Seite 31 von 35

Re: Tenere XTZ 700 Vorschau?

Verfasst: 11. Mai 2019 09:26
von fartox
Ich finde die einsitzer lösung vom Explorer Paket ganz cool.

Aber insgesammt sollte man schon mal abwarten was die Zulieferer bringen.
Preise sind schon recht hoch.

Re: Tenere XTZ 700 Vorschau?

Verfasst: 11. Mai 2019 15:28
von Grimmbart
Da die Sitze einzeln sind, wir sich auch ne andere Firma für ne Abdeckung finden, oder man dengelt sich selber was.
Das mMn sinnvollste "Extra" ist der Hauptständer. Auch da werden TT, SwMo und Hepco Abhilfe schaffen.

Der Rest.. Wie bei unsren R's, Täteräs. Kommt Zeit..

Re: Tenere XTZ 700 Vorschau?

Verfasst: 11. Mai 2019 18:08
von Bouncers
Tenerefahrer hat geschrieben:
11. Mai 2019 07:32
Wow, die ist aber sauber :bia:

Tolle Homepage, da kommt Sehnsucht auf :mop:
Ja genau. Pfui, Schande über dich. :mrgreen:

Re: Tenere XTZ 700 Vorschau?

Verfasst: 11. Mai 2019 20:09
von InkaJoe
Bouncers hat geschrieben:
11. Mai 2019 18:08
Tenerefahrer hat geschrieben:
11. Mai 2019 07:32
Wow, die ist aber sauber :bia:

Tolle Homepage, da kommt Sehnsucht auf :mop:
Ja genau. Pfui, Schande über dich. :mrgreen:
Erwischt... :oops: :oops:
Nun ja, die Gute hat ja schon einiges auf dem Buckel. Da ich auf den Touren durch die Anden ungern Probleme habe,
mach ich mir vor laengeren Touren halt die Muehe, ueberall mal genauer hinzuschauen.
Ein bissl Lack aus der Spruehdose tut dann auch optisch ganz gut.

salu2,
Joe

Re: Tenere XTZ 700 Vorschau?

Verfasst: 11. Mai 2019 20:12
von InkaJoe
WOR-XT 8 hat geschrieben:
13. Mär 2019 22:59
Ich finde die T7 eindeutig zu klein...

Bild
Gibt es eigendlich soetwas wie Artenschutz fuer Motorraeder??

Re: Tenere XTZ 700 Vorschau?

Verfasst: 11. Mai 2019 21:06
von Tenerefahrer
Hat auch Vorteile, Aquaplaning z.B. wird es da nie geben :mrgreen:

Re: Tenere XTZ 700 Vorschau?

Verfasst: 11. Mai 2019 21:13
von WOR-XT 8
InkaJoe hat geschrieben:
11. Mai 2019 20:12
WOR-XT 8 hat geschrieben:
13. Mär 2019 22:59
Ich finde die T7 eindeutig zu klein...

Bild
Gibt es eigendlich soetwas wie Artenschutz fuer Motorraeder??
Du hättest mich mal auf der Honda Monkey sehen sollen... :shock:

Re: Tenere XTZ 700 Vorschau?

Verfasst: 12. Mai 2019 13:08
von todi
Bilder!!!!!!!!!!!!













:biggrin:

Re: Tenere XTZ 700 Vorschau?

Verfasst: 12. Mai 2019 13:10
von todi
Aber stimmt schon.
Kenn dich ja auf deiner, die wirkt nicht zu klein!
Ist die 700 wirklich so viel kleiner?

Re: Tenere XTZ 700 Vorschau?

Verfasst: 17. Mai 2019 12:16
von Grimmbart
204 Kilo vollgetankt lt. Journalisten, die grade auf der Pressetour unterwegs sind. Kein Schnickschnak, einfach toll zu fahren

Lauter schlagende Argumente für die neue Täterä. da haben die Frühbucher alles richtig gemacht

Wer mehr info haben mag, tippt bei google einfach "Instagram tenere 700" oder bei Instagram #tenere700 ein.

Re: Tenere XTZ 700 Vorschau?

Verfasst: 18. Mai 2019 21:11
von Richard
Ich als Überzeugter Yamaha Fahrer mußte heute Zusehen,wie meine Frau von der 690 Duke zur 790 Adventure wechselte.

Re: Tenere XTZ 700 Vorschau?

Verfasst: 18. Mai 2019 21:15
von mfw
Und Scheidung schon eingereicht?

Schlecht ist die KTM sicher nicht. Wenn sie irgendwie mal Verarbeitung und Getriebe in den Griff kriegen, sind das schon ganz brauchbare Dreckfräsen.

Re: Tenere XTZ 700 Vorschau?

Verfasst: 19. Mai 2019 07:22
von tent
Hallo

Über das Gewicht schweigt sich Yamaha immer noch aus, wieso eigentlich?
Ist das Ding zu schwer geworden für die Marketingabteilung?
https://www.yamaha-motor.eu/de/de/produ ... techspecs/

Sehe im Gewicht zur Reichweite keine Verbesserung:

Tenere 700 Tankinhalt 16Liter Gewicht ca. 200Kg vollgetankt (Reichweite 350Km)
XT660Z Tankinhalt 22Liter Gewicht ca. 200Kg vollgetankt (Reichweite 450-500Km)
XT660R Tankinhalt 15Liter Gewicht ca. 185Kg vollgetankt (Reichweite 350km)

https://www.tourenfahrer.de/motorrad/we ... ha-xt660r/
https://www.tourenfahrer.de/motorrad/we ... 0z-tenere/

Das die Tenere 700 mehr Motorleistung hat spielt für MICH keine Rolle, auf meinen Reisen ist das Gewicht und die Reichweite wichtig.

Sehr interessant die KTM:
https://www.ktm.com/de/travel/690-enduro-r/
Leichtgewicht und von der Reichweite mit knapp 4 Liter/100Km auch sparsam.

Ganz ehrlich, ein kleiner oder mittlerer Reihenzweier hört sich nicht so geil an wie ein schlagkräftiger großvolumiger Single in den kleinen Gassen Südeuropas. :wink:
https://images.1000ps.net/images_bikeka ... width=1140

Gruss
Tent

Re: Tenere XTZ 700 Vorschau?

Verfasst: 19. Mai 2019 08:43
von sushi
Hallo
https://www.ktm.com/de/travel/690-enduro-r/
Leichtgewicht und von der Reichweite mit knapp 4 Liter/100Km auch sparsam.
Trockengewicht ... 146 kg

Trockengewicht ist so eine blöde Gewichtsbezeichnung aus der Marketingabteilung, könnten auch schreiben ohne Reifen denn nicht jeder macht den selben drauf. :wix:

ABER
Alles ist besser als diese Lachnummer von Yamaha.
Gewicht, fahrfertig, vollgetankt ... -

Ich frage mich ob die immer noch am basteln sind mit dem Gewicht?
Wenn ja heisst das nichts gutes für die erste Serie...
Wenn im Herbst die ersten Bikes ausgeliefert werden sollen müsste die Produktion mal anlaufen oder werden die mit teurer Luftfracht ausgeliefert?
Wurde es den bisherigen Testern unter Androhung von hohen Geldstrafen verboten die Kiste einfach mal auf eine Waage zu stellen?
tent hat geschrieben:
19. Mai 2019 07:22
Das die Tenere 700 mehr Motorleistung hat spielt für MICH keine Rolle, auf meinen Reisen ist das Gewicht und die Reichweite wichtig.
:top:

Mir ist die Z für das was ich noch an Geländereise machen möchte zu schwer geworden.
Ich habe aber vor ein paar Jahren in Hechlingen gesehen dass Gewicht nicht das absolute Mass der Dinge ist, die F800GS ist einige Kilos schwerer als die Z aber ich fand sie handlicher und einfacher zu fahren im Gelände.

gruss sushi

Re: Tenere XTZ 700 Vorschau?

Verfasst: 20. Mai 2019 22:09
von der XTXrider
mfw hat geschrieben:
18. Mai 2019 21:15
Und Scheidung schon eingereicht?

Schlecht ist die KTM sicher nicht. Wenn sie irgendwie mal Verarbeitung und Getriebe in den Griff kriegen, sind das schon ganz brauchbare Dreckfräsen.
Nur HESSLICH wie die Nacht. Das was sie bei den Duke Modellen geil hinbekommen haben, haben sie bei den Adventure Modellen voll verpackt !
Sorry :mrgreen: