Angel GT Maschine kippt ein

Erfahrungsberichte usw - nur für die XTX
Antworten
Nachricht
Autor
gerry666
Mückenfänger
Mückenfänger
Beiträge: 11
Registriert: 8. Jul 2014 21:26
Typ: X

Angel GT Maschine kippt ein

#1 Beitrag von gerry666 » 28. Jun 2015 09:13

Hallo,
Ich fahre den Reifen jetzt ca. 1800 Km War auch sehr zufrieden mit dem. Das Moped vor allem bei langsamen bis mittelschnellen Kurven sich zuerst sehr schwer einlenken lässt und dann wenn sie kommt richtig rein fällt. Sie ist da da sehr schwer zu kontrollieren. Kann dies am Luftdruck liegen, welcher ist der richtige Druck oder haben die eine Kante bekommen?.. Für Tipp zu abstellen wäre ich sehr dankbar so macht das fahren nicht wirklich Spaß

el.locko
Inventar
Inventar
Beiträge: 4646
Registriert: 14. Jun 2008 13:58
Typ: Z
Wohnort: Edelsfeld
Kontaktdaten:

Re: Angel GT Maschine kippt ein

#2 Beitrag von el.locko » 28. Jun 2015 09:38

Probier doch mit ein paar verschiedenen Drücken. Dann wirst ja sehen was passiert.
Erfahrungen sind die vernarbten Wunden unserer Dummheit.

Mac
Inventar
Inventar
Beiträge: 4310
Registriert: 20. Feb 2010 12:29
Typ: R
Details: Baujahr 11. 04
Wohnort: Merseburg

Re: Angel GT Maschine kippt ein

#3 Beitrag von Mac » 28. Jun 2015 20:00

Da müßte der Luftdruck sehr niedrig sein. Eins-Komma...
Ich tippe hier auf Lenkkopflager.
Bei niedrigem LD zieht sie sich den Lenker noch mehr in die Kurve und du mußt gegen halten.
Ja, das wäre sehr unangenehm zu fahren.
Dennoch! Ich sach "LKL"
Mac


Mein Beitrag ist keine Kritik und keine Anschuldigung. Es liegt mir fern, irgend wen mit meiner Aussage beleidigen oder kränken zu wollen. Außerdem enthalten meine Beiträge Ironie, Sarkasmus u. auch üblen Spaß.
Eigentlich tut es mir leid das ich überhaupt was geschrieben habe.

der XTXrider
Inventar
Inventar
Beiträge: 2001
Registriert: 30. Jun 2012 21:47
Typ: X
Details: 2005er
Wohnort: Norderstedt

Re: Angel GT Maschine kippt ein

#4 Beitrag von der XTXrider » 28. Jun 2015 21:20

Ich glaub auch nicht, dass das am Reifen liegt. Ich bin ihn gerade am WE gefahren und der ging wie geschnitten Brot. Ich selbst habe den ST drauf und auch da gibt es nichs ähnliches, wie du es beschrieben hast. Selbst bei niedrigerem Druck bleibt ein gleichmäßiges Fahrverhalten.

Bin gespannt was bei rum kommt. Ich würde allen Tipps nachgehen.
Ulli

geradeaus kann ja jeder...

gerry666
Mückenfänger
Mückenfänger
Beiträge: 11
Registriert: 8. Jul 2014 21:26
Typ: X

Re: Angel GT Maschine kippt ein

#5 Beitrag von gerry666 » 28. Jun 2015 21:37

Hallo, danke für die Antworten.
Ich komme gerade von einer kleinen Ausfahrt zurück und habe dabei mal den Reifendruck geändert, Ergebnis keine Änderung im Fahrverhalten. Ich denke jetzt auch, dass es das Lenkkopflager ist. Morgen geht es zum Freundlichen meines Vertrauens.
Ach und stimmt der Reifen war bisher top, im Handling wie beim Grip

gerry666
Mückenfänger
Mückenfänger
Beiträge: 11
Registriert: 8. Jul 2014 21:26
Typ: X

Re: Angel GT Maschine kippt ein

#6 Beitrag von gerry666 » 29. Jun 2015 21:55

Ich hab die Maschine heute zu Freundlichen gefahren. Der diagnostizierte gleich das Lenkkopflager, meinte er vermute, dass sogar der Lagerkäfig gebrochen sei, da es jetzt zum Schluss sehr schwer ging. Muss sagen ließ sich voll beschissen fahren, jede Kurve Hochspannung wie sie einlenken.

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder