausführt und vielleicht auch die Teile vorrätig hat?

mfw
Inventar
Inventar
Beiträge: 667
Registriert: 13. Apr 2017 18:21
Typ: R
Details: 2007

Re: Bremsbeläge aufnieten an einer NSU

#2 Beitrag von mfw » 1. Apr 2019 20:24

https://zeitmaschinen-shop.de/product-g ... L-251.html
https://www.nsu-motzke.de/cgi-bin/twink ... E&tid=8000

Das waren die ersten beiden Treffer bei Google. GIbt aber noch etliche andere.

Schickes Schätzchen hast du da.
Schwalbe, Habicht, S50, S51, MZ ES150
Yamaha TZR 125, R6
Aprilia RSV4 RF
Yamaha XT660R

pitts-333
Inventar
Inventar
Beiträge: 639
Registriert: 30. Sep 2017 20:55
Typ: Z
Details: 2008
Wohnort: troisdorf

Re: Bremsbeläge aufnieten an einer NSU

#3 Beitrag von pitts-333 » 1. Apr 2019 22:57

abschmirgeln geht nicht mehr ??
ich bin der , der die Hand nicht zum Grüßen hebt :boese: :mop:

Markus S.
Schönwetterfahrer
Schönwetterfahrer
Beiträge: 358
Registriert: 26. Okt 2017 21:40
Typ: X
Details: 2007
Wohnort: Südpfalz

Re: Bremsbeläge aufnieten an einer NSU

#4 Beitrag von Markus S. » 2. Apr 2019 10:55

Ich habe in den 90ern in einer Opel-Werkstatt gearbeitet, zumindest die kleineren Wagen hatten hinten noch Trommelbremse und es war noch üblich die Beläge aufzunieten. Ist ja auch keine große Sache und du wirst da auch mit Sicherheit jemand finden der das noch machen kann. Hätte ich die Beläge mit den dazugehörigen Nieten und der richtigen Nietzange würde ich das als problemfrei bezeichnen.

Gruß Markus
Aktueller Fuhrpark:
Triumph Speed Triple 1050 Bj.2010
Yamaha XT660X Bj.2007
Triumph Tiger 955i Bj.2001
Yamaha MT-09 Bj.2014
Honda FMX 650 Bj.2006

Bild

manet4
Integralhelmträger
Integralhelmträger
Beiträge: 100
Registriert: 26. Jan 2019 11:06
Typ: X
Details: 2005

Re: Bremsbeläge aufnieten an einer NSU

#5 Beitrag von manet4 » 2. Apr 2019 14:19

In meiner Lehrzeit, 1985, hatten wir bei VW ein Gerät zum aufnieten, möglicherweise hat ja ein VW Betrieb in Deiner Nähe noch so ein Teil in der Ecke liegen....

Markus S.
Schönwetterfahrer
Schönwetterfahrer
Beiträge: 358
Registriert: 26. Okt 2017 21:40
Typ: X
Details: 2007
Wohnort: Südpfalz

Re: Bremsbeläge aufnieten an einer NSU

#6 Beitrag von Markus S. » 2. Apr 2019 15:02

manet4 hat geschrieben:
2. Apr 2019 14:19
In meiner Lehrzeit, 1985, hatten wir bei VW ein Gerät zum aufnieten, möglicherweise hat ja ein VW Betrieb in Deiner Nähe noch so ein Teil in der Ecke liegen....
Stimmt...das war 'ne Gerätschaft...jetzt wo du es sagst. Hab ich glatt vergessen, ist halt auch schon paar Tage her.
Aktueller Fuhrpark:
Triumph Speed Triple 1050 Bj.2010
Yamaha XT660X Bj.2007
Triumph Tiger 955i Bj.2001
Yamaha MT-09 Bj.2014
Honda FMX 650 Bj.2006

Bild

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder