Pirelli Angel ST Erfahrungen?

Erfahrungsberichte usw - nur für die XTX
Antworten
Nachricht
Autor
Long.John
Schönwetterfahrer
Schönwetterfahrer
Beiträge: 314
Registriert: 6. Feb 2011 22:04
Typ: Keine XT

Pirelli Angel ST Erfahrungen?

#1 Beitrag von Long.John » 26. Apr 2011 16:55

Hallo,

habe beim durchstöbern gesehen, dass jemand die Pirellireifen Angel ST drauf hat.
Genauer ist es ThomasXT:

Siehe hier

Einige Erfahrungen zu dem Reifen wären klasse, sofern es diese schon gibt ;)

Viele Grüße

schlitzpizza
Kurvenwetzer
Kurvenwetzer
Beiträge: 482
Registriert: 28. Mai 2009 23:30
Typ: X
Wohnort: Bärlin XT City

Re: Pirelli Angel ST Erfahrungen?

#2 Beitrag von schlitzpizza » 26. Apr 2011 17:06

Der Angel ST kommt Ende der Woche bei mir rauf, bin gespannt und berichte dann...
Grüße

schlitzpizza :-)

Long.John
Schönwetterfahrer
Schönwetterfahrer
Beiträge: 314
Registriert: 6. Feb 2011 22:04
Typ: Keine XT

Re: Pirelli Angel ST Erfahrungen?

#3 Beitrag von Long.John » 27. Apr 2011 14:04

Super danke!

Vor allem wäre dann auch nochmal später ein Langzeitbericht: Laufleistung usw. spitze!
Das geht aber natürlich nicht sofort.

Freue mich schon auf die ersten Erfahrungen.

Gruß

C-660
Laternenparker
Laternenparker
Beiträge: 34
Registriert: 24. Aug 2010 21:43
Typ: X
Wohnort: NRW
Kontaktdaten:

Re: Pirelli Angel ST Erfahrungen?

#4 Beitrag von C-660 » 27. Apr 2011 20:46

Ja ein Langzeitbericht wäre echt cool. Ich habe auch vor mir die Angel ST als nächstest auf zuziehen.
Falls jemand die Freigabe sucht, hier findet ihr sie:

http://www.pirelli.com/tyre/de/de/motor ... nt/fitment


Gruß C-660
Loud Pipes, save Lives!

Bei Risiken und Nebenwirkungen, treten Sie den Kickstarter und drehen Sie den Gashahn auf!!!

XT-Racer
ECU-Auswechsler
ECU-Auswechsler
Beiträge: 208
Registriert: 14. Feb 2011 10:22
Typ: X
Wohnort: Dresden

Re: Pirelli Angel ST Erfahrungen?

#5 Beitrag von XT-Racer » 27. Apr 2011 20:50

Da haben die ganz neuen Diablo Rosso ja auch eine Freigabe für die X 8)

Yamaha XT 660 X
Termignoni-Exhaust

8-)

Long.John
Schönwetterfahrer
Schönwetterfahrer
Beiträge: 314
Registriert: 6. Feb 2011 22:04
Typ: Keine XT

Re: Pirelli Angel ST Erfahrungen?

#6 Beitrag von Long.John » 28. Apr 2011 00:58

Jo das stimmt, habe mal alle zusammen getragen vor ner weile.
Also alle Reifenfreigaben welche ich für die X gefunden habe.

Diese sind auch in den Downloads verfügbar.

Klickst Du Hier

XT-Racer
ECU-Auswechsler
ECU-Auswechsler
Beiträge: 208
Registriert: 14. Feb 2011 10:22
Typ: X
Wohnort: Dresden

Re: Pirelli Angel ST Erfahrungen?

#7 Beitrag von XT-Racer » 1. Mai 2011 10:05

Bin auch am überlegen mir diesen Reifen zuholen.

Im Testbericht wird ja geschrieben, das dieses eine Laufleistung von ca. 12.000 km für das Hinterrad hat :wink:

Wäre schön, wenn mal jemand eine Kurzbericht geben könnte, wie die ersten 500 km sind und wie der Grip ist?

Yamaha XT 660 X
Termignoni-Exhaust

8-)

schlitzpizza
Kurvenwetzer
Kurvenwetzer
Beiträge: 482
Registriert: 28. Mai 2009 23:30
Typ: X
Wohnort: Bärlin XT City

Re: Pirelli Angel ST Erfahrungen?

#8 Beitrag von schlitzpizza » 1. Mai 2011 22:08

Moin,

so - die ersten 300Km sind runter. Die anfänglichen 50Km bin ich erstmal vorsichtig (ein)gefahren. Fahre mit 2,6 Bar hinten und 2,3 vorne. Habe von Anfang an ein sicheres Gefühl gehabt. Reifen ist nach 1Km warm (extra angehalten und angetatscht). Fährt fast alleine um die Ecke, kippt leichter rein. Mangels Regen noch keine Aussage.

Hatte Anfangs Zweifel, dass ein Tourenreifen "kleben" kann, aber er tut es. Bin erstmal zufrieden und auf die Langzeiterfahrung gespannt...
Grüße

schlitzpizza :-)

Long.John
Schönwetterfahrer
Schönwetterfahrer
Beiträge: 314
Registriert: 6. Feb 2011 22:04
Typ: Keine XT

Re: Pirelli Angel ST Erfahrungen?

#9 Beitrag von Long.John » 3. Mai 2011 20:00

schlitzpizza hat geschrieben:Moin,

so - die ersten 300Km sind runter. Die anfänglichen 50Km bin ich erstmal vorsichtig (ein)gefahren. Fahre mit 2,6 Bar hinten und 2,3 vorne. Habe von Anfang an ein sicheres Gefühl gehabt. Reifen ist nach 1Km warm (extra angehalten und angetatscht). Fährt fast alleine um die Ecke, kippt leichter rein. Mangels Regen noch keine Aussage.

Hatte Anfangs Zweifel, dass ein Tourenreifen "kleben" kann, aber er tut es. Bin erstmal zufrieden und auf die Langzeiterfahrung gespannt...
Danke für die ersten Erfahrung, bin gespannt auf weitere :)

Gruß

C-660
Laternenparker
Laternenparker
Beiträge: 34
Registriert: 24. Aug 2010 21:43
Typ: X
Wohnort: NRW
Kontaktdaten:

Re: Pirelli Angel ST Erfahrungen?

#10 Beitrag von C-660 » 12. Mai 2011 19:41

Das hört sich ja schon ganz gut an :D
Loud Pipes, save Lives!

Bei Risiken und Nebenwirkungen, treten Sie den Kickstarter und drehen Sie den Gashahn auf!!!

schlitzpizza
Kurvenwetzer
Kurvenwetzer
Beiträge: 482
Registriert: 28. Mai 2009 23:30
Typ: X
Wohnort: Bärlin XT City

Re: Pirelli Angel ST Erfahrungen?

#11 Beitrag von schlitzpizza » 12. Mai 2011 22:04

Moin Männers,

so - diverse Tage mit morgens 2-6° = nach 1-2Km sehr guter Grip.

Frischen Landregen eben auch gerade gut überstanden, ich bin erstmal zufrieden... abwarten wie sich die Reifen nach 5000-6000Km fahren

Derzeit sind 900Km abgerubbelt - der Heiligenschein ist runter :twisted:
Grüße

schlitzpizza :-)

XT-Racer
ECU-Auswechsler
ECU-Auswechsler
Beiträge: 208
Registriert: 14. Feb 2011 10:22
Typ: X
Wohnort: Dresden

Re: Pirelli Angel ST Erfahrungen?

#12 Beitrag von XT-Racer » 13. Mai 2011 06:17

Ist der Reifen schon vom Engel zum Teufel geworden? :wink:

Yamaha XT 660 X
Termignoni-Exhaust

8-)

Long.John
Schönwetterfahrer
Schönwetterfahrer
Beiträge: 314
Registriert: 6. Feb 2011 22:04
Typ: Keine XT

Re: Pirelli Angel ST Erfahrungen?

#13 Beitrag von Long.John » 15. Mai 2011 21:15

Hallo
XT-Racer hat geschrieben:Ist der Reifen schon vom Engel zum Teufel geworden? :wink:
könnte man so deuten...
schlitzpizza hat geschrieben: Derzeit sind 900Km abgerubbelt - der Heiligenschein ist runter :twisted:
bin auf die Langzeiterfahrungen, insbesondere Laufleistung, gespannt.

Danke für die Berichte 8)

Gruß

Schenk
Mückenfänger
Mückenfänger
Beiträge: 13
Registriert: 15. Feb 2011 12:32
Typ: X
Wohnort: Weserbergland / OWL

Re: Pirelli Angel ST Erfahrungen?

#14 Beitrag von Schenk » 16. Mai 2011 15:36

Tach auch,

meine Erfahrungen nach ca.1000 km mit dem Angel (trockene Straßen, Außentemperaturbereiche ca.0-25°C):
komfortabel gute Eigendämpfung, sattes Auflagegefühl in Schräglage, Grip sofort da ohne Warmfahren, Grenzbereich gut zu "ertasten", in schnellen Wechselkurven bißchen träge (hatte vorher Pilot Sport drauf, der war agiler), Laufleistung muß man abwarten-auf jeden Fall bei gleichem Grip viel besser als der ganze Sportkram. Für Landstraßengebrauch guter Reifen.

Gruß Schenk

joerg-x
Inventar
Inventar
Beiträge: 961
Registriert: 13. Jun 2011 07:07
Typ: X
Details: bj.2010 rot
Wohnort: Rhein-Neckar-Kreis

Re: Pirelli Angel ST Erfahrungen?

#15 Beitrag von joerg-x » 23. Jun 2011 07:27

hallo,
fahre seit 6500km den reifen, sieht noch sehr gut aus, hat nach kurzer zeit den vollen grip
war gerade gestern auf der kartbahn damit kann man gegen die vorgewärmten slicks mithalten,
bei höheren temperaturen einfach super
gruss joerg
fehlende motorleistung wird durch wahnsinn des fahrers ersetzt,
jetzt nicht mehr, da MT-09!

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder