Seite 1 von 1

Unbedenklichkeitsbescheinigung für den e09 für die R ?

Verfasst: 25. Mai 2015 15:32
von stibal
Hallo zusammen
Ich suche für meine xt660 R etwas gröbere Reifen. Bin etwa 50/50 im Gelände und auf der Straße unterwegs. Meine erste Wahl war eigentlich der t63 für den es allerdings ja keine Unbedenklichkeitsbescheinigung für die R gibt. Nun bin ich über den mitas e09 gestolpert und finde nur für die Tenere eine U-Bescheinigung. Nun wollte ich fragen ob möglicherweiße von euch einer ne Bescheinigung für die R hat und sie mir schicken könnte? Falls man den t63 beim TÜV eintragen lassen möchte benötigt man dann noch irgentwelche papiere dafür ?

Andere Reifentipps sind natürlich auch willkommen :biggrin:

mfg

Re: Unbedenklichkeitsbescheinigung für den e09 für die R ?

Verfasst: 25. Mai 2015 16:48
von Il Solitario
Sowas findet man für gewöhnlich beim Hersteller

http://www.mitas-tyres.com/underwood/do ... r-dm01.pdf

Gilt für 07 08 und 09. steht zwar nix vom Dakar drin, aber das ist der gleiche Reifen mit härterer Karkasse

Ciao
Solitario

Re: Unbedenklichkeitsbescheinigung für den e09 für die R ?

Verfasst: 25. Mai 2015 16:49
von habenez
Es gibt UBBs für den TKC80 und den Karoo 3.

Re: Unbedenklichkeitsbescheinigung für den e09 für die R ?

Verfasst: 25. Mai 2015 16:50
von habenez
Il Solitario hat geschrieben:Sowas findet man für gewöhnlich beim Hersteller

http://www.mitas-tyres.com/underwood/do ... r-dm01.pdf

Gilt für 07 08 und 09. steht zwar nix vom Dakar drin, aber das ist der gleiche Reifen mit härterer Karkasse

Ciao
Solitario
Das was Du verlinkt hast ist die Freigabe für die Z.

Re: Unbedenklichkeitsbescheinigung für den e09 für die R ?

Verfasst: 25. Mai 2015 18:17
von pit
Hallo,
ich hab Mitas mal wegen der Freigabe vom 09er an der R angemailt.
Wenn du sie bei ihnen kaufst,schicken sie dir die Bescheinigung mit,Preise waren
vor drei Jahren O.K. vorne ca.60€ ,hinten 80€ und 10€ Versand.

Pit

Re: Unbedenklichkeitsbescheinigung für den e09 für die R ?

Verfasst: 25. Mai 2015 18:33
von Il Solitario
habenez hat geschrieben:
Il Solitario hat geschrieben:Sowas findet man für gewöhnlich beim Hersteller

http://www.mitas-tyres.com/underwood/do ... r-dm01.pdf

Gilt für 07 08 und 09. steht zwar nix vom Dakar drin, aber das ist der gleiche Reifen mit härterer Karkasse

Ciao
Solitario
Das was Du verlinkt hast ist die Freigabe für die Z.
Stimmt. Ist aber unter R abgelegt. Hab es mir dann nicht mehr im Detail angeschaut

Ciao
Solitario

Re: Unbedenklichkeitsbescheinigung für den e09 für die R ?

Verfasst: 28. Mai 2015 18:30
von stibal
Also ein Freund von mir hat vor nem Monat Mitas ne Mail geschrieben --> keine Antwort. Als er nun den Kundenservice in Österreich, der Schweiz und Tschechien angeschrieben hat, haben sie endlich geantwortet und ihm (und somit mir :wink: ) eine U-Bescheinigung für die XT660 R ab BJ-04 für den Mitas e07,e08,e09 geschickt. Könnte man ja vielleicht hier in den Downloadbereich stellen. Keine Ahnung wie das geht :D wehm muss ich den da ne mail schreiben ?