Mal Dunlop?

Erfahrungsberichte usw - nur für die XTX
Antworten
Nachricht
Autor
720
Laternenparker
Laternenparker
Beiträge: 68
Registriert: 23. Sep 2006 17:50
Typ: X
Wohnort: dinslaken

Mal Dunlop?

#1 Beitrag von 720 » 6. Mär 2009 12:43

Moin, hab mir jetzt zum Saisonstart mal zwei neue Dunlop Roadsmart gegönnt. Bisher nach den Serien Pirellis, mit den Michelin Pilot Power und Metzeler M3 also eigentlich eher den Sportbereich genutzt. Nach einigen sehr positiven Tests der Dunlops nun einfach mal nen Tourensportreifen versucht. Sehr gute Haftung, präzises Einlenken mit etwas mehr Kraft als beim Michelin, der mir persönlich schon fast zu nervös/überhandlich war, und Spurhalten. Bisher ein positiver Eindruck und wenn die Laufleistung auch noch stimmt: Sehr empfelenswerter Reifen auch fürs Angasenauf auf der Landstrasse völlig ausreichend :D !!
Bleibt senkrecht!
!!VERGISS DIE ZWEITBESTE LÖSUNG!!

eintopf-fahrer
Laternenparker
Laternenparker
Beiträge: 65
Registriert: 2. Mai 2011 11:39
Typ: X

Re: Mal Dunlop?

#2 Beitrag von eintopf-fahrer » 28. Jun 2011 11:51

Muss mich jetzt auch für einen neuen Reifen entscheiden und von meinem Schrauber wurde mir der Roadsmart empfohlen.
Kannst du / oder jemand anders etwas über den Reifen berichten? Wie sieht es mit der Laufleistung aus?

Manez
Angstrandnachmesser
Angstrandnachmesser
Beiträge: 129
Registriert: 23. Apr 2007 14:53
Typ: X
Wohnort: 53639 Knüngelswinter

Re: Mal Dunlop?

#3 Beitrag von Manez » 3. Aug 2011 12:45

Hab ihn seit Anfang der Saison drauf. Bin aber noch nicht viel gefahren.
Kann bis jetzt aber nur gutes berichten. Top Grip, selbst im kalten Zustand. In Kurven find ich ihn besser als den Pilot Sport!
Wenn die Laufleistung dann noch stimmt, bin nich zufrieden.
Grüße aus den 7 Bergen!

Manez

online
Laternenparker
Laternenparker
Beiträge: 54
Registriert: 21. Jun 2011 10:27
Typ: X
Wohnort: Ravensberger Hügelland

Re: Mal Dunlop?

#4 Beitrag von online » 5. Aug 2011 19:59

Meine Originalbereifung ist nach 4.000 km am Ende. Ich habe mir heute auch den Dunlop Roadsmart bestellt.
Hierzu eine kurze Frage: eine Freigabe für die X liegt doch vor... oder? :oops:
Muss ich irgendwas dabei haben (Freigabebescheinigung, Gutachten...) für den Fall, dass ich mal angehalten werde? Oder muss ich mir um sowas bei diesem Reifen keine Gedanken machen - einfach aufziehen lassen und losbrausen... :D
Hinfallen
Aufstehen
Krone richten
Weitergehen

SauBär
schwarzes Schaf
Beiträge: 976
Registriert: 23. Apr 2009 15:29
Typ: Keine XT
Wohnort: Eching bei München

Re: Mal Dunlop?

#5 Beitrag von SauBär » 5. Aug 2011 21:35

[-=FETTI=-] GUN GAME CSS server 85.93.15.66:42255

online
Laternenparker
Laternenparker
Beiträge: 54
Registriert: 21. Jun 2011 10:27
Typ: X
Wohnort: Ravensberger Hügelland

Re: Mal Dunlop?

#6 Beitrag von online » 6. Aug 2011 08:16

:danke:
Das hilft mir echt weiter! :top:
Hinfallen
Aufstehen
Krone richten
Weitergehen

online
Laternenparker
Laternenparker
Beiträge: 54
Registriert: 21. Jun 2011 10:27
Typ: X
Wohnort: Ravensberger Hügelland

Re: Mal Dunlop?

#7 Beitrag von online » 29. Aug 2011 18:02

Ich habe doch noch eine Frage zum Reifen:

Kann ich mich wegen den Luftdrucks einfach an das Handbuch halten? Oder gibt es spezielle Empfehlungen für diesen Reifen (Dunlop Roadsmart)? Gefunden habe ich leider nichts.

Bis jetzt bin ich mit 2,2 bar vorne und hinten gefahren. Ist das wohl in Ordnung? Das Fahrgefühl ist jedenfalls gut :D
In voller Montur dürfte ich knapp 70 kg auf die XT bringen.
Hinfallen
Aufstehen
Krone richten
Weitergehen

eintopf-fahrer
Laternenparker
Laternenparker
Beiträge: 65
Registriert: 2. Mai 2011 11:39
Typ: X

Re: Mal Dunlop?

#8 Beitrag von eintopf-fahrer » 29. Aug 2011 22:05

Auf der Dunlop Seite findest du die Luftdruckangaben, musst nach deinem Modell suchen und Reifen auswählen.
Ich glaube es waren vorne 2.2 und hinten 2.4.

Ich fahre vorne 2.4 und hinten 2.7, tadellos! ;D

online
Laternenparker
Laternenparker
Beiträge: 54
Registriert: 21. Jun 2011 10:27
Typ: X
Wohnort: Ravensberger Hügelland

Re: Mal Dunlop?

#9 Beitrag von online » 30. Aug 2011 18:10

Danke! Ich habe die richtige Stelle auf der Homepage endlich gefunden :oops:

Falls es noch jemanden interessiert: angegeben sind dort vorne 2,2 und hinten 2,3.
Dieselben Werte sind übrigens auch für die Dunlop Sportsmart und Qualifier II angegeben.
Hinfallen
Aufstehen
Krone richten
Weitergehen

Kevin
Inventar
Inventar
Beiträge: 699
Registriert: 2. Aug 2011 18:32
Typ: X
Wohnort: Saarland

Re: Mal Dunlop?

#10 Beitrag von Kevin » 2. Okt 2011 13:00

Wieviele km hast du denn bis jetzt mit dem Roadsmart abgespult?
Immer noch begeistert? Wie sieht das Profil aus?
★Yamaha XT 660 X (2009)★
SR Racing 2in1 | Kev-Mod + K&N + NGK Iridium | Heckumbau mit LED-Rücklicht & LED-Blinker | OTR Gabelstabilisator | Handprotektoren mit integr. Blinker | ...

online
Laternenparker
Laternenparker
Beiträge: 54
Registriert: 21. Jun 2011 10:27
Typ: X
Wohnort: Ravensberger Hügelland

Re: Mal Dunlop?

#11 Beitrag von online » 5. Okt 2011 17:42

Das Profil sieht nach 3.000 km noch gut aus. Ich bin sehr zufrieden mit dem Roadsmart, allerdings fahre ich wohl eher gemäßigt 8)
Ich werde beim nächsten Wechsel nicht experimentieren und den Reifen wieder nehmen.

Regenfahrten hatte ich erst eine einzige (zum Glück). Da hat es aber so geschüttet, dass man eh vorsichtig sein musste, so dass ich zum Fahrverhalten bei Nässe nicht viel sagen kann.
Hinfallen
Aufstehen
Krone richten
Weitergehen

Kevin
Inventar
Inventar
Beiträge: 699
Registriert: 2. Aug 2011 18:32
Typ: X
Wohnort: Saarland

Re: Mal Dunlop?

#12 Beitrag von Kevin » 5. Okt 2011 21:44

Was heißt denn "sieht noch gut aus"? Kannst du vllt mal nachmessen?
Wie ist der Grip in der Kurve?
★Yamaha XT 660 X (2009)★
SR Racing 2in1 | Kev-Mod + K&N + NGK Iridium | Heckumbau mit LED-Rücklicht & LED-Blinker | OTR Gabelstabilisator | Handprotektoren mit integr. Blinker | ...

eintopf-fahrer
Laternenparker
Laternenparker
Beiträge: 65
Registriert: 2. Mai 2011 11:39
Typ: X

Re: Mal Dunlop?

#13 Beitrag von eintopf-fahrer » 5. Okt 2011 21:58

Ich hab jetzt auch etwa 3.000 runter, Profil weiß ich nicht, müsste ich mal messen, aber sieht auf jeden Fall gut aus ;)
Aber von den Fahreigentschaften her ist er meines Erachtens gut!
Er "holpert" zwar etwas, wegen der harten mittigen Lauffläche, aber da gewöhnt man sich nach 30 Minuten dran.
Ansonsten kurvenmäßig ist das Teil super, klebt bis runter auf die Kante :)
Man sollte den Reifen nur bissi warmfahren, aber das ist bei mir i.d.R. mit Anfahrt zu den schönen Kurven eh erledigt.

Kann den Reifen nur empfehlen, wenn er jetzt auch noch so 6.000km+ (denke schon) hällt kommt er wieder drauf, ansonsten werd ich den Pirelli Angel mal probieren.

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder