Bin kurz davor, mir eine...

Talk über andere Motorräder .. egal ob Verwandte wie die MT03 oder Rennsemmeln, Chopper usw
Nachricht
Autor
Duncan01
Kurvenwetzer
Kurvenwetzer
Beiträge: 423
Registriert: 25. Sep 2010 14:28
Typ: Z
Wohnort: Nordhessen

Bin kurz davor, mir eine...

#1 Beitrag von Duncan01 » 1. Jun 2017 17:26

...SR500 als Zweitmopped zu kaufen. Die SR war mein 1. Motorrad, damals 1989 (eine 2J4). Zwischenzeitlich hatte ich dann nochmal eine (48T), bevor ich zu den einzylindrigen Reisemopeds gekommen bin. Aber seitdem spiele ich immer wieder mit dem Gedanken, mir wieder eine zuzulegen. Nun habe ich eine ins Auge gefasst, eine 48T in orig. rot/weiß mit 54000km auf der Uhr.
Einerseits sagt mir meine innere Stimme: "Was für ein Schwachsinn. Sobald du dich zwischen zwei Mopeds entscheiden musst, wird es schwierig. Und mit der Z hast du alles, was du brauchst."
Andererseits sagt die andere Seite dann: "Scheiß drauf." :biggrin:

Hat jemand von euch noch ne SR zu Hause?
Im Herzen ist jedes Motorrad eine Enduro :wink:

cwimm95i
Inventar
Inventar
Beiträge: 915
Registriert: 9. Apr 2012 22:47
Typ: X
Details: 1/4 Meile 13.133sec
Wohnort: Streets of Vienna

Re: Bin kurz davor, mir eine...

#2 Beitrag von cwimm95i » 1. Jun 2017 18:32

Bedenke das die Ersatzteilversorgung bei zunehmendem alter schwerer wird.

Ich hab einen Honda Crx Bj. 1989. Da ist es nichtmehr so einfach alle Teile zu bekommen.

Allerdings wenn man 2 Mopeds hat, kann man eine ruhig etwas stehen lassen zur Reparatur.

Grüsse Chris
Yamaha XT660X and Honda MSX Stunt - VIDEO
Yamaha XT660X Wheelies, Burnout, Jumps - VIDEO
Yamaha XT660X 1/4 Meile Rennen - VIDEO
PROJECT XT700X - LINK

Duncan01
Kurvenwetzer
Kurvenwetzer
Beiträge: 423
Registriert: 25. Sep 2010 14:28
Typ: Z
Wohnort: Nordhessen

Re: Bin kurz davor, mir eine...

#3 Beitrag von Duncan01 » 1. Jun 2017 18:58

Bei Kedo gibt es ja soweit alles. Zudem ist der Gebrauchtmarkt mit Teilen gefüllt.
Im Herzen ist jedes Motorrad eine Enduro :wink:

mfw
Fussrastenschleifer
Fussrastenschleifer
Beiträge: 538
Registriert: 13. Apr 2017 18:21
Typ: R
Details: 2007

Re: Bin kurz davor, mir eine...

#4 Beitrag von mfw » 1. Jun 2017 20:11

Es gibt ein Leben ohne Zweitmoppedd?
Schwalbe, Habicht, S50, S51, MZ ES150
Yamaha TZR 125, R6
Aprilia RSV4 RF
Yamaha XT660R

gigabass
ECU-Auswechsler
ECU-Auswechsler
Beiträge: 237
Registriert: 28. Okt 2014 20:50
Typ: Z
Details: + SR 500
Wohnort: Ratingen

Re: Bin kurz davor, mir eine...

#5 Beitrag von gigabass » 2. Jun 2017 08:00

Die Reihenfolge war bei mir umgekehrt - vor 8 1/2 Jahren als Wiedereinsteiger eine SR gekauft, vor 2 1/2 Jahren eine Z dazugestellt.
Mit der Z fahre ich mehr, aber die SR werde ich dennoch wohl nicht mehr abgeben.
Wie du schon gesagt - um die Ersatzteilversorgung würde ich mir keine Gedanken machen. Bei Kedo bekommst du wirklich (fast) jedes einzelne Schräubchen und was du sonst noch brauchst.
Wenn Du damit nicht jedes Jahr eine Weltreise starten willst würden mich auch die 54000km nicht abschrecken.
Wenn du ein gutes Exemplar in Aussicht hast und der Preis stimmt - zuschlagen!
Die Preistendenz bei der SR geht eindeutig nach oben. Ob es mal eine Wertanlage wird wage ich zwar zu bezweifeln, aber Verluste wirst du über die Jahre kaum machen. Ich hab damals für eine in Top Zustand mit 36000 km 1450,-€ bezahlt, brauchte nur neue Reifen und frischen TüV. Wenn ich mir ab und an die Preisvorstellungen auf mobile ansehe dann wird da heute einiges mehr verlangt ...

muehsam
Laternenparker
Laternenparker
Beiträge: 50
Registriert: 26. Mai 2016 23:44
Typ: Z
Details: DM02
Wohnort: Südhessen

Re: Bin kurz davor, mir eine...

#6 Beitrag von muehsam » 2. Jun 2017 09:28

Die 500er sind bei guter Betreuung fast unkaputtbar. Meine XT500 habe ich damals mit knapp 100.000 km auf der Uhr verkauft und habe dem Käufer (guter Bekannter) nur neue Kolbenringe spendiert, weil ein Übermaß einfach immer noch nicht nötig war. Einziges Geheimnis: Ölstand immer bei max, regelmäßigen Ölwechsel und SEHR SANFT warm fahren mit Blick aufs Ölthermometer.
Mein Problem ist nur, dass ich mich so an die paar PS mehr der 600er/660er gewöhnt habe, dass ich mich ungerne mit weniger zufrieden gebe. Und das Fahrwerk (jedenfalls bei der XT500) vermittelt dir schon bei deutlich geringeren Geschwindigkeiten das Gefühl, ein Haudegen von Fahrer zu sein. Dafür ist das Handling in schwierigem Gelände immer schon super gewesen. Die XT500 flog gerne durch die Lüfte der Kiesgrube...
Außerdem: schön sind sie. Und sie sind optimal, um in die ursprüngliche und hinreichende Technik eines motorisierten Zweirads einzuführen.
Ich bin letztes Jahr trotzdem den umgekehrten Weg gegangen und habe meine drei XT600 gegen eine neue (gebrauchte) Z getauscht. Der Garage hat es gut getan und meinem Gefühl der Zeitknappheit auch. Von den Teilen der beiden letzten XT500 in meinem Besitz kann ich mich aber nicht trrennen, auch wenn sie schon seit 10 bzw 25 Jahren nicht mehr in Betrieb waren. Verstehe also die Emotionen dabei gut.
Grüße!

tulf
Schönwetterfahrer
Schönwetterfahrer
Beiträge: 383
Registriert: 10. Apr 2014 14:54
Typ: Z
Details: 2013, DM04, 2 XT 500
Wohnort: Bonn

Re: Bin kurz davor, mir eine...

#7 Beitrag von tulf » 2. Jun 2017 13:22

Ich habe mir diesen Winter 2 XT500 zum Schrauben und Fahren gekauft.
Eine wird original, die ist bald fertig, die andere wird eine Wald- und Wiesen-XT,
dauert aber noch, viel zu machen.
Ich gehe seit dem viel entspannter durchs Leben,
weil ich Trottel meine erste XT500 verkauft hatte
und ich es jetzt richtig gemacht habe :---) :) :D :!:
:kleeblatt: -- knowmypoetry -- ?

Grimmbart
Inventar
Inventar
Beiträge: 847
Registriert: 6. Nov 2016 20:27
Typ: R
Details: 08
Wohnort: Da unten irgendwo

Re: Bin kurz davor, mir eine...

#8 Beitrag von Grimmbart » 2. Jun 2017 13:37

Ne SR 500 wäre echt noch ne Idee. Die XT´s haben die Preise dagegen schon ganz schön angezogen.

Mein erstes Motorrad nach der 2-Takt-Zeit war auch ne 2J4. Baujahr 79, x-ter Besitzer, obwohl erst 1990. Mann, hat die geölt und ich gar keine Ahnung ( wie so viele Newbies hier, allerdings noch ohne Internet und Foren) Da hat mich einer mal richtig über den Tisch gezogen. Aber geil war se trotzdem.

Wenn du den Platz hast und deine Frau nicht zu sehr meckert: machen!
Viele Grüße
Peter

Mach mit!
XT-Challenge http://xt-660.de/viewtopic.php?f=5&t=17690
XT-Challenge - der Aufkleber http://xt-660.de/viewtopic.php?f=5&t=17848
XT-Challenge - Herausforderung angenommen: http://xt-660.de/viewtopic.php?f=5&t=18064

elbstrand
Schönwetterfahrer
Schönwetterfahrer
Beiträge: 336
Registriert: 5. Apr 2011 11:28
Typ: Z
Details: ABS

those were the days...

#9 Beitrag von elbstrand » 2. Jun 2017 14:54

lieber Duncan01,

was vorbei ist, ist vorbei.

es wird nie mehr so zauberhaft und aufregend sein, wie beim ersten mal. allein schon deshalb, weil du ein anderer bist.

das gilt für motorräder, frauen, köpper vom dreier, lagerfeuer, erwachsenwerden, auftritte vor vielen menschen etc.

diese heritage/retro-welle nährt sich vom "festhalten-wollen".

hump bogart sagt zur bergmann in casablance, als sie fragt, was nach einer trennung aus ihnen werden solle: "we'll always have paris".

auch ich meine, lass es bei der erinnerung.

my2cents,
elbstrand
XL500S - CB750F - NT647HAWK - VTR1000F - CBR1100XX - SPRINTST1050ABS - XT660ZATenere - Z900RS

Franki
Inventar
Inventar
Beiträge: 658
Registriert: 5. Aug 2012 13:17
Typ: noch keine
Details: WR250R, XT1200Z
Wohnort: 82256

Re: Bin kurz davor, mir eine...

#10 Beitrag von Franki » 2. Jun 2017 18:56

muehsam hat geschrieben:
2. Jun 2017 09:28
Die 500er sind bei guter Betreuung fast unkaputtbar. Meine XT500 habe ich damals mit knapp 100.000 km auf der Uhr verkauft und habe dem Käufer (guter Bekannter) nur neue Kolbenringe spendiert, weil ein Übermaß einfach immer noch nicht nötig war. Einziges Geheimnis: Ölstand immer bei max, regelmäßigen Ölwechsel und SEHR SANFT warm fahren mit Blick aufs Ölthermometer.[...] Und das Fahrwerk (jedenfalls bei der XT500) vermittelt dir schon bei deutlich geringeren Geschwindigkeiten das Gefühl, ein Haudegen von Fahrer zu sein. Dafür ist das Handling in schwierigem Gelände immer schon super gewesen.
kann ich alles so unterstreichen. Hab' bei paar'en Siebzigtausend auch nur die Ringe getauscht. Wir sind mit der XT auch viel Langstrecke gefahren. Ölstand prüfen und gut ist. Vermissen? Nö; so gut war das Fahrwerk dann doch wieder nicht ;D

Duncan01
Kurvenwetzer
Kurvenwetzer
Beiträge: 423
Registriert: 25. Sep 2010 14:28
Typ: Z
Wohnort: Nordhessen

Re: Bin kurz davor, mir eine...

#11 Beitrag von Duncan01 » 3. Jun 2017 17:57

Also, ich fahre Montag die SR anschauen und ich befürchte, dass ich sie gleich mitnehme.
Im Herzen ist jedes Motorrad eine Enduro :wink:

Duncan01
Kurvenwetzer
Kurvenwetzer
Beiträge: 423
Registriert: 25. Sep 2010 14:28
Typ: Z
Wohnort: Nordhessen

Re: Bin kurz davor, mir eine...

#12 Beitrag von Duncan01 » 5. Jun 2017 22:21

Gesagt, getan...Die SR steht seit heute in meiner Garage :D EZ1991, 2 Vorbesitzer, 54000km, Tüv neu, soweit in original Zustand, läuft gut. Allerdings muss ich jetzt noch einiges erneuern: Öl, Bremsbeläge und Bremsflüssigkeit, Doppelschmierung dran, der Lufi ist völlig hin und vor allem neue Reifen (sind 10 und 13 Jahre alt :shock: ) Und ordentlich gepflegt werden muss sie mal, ist teils etwas gammelig...

Bild

Bild
Im Herzen ist jedes Motorrad eine Enduro :wink:

Grimmbart
Inventar
Inventar
Beiträge: 847
Registriert: 6. Nov 2016 20:27
Typ: R
Details: 08
Wohnort: Da unten irgendwo

Re: Bin kurz davor, mir eine...

#13 Beitrag von Grimmbart » 5. Jun 2017 22:36

Glückwunsch :mop:
Viele Grüße
Peter

Mach mit!
XT-Challenge http://xt-660.de/viewtopic.php?f=5&t=17690
XT-Challenge - der Aufkleber http://xt-660.de/viewtopic.php?f=5&t=17848
XT-Challenge - Herausforderung angenommen: http://xt-660.de/viewtopic.php?f=5&t=18064

gigabass
ECU-Auswechsler
ECU-Auswechsler
Beiträge: 237
Registriert: 28. Okt 2014 20:50
Typ: Z
Details: + SR 500
Wohnort: Ratingen

Re: Bin kurz davor, mir eine...

#14 Beitrag von gigabass » 6. Jun 2017 09:43

Die Cockpitscheibe würde ich glaube ich entfernen, ansonsten : Schönes Exemplar, sieht doch nach sehr guter Basis aus. Wohl eine der letzten mit Scheibe.

tulf
Schönwetterfahrer
Schönwetterfahrer
Beiträge: 383
Registriert: 10. Apr 2014 14:54
Typ: Z
Details: 2013, DM04, 2 XT 500
Wohnort: Bonn

Re: Bin kurz davor, mir eine...

#15 Beitrag von tulf » 6. Jun 2017 11:33

Duncan01 hat geschrieben:
5. Jun 2017 22:21
Gesagt, getan...Die SR steht seit heute in meiner Garage :D EZ1991, 2 Vorbesitzer, 54000km, Tüv neu, soweit in original Zustand, läuft gut. Allerdings muss ich jetzt noch einiges erneuern: Öl, Bremsbeläge und Bremsflüssigkeit, Doppelschmierung dran, der Lufi ist völlig hin und vor allem neue Reifen (sind 10 und 13 Jahre alt :shock: ) Und ordentlich gepflegt werden muss sie mal, ist teils etwas gammelig...

Bild

Bild

:top: :top: - viel Spaß damit.

Ich habe gestern die eine meiner XTs endlich so weit zusammen bekommen,
dass ich sie fahrren konnte - hat einfach nur Spaß gemacht.
Das habe ich echt vermisst.
Vollkommen unkomplizierte Moped.

vg arnulf
:kleeblatt: -- knowmypoetry -- ?

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder