Metzeler Karoo3

Erfahrungsberichte zu den Reifen von R & Z
Antworten
Nachricht
Autor
tent
Inventar
Inventar
Beiträge: 712
Registriert: 21. Dez 2007 05:55

Metzeler Karoo3

#1 Beitrag von tent » 2. Nov 2013 11:24


fridolin

Re: Metzeler Karoo3

#2 Beitrag von fridolin » 2. Nov 2013 11:26

tent hat geschrieben:Hallo!

Neuer Metzeler Karoo 3.

UBB für XTR:
http://www.metzeler.com/site/tyre/downl ... t-pdf.html

UBB für XTZ:
http://www.metzeler.com/site/tyre/downl ... t-pdf.html

Gruss
Tent
WOW! Metzeler hat mal seinen Arsch bewegt, unglaublich.

tent
Inventar
Inventar
Beiträge: 712
Registriert: 21. Dez 2007 05:55

Re: Metzeler Karoo3

#3 Beitrag von tent » 2. Nov 2013 11:35

Laut UBB:
Der Karoo3 hat sogar eine M+S Zulassung, das ist interessant für den Ganzjahresfahrer.

Der Reifen sieht ja mal richtig fett aus auf der Tenere:
http://www.youtube.com/watch?v=N2kcHuDrELQ

Gruss
Tent

DrWolle
Mückenfänger
Mückenfänger
Beiträge: 4
Registriert: 24. Okt 2013 13:56
Typ: Z
Wohnort: Geesthacht

Re: Metzeler Karoo3

#4 Beitrag von DrWolle » 2. Nov 2013 13:59

Moin moin,
der Karoo 3 hat offraod keinen schlechten Grip, es darf nur nicht zu matschig werden. Schotter ist auch okay. Aber auf Asphalt, besonders wenn er feucht ist wirds eng mit dem Karoo 3.
Auch auf trockener Strasse hat sich immer wieder die Traktionskontrolle gemeldet udn wir waren im Reisemodus unterwegs!
Auf meiner XT1200Z hat de Reifen grad mal 2500 km gehalten, dann waren nur noch 2 mm Profil über! Da war nix mit den beworbenen fast 10.000 km auf Reiseenduros...
Mein Fazit, Metzeler kannes einfach nicht!!!!!!!
Gruß Wolle

wer später bremst ist länger schnell

fridolin

Re: Metzeler Karoo3

#5 Beitrag von fridolin » 2. Nov 2013 18:27

DrWolle hat geschrieben: Auch auf trockener Strasse hat sich immer wieder die Traktionskontrolle gemeldet udn wir waren im Reisemodus unterwegs!
Wenn man so am Gas reißt wie Du im Trockenen, da brauchst Dich nicht wundern, das der nur 2500 km hält.
Die Haltbarkeit hängt halt sehr stark vom Fahrverhalten ab.

el.locko
Inventar
Inventar
Beiträge: 4644
Registriert: 14. Jun 2008 13:58
Typ: Z
Wohnort: Edelsfeld
Kontaktdaten:

Re: Metzeler Karoo3

#6 Beitrag von el.locko » 2. Nov 2013 23:26

Ich würd das Reifenverhalten auf der 1200er auch net auf die "kleine" übertragen. Erst mal schauen wie er auf der 660er läuft. Die Große hat ja mehr Leistung, mehr Gewicht...
Erfahrungen sind die vernarbten Wunden unserer Dummheit.

DrWolle
Mückenfänger
Mückenfänger
Beiträge: 4
Registriert: 24. Okt 2013 13:56
Typ: Z
Wohnort: Geesthacht

Re: Metzeler Karoo3

#7 Beitrag von DrWolle » 3. Nov 2013 13:56

fridolin hat geschrieben:
DrWolle hat geschrieben: Auch auf trockener Strasse hat sich immer wieder die Traktionskontrolle gemeldet udn wir waren im Reisemodus unterwegs!
Wenn man so am Gas reißt wie Du im Trockenen, da brauchst Dich nicht wundern, das der nur 2500 km hält.
Die Haltbarkeit hängt halt sehr stark vom Fahrverhalten ab.
Cool wie Du meinen Fahrstil erkennen kannst :mop: Aber wenn ich sage Reisemodus, dann heißt das, ganz entspannt auf der Drehmomentwelle der Dicken surfen und schon bei 2500 - 3000 U/Min in den nächsten Gang schalten. Und dann einfach nur sanft Gas geben. Und da dürfte sich die Traktionskontrolle normalerweise nicht gezwungen sehen einzugreifen. Und bei anderne Reifen wie TKC80 oder Heidenaus tut sie es auch nicht :D

Sicher sind große und kleine Ténéré unterscheidlich, aber Erfahrungen weiter geben schadet nicht. Und wenn es bei 9 Maschinen (Alles XT1200Z) genau die gleichen Probleme gab, wirds nicht unbedingt an meiner Gashand gelegen haben :wix:
Gruß Wolle

wer später bremst ist länger schnell

fridolin

Re: Metzeler Karoo3

#8 Beitrag von fridolin » 3. Nov 2013 15:46

DrWolle hat geschrieben:
fridolin hat geschrieben:
DrWolle hat geschrieben: Auch auf trockener Strasse hat sich immer wieder die Traktionskontrolle gemeldet udn wir waren im Reisemodus unterwegs!
Wenn man so am Gas reißt wie Du im Trockenen, da brauchst Dich nicht wundern, das der nur 2500 km hält.
Die Haltbarkeit hängt halt sehr stark vom Fahrverhalten ab.
Cool wie Du meinen Fahrstil erkennen kannst :mop:

Bei deiner Ausführung ist dein Fahrstil für wirklich jeden zu erkennen.
Gas geben, Traktionskontrolle löst aus => zuviel Gas. Logisch.
DrWolle hat geschrieben: Aber wenn ich sage Reisemodus, dann heißt das, ganz entspannt auf der Drehmomentwelle der Dicken surfen und schon bei 2500 - 3000 U/Min in den nächsten Gang schalten. Und dann einfach nur sanft Gas geben. Und da dürfte sich die Traktionskontrolle normalerweise nicht gezwungen sehen einzugreifen. Und bei anderne Reifen wie TKC80 oder Heidenaus tut sie es auch nicht :D
Dann lass mal deine Traktionskontrolle prüfen.
DrWolle hat geschrieben: Sicher sind große und kleine Ténéré unterscheidlich, aber Erfahrungen weiter geben schadet nicht. Und wenn es bei 9 Maschinen (Alles XT1200Z) genau die gleichen Probleme gab, wirds nicht unbedingt an meiner Gashand gelegen haben :wix:
So unterschiedlich das die Erfahrungswerte von einer ST mit einer Tenere halt nicht zu vergleichen sind und somit wertlos.
Warum Du bei Gashand Dir einen runterholst brauchst Du hier nicht ausführen.

pit
Inventar
Inventar
Beiträge: 986
Registriert: 13. Apr 2008 21:14
Typ: R
Wohnort: Maitenbeth

Re: Metzeler Karoo3

#9 Beitrag von pit » 3. Nov 2013 19:19

Fridolin ,du Dusel,das :wix: ist doch auf dich bezogen.
Du kapierst die einfachsten Sachen nicht,willst aber immer überall mitlabern.
Nimm doch mal den Dildo raus,vielleicht funzt es dann :wink:

fridolin

Re: Metzeler Karoo3

#10 Beitrag von fridolin » 5. Mär 2014 20:15

Da ich gerade auf der Metzeler Seite war und mir die Freigabe angeschaut habe muß ich den Thread wieder rausholen:
Die Freigabe für den Karoo 3 gilt NUR für die DM02 2008 und 2009.
Ab 2010 gibt es nur eine Freigabe für den Tourance und für die DM04 ab 2013 gar keine Freigaben von Metzeler.

Jim Knopf
Integralhelmträger
Integralhelmträger
Beiträge: 119
Registriert: 4. Dez 2011 16:28
Typ: noch keine

Re: Metzeler Karoo3

#11 Beitrag von Jim Knopf » 5. Mär 2014 20:50

Hi Fridolin, wenn du den willst ruf oder schreib die mal an, ich glaub die haben da nen Fehler und meinen vllt das ab 2010 nur noch ABS gab. War bei mir bei nem anderen Mopped auch schon mal so. Sind ja auch nur Menschen. wäre ja cool wenns so ist.
Auf ner 650er mit 160kg hält der Karoo bei nicht heizbetrieb (Sommer :-) ca. 3500km. Hat mich nicht vom Hocker gerissen.
Dann lieber T63.

gibts den schon irgendwo?
http://www.1000ps.de/motorrad-bildergal ... -wild-9275

Gruß
Jim

fridolin

Re: Metzeler Karoo3

#12 Beitrag von fridolin » 5. Mär 2014 20:56

Jim Knopf hat geschrieben:Hi Fridolin, wenn du den willst ruf oder schreib die mal an, ich glaub die haben da nen Fehler und meinen vllt das ab 2010 nur noch ABS gab.
Ich hab ne 2008er:). Von daher betrifft mich das nicht. Für meine gilt die Freigabe.

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder