MT-09X?

Talk über andere Motorräder .. egal ob Verwandte wie die MT03 oder Rennsemmeln, Chopper usw
Antworten
Nachricht
Autor
big_ed
Inventar
Inventar
Beiträge: 610
Registriert: 5. Sep 2011 16:21
Typ: X
Details: 2006
Wohnort: Berlin

MT-09X?

#1 Beitrag von big_ed » 5. Aug 2014 02:02

TDM läßt grüßen?

Bild

Bild

Dann vielleicht mit alternativen Fahrwerksausführungen und etwas mehr Getöse aus dem Pott ...

IMHO hört und spürt man bei der MT-09 die Leistung und Geschwindigkeit "kaum", wenn man nicht gerade auf den Tacho oder die vorbeifliegende Landschaft achtet.

Mac-In-Tosh
Inventar
Inventar
Beiträge: 1536
Registriert: 15. Jul 2005 11:37
Typ: Keine XT
Details: XT 500 Bj. 1980

Re: MT-09X?

#2 Beitrag von Mac-In-Tosh » 5. Aug 2014 08:51

Die Reichweite der MT-09 ist leider ein Witz! Was bei einem Funbike noch akzeptabel ist. Ein TDM-Nachfolger sollte aber schon deutlich mehr als 250 Kilometer schaffen. Also: Tankvolumen rauf oder Verbrauch runter.

Ich hoffe ja immer noch auf eine richtige Enduro von Yamaha mit 21/18-Speichenrädern als leichtere Konkurrenz zur F 800 GS/Tiger 800 XC
Yamaha XT 500
Ex: BMW F 800 GS, Yamaha XT 660 X, Yamaha TT 600 R

xam
Inventar
Inventar
Beiträge: 2123
Registriert: 7. Mär 2007 14:58
Typ: Keine XT
Details: verschiedenes
Wohnort: Berlin

Re: MT-09X?

#3 Beitrag von xam » 5. Aug 2014 09:34

Dann wirklich lieber die MT07R!

Einen wirklich guten Dreizylinder für so ein Konzept baut wohl nur Triumph...
Master Ooguay: “One often meets his destiny on the road he takes to avoid it.”

Clint
Schönwetterfahrer
Schönwetterfahrer
Beiträge: 350
Registriert: 14. Jul 2013 08:59
Typ: X
Wohnort: Österreich

Re: MT-09X?

#4 Beitrag von Clint » 10. Aug 2014 12:00

Mac-In-Tosh hat geschrieben:Die Reichweite der MT-09 ist leider ein Witz! Was bei einem Funbike noch akzeptabel ist. Ein TDM-Nachfolger sollte aber schon deutlich mehr als 250 Kilometer schaffen. Also: Tankvolumen rauf oder Verbrauch runter.

Ich hoffe ja immer noch auf eine richtige Enduro von Yamaha mit 21/18-Speichenrädern als leichtere Konkurrenz zur F 800 GS/Tiger 800 XC
Bin ich absolut deiner Meinung!

Für mich persönlich wird die neue Africa Twin sehr interessant....angeblich 180kg leer , 1000ccm mit 2 Zylinder und 20 Liter Tank, mit allen drum und drann dann knapp über 200kg. Wird sehr interessant werden. Yamaha haut ja auch noch 15 Modelle raus, bin gespannt was dabei ist. Aber die neue AT hört sich zumindest nach den jezigen Spekulation wirklich gut an, und die verdichten sich immer mehr auf reelle Werte wie se kommen soll.

dooly
Integralhelmträger
Integralhelmträger
Beiträge: 105
Registriert: 16. Mär 2012 15:00
Typ: R
Wohnort: Berlin JWD

Re: MT-09X?

#5 Beitrag von dooly » 13. Aug 2014 14:48

Sehr interessant, erst recht mit diesem Motor, da geht richtig was.
Bin schon gespannt auf die kommende Intermot, mal sehn ob sie so nach Europa kommt.
Wer Rechtshreibfeler findet, der kann sie behalten!

dooly

Mac-In-Tosh
Inventar
Inventar
Beiträge: 1536
Registriert: 15. Jul 2005 11:37
Typ: Keine XT
Details: XT 500 Bj. 1980

Re: MT-09X?

#6 Beitrag von Mac-In-Tosh » 13. Aug 2014 23:32

Aber der Motor der 09 ist der absolute Knaller, dagegen fühlte sich die 07 vom Temperament wie ein Mofa an. Ich bin beide kürzlich Probe gefahren. Den 09-Triple in einem Endurofahrwerk mit einem etwas weniger brachialem Mapping und großem Tank und schon wäre die bessere Tiger oder GS am Start.

BMW könnte auch einfach die 800er mit dem Nuda-Motor versehen und ein paar Kilo abspecken. Die Tiger vermittelt mir von der Ergonomie her zu wenig Endurofeeling.
Yamaha XT 500
Ex: BMW F 800 GS, Yamaha XT 660 X, Yamaha TT 600 R

xam
Inventar
Inventar
Beiträge: 2123
Registriert: 7. Mär 2007 14:58
Typ: Keine XT
Details: verschiedenes
Wohnort: Berlin

Re: MT-09X?

#7 Beitrag von xam » 14. Aug 2014 07:20

Der 09er Motor ist wirklich klasse aber von der Charakteristik keinesfalls zum Endurofahren geeignet.
Im direkten Vergleich ist der 07er Motor deutlich sanfter, dafür aber geradezu perfekt für eine mittelgroße Enduro.
Ich bin auch mit der F800GS unterwegs gewesen, die ist punchiger im oberen Drehzahlbereich, kommt aber fast garnicht untenrum. Den 800er Tiger Motor bin ich leider noch nicht gefahren.

Der 900er Nuda Motor ist eigentlich auch "nur" ein überarbeiteter der F800, sowas verkauft man aber keinem BMW Kunden und Husqvarna gehört ja nun zu KTM.

Ich bleibe dabei, den CP2 in ein F800 ähnliches Chassi zu stecken würde am meisten Sinn machen.
Sicher ist aber, dass die Offroadtauglich der 660Z ncihtmehr erreicht werden wird. (von den alten Ténérés will ich lieber garnicht reden)
Master Ooguay: “One often meets his destiny on the road he takes to avoid it.”

Holger
Fussrastenschleifer
Fussrastenschleifer
Beiträge: 519
Registriert: 16. Jan 2011 20:20
Typ: Keine XT
Details: MT 01
Wohnort: Oberbayern

Re: MT-09X?

#8 Beitrag von Holger » 29. Mai 2015 08:30

Frauchen ist gestern die 09 Probe gefahren
und da gerade Platz in der Garage ist (Vespa verkauft)
und sie sagt das ist ein "Must have"-Teilchen mit Suchtpotenzial,
ist die Kiste geordert worden.
Ich bin sie noch nicht gefahren.
Da lass ich mich überraschen, wenn sie da steht.

PS:
erste Umbauten sind schon in Planung :biggrin:
(...wie üblich bei mir....) :wink:

xam
Inventar
Inventar
Beiträge: 2123
Registriert: 7. Mär 2007 14:58
Typ: Keine XT
Details: verschiedenes
Wohnort: Berlin

Re: MT-09X?

#9 Beitrag von xam » 29. Mai 2015 08:44

und welche Variante?
Master Ooguay: “One often meets his destiny on the road he takes to avoid it.”

Stollentroll
Inventar
Inventar
Beiträge: 1855
Registriert: 14. Jul 2009 12:13
Typ: R
Details: T100 und Tenere 660
Wohnort: Erftstadt

Re: MT-09X?

#10 Beitrag von Stollentroll » 29. Mai 2015 12:19

Hallo Holger

Immer noch keine Ambitionen zurück zu den Teneristi zu kommen ? ;D

Gruss, Bernd
Der Motor brüllt.
Die Krümmer glühen.
Die Strasse ist ein schwarzes Band.
Der Troll vergisst der lebens Mühen.
Der Weg.Das Ziel.Er hats erkannt.

Von Ferne hört man Donnergrollen.
Es naht der Troll, er kommt auf Stollen.

Holger
Fussrastenschleifer
Fussrastenschleifer
Beiträge: 519
Registriert: 16. Jan 2011 20:20
Typ: Keine XT
Details: MT 01
Wohnort: Oberbayern

Re: MT-09X?

#11 Beitrag von Holger » 29. Mai 2015 14:55

xam hat geschrieben:und welche Variante?
Die "ganz normale" MT 09 ABS.
In schwarz gibt es sie leider nicht,
daher ist es die Graue/Silberne(???) geworden.
Stollentroll hat geschrieben:Hallo Holger

Immer noch keine Ambitionen zurück zu den Teneristi zu kommen ? ;D

Gruss, Bernd
Weiß man nie! :roll:
XT ist halt was ganz anderes.
Vieleicht steht irgendwann mal wieder eine in der Garage.
(Dann wird es aber langsam eng!) :?

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder