neue Africa Twin!

Talk über andere Motorräder .. egal ob Verwandte wie die MT03 oder Rennsemmeln, Chopper usw
Nachricht
Autor
cbk
Inventar
Inventar
Beiträge: 1741
Registriert: 22. Mai 2008 19:43
Typ: Z
Wohnort: Kreis Herford

Re: neue Africa Twin!

#316 Beitrag von cbk » 18. Apr 2016 23:41

Franki hat geschrieben:das Cockpit ist schlecht ablesbar.
Das trifft in meinen Augen heute auf fast alle Cockpits zu. Ich hätte gerne wieder zwei Rundinstrumente!
Wenn schon Digital + Analog, dann Tacho analog und Drehzahlmesser digital.

squirrelman
Angstrandnachmesser
Angstrandnachmesser
Beiträge: 134
Registriert: 17. Sep 2015 21:18
Typ: R
Details: 2007
Wohnort: Österreich, Spittal/Drau und Graz

Re: neue Africa Twin!

#317 Beitrag von squirrelman » 19. Apr 2016 08:29

cbk hat geschrieben:
Franki hat geschrieben:das Cockpit ist schlecht ablesbar.
Das trifft in meinen Augen heute auf fast alle Cockpits zu. Ich hätte gerne wieder zwei Rundinstrumente!
Wenn schon Digital + Analog, dann Tacho analog und Drehzahlmesser digital.
Wo kann man das unterschreiben :biggrin: ??

thund3rbird

Re: neue Africa Twin!

#318 Beitrag von thund3rbird » 19. Apr 2016 08:48

Hab da in einem AT-Forum - irgendwas mit Ädwentscher - quer gelesen. Hui, da geht´s ja hoch her. Die Umsteiger von oben - Bee Emm Weh - treffen auf die von unten, XT Tenere und so -, die Rennfahrer auf die Schlammspringer, die Spießer auf die Gelassenen...
Kinder, ich sags euch! Qualitätsmängen noch und nöcher... :mrgreen: rostende Speichen, Lack, der vom Tank runterfällt und Plastikteile, die schon neu zerspringen, wenn man an der Mühle selber rumpfuschen will.

Ich überlege ernsthaft, ob ich mir nicht doch noch eine der letzten Tenereen ohne ABS auf den Hof stelle und die dann behalte, bis ich den Führerschein abgebe.

Franki
Inventar
Inventar
Beiträge: 663
Registriert: 5. Aug 2012 13:17
Typ: noch keine
Details: WR250R, XT1200Z
Wohnort: 82256

Re: neue Africa Twin!

#319 Beitrag von Franki » 19. Apr 2016 11:09

thund3rbird hat geschrieben:Ich überlege ernsthaft, ob ich mir nicht doch noch eine der letzten Tenereen ohne ABS auf den Hof stelle und die dann behalte, bis ich den Führerschein abgebe.
da kenn' ich auch einen, der diesen Gedanken hat :lol:
Tja, der goldene Wurf scheint's wirklich nicht zu sein mit der CRF1000. Allerdings kann ich das selbst nicht beurteilen, da ich keine habe... Die bisherigen Aussagen aus dem AT-Forum deuten aber darauf hin, dass nicht alles gold ist, was da im Laden und im Prospekt glänzt. Zitiert werden auch die italienischen Kollegen, die massiv mit den Armaturen zu kämpfen haben. In Österreich gibt es ja auch ein Forum zur AT. Das eigens eingerichtete CRF-Forum ist wohl eher dünne von der Nutzung her.
Trotz einiger Rückrufe bleibt Yamaha wohl die Marke, der man auch unterwegs vertrauen kann. :ja:

robert
Angstrandnachmesser
Angstrandnachmesser
Beiträge: 138
Registriert: 20. Mai 2012 11:24
Typ: Z

Re: neue Africa Twin!

#320 Beitrag von robert » 19. Apr 2016 12:11

wenn ich das so les denk ich spontan an die vfr 1200.
da hatte honda vor sechs jahren doch grad so einen zirkus gemacht, von wegen das wär die zukunft, ein meilenstein, der markenretter, das wichtigste modell seit xx jahren und sowas. und dann hat sich doch zumindest die erste charge auch so nach und nach als ausgesprochens mistgürkchen entpuppt. motorschäden, nach panik-software-not-update 15% weniger leistung und gigantische verbräuche, abstimmungsprobleme, dct wo nicht funktioniert, immer noch motor- und dann auch noch kardanschäden.
die, die im vertrauen auf honda voller euphorie gleich losgerannt sind und den listenpreis gezahlt haben, waren dann die blöden. inzwischen kriegt man die ausgereifte und (ich vermute mal) sehr empfehlenswerte vfr nagelneu mit tageszulassung für weniger kohle als die crf (man stelle sich das mal bei bmw vor, die k1300 selig für weniger geld als die 800er gs ... )

na, mal abwarten, was man von der crf noch so hört ...
der japaner an sich ist ja lernfähig. ganz bestimmt haben die hondaleute diesmal alles besser gemacht :wink:

Franki
Inventar
Inventar
Beiträge: 663
Registriert: 5. Aug 2012 13:17
Typ: noch keine
Details: WR250R, XT1200Z
Wohnort: 82256

Re: neue Africa Twin!

#321 Beitrag von Franki » 19. Apr 2016 15:18

Hallo,

nur als Ergänzung zur K1300: hab jüngst irgendwo (FJR-Forum, glaub' ich) gelesen, dass die gebraucht auch im sehr guten Zustand und mit wenig Kilometern nachgeschmissen werden. Deren Preisverfall ist also enorm. Das liegt sicher auch daran, dass das Segment Sporttourer tot ist. Wahrscheinlich nicht universell genug; so wie Reiseenduros oder Multistrada oder S1000XR etwa. Schade, ist ja eigentlich die Königsklasse bei Motorrädern...

Beste Grüße
Frank

Mash
Angstrandnachmesser
Angstrandnachmesser
Beiträge: 126
Registriert: 23. Nov 2015 12:57
Typ: Z
Details: TT600R
Wohnort: Allgäu

Re: neue Africa Twin!

#322 Beitrag von Mash » 19. Apr 2016 18:48

robert hat geschrieben:...die im vertrauen auf honda voller euphorie gleich losgerannt sind und den listenpreis gezahlt haben, waren dann die blöden...
Man sollte auch min. 1-2 Jahre warten, wenn nicht sogar 3...mit dem kauf. Egal ob PKW, oder Krad. Der Kunde ist Testfahrer ;)
Audi S2

Belgarda TT600R

XT660Z Ténéré

Der Asphaltboden zittert, es wummert im Ohr, als ich mein junges Herz an einen 1 Zylinder verlor ....

Franki
Inventar
Inventar
Beiträge: 663
Registriert: 5. Aug 2012 13:17
Typ: noch keine
Details: WR250R, XT1200Z
Wohnort: 82256

Re: neue Africa Twin!

#323 Beitrag von Franki » 19. Apr 2016 20:44

mir hat im Januar einer erzählt, der beruflich viel mit Motoradfahrern zu tun hat (kein Händler): "Die Leute warten ja dadrauf." (auf die neue AT). Er hat es wirklich auf den Punkt gebracht :ja:

robert
Angstrandnachmesser
Angstrandnachmesser
Beiträge: 138
Registriert: 20. Mai 2012 11:24
Typ: Z

Re: neue Africa Twin!

#324 Beitrag von robert » 19. Apr 2016 21:15

Mash hat geschrieben:Man sollte auch min. 1-2 Jahre warten, wenn nicht sogar 3...
na und das beste war in dem zusammenhang ja noch mit der 1200er tenere, wo ungefähr gleichzeitig mit der vfr kam. die hatte entgegen allen trends vom ersten tag an eigentlich ja grad mal überhaupt keine großartigen malaisen und weil se da beim motorrad-heftchen nicht recht wussten, wie sie die yammi gegenüber der gs schlecht machen sollen, hamse geschrieben die wär ja sooo langweilig :lach:
nee, lass erst mal mit honda und was weiß ich. ich mein eigentlich, ich wär bei yamaha ganz gut aufgehoben. ich hoff ja auch noch auf was ernsthaftes mit dem mt09-motor und 21" vorderrad.

sushi
Inventar
Inventar
Beiträge: 892
Registriert: 16. Apr 2011 00:23
Typ: Z
Details: 11D1 010 A EZ.2011
Wohnort: Bern Schweiz
Kontaktdaten:

Re: neue Africa Twin!

#325 Beitrag von sushi » 20. Apr 2016 07:55

Franki hat geschrieben: Trotz einiger Rückrufe bleibt Yamaha wohl die Marke, der man auch unterwegs vertrauen kann. :ja:
Hallo

Wenn man von der Fehlkonstruktion XT1200Z mal absieht ist Yamaha nicht schlecht.
Wünsche den Besitzern der Afrikanischen Königin dass es nur bei kleinen Problemchen bleibt.

gruss sushi
2011-2013 Nord/Südamerika-Australien-Asien-Europa
http://www.youtube.com/user/MrXt660ztenere

thund3rbird

Re: neue Africa Twin!

#326 Beitrag von thund3rbird » 20. Apr 2016 08:36

Mash hat geschrieben:Man sollte auch min. 1-2 Jahre warten, wenn nicht sogar 3...mit dem kauf. Egal ob PKW, oder Krad. Der Kunde ist Testfahrer ;)
Bald nicht mehr möglich bei den immer kürzer werdenden Produktzyklen.
sushi hat geschrieben:Wenn man von der Fehlkonstruktion XT1200Z mal absieht ist Yamaha nicht schlecht.
Wünsche den Besitzern der Afrikanischen Königin dass es nur bei kleinen Problemchen bleibt.
gruss sushi
Fehlkonstruktion: Außer, dass sie langweilig und bleischwer ist, hab ich noch nie was über dieses Motorrad gelesen. Gibt ja auch den einen oder anderen Weltumrunder, der diesen Boliden dafür hernimmt.


Ja, wünsch ich auch. V.a. dem einen Neu-Besitzer aus unserer Mitte! Dass er die nicht haben wird und uns weiter schöne Geschichten in seinem Blog erzählt.

robert
Angstrandnachmesser
Angstrandnachmesser
Beiträge: 138
Registriert: 20. Mai 2012 11:24
Typ: Z

Re: neue Africa Twin!

#327 Beitrag von robert » 20. Apr 2016 12:16

sushi hat geschrieben:...Fehlkonstruktion XT1200Z...
ja, hier spricht die schweiz. ein kleines zuckerchen mit der rechten hand und du hockst im knast :| .
da ist natürlich alles oberhalb 48 ps des teufels.

Franki
Inventar
Inventar
Beiträge: 663
Registriert: 5. Aug 2012 13:17
Typ: noch keine
Details: WR250R, XT1200Z
Wohnort: 82256

Re: neue Africa Twin!

#328 Beitrag von Franki » 20. Apr 2016 13:09

sushi hat geschrieben:
Franki hat geschrieben: Trotz einiger Rückrufe bleibt Yamaha wohl die Marke, der man auch unterwegs vertrauen kann. :ja:
Hallo

Wenn man von der Fehlkonstruktion XT1200Z mal absieht ist Yamaha nicht schlecht.
Wünsche den Besitzern der Afrikanischen Königin dass es nur bei kleinen Problemchen bleibt.

gruss sushi
Da gibt es wohl unterschiedliche Erfahrungen. Ich hatte noch kein Motorrad, auf und mit dem ich so entspannt reisen konnte.

sushi
Inventar
Inventar
Beiträge: 892
Registriert: 16. Apr 2011 00:23
Typ: Z
Details: 11D1 010 A EZ.2011
Wohnort: Bern Schweiz
Kontaktdaten:

Re: neue Africa Twin!

#329 Beitrag von sushi » 20. Apr 2016 19:12

thund3rbird hat geschrieben: Fehlkonstruktion: Außer, dass sie langweilig und bleischwer ist, hab ich noch nie was über dieses Motorrad gelesen. Gibt ja auch den einen oder anderen Weltumrunder, der diesen Boliden dafür hernimmt.
Hallo

Ist OT aber da die recht günstig gebraucht zu haben sind könnte sich der eine oder andere in den Gedanken verlieben so eine zu erwerben.

Das Wort Motorrad kommt von Motor und Rad.
Bei beiden ist die XT1200Z eine Fehlkonstruktion.
Der Motor entscheidet ob man heute eine Tour macht oder nicht und will man länger als 5000 km fahren, sollte man sich über die Standorte der Freundlichen informieren denn es ist Speichen nachziehen angesagt. :lol:

Motor:
http://xt1200z-forum.de/viewtopic.php?f=7&t=417

Rad:
http://xt1200z-forum.de/viewtopic.php?f=69&t=66
http://xt1200z-forum.de/viewtopic.php?f=20&t=4067

Vor einem Kauf ausführlich lesen und dann selber entscheiden, ich tät's nicht noch mal.

So, zurück zu Honda :D

gruss sushi
2011-2013 Nord/Südamerika-Australien-Asien-Europa
http://www.youtube.com/user/MrXt660ztenere

thund3rbird

Re: neue Africa Twin!

#330 Beitrag von thund3rbird » 20. Apr 2016 20:00

Danke sushi für die "Aufklärung " über die 1200. auch wenn ich die 120 Seiten in dem Forum nicht lese.
Können wir doch mit unseren untermotorisierten Ackergäulen froh sein....

Wenn man hier so durchkuckt, sind die Probleme ja doch eher pillepalle.

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder