neue Africa Twin!

Talk über andere Motorräder .. egal ob Verwandte wie die MT03 oder Rennsemmeln, Chopper usw
Antworten
Nachricht
Autor
Franki
Inventar
Inventar
Beiträge: 668
Registriert: 5. Aug 2012 13:17
Typ: noch keine
Details: WR250R, XT1200Z
Wohnort: 82256

neue Africa Twin!

#1 Beitrag von Franki » 24. Apr 2014 15:02

macht auf den ersten Blick einen guten Eindruck, finde ich:
http://www.motorradonline.de/sixcms/med ... 160908.jpg

Grüßle
Franki

cbk
Inventar
Inventar
Beiträge: 1741
Registriert: 22. Mai 2008 19:43
Typ: Z
Wohnort: Kreis Herford

Re: neue Africa Twin!

#2 Beitrag von cbk » 24. Apr 2014 15:03

Moin Franki,

die Super Tenere machte einem auch erst den Mund wässerig. Als sie dann wirklich kam, war ich froh meine Tenere gekauft und nicht auf die Super Tenere gewartet zu haben.
Ich würde mich jedenfalls wundern, wenn sie am Ende wirklich mit 21" Vorderrad und unter 200kg trocken kommt.

Franki
Inventar
Inventar
Beiträge: 668
Registriert: 5. Aug 2012 13:17
Typ: noch keine
Details: WR250R, XT1200Z
Wohnort: 82256

Re: neue Africa Twin!

#3 Beitrag von Franki » 24. Apr 2014 15:17

Moin cbk,

naja, die 21/18-Räder waren ja von Anfang an im Gespräch. Unter 200 Kg wäre natürlich der Hit! Wäre dann ja fast sowas wie eine japanische KTM 990 Adventure ;D

Wenn sie so kommt, wäre sie mir etwas zu sehr "rally". Da finde ich die XT1200 und auch die "kleine" Z noch reisetauglicher - nur so als meine Meinung...

Dann mal frohes Weiterspekulieren...

Grüßle
Franki

Mac
Inventar
Inventar
Beiträge: 4362
Registriert: 20. Feb 2010 12:29
Typ: R
Details: Baujahr 11. 04
Wohnort: Merseburg

Re: neue Africa Twin!

#4 Beitrag von Mac » 24. Apr 2014 16:32

wenn sie auch nur aaaaaannähernd so zu kaufen sein wird, dann ist sie meine!
Aber das ist ja noch nicht mal ne Designstudie :wix: Das ist erstmal nur Gekrakel.
Wenn wirklich 21",18", 180 kg na aber dann...
Die können ja nicht einfach ne AT bauen, die dann nur nen 15 l Tank hat und mit der ich nicht verreisen kann. Können nicht einfach machen was sie wollen :rofl:
Finde ich jetzt spannend!
Mac


Mein Beitrag ist keine Kritik und keine Anschuldigung. Es liegt mir fern, irgend wen mit meiner Aussage beleidigen oder kränken zu wollen. Außerdem enthalten meine Beiträge Ironie, Sarkasmus u. auch üblen Spaß.
Eigentlich tut es mir leid das ich überhaupt was geschrieben habe.

Franki
Inventar
Inventar
Beiträge: 668
Registriert: 5. Aug 2012 13:17
Typ: noch keine
Details: WR250R, XT1200Z
Wohnort: 82256

Re: neue Africa Twin!

#5 Beitrag von Franki » 24. Apr 2014 16:37

aber ist doch schon länger im Gespräch. Die Typbezeichung CRF1000X kursiert schon länger im Netz. Interessant ist, was da für ein Antrieb 'reinkommt. 1000ccm, Paralleltwin - das kann ja eigentlich nur Yamaha ;D ;D ;D

Mac
Inventar
Inventar
Beiträge: 4362
Registriert: 20. Feb 2010 12:29
Typ: R
Details: Baujahr 11. 04
Wohnort: Merseburg

Re: neue Africa Twin!

#6 Beitrag von Mac » 24. Apr 2014 16:50

Die Japaner haben doch immer alles kopiert. Warum nicht auch mal so nen Hubzapfenversetzten Yamaha Twin vom Laden um die "Ecke"...?

Wegen der AT reden sie sich ja nun aber wirklich schon seit längerem die Lippen heiß. ins allen möglichen Foren gehts rund.
Für mich könnten sie eine robuste, 2töpfige Reiseenduro erschaffen mit der annähernden Optik einer CRF 450 Rally
Das bisher einzige Mopped, das mir optisch seit Jahren immer gefallen hat ist nunmal unsere 660Tenere.
Ganz ganz kurz fand ich die 800GS mal interessant, doch das ist lange vorbei :wink:
Zuletzt geändert von Mac am 24. Apr 2014 16:54, insgesamt 1-mal geändert.
Mac


Mein Beitrag ist keine Kritik und keine Anschuldigung. Es liegt mir fern, irgend wen mit meiner Aussage beleidigen oder kränken zu wollen. Außerdem enthalten meine Beiträge Ironie, Sarkasmus u. auch üblen Spaß.
Eigentlich tut es mir leid das ich überhaupt was geschrieben habe.

Franki
Inventar
Inventar
Beiträge: 668
Registriert: 5. Aug 2012 13:17
Typ: noch keine
Details: WR250R, XT1200Z
Wohnort: 82256

Re: neue Africa Twin!

#7 Beitrag von Franki » 24. Apr 2014 16:53

die gibbs ja schon von KTM: http://www.ktm.com/at/news-events/news/ ... plica.html

ok, mit einem Zylinder weniger...

Mac
Inventar
Inventar
Beiträge: 4362
Registriert: 20. Feb 2010 12:29
Typ: R
Details: Baujahr 11. 04
Wohnort: Merseburg

Re: neue Africa Twin!

#8 Beitrag von Mac » 24. Apr 2014 16:58

Ei jo aber wer soll den Schmoarn bezahlen? Die Idee ist natürlich keck aber wer fährt mit dem Ding + Gepäck durch die Länder? Da eignet sich ne Varadero besser, die sieht aber doof aus.
Alternative? Ne 660 Z ;D
Mac


Mein Beitrag ist keine Kritik und keine Anschuldigung. Es liegt mir fern, irgend wen mit meiner Aussage beleidigen oder kränken zu wollen. Außerdem enthalten meine Beiträge Ironie, Sarkasmus u. auch üblen Spaß.
Eigentlich tut es mir leid das ich überhaupt was geschrieben habe.

Franki
Inventar
Inventar
Beiträge: 668
Registriert: 5. Aug 2012 13:17
Typ: noch keine
Details: WR250R, XT1200Z
Wohnort: 82256

Re: neue Africa Twin!

#9 Beitrag von Franki » 24. Apr 2014 17:42

genau: die 660er oder die dicke Z. Sonst ist das Angebot echt bescheiden. Liegt aber vielleicht auch daran, dass ja kaum einer noch reist mit dem Motorrad; zumindest nicht mit Gepäck bzw. Campingzeugs :(

InkaJoe
Inventar
Inventar
Beiträge: 3987
Registriert: 2. Jan 2009 16:03
Typ: R
Wohnort: Lima, Peru

Re: neue Africa Twin!

#10 Beitrag von InkaJoe » 24. Apr 2014 18:55

Franki hat geschrieben:genau: die 660er oder die dicke Z. Sonst ist das Angebot echt bescheiden. Liegt aber vielleicht auch daran, dass ja kaum einer noch reist mit dem Motorrad; zumindest nicht mit Gepäck bzw. Campingzeugs :(

Da muss ich Dir widersprechen.
Stell dich mal einen Tag an die Panamerikana und zähle die durchreisenden Weltenbummler.
In den letzten Jahren hat das zumindest hier in Südamerika stark zugenommen.

"Optisch" hast Du wahrscheinlich recht.
Es gibt heute auf deutschen Strassen prozentual immer mehr Großenduros, die aber wohl eher auf die
europäischen Autobahnen passen und nicht in die Wildnis.

Daher bleibt das Angebot richtiger Enduros, die sich für eine Weltreise eigenen, auch überschaubar.
Der Markt ist halt recht limitiert.
So ein Teil muss funktionieren, durchhalten und leicht zu reparieren sein, Punkt.

salu2,
Joe
Gruss und allzeit beulenfreie Fahrt!

"Die gefährlichste aller Weltanschauungen ist die Weltanschauung der Leute, welche die Welt nicht angeschaut haben".
Alexander von Humboldt

sd-skipper
Inventar
Inventar
Beiträge: 691
Registriert: 23. Jun 2011 20:22
Typ: R
Wohnort: 48565 Steinfurt
Kontaktdaten:

Re: neue Africa Twin!

#11 Beitrag von sd-skipper » 24. Apr 2014 20:47

Natürlich hat der weise InkaJoe mal wieder recht!
Da ich aber nicht nach Peru will, warte ich jetzt auf ne XT auf MT07 Basis!
Und dann kann Honda mal doof aus der Wäsche gucken! :mrgreen:
Einmal Yamaha, immer Yamaha!

Grüße!

Mac
Inventar
Inventar
Beiträge: 4362
Registriert: 20. Feb 2010 12:29
Typ: R
Details: Baujahr 11. 04
Wohnort: Merseburg

Re: neue Africa Twin!

#12 Beitrag von Mac » 24. Apr 2014 20:53

ich hatte zuvor, also vor den drei XT drei mal die gleiche Suzuki. Den Wechsel habe ich schmerzfrei hinbekommen. Wieso sollte das nicht wieder klappen?
Mac


Mein Beitrag ist keine Kritik und keine Anschuldigung. Es liegt mir fern, irgend wen mit meiner Aussage beleidigen oder kränken zu wollen. Außerdem enthalten meine Beiträge Ironie, Sarkasmus u. auch üblen Spaß.
Eigentlich tut es mir leid das ich überhaupt was geschrieben habe.

Franki
Inventar
Inventar
Beiträge: 668
Registriert: 5. Aug 2012 13:17
Typ: noch keine
Details: WR250R, XT1200Z
Wohnort: 82256

Re: neue Africa Twin!

#13 Beitrag von Franki » 24. Apr 2014 21:04

InkaJoe hat geschrieben:
Franki hat geschrieben:genau: die 660er oder die dicke Z. Sonst ist das Angebot echt bescheiden. Liegt aber vielleicht auch daran, dass ja kaum einer noch reist mit dem Motorrad; zumindest nicht mit Gepäck bzw. Campingzeugs :(
Da muss ich Dir widersprechen.
Stell dich mal einen Tag an die Panamerikana und zähle die durchreisenden Weltenbummler.
In den letzten Jahren hat das zumindest hier in Südamerika stark zugenommen.
Joe, meine Aussage bezog sich auf Europa. Es gab hier Zeiten, da ist JEDE/R (im Verhältnis zu heute) mit dem Motorrad in den Urlaub gefahren. Die Bilder mit den blauen Mülltüten ums Gepäck (Regenschutz) werd' ich nie vergessen. Dass zu heutiger Zeit auf der Panamericana, der Seidenstraße oder der Road of Bones sowas wie Zweirad-Massentourismus das Bild bestimmt, kann ich mir durchaus vorstellen.

Grüße ans andere Ende
Franki

Eggi
Inventar
Inventar
Beiträge: 2592
Registriert: 14. Nov 2009 09:42
Typ: Keine XT
Wohnort: Lübeck
Kontaktdaten:

Re: neue Africa Twin!

#14 Beitrag von Eggi » 24. Apr 2014 21:29

Die 180 kg beziehen sich wohl eher auf das Trockengewicht.

Wenns wirklich ne 1000er wird, dann kostet das Teil mit Sicherheit so viel, daß man sich dafür einen Mittelklassewagen kaufen kann. :cry:
Der Verlust der Werte: Es gibt Leute die kaufen mit Geld, das sie nicht haben, Sachen, die sie nicht brauchen, um Leuten zu imponieren, die sie nicht mögen.

Franki
Inventar
Inventar
Beiträge: 668
Registriert: 5. Aug 2012 13:17
Typ: noch keine
Details: WR250R, XT1200Z
Wohnort: 82256

Re: neue Africa Twin!

#15 Beitrag von Franki » 24. Apr 2014 21:35

im AT-Forum kursiert der Artikel aus der Motorrad. Die 180 Kilo sind Trockengewicht. Preis: angeblich unter 10k. Vorstellung soll aber erst zur EICMA in Mailand sein. Ist das nicht immer erst im November? Böähhhh :(

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder