Yamaha WR 450 F Supermoto / Enduro Projekt

Talk über andere Motorräder .. egal ob Verwandte wie die MT03 oder Rennsemmeln, Chopper usw
Nachricht
Autor
XT666Devil
Angstrandnachmesser
Angstrandnachmesser
Beiträge: 193
Registriert: 15. Aug 2012 18:28
Typ: X
Wohnort: Düsseldorf/Neuss

Yamaha WR 450 F Supermoto / Enduro Projekt

#1 Beitrag von XT666Devil » 20. Nov 2014 21:57

An der XT hab ich mich ausgetobt, jetzt kommt mein neues "Projekt".

Meine 'neue' WR 450 soll zur Rennsau werden :P
Einsatz; Enduro, vllt mal Straße (aber dafür ist die X) und Kartbahnen :)

Zu allererst musste natürlich am Sound gearbeitet werden.
Also kam ein Doma ESD an die Gute. Dieser kann im Gelände schön leise sein, aber eben auch sehr laut :D
Der Krümmer ist schon aus Titan und sieht sehr geil aus, darum hab ich hier die Kosten gescheut bzw. gespart.

Bild


Als nächstes musste was für das sichere Abstellen der Füße getan werden. Gut, wenn man das mit ein wenig 'Bling' kombinieren kann. :P (orange war nicht für mich)

Bild


Danach musste ich mir erstmal Gedanken um die Farbkombination machen... Da sind mir diese Schätze hier ins Auge gefallen, welche dann auch kurze Zeit darauf bei mir eintrafen *_*

Bild


Den Supermoto Fender hatte ich noch rumfliegen also war gerade eben der erste Auftritt als Kurvenwetzer :P
Mittlerweile doch deutlich vom Enduro-Einsatz gezeichnet... :/

Bild

Bild

Bild


Außerdem habe ich neben dem üblichen Flüssigkeiten und Filterwechsel eine andere Lichtmaske vom neueren Modell und Rahmenschützer verbaut.
Es gab einen Satz LED-Mini Blinker.
Der Heckfender wurde durch den der YZF getauscht und von mir noch mit einem LED Rücklicht und entsprechend kleiner Kennzeichenhalterung bestückt.


Jetzt heisst es erstmal auf Weihnachten warten und Geld zusammen kratzen, dann geht es weiter :P :santa:
So ein schönes Dekor würde mich noch reizen... allerdings hält das dann auch nur ein paar Enduro Ausflüge durch...
Momentan fände ich dieses hier sehr nice

Bild


Gerne könnt ihr mir Tipps/Tricks und Anregungen da lassen :)

Bis demnächst :P
Brraaappp all day!!
Bild
Like us on Facebook, https://www.facebook.com/fullthrottlecrew

cwimm95i
Inventar
Inventar
Beiträge: 915
Registriert: 9. Apr 2012 22:47
Typ: X
Details: 1/4 Meile 13.133sec
Wohnort: Streets of Vienna

Re: Yamaha WR 450 F Supermoto / Enduro Projekt

#2 Beitrag von cwimm95i » 20. Nov 2014 22:41

geiles teil. allerdings viel spass beim ölwechsel bei 1l inhalt :)

fg chris
Yamaha XT660X and Honda MSX Stunt - VIDEO
Yamaha XT660X Wheelies, Burnout, Jumps - VIDEO
Yamaha XT660X 1/4 Meile Rennen - VIDEO
PROJECT XT700X - LINK

sebbel23
Angstrandnachmesser
Angstrandnachmesser
Beiträge: 185
Registriert: 22. Apr 2014 18:48
Typ: X
Details: 2004er
Wohnort: Geußnitz

Re: Yamaha WR 450 F Supermoto / Enduro Projekt

#3 Beitrag von sebbel23 » 21. Nov 2014 07:04

Gefällt mir richtig gut :) schönes Spaßgerät ...will mir auch bald eine Enduro kaufen vielleicht wird es eine WR250F...mal sehen ;)

Also du willst Offroad und Straße fahren...würde mir da an deiner Stelle 2 Plastic Sätze zu legen den einen original lassen für Enduro und auf den anderen ein schönes Dekor drauf für de Strecke :) und Sturzpads dran

mal paar fragen...wie siehts mit den Wartungsintervallen aus? Tankinhalt? Und willst du die Federung für die Strecke noch anpassen?

Mfg sebbel
Ride all day !

Bild

Klesk
Erdferkel
Beiträge: 3202
Registriert: 8. Mai 2010 13:08
Typ: Z
Wohnort: Rettenbach am Auerberg

Re: Yamaha WR 450 F Supermoto / Enduro Projekt

#4 Beitrag von Klesk » 21. Nov 2014 12:15

und da glaubt echt jemand dass er offroad nie leistung abrufen muss oder warum baut man sich so ne brülltüte drauf?
Gefürchtet im Bett, von Frauen verehrt, am Lenker der Beste, sein Körper begehrt, weltlich gebildet, ansonsten ein Schwein... das kann nur ein TENEREFAHRER sein...

Horsepower is how fast you hit the wall, torque is how far you take the wall with you...

M@tze1988
Integralhelmträger
Integralhelmträger
Beiträge: 96
Registriert: 11. Nov 2014 18:01
Typ: X
Details: 2008

Re: Yamaha WR 450 F Supermoto / Enduro Projekt

#5 Beitrag von M@tze1988 » 21. Nov 2014 16:34

schönes teil :D gefällt ^^ .... hatte mal ne wr400f die teile sind echt genial^^.....

Bild

Melkus
Inventar
Inventar
Beiträge: 1474
Registriert: 28. Jun 2010 18:27
Typ: Keine XT

Re: Yamaha WR 450 F Supermoto / Enduro Projekt

#6 Beitrag von Melkus » 21. Nov 2014 18:51

mal paar fragen...wie siehts mit den Wartungsintervallen aus? Tankinhalt?
Wartung setzt man bei so einem Gefährt alle 10 - 15 Stunden an, bei Straßenbetrieb verkürzt sich das noch drastisch.

Tankinhalt ist da üblicherweise zwischen 6 und 7,5 Litern - reicht für ne Stunde Crosspiste und die muss man erstmal durchhalten. Meist ist die "Batterie" des Fahres früher leer als der Tank.

In diesen Kategorien ist deine XT sicher "schnuffiger" aber die gewinnt dafür halt keine Wettbewerbe...
Ich bremse auch für Trolle

Für die Abgabe an die breite Öffentlichkeit bestimmte dekorative Öllampen dürfen nicht in Verkehr gebracht werden, es sei denn, sie erfüllen die vom Europäischen Komitee für Normung (CEN) verabschiedete europäische Norm für dekorative Öllampen (EN 14059).

Dark-Angel
Integralhelmträger
Integralhelmträger
Beiträge: 114
Registriert: 1. Nov 2013 07:21
Typ: X
Wohnort: Märkischer Kreis

Re: Yamaha WR 450 F Supermoto / Enduro Projekt

#7 Beitrag von Dark-Angel » 22. Nov 2014 08:55

Ihr müsst echt langeweile haben, um diese ganzen Projekte "mal eben" durchziehen zu können, wa?! :D
Aber sieht net schlecht aus. So ein zweiter Felgensatz mit Enduroreifen wäre auch nice^^
Bild

Motorradfahren ist das schönste, was man angezogen machen kann.....

joerg-x
Inventar
Inventar
Beiträge: 961
Registriert: 13. Jun 2011 07:07
Typ: X
Details: bj.2010 rot
Wohnort: Rhein-Neckar-Kreis

Re: Yamaha WR 450 F Supermoto / Enduro Projekt

#8 Beitrag von joerg-x » 22. Nov 2014 18:51

hallo,
keine lange weile, wir sind nur infiziert mit nem virus, mach`s beste draus und gönn dir was !
grüsse jörg
fehlende motorleistung wird durch wahnsinn des fahrers ersetzt,
jetzt nicht mehr, da MT-09!

Sheepkeeper
Integralhelmträger
Integralhelmträger
Beiträge: 106
Registriert: 15. Jul 2010 12:13
Typ: Keine XT
Details: Husqvarna SM510R
Wohnort: Saarland

Re: Yamaha WR 450 F Supermoto / Enduro Projekt

#9 Beitrag von Sheepkeeper » 22. Nov 2014 21:17

:wix: :wix: :wix:
ICH WILL AUCH
*Sabber*

:mrgreen: :biggrin:

Gefällt mir!

*Thumbsup*

Kleine Anmerkung: mir persönlich gefallen die neueren EXC Lampenmasken sehr gut, könnte auf der WR auch gut passen :-)
''Braaaap All Day''
facebook.com/DirtnStreetSaar
|Snorkel removed|K&N Filter|DNA Stage 2 + selfmade Lid|OTR manifold|MIVV Slipon without DB-eater|Powercommander III usb M412-518.djm|

el.locko
Inventar
Inventar
Beiträge: 4651
Registriert: 14. Jun 2008 13:58
Typ: Z
Wohnort: Edelsfeld
Kontaktdaten:

Re: Yamaha WR 450 F Supermoto / Enduro Projekt

#10 Beitrag von el.locko » 22. Nov 2014 23:08

Mir gefällt die neue WR Maske gut.
Aber die Farbkombination sagt mir nicht zu. Weiß-Blau-Gold find ich nicht so ansprechend. Wenn dann Blau-Schwarz-Gold oder gleich nur Schwarz-Gold
Erfahrungen sind die vernarbten Wunden unserer Dummheit.

Klesk
Erdferkel
Beiträge: 3202
Registriert: 8. Mai 2010 13:08
Typ: Z
Wohnort: Rettenbach am Auerberg

Re: Yamaha WR 450 F Supermoto / Enduro Projekt

#11 Beitrag von Klesk » 23. Nov 2014 08:49

Bei wyrdiger haltung loest sich das farbenproblem von allein...
Gefürchtet im Bett, von Frauen verehrt, am Lenker der Beste, sein Körper begehrt, weltlich gebildet, ansonsten ein Schwein... das kann nur ein TENEREFAHRER sein...

Horsepower is how fast you hit the wall, torque is how far you take the wall with you...

XT666Devil
Angstrandnachmesser
Angstrandnachmesser
Beiträge: 193
Registriert: 15. Aug 2012 18:28
Typ: X
Wohnort: Düsseldorf/Neuss

Re: Yamaha WR 450 F Supermoto / Enduro Projekt

#12 Beitrag von XT666Devil » 23. Nov 2014 19:47

Klesk hat geschrieben:und da glaubt echt jemand dass er offroad nie leistung abrufen muss oder warum baut man sich so ne brülltüte drauf?
Wasn des für ne Arsch-Antwort!?
Melkus hat geschrieben:
mal paar fragen...wie siehts mit den Wartungsintervallen aus? Tankinhalt?
Wartung setzt man bei so einem Gefährt alle 10 - 15 Stunden an, bei Straßenbetrieb verkürzt sich das noch drastisch.

Tankinhalt ist da üblicherweise zwischen 6 und 7,5 Litern - reicht für ne Stunde Crosspiste und die muss man erstmal durchhalten. Meist ist die "Batterie" des Fahres früher leer als der Tank.
Beim letzten Punkt stimme ich dir zu!
Hab beim ersten mal crossen mit ner RMZ nur 4 Runden durchgehalten...
Der Unterarmpump killt einen selbst einen jungen fitten kerl wie mich :D

Der Rest ist aber Quatsch. Ist ja ne WR und keine YZ.
Und selbst die sind nicht so wartungsintensiv.

Yamaha gibt alle 3 Rennen bzw. 500 km für den Ölwechsel an.
Kann man bei schonender Fahrweise aber auch auf 1000km verlängern.
Kommt halt immer drauf an wie man fährt.... :twisted:

Der Tank fast 12 Liter.
Steuerkette setzt man bei 8000km an und Ventile sollten auch regelmäßig nach geschaut werden.

Aber wie gesagt wer n bisschen Wald und Wiesen tuckern will braucht das nicht so eng zu sehen, da kommen die KM ja auch schneller zusammen wie wenn man jetzt nur im Unterholz den Berg hochquält.

Das Fahrwerk kommt demnächst noch zum Franz :)

Achja und zum Kommentar mit der Farbe... an unseren Klesk-Schlaumeier; es gibt auch Leute die das Mopped nach dem Einsatz sauber machen.
Brraaappp all day!!
Bild
Like us on Facebook, https://www.facebook.com/fullthrottlecrew

Klesk
Erdferkel
Beiträge: 3202
Registriert: 8. Mai 2010 13:08
Typ: Z
Wohnort: Rettenbach am Auerberg

Re: Yamaha WR 450 F Supermoto / Enduro Projekt

#13 Beitrag von Klesk » 24. Nov 2014 20:36

die arsch-antwort kommt von jemandem der sich immer öfters anhören darf dass irgendwelche vollpfosten mit brülltüte, ohne das talent so ne kiste zu fahren hier über unsere strecken und forststraßen fahren und die anwohner/bauern langsam aber sicher richtig pissig werden...
komischerweise... und da müssen einige von den jungs öfters mal ganz stark sein ist ne tenere bei 3500-4000 rpm schneller als die mit ihren "hardcore" geräten die sich dort nurnoch langweilen und für gelände wos mopped spaß hat fehlen dem jüngling leider die ...
selbst strecken wie augsburg oder reisersberg kotzen mittlerweile schon weils immer mehr und mehr stress gibt wenn die dinger mit brülltüte ankommen und dann noch lustig am kabel gezogen wird...
ich bin da halt langsam aber sicher mehr als verständnislos bei sowas... in deutschland ausserhalb der crosspiste hat ne wr in keiner lebenslage zu wenig leistung...
Gefürchtet im Bett, von Frauen verehrt, am Lenker der Beste, sein Körper begehrt, weltlich gebildet, ansonsten ein Schwein... das kann nur ein TENEREFAHRER sein...

Horsepower is how fast you hit the wall, torque is how far you take the wall with you...

XT666Devil
Angstrandnachmesser
Angstrandnachmesser
Beiträge: 193
Registriert: 15. Aug 2012 18:28
Typ: X
Wohnort: Düsseldorf/Neuss

Re: Yamaha WR 450 F Supermoto / Enduro Projekt

#14 Beitrag von XT666Devil » 24. Nov 2014 21:27

naja gut, da hast du Recht! Sehe ich auch so
aber ich hab mir keine Sport Enduro gekauft um beim Bauern übers Feld zu rasen...
Dafür kann ich auch die X nehmen.
ich hab die nichtmal angemeldet und fahre momentan auch nicht auf der Straße o.ä.
naja und selbst wenn, jede Harley ist 2x lauter..

Im Enduro Park oder Braunkohleloch hat sich bisher noch niemand beschwert!
Auf der heimischen Crosspiste gibts ne DB Begrenzung, welche die WR auch easy einhält.
Und dahin geht's mit dem Transporter.

Ein Auspuff wechsel ist außerdem in 10 Minuten erledigt.

Also bitte nicht rumstänkern und falsche Rückschlüsse ziehen.
Nur weil man im jungen Alter so ein Mopped hat heisst des nich dass man ein untalentierter Prolet sein muss.
Brraaappp all day!!
Bild
Like us on Facebook, https://www.facebook.com/fullthrottlecrew

Klesk
Erdferkel
Beiträge: 3202
Registriert: 8. Mai 2010 13:08
Typ: Z
Wohnort: Rettenbach am Auerberg

Re: Yamaha WR 450 F Supermoto / Enduro Projekt

#15 Beitrag von Klesk » 25. Nov 2014 12:22

ich stenker nich ich sehs bei uns regelmäßig und darf mich dann wieder ankacken lassen wenn im wald was ist... db grenzwerte sind das eine, die wahrnehmung wenn so ne kiste mal richtig aufgezogen wird ist was anderes... muss jeder selbst wissen...
hd ist ne andere baustelle, das ist allg akzeptierter... nicht besser aber es regen sich weniger leute drüber auf bzw haben die ganzen zahnwälte auf ihren neuen kisten eh nichtmehr die eier da mal ne amtliche anlage anzustecken, die mit den alten kisten fahren die teile mit dem was legal ist.. baujahr sei dank geht da einiges.

gruß
Gefürchtet im Bett, von Frauen verehrt, am Lenker der Beste, sein Körper begehrt, weltlich gebildet, ansonsten ein Schwein... das kann nur ein TENEREFAHRER sein...

Horsepower is how fast you hit the wall, torque is how far you take the wall with you...

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder