Seite 14 von 17

Re: Tenere XTZ 700 Vorschau?

Verfasst: 7. Jul 2018 09:37
von WOR-XT 8
Bei der 790er KTM kaufst du dir den Motorschaden beim Endurofahren schon mit.

Im ADV-Forum wird darüber berichtet, dass bei der KTM der Seitenständer am Motorblock verschraubt ist, wie übrigens auch bei der 310er BMW.

Das ist vom Prinzip her schon eine reine Fehlkonstruktion fürs Gelände.... gut für die Eisdiele und den Stammtisch wird´s langen.

Ausserdem berichten die 790er Duke Fahrer von Reihenweise leckenden Motoren.

https://scontent.fgva1-1.fna.fbcdn.net/ ... e=5BE402CF

Re: Tenere XTZ 700 Vorschau?

Verfasst: 7. Jul 2018 21:19
von Paul2
Il Solitario hat geschrieben:
7. Jul 2018 08:47
Auch wenn die KTM hässlich ist wie die Nacht finster, sie hat über 100 PS. Braucht zwar kein Amateur im Gelände, aber vor der Eisdiele und am Stammtisch... :wix: Es wird genug Kunden auch dafür geben. Solche Leute würden mit dem Understatement der Yamaha nicht klar kommen. Aber jeder, wie er mag
Wie wahr!
:roll:

Re: Tenere XTZ 700 Vorschau?

Verfasst: 7. Jul 2018 21:39
von mfw
Meiner unbedeutenden Meinung nach wird die KTM 790 eher als Konkurrenz zur GS 850 positionieren. Afaik wird sie auch Adventure und nicht Enduro heißen. Die Enduro wird die neue 690er und das wird ein Eintopf.

Re: Tenere XTZ 700 Vorschau?

Verfasst: 8. Jul 2018 08:02
von Richard
Hoffentlich,eine neue Duke soll auch schon in den Startlöcher stehen bin mal Gespannt.

Re: Tenere XTZ 700 Vorschau?

Verfasst: 8. Jul 2018 08:28
von Bouncers
WOR-XT 8 hat geschrieben:
7. Jul 2018 09:37
Bei der 790er KTM kaufst du dir den Motorschaden beim Endurofahren schon mit.

Im ADV-Forum wird darüber berichtet, dass bei der KTM der Seitenständer am Motorblock verschraubt ist, wie übrigens auch bei der 310er BMW.

Das ist vom Prinzip her schon eine reine Fehlkonstruktion fürs Gelände.... gut für die Eisdiele und den Stammtisch wird´s langen.

Ausserdem berichten die 790er Duke Fahrer von Reihenweise leckenden Motoren.

https://scontent.fgva1-1.fna.fbcdn.net/ ... e=5BE402CF
Warum sollte das zum Motorschaden führen? Mit welchem technischen Hintergrund.?

Re: Tenere XTZ 700 Vorschau?

Verfasst: 8. Jul 2018 08:52
von kev94
Bouncers hat geschrieben:
8. Jul 2018 08:28
WOR-XT 8 hat geschrieben:
7. Jul 2018 09:37
Bei der 790er KTM kaufst du dir den Motorschaden beim Endurofahren schon mit.

Im ADV-Forum wird darüber berichtet, dass bei der KTM der Seitenständer am Motorblock verschraubt ist, wie übrigens auch bei der 310er BMW.

Das ist vom Prinzip her schon eine reine Fehlkonstruktion fürs Gelände.... gut für die Eisdiele und den Stammtisch wird´s langen.

Ausserdem berichten die 790er Duke Fahrer von Reihenweise leckenden Motoren.

https://scontent.fgva1-1.fna.fbcdn.net/ ... e=5BE402CF
Warum sollte das zum Motorschaden führen? Mit welchem technischen Hintergrund.?
Wenn der Seitenständer zu stark belastet wird, kann es zu Rissen im Motorgehäuse kommen, wie zum Beispiel hier:
http://www.lc8-forum.de/viewtopic.php?t ... ri%DF+riss

Für die 990er gibt es deshalb verschiedene Umbaukits, um den Seitenständer am Rahmen anzubringen.

Re: Tenere XTZ 700 Vorschau?

Verfasst: 9. Jul 2018 13:20
von Grimmbart
Ich muss ja mal wieder sagen, dass ich das hier im Forum vertretene Know-How großartig finde! :bindafür: :respekt: Hab mich die letzten Wochen von so manchem YT Bericht von dem neuen :kuerbis: einlullen / begeistern lassen. Davon die neue Adventure....
Les ich dann diese Berichte hier, weiß ich zwar, dass Yamaha nie so sexy sein wird, wie die Österreicher und die Backen nie so aufblasen wird, wie die Bastelwerke, weiß auf der anderen Seite, dass die Yamaha hält und man, so ich es jetzt und hier überschauen kann, auch an der zukünftigen Täterä noch selber bauen kann.

Was auch immer kommen mag.... ein Bekannter hat mir neulich mal gesagt: Eine XT verkauft man nicht - deswegen kuck ich mir an, was da kommen mag - für meinen Traktor wird immer ein Plätzchen in der Garage sein.

Ihr seid toll :freude: :yau:

Re: Tenere XTZ 700 Vorschau?

Verfasst: 9. Jul 2018 14:02
von Franki
Bouncers hat geschrieben:
8. Jul 2018 08:28
Warum sollte das zum Motorschaden führen? Mit welchem technischen Hintergrund.?
dazu auch hier: https://www.tourenfahrer.de/artikel/rue ... werkstatt/

Re: Tenere XTZ 700 Vorschau?

Verfasst: 9. Jul 2018 20:47
von der XTXrider
Grimmbart hat geschrieben:
9. Jul 2018 13:20

Was auch immer kommen mag.... ein Bekannter hat mir neulich mal gesagt: Eine XT verkauft man nicht - deswegen kuck ich mir an, was da kommen mag - für meinen Traktor wird immer ein Plätzchen in der Garage sein.

Ihr seid toll :freude: :yau:
Sehe ich genau so. Davon weis nur mein Weib nichts :lach:

Re: Tenere XTZ 700 Vorschau?

Verfasst: 10. Jul 2018 03:38
von WOR-XT 8
Grimmbart hat geschrieben:
9. Jul 2018 13:20
Ich muss ja mal wieder sagen, dass ich das hier im Forum vertretene Know-How großartig finde! :bindafür: :respekt: Hab mich die letzten Wochen von so manchem YT Bericht von dem neuen :kuerbis: einlullen / begeistern lassen. Davon die neue Adventure....
Les ich dann diese Berichte hier, weiß ich zwar, dass Yamaha nie so sexy sein wird, wie die Österreicher und die Backen nie so aufblasen wird, wie die Bastelwerke, weiß auf der anderen Seite, dass die Yamaha hält und man, so ich es jetzt und hier überschauen kann, auch an der zukünftigen Täterä noch selber bauen kann.

Was auch immer kommen mag.... ein Bekannter hat mir neulich mal gesagt: Eine XT verkauft man nicht - deswegen kuck ich mir an, was da kommen mag - für meinen Traktor wird immer ein Plätzchen in der Garage sein.

Ihr seid toll :freude: :yau:
Ja, das Ganze ist eben immer mehr als die Summe seiner Teile! :ja:

Eine XT zu verkaufen ist immer eine schmerzliche Entscheidung, die wohl überlegt sein will... :ideee:

Dennoch möchte ich die Entscheidung meine, zuletzt drei 600er XT´s zu verkaufen, nicht bereuen. Das Leben und auch die technische Entwicklung gehen eben weiter.

Und das, was mir die drei 600er gaben gibt mir jetzt meine 660er Z.

Da brauch ich nicht mehr eine für Dreck, eine für Tour und eine für Sport.

Wie die neue T7 wird, wird sich zeigen. Ich bin jedenfalls sehr gespannt...

Bisschen mehr Leistung als bei der 660er dürfte es schon sein, wenn man mit denn "schnellen Jungs" gen Süden fährt. Und bisschen mehr Reichweite auch. (Nachts in Slovenien ohne Sprit ist halt Mist.)

Gute Fussrasten wären serienmäßig auch schön. Und ich will hoffen, dass TT ein gutes Gepäcksystem dafür anbietet.

Schau ma moi, dann seng ma scho...

Re: Tenere XTZ 700 Vorschau?

Verfasst: 10. Jul 2018 04:42
von Richard
Gebe dir recht,man merkt es erst wenn man ein anderes Motorrad hat das sich die Welt weiter gedreht hat.
Auch ich werde meine XT behalten.und meine Tracer ist auch eine für alles.

Re: Tenere XTZ 700 Vorschau?

Verfasst: 10. Jul 2018 05:22
von WOR-XT 8
Richard hat geschrieben:
10. Jul 2018 04:42
Gebe dir recht,man merkt es erst wenn man ein anderes Motorrad hat das sich die Welt weiter gedreht hat.
Auch ich werde meine XT behalten.und meine Tracer ist auch eine für alles.
Soll ich Dir und deiner Tracer mal meine Schlammgrube zeigen? :twisted: :biggrin:

Re: Tenere XTZ 700 Vorschau?

Verfasst: 4. Sep 2018 13:39
von diekuh
Im Facebook gibt's ein Gerücht. Foto upload geht leider offenbar nicht. Ein Norweger postet, dass lt. Seinem Händler die neue frühestens um den 01.07.2019 bei den Händlern steht. Wenn es stimmt, bleibt mehr Zeit zum sparen :shock:






VG
Roland

Re: Tenere XTZ 700 Vorschau?

Verfasst: 4. Sep 2018 14:06
von diekuh
Bild

Re: Tenere XTZ 700 Vorschau?

Verfasst: 4. Sep 2018 14:39
von Grimmbart
Wir schaun sie uns am Freitag und Samstag mal an und einer von uns postet dann Anfang kommender Woche bestimmt ein Bildchen.