Indisch infiziert..... meine Enfield pisst der Z ans Bein

Talk über andere Motorräder .. egal ob Verwandte wie die MT03 oder Rennsemmeln, Chopper usw
Nachricht
Autor
superroschi
Integralhelmträger
Integralhelmträger
Beiträge: 93
Registriert: 9. Nov 2010 11:26
Typ: Z

Indisch infiziert..... meine Enfield pisst der Z ans Bein

#1 Beitrag von superroschi » 24. Mai 2012 08:39

Man könnte es als hirnverbrannte Aktion, ja als Kurzschlusshandlung sehen. Aber irgendwie hat der Augenblick zusammengepasst.
Ich hatte meine Lebensversicherung gekündigt, weil ich an den Euro in 25 Jahren nicht mehr glaube und just in diesem Moment stosse ich im Web auf "Royal Enfield"....
Hey das ist ja mal richtig Eintopf fahren pur dacht ich mir.... stöberte weiter und hatte bereits am Nachmittag einen Kaufvertraug für eine "Bullet 500 Desert Storm" unterschrieben.

Tja und dieses Sandfarbene, untermotorisierte, indisch gebaute Motorrad macht soooo viel Spaß. Es ist wieder wie "damals" auf ner SR500 .... leicht, handlich, wendig, kerniger Sound, nicht wirklich schnell aber so unglaublich "pur" ..... mit 80 durch die Landschaft... Entschleunigen leicht gemacht. Ja und sogar auf Feldwegen taugt das Ding sogar mit Straßenreifen wirklich was.... und das schönste... ein Kickstarter hängt auch noch dran :D

Heim gekommen und auf die Tenere gestiegen dachte ich "hey ich fahr nen Flugzeugträger"....dabei ist die Z ja eigentlich noch eine relativ handliche Enduro.... heftig.
Tja...seitdem hab ich 2500KM auf der Enfield gefahren und der nächste Männerurlaub wird "englisch-indisch" gefahren.
Und meine große Tour im Herbst (ich will im September über Nebenstraßen in die Türkei und evtl. dann über Griechenland, Albanien etc. zurück).... würde mich sogar auch reizen damit...(obwohl die Tenerese ja echt ALLLLLES an Reiseausstattung von mir bekommen hat was es gibt).
Was ist los? ..... haben die Inder mir hier irgendwelche Drogen in den Tank? Hab ich den "Gute alte Zeit Flash"? Kennt jemand dieses "Reduce to the max" Syndrom ???

Shanti Shanti
Roberto
...kein Bier ist auch keine Lösung...


rherz
ECU-Auswechsler
ECU-Auswechsler
Beiträge: 206
Registriert: 5. Okt 2010 12:40
Typ: Keine XT

Re: Indisch infiziert..... meine Enfield pisst der Z ans Bei

#3 Beitrag von rherz » 24. Mai 2012 09:55

superroschi hat geschrieben:Was ist los? ..... haben die Inder mir hier irgendwelche Drogen in den Tank? Hab ich den "Gute alte Zeit Flash"? Kennt jemand dieses "Reduce to the max" Syndrom ???
Nun - ich würde sagen - Du befindest Dich auf dem Pfad der Erleuchtung: :ideee:
Schneller - höher - weiter - größer - stärker... machen auf Dauer nicht glücklich!
Schon optisch kann ich Dich verstehen!
Viele Grüße
Robert

hardtail
Inventar
Inventar
Beiträge: 657
Registriert: 6. Nov 2008 00:01
Typ: Z
Wohnort: Österreich

Re: Indisch infiziert..... meine Enfield pisst der Z ans Bei

#4 Beitrag von hardtail » 24. Mai 2012 10:12

Vollstes Verständnis, genau die Desert Storm Variante steht bei mir so bald als möglich ins Haus, einfach genial das Ding. :top:

cbk
Inventar
Inventar
Beiträge: 1741
Registriert: 22. Mai 2008 19:43
Typ: Z
Wohnort: Kreis Herford

Re: Indisch infiziert..... meine Enfield pisst der Z ans Bei

#5 Beitrag von cbk » 24. Mai 2012 10:57

Hast du denn jetzt die klassische Enfield oder die europäisierte Version?

Bei der klassischen ist des Getriebe am rechten Fuß und die Hinterradbremse am linken, also genau umkehrt zu dem, wie man es gewohnt ist. :floet:

Competition White
Schönwetterfahrer
Schönwetterfahrer
Beiträge: 364
Registriert: 14. Dez 2008 18:03
Typ: Z
Wohnort: 13053 Berlin

Re: Indisch infiziert..... meine Enfield pisst der Z ans Bei

#6 Beitrag von Competition White » 24. Mai 2012 11:03

Ach,........die Wechseljahre :lol:
_________________

Der Odo
.......meine Husky TE450 fährt auch geil....

The different between girls and boys is the price of the toys
http://www.directupload.net/galerie/115367/reJ4QinyyU/0

california
Schönwetterfahrer
Schönwetterfahrer
Beiträge: 353
Registriert: 2. Okt 2007 17:47
Typ: X
Details: 80.784 km
Wohnort: Erftstadt

Re: Indisch infiziert..... meine Enfield pisst der Z ans Bei

#7 Beitrag von california » 24. Mai 2012 11:05

... und ich denk schon die ganze Zeit über die Diesel-Variante der Enfield nach
(noch mehr "Entschleunigung", dafür laaaange unterwegs).
Der entsprechende Händler arbeitet bei meinem Bruder im Ort.
Der macht echt schöne Fahrzeuge (also Umbau ... er baut sie nicht selbst ;D ); bin da gewesen und habe mich mal umgeschaut.
http://www.team-vahrenkamp.de/

superroschi
Integralhelmträger
Integralhelmträger
Beiträge: 93
Registriert: 9. Nov 2010 11:26
Typ: Z

Re: Indisch infiziert..... meine Enfield pisst der Z ans Bei

#8 Beitrag von superroschi » 24. Mai 2012 11:09

Ich hab schon eine "Europa Enfield", also linksgeschaltet.
Ausserdem hat sie als Tribut an die Moderne Blinker, Einstritzung und sogar Hydrostössel (soweit ich weiß).

Hab jetzt sogar der Werkstatt (Yamaha UND Enfield) geredet, was die von meinen Plänen halten.
"Die Enfield kann doch überall einer richten" war die Meinung.... also auch ohne Händlernetz wäre Support wohl gut möglich.
Ausserdem würden mir die Jungs vom "IWAN BIKE" sogar wenns brennt Teile irgendwohin schicken.

Haaaach...... was tun?
...kein Bier ist auch keine Lösung...

xam
Inventar
Inventar
Beiträge: 2123
Registriert: 7. Mär 2007 14:58
Typ: Keine XT
Details: verschiedenes
Wohnort: Berlin

Re: Indisch infiziert..... meine Enfield pisst der Z ans Bei

#9 Beitrag von xam » 24. Mai 2012 11:19

Ich würd mir ja die Classic Battle Green in die Garage stellen. :D
Tolle Motorräder, mit den heutigen modernen Zweirädern kaum noch mehr zu vergleichen.
Tausend mal lieber fahr ich sowas als irgendeinen Reiskocher...

greetz
xam
Master Ooguay: “One often meets his destiny on the road he takes to avoid it.”

cbk
Inventar
Inventar
Beiträge: 1741
Registriert: 22. Mai 2008 19:43
Typ: Z
Wohnort: Kreis Herford

Re: Indisch infiziert..... meine Enfield pisst der Z ans Bei

#10 Beitrag von cbk » 24. Mai 2012 12:01

Wenn schon Enfield, würd ich die da nehmen: http://www.royalenfield-deutschland.de/ ... uxe_01.jpg

NoComment
Schönwetterfahrer
Schönwetterfahrer
Beiträge: 300
Registriert: 2. Nov 2011 19:59
Typ: X
Details: 11 / 2009
Wohnort: Passau

Re: Indisch infiziert..... meine Enfield pisst der Z ans Bei

#11 Beitrag von NoComment » 24. Mai 2012 16:22


ixtezet
Fussrastenschleifer
Fussrastenschleifer
Beiträge: 555
Registriert: 21. Okt 2008 19:31
Typ: noch keine
Wohnort: Winsen/luhe

Re: Indisch infiziert..... meine Enfield pisst der Z ans Bei

#12 Beitrag von ixtezet » 24. Mai 2012 17:54

superroschi hat geschrieben:Tja und dieses Sandfarbene, untermotorisierte, indisch gebaute Motorrad macht soooo viel Spaß. Es ist wieder wie "damals" auf ner SR500 .... leicht, handlich, wendig, kerniger Sound, nicht wirklich schnell aber so unglaublich "pur" ..... mit 80 durch die Landschaft... Entschleunigen leicht gemacht. Ja und sogar auf Feldwegen taugt das Ding sogar mit Straßenreifen wirklich was.... und das schönste... ein Kickstarter hängt auch noch dran :D

Heim gekommen und auf die Tenere gestiegen dachte ich "hey ich fahr nen Flugzeugträger"....dabei ist die Z ja eigentlich noch eine relativ handliche Enduro.... heftig.
kann ich sehr gut nachvollziehen - mir gehts ähnlich -
hab vor kurzen eine XT 500 Z Tenere 3DT (3AJ) gekauft und bin schwer begeistert - :fahr:
entschleunigung pur - sowas von handlich - hätte ich nie gedacht - für mich im Vergleich zur DM02 wie Jekyll & Hyde :mrgreen:
anscheinend hatten die Herren aus Japan einen ähnlichen Zaubertrank mit ins Oel gegeben. :D
gvd

superroschi
Integralhelmträger
Integralhelmträger
Beiträge: 93
Registriert: 9. Nov 2010 11:26
Typ: Z

Re: Indisch infiziert..... meine Enfield pisst der Z ans Bei

#13 Beitrag von superroschi » 25. Mai 2012 10:37

Meine Enfield findet man hier:
http://tinkershack.jimdo.com/
Inzwischen sind noch schönere Blinker drangekommen und ein Trial Rücklicht.
Stollenreifen werden wohl draufkommen, wenn die aktuellen Gummis abgerubbelt sind.

...ja und ich möchte mir der auf große Tour.... das fühlt sich gerade für mich richtig an.... vielleicht lasse ich auch das Navi daheim (oder gaaanz unten im Gepäck) und fahre mit Kompass und Karte und frage hier und dort mal freundlich nach dem Weg...

Oh ich glaub mich hat ein Retro-Virus erwischt :lol:
...kein Bier ist auch keine Lösung...

steve
Benzinverbrauchsausrechner
Benzinverbrauchsausrechner
Beiträge: 261
Registriert: 4. Jan 2012 10:51
Typ: Keine XT
Wohnort: Rhein-Main

Re: Indisch infiziert..... meine Enfield pisst der Z ans Bei

#14 Beitrag von steve » 25. Mai 2012 12:29

Die Desert Storm Variante finde ich auch absolut scharf.

Leider grade erst eine Z gekauft... :roll:

big_ed
Inventar
Inventar
Beiträge: 610
Registriert: 5. Sep 2011 16:21
Typ: X
Details: 2006
Wohnort: Berlin

Re: Indisch infiziert..... meine Enfield pisst der Z ans Bei

#15 Beitrag von big_ed » 25. Mai 2012 14:06

ixtezet hat geschrieben:entschleunigung pur - sowas von handlich
Apropos Entschleunigung & handlich, wohl auch im Gelände:
viewtopic.php?f=5&t=11959&p=128298#p128298
:lol:

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder