Keine rechtmäßige Freigabe von Reifenbreiten beim TKC80?

Erfahrungsberichte zu den Reifen von R & Z
Nachricht
Autor
Martin G.
Kurvenwetzer
Kurvenwetzer
Beiträge: 422
Registriert: 2. Jul 2010 19:33
Typ: Z
Wohnort: wieder daheim

Re: Keine rechtmäßige Freigabe von Reifenbreiten beim TKC80?

#16 Beitrag von Martin G. » 28. Dez 2014 13:57

+1 für den E09.

Ich kombiniere den gern mit dem T63 vorne.

Gruß
Maddin

Fuffy
Laternenparker
Laternenparker
Beiträge: 23
Registriert: 5. Okt 2012 16:57
Typ: R

Re: Keine rechtmäßige Freigabe von Reifenbreiten beim TKC80?

#17 Beitrag von Fuffy » 30. Dez 2014 18:06

Moin.

Mal für ganz Blöde (wie mich):

Wo bekomme ich denn ne "Freigabe" für den 140er TKC ??
Ich finde nur die normalen 130er...
:roll:
Danke vorab (in völliger Demut).

Gruß Fuffy

thund3rbird

Re: Keine rechtmäßige Freigabe von Reifenbreiten beim TKC80?

#18 Beitrag von thund3rbird » 30. Dez 2014 18:21

Hallo Fuffy,
im Downloadbereich. Allerdings nur für die Z. Insofern brauchst dich nicht grämen.
Wobei man den Nutzen eines breiteren Reifen erstmal suchen muss. Ich hab ihn bislang noch nicht gefunden. Außer dass er noch schwerer zum montieren ist. :roll: und tendenziell schlechter in die Kurve einlenkt.

Il Solitario
Inventar
Inventar
Beiträge: 669
Registriert: 19. Jul 2012 06:50
Typ: Z
Details: MJ 2011
Wohnort: Kolbermoor - god's own country

Re: Keine rechtmäßige Freigabe von Reifenbreiten beim TKC80?

#19 Beitrag von Il Solitario » 30. Dez 2014 18:23

Fuffy hat geschrieben: Mal für ganz Blöde (wie mich):
Schon mal die richtige Einstellung :mrgreen:

Spass beiseite: Sowas bekommt man auch direkt beim Hersteller, z.B. hier:
http://www.conti-online.com/www/motorra ... 80_de.html auf "Aktuelle Reifenfreigaben zum Download" klicken, im neuen Fenster dann Dein Mopped auswählen, und dann kommen für die Tenere 2 Downloads zum wählen, einmal mit 130er und einmal mit 140er Hinterreifen

Ciao
Solitario
Was zählt wirklich beim Moppedfahren? Nicht PS/kg oder L/100km sondern SMILES PER MILE


- Und ist's zum Single fahr'n zu kalt, dann trinken wir halt Single Malt

Mac
Inventar
Inventar
Beiträge: 4290
Registriert: 20. Feb 2010 12:29
Typ: R
Details: Baujahr 11. 04
Wohnort: Merseburg

Re: Keine rechtmäßige Freigabe von Reifenbreiten beim TKC80?

#20 Beitrag von Mac » 30. Dez 2014 19:12

Ich kann deinen Vortrieb in Sachen 140er allerdings auch gleich mal bissi abbremsen.
Auf die originale Felge der R darf er nicht drauf. Habe ich in nem anderen Thread erklärt, wie ich es von ner ausgesprochen glaubwürdigen Truppe erklärt bekommen habe.
130 auf der R ist wirklich 1. Wahl, ausreichend und sehr gut.

Warum überhaupt 140 anstelle 130? (Hatte ich bei meinen beiden Zetts.)
Die Laufleistung ist bezaubernd! Jedenfalls beim Heidenau K60 Scout.
Deutliche Einbußen allerdings im offroad Bereich!
Aber das führt hier zu weit. Das kannst du im Unterforum, Reifen für die R und Z studieren.
Mac


Mein Beitrag ist keine Kritik und keine Anschuldigung. Es liegt mir fern, irgend wen mit meiner Aussage beleidigen oder kränken zu wollen. Außerdem enthalten meine Beiträge Ironie, Sarkasmus u. auch üblen Spaß.
Eigentlich tut es mir leid das ich überhaupt was geschrieben habe.

Fuffy
Laternenparker
Laternenparker
Beiträge: 23
Registriert: 5. Okt 2012 16:57
Typ: R

Re: Keine rechtmäßige Freigabe von Reifenbreiten beim TKC80?

#21 Beitrag von Fuffy » 1. Jan 2015 12:33

Danke für die vielschichtige Hilfe und detaillierten Antworten.
Es wird ein 130er TKC :P

Alles Gute für 2015!
Fuffy

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder