Langstreckenkombination: TCK80 90/90-21+K60 Scout 140/80-17

Erfahrungsberichte zu den Reifen von R & Z
Nachricht
Autor
sushi
Inventar
Inventar
Beiträge: 897
Registriert: 16. Apr 2011 00:23
Typ: Z
Details: 11D1 010 A EZ.2011
Wohnort: Bern Schweiz
Kontaktdaten:

Re: Langstreckenkombination: TCK80 90/90-21+K60 Scout 140/80

#16 Beitrag von sushi » 22. Jul 2013 23:29

Hallo
Test beendet.
Heidenau Scout K60 140/80-17 hat nach 19654km noch 2-3mm.
Den TCK80 90/90-21 musste ich nach 17492km wechseln.
Die Dellen, der Reifenhalter (Rim-lock) und die in der Mongolei verlorenen Wuchtgewichte sorgten für eine starke Unwucht wodurch der Reifen in einem Drittel auf 0-3mm runterfuhr während an den anderen zwei Dritteln noch 4-6mm waren.
Da zuhause nur noch Teer und kein Schotter zu erwarten ist hab ich mich für einen reinrassigen Strassenreifen mit guter Laufleistung, günstiger Preis und toller Optik vor der Eisdiele entschieden:
Heidenau Scout K60.
gruss sushi
2011-2013 Nord/Südamerika-Australien-Asien-Europa
http://www.youtube.com/user/MrXt660ztenere

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder