Reifentest 2014: Power 3 vs. Sport Attack 2

Erfahrungsberichte usw - nur für die XTX
Antworten
Nachricht
Autor
X-Tune
Inventar
Inventar
Beiträge: 2536
Registriert: 26. Sep 2011 20:06
Typ: X

Reifentest 2014: Power 3 vs. Sport Attack 2

#1 Beitrag von X-Tune » 11. Jul 2014 23:36

Hi,

hier die Testergebnisse für die Sportreifen Power 3 und Sport Attack 2.

Mal wieder ein Conti mit den besten Ergebnissen auf trockenen Asphalt.
Power 3 der Regengott, der leider im Trockenen etwas schwächelt.
Contis Sport Attack 2 ist die absolute Empfehlung für alle, die bei Trockenheit zum Brennen
auf die Landstraße gehen. Der Conti springt sehr schnell an und vermittelt ein klasse
Fahrgefühl ab dem ersten Meter. Zudem winkelt er präzise und sehr neutral ab, was ihn zum
Kurvenjäger der Güteklasse A macht. Allerdings kann er bei Nässe nach wie vor nicht mit
den Großen der Branche mitspielen. Der Trockenspezialist muss sich Mangels Haftung und
engem Grenzbereich im Regen abhängen lassen. Auch der längste Bremsweg kostet Punkte.
Power 3: Bereits letztes Jahr kürte sich der Pilot Power 3 zum Regengott. Daran hat sich 2014
nichts geändert. Kein Reifen fährt im Nassen schräger, keiner schneller. Allerdings schwächelt
der Michelin dafür im Trockenen, wenn es richtig zur Sache geht. Bekommt der zu viel
Temperatur in den Gummi, wird er knautschig, das Fahrgefühl wird unangenehm und seine
Zielungenauigkeit verschlechtert sich. Zudem beginnt das Hinterrad zu schmieren, wenn der
Grip zeitig nachlässt. Dennoch sammelt der Regenspezialist genug Punkte für einen Podestplatz.

http://www.motorbikestation.de/wp-conte ... 1_2014.pdf

http://files.vogel.de/vogelonline/vogel ... s/7246.pdf

Sehr gute Ergebnisse im Nass- sowie im Trockenwaschgang bieten auch die Sport-Tourer. :wink:
viewtopic.php?f=25&t=15094

Gruß

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder