ContiRoadAttack 3 Freigabe/Zulassung?

Erfahrungsberichte usw - nur für die XTX
Antworten
Nachricht
Autor
Lik3-A-Br0
Mückenfänger
Mückenfänger
Beiträge: 5
Registriert: 21. Sep 2017 20:06
Typ: X

ContiRoadAttack 3 Freigabe/Zulassung?

#1 Beitrag von Lik3-A-Br0 » 12. Nov 2017 14:07

Möchte mir gern die ContiRoadAttack 3 kaufen da ich bisher nur gutes darüber gelesen habe. Finde leider auf der Contiseite keine Freigabe für meine XT660X von 2006. Gibt es eine Möglichkeit diese trotzdem zulasse zu können oder andere Wege diese Reifen ohne Stress bei einer Kontrolle zu montieren?

mfw
Fussrastenschleifer
Fussrastenschleifer
Beiträge: 583
Registriert: 13. Apr 2017 18:21
Typ: R
Details: 2007

Re: ContiRoadAttack 3 Freigabe/Zulassung?

#2 Beitrag von mfw » 12. Nov 2017 17:27

Was steht denn in deiner Zulassung? In meiner steht explizit drin "Fahr was du willst, solange es eine Freigabe hat". Wenn bei dir keine Reifenbindung und keine Freigaben erwähnt werden, kannst du fahren was du willst.
Schwalbe, Habicht, S50, S51, MZ ES150
Yamaha TZR 125, R6
Aprilia RSV4 RF
Yamaha XT660R

Grimmbart
Inventar
Inventar
Beiträge: 934
Registriert: 6. Nov 2016 20:27
Typ: R
Details: 08
Wohnort: Da unten irgendwo

Re: ContiRoadAttack 3 Freigabe/Zulassung?

#3 Beitrag von Grimmbart » 12. Nov 2017 17:39

Er schreibt doch, dass der Reifen keine Freigabe hat, bzw. er sie nicht findet. Verstehe deinen Post nicht. Dieser Freigabemist steht doch bei allen 660 XT´s drin.
Viele Grüße
Peter

mfw
Fussrastenschleifer
Fussrastenschleifer
Beiträge: 583
Registriert: 13. Apr 2017 18:21
Typ: R
Details: 2007

Re: ContiRoadAttack 3 Freigabe/Zulassung?

#4 Beitrag von mfw » 12. Nov 2017 17:46

Weiß nicht, ob das bei allen drinsteht. Bei meinen anderen Moppedds schien das eher immer zufällig verteilt zu sein und stand bei den selben Modellen immer mal was anderes drin.
Schwalbe, Habicht, S50, S51, MZ ES150
Yamaha TZR 125, R6
Aprilia RSV4 RF
Yamaha XT660R

Lik3-A-Br0
Mückenfänger
Mückenfänger
Beiträge: 5
Registriert: 21. Sep 2017 20:06
Typ: X

Re: ContiRoadAttack 3 Freigabe/Zulassung?

#5 Beitrag von Lik3-A-Br0 » 12. Nov 2017 18:03

In meiner Bedienungsanleitung stehen 3 Reifen drin:
- Metzeler/Tourance
- Pirelli/Dragon
- Michelin/Sirac A

Bei Conti auf der Website direkt gibt es Freigaben für die X leider nur für:
- ContiSportAttack 2 und 3
- ContiAttack SM

mfw
Fussrastenschleifer
Fussrastenschleifer
Beiträge: 583
Registriert: 13. Apr 2017 18:21
Typ: R
Details: 2007

Re: ContiRoadAttack 3 Freigabe/Zulassung?

#6 Beitrag von mfw » 12. Nov 2017 18:13

Dann hast du leider Pech gehabt. Du kannst dir die aber beim TÜV nachtragen lassen. Mit etwas Glück lässt sich das mit einem Anruf beim Graukittel klären.
Schwalbe, Habicht, S50, S51, MZ ES150
Yamaha TZR 125, R6
Aprilia RSV4 RF
Yamaha XT660R

mfw
Fussrastenschleifer
Fussrastenschleifer
Beiträge: 583
Registriert: 13. Apr 2017 18:21
Typ: R
Details: 2007

Re: ContiRoadAttack 3 Freigabe/Zulassung?

#7 Beitrag von mfw » 12. Nov 2017 18:51

Weil es mich mal interessiert hat: Doofe Sache. Yamaha oder Conti müssen noch 'ne Unbedenklichkeitsbescheinigung ausstellen für das Fahrrad. Sieht aus, als hättest du da derzeit keine Chance. Bei Conti nachfragen wäre da mein nächster Schuss, ob sie die überhaupt in Erwägung ziehen. Wird wohl nicht so einfach.

https://www.gutefrage.net/frage/motorra ... gen-lassen
Schwalbe, Habicht, S50, S51, MZ ES150
Yamaha TZR 125, R6
Aprilia RSV4 RF
Yamaha XT660R

XToni
Mückenfänger
Mückenfänger
Beiträge: 19
Registriert: 30. Dez 2015 18:01
Typ: noch keine

Re: ContiRoadAttack 3 Freigabe/Zulassung?

#8 Beitrag von XToni » 10. Dez 2018 12:52

Moin
Es gibt mittlerweile eine Freigabe :wix:

http://www.reifen-freigaben.de/pdf/0340.04.pdf

Gruß
Toni

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder