swm superdual

Talk über andere Motorräder .. egal ob Verwandte wie die MT03 oder Rennsemmeln, Chopper usw
Antworten
Nachricht
Autor
robert
Angstrandnachmesser
Angstrandnachmesser
Beiträge: 135
Registriert: 20. Mai 2012 11:24
Typ: Z

swm superdual

#1 Beitrag von robert » 18. Mär 2016 12:18

mahlzeit,
hatte hier eigentlich jemand schon mal intimeren kontakt zu den italo-husqvarna motoren aus der zeit vor ktm?
taugt das material was oder ist das eher so ein bißchen empfindlich (ich sag mal so wie die alten ktm lc4)?

bin da über eine kommende swm mit dem wiederverwerteten husky-motor gestolpert: http://swm-motorrad.de/modelle/adventure/superdual.html
solls im sommer diesen jahres geben. nicht dass ich die z jetzt in die ecke schmeissen und das kaufen wollte, sieht aber doch mal ganz interessant aus.

hab auch mal bei mrd-online geguckt, da gibts einen test eine normal-variante von gegen die r. die swm kommt was den motor betrifft eigentlich nicht so schlecht weg (die xt aber auch nicht).

gruß, robert

snark
Kurvenwetzer
Kurvenwetzer
Beiträge: 486
Registriert: 22. Mai 2015 11:37
Typ: R
Details: BJ 2014
Wohnort: Rhein-Main-Gebiet

Re: swm superdual

#2 Beitrag von snark » 18. Mär 2016 12:35

Hassu mal 'n Link zu dem Test, Robert ?

snark
Getretener Quark wird breit, nicht stark. Goethe

Mac-In-Tosh
Inventar
Inventar
Beiträge: 1536
Registriert: 15. Jul 2005 11:37
Typ: Keine XT
Details: XT 500 Bj. 1980

Re: swm superdual

#3 Beitrag von Mac-In-Tosh » 18. Mär 2016 13:22

Die Motoren gelten eigentlich als robust und sind nicht mit den LC4 zu vergleichen

SWM will aber aktuell alle 5000 Kilometer einen Service :shock:

Für die englischsprachigen hier gibt Infos in Hülle und Fülle zur Husky TE 630, quasi die Organspenderin

http://advrider.com/index.php?threads/n ... 0.1037250/

Und hier ein paar Meinungen zur Superdual

http://advrider.com/index.php?threads/n ... 0.1037250/

Grüße, Mac
Yamaha XT 500
Ex: BMW F 800 GS, Yamaha XT 660 X, Yamaha TT 600 R

peter
ECU-Auswechsler
ECU-Auswechsler
Beiträge: 203
Registriert: 31. Mär 2007 12:49
Typ: Keine XT

Re: swm superdual

#4 Beitrag von peter » 18. Mär 2016 15:57


snark
Kurvenwetzer
Kurvenwetzer
Beiträge: 486
Registriert: 22. Mai 2015 11:37
Typ: R
Details: BJ 2014
Wohnort: Rhein-Main-Gebiet

Re: swm superdual

#5 Beitrag von snark » 18. Mär 2016 16:25

Interessante Zusammenstellung finde ich. Und dann der souveräne Sieg in der "Alltagstauglichkeit" ;)

snark
Getretener Quark wird breit, nicht stark. Goethe

fartox
Inventar
Inventar
Beiträge: 888
Registriert: 10. Mär 2012 15:13
Typ: Z
Details: 2008 / Schwarz
Wohnort: Donauwörth

Re: swm superdual

#6 Beitrag von fartox » 18. Mär 2016 17:21

Cooles bike,
aber warum montieren die da 19/17 zoll drauf???
Bad ideas make the best memories!

der XTXrider
Inventar
Inventar
Beiträge: 1996
Registriert: 30. Jun 2012 21:47
Typ: X
Details: 2005er
Wohnort: Norderstedt

Re: swm superdual

#7 Beitrag von der XTXrider » 18. Mär 2016 20:01

Keine Ahnung, weil sie es können?! :biggrin:
Ulli

geradeaus kann ja jeder...

robert
Angstrandnachmesser
Angstrandnachmesser
Beiträge: 135
Registriert: 20. Mai 2012 11:24
Typ: Z

Re: swm superdual

#8 Beitrag von robert » 18. Mär 2016 22:13

snark hat geschrieben:Hassu mal 'n Link zu dem Test,
seas, den hier: http://www.motorradonline.de/vergleichs ... 0-r/689108
fartox hat geschrieben:warum montieren die da 19/17 zoll drauf???
der tank ist so kantig, der apparat könnte vielleicht fahrwerksmässig auf der gran milano basieren, mit h2o-motor und monofederbein aber

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder