Mefo Stonemaster?!

Erfahrungsberichte zu den Reifen von R & Z
Nachricht
Autor
Schrödi
2. Chef
2. Chef
Beiträge: 2449
Registriert: 8. Mai 2005 11:44
Typ: noch keine
Wohnort: Lübeck
Kontaktdaten:

Re: Mefo Stonemaster?!

#16 Beitrag von Schrödi » 10. Jun 2008 09:13

Ich habe auf meiner TT damals auch immer den T63 gefahren, der war wirklich super!!!! Abstriche auf nasser Strasse muß man bei groben Pneus immer machen, daran sollte man denken, wenn man oft im Nassen unterwegs ist.

Für leichte Schotterpassagen braucht man allerdings keine Stolle, da funzen sogar Anakee und Tourance ganz gut. Auf der GS meines Vaters ist der Tourance montiert, der auf der Strasse neben dem Anakee einfach am besten funzt. Auf einem Feldweg war ich überrascht, wieviel Grip der Reifen auf losem Untergrund bereitstellt. Die Haltbarkeit ist ebenfalls sehr gut.

Den Tourance gibt es im Moment bei http://www.mopedreifen.de für rund 135 Euro der Satz!!!
Fehlende Leistung wird durch Wahnsinn des Fahrers ersetzt!

sandra

Re: Mefo Stonemaster?!

#17 Beitrag von sandra » 10. Jun 2008 17:29

also, ich hab heute mal nachgeschaut - 9700km, und die Tourance könnten noch.. und woran das liegt, hm. Reifenschonende Fahrweise? ;)

Ansonsten ist es vollbracht - habe heute Reifen und Schläuche bestellt, und nu lass ich mich mal überraschen, ob ich auch die richtige Größe bestellt hab.. :lach:

@Schrödi: Kann es sein, dass der T63 nicht auf der XT zu fahren ist, wegen des Geschwindigkeitsindex? Aber vielleicht hab ich das auch falsch verstanden mit den S' und Ts, die da auf den Reifen/in den Papieren stehen. Aber gut schaut er aus, der Reifen - mir allerdings etwas zu heftig für meine Einsatzzwecke.

Den Tourance fahr ich nicht gern - du hast recht, der geht zwar auch auf Schotter (auch bergab ganz gut.. ;)), und hält lange - s.o. - aber irgendwas stört mich daran, ich finde, er schwimmt/macht das Ganze etwas kippelig. Aber das ist eben nur so ne Gefühlssache..

@Holger & mad: ich habe da so das dunkle Gefühl, wir müssen mal ne Runde miteinander drehen, ich muss da wohl mal was klarstellen, was? 8)

Schönen Tag noch,

Sandra

Mad
Inventar
Inventar
Beiträge: 2076
Registriert: 22. Aug 2007 11:30
Typ: Keine XT
Wohnort: Mönchengladbach
Kontaktdaten:

Re: Mefo Stonemaster?!

#18 Beitrag von Mad » 10. Jun 2008 17:33

sandra hat geschrieben:
@Holger & mad: ich habe da so das dunkle Gefühl, wir müssen mal ne Runde miteinander drehen, ich muss da wohl mal was klarstellen, was? 8)

Schönen Tag noch,

Sandra
najo, ich fahr ja evtl ende juni zum holgi, da könnteste ja mit fahren lach :lol: :lol: :lol:

gruß mad
Kniet nieder wenn Mad mit seiner FJ1200 kommt.

XT .... es war eine schöne Zeit!!! Aber jetzt ist eine bessere Zeit gekommen!!!

sandra

Re: Mefo Stonemaster?!

#19 Beitrag von sandra » 10. Jun 2008 17:47

sandra hat geschrieben:
najo, ich fahr ja evtl ende juni zum holgi, da könnteste ja mit fahren lach :lol: :lol: :lol:

gruß mad
Also, da treib ich mich mit meinen neuen Reifen grad in Wien/Ungarn der Slowakei und so weiter herum.. Aber ihr könnt ja mal unterwegs vorbeischauen?! :)

...

Mad
Inventar
Inventar
Beiträge: 2076
Registriert: 22. Aug 2007 11:30
Typ: Keine XT
Wohnort: Mönchengladbach
Kontaktdaten:

Re: Mefo Stonemaster?!

#20 Beitrag von Mad » 10. Jun 2008 17:59

sandra hat geschrieben:
Also, da treib ich mich mit meinen neuen Reifen grad in Wien/Ungarn der Slowakei und so weiter herum.. Aber ihr könnt ja mal unterwegs vorbeischauen?! :)

...
öhm,
nö soweit runter wollte ich dann doch ned :lol:

grß mad
Kniet nieder wenn Mad mit seiner FJ1200 kommt.

XT .... es war eine schöne Zeit!!! Aber jetzt ist eine bessere Zeit gekommen!!!

Schrödi
2. Chef
2. Chef
Beiträge: 2449
Registriert: 8. Mai 2005 11:44
Typ: noch keine
Wohnort: Lübeck
Kontaktdaten:

Re: Mefo Stonemaster?!

#21 Beitrag von Schrödi » 10. Jun 2008 20:27

Holger hat geschrieben:...
Vieleicht geht was zusammen! 8)
:floet: ....jetzt werden wir hier noch eine Kontaktbörse....schööööööööööön.... :scherzkeks:
Fehlende Leistung wird durch Wahnsinn des Fahrers ersetzt!

maex
Inventar
Inventar
Beiträge: 1883
Registriert: 15. Jan 2007 20:41
Typ: X
Wohnort: Dort, wo die schönste X stand!

Re: Mefo Stonemaster?!

#22 Beitrag von maex » 10. Jun 2008 20:37

:oops:
"meine war eh die schönste"
wer mich überholt, hat mit seinem leben abgeschlossen oder heißt valentino rossi

Mad
Inventar
Inventar
Beiträge: 2076
Registriert: 22. Aug 2007 11:30
Typ: Keine XT
Wohnort: Mönchengladbach
Kontaktdaten:

Re: Mefo Stonemaster?!

#23 Beitrag von Mad » 10. Jun 2008 22:05

:shock: alle zusammen? ne endloskette? arme sandra :lol: :lol: :lol:
Kniet nieder wenn Mad mit seiner FJ1200 kommt.

XT .... es war eine schöne Zeit!!! Aber jetzt ist eine bessere Zeit gekommen!!!

sandra

Re: Mefo Stonemaster?!

#24 Beitrag von sandra » 10. Jun 2008 22:48

Mad hat geschrieben::shock: alle zusammen? ne endloskette? arme sandra :lol: :lol: :lol:
hmpf. nee. was habtn ihr für ne phantasie? ;)

aber trotzdem liegt oberbayern wohl nicht auf unserm weg. denn wir wollten über jena in den osten und dann über schlesien runter nach wien. aber mal sehen, vielleicht auch nicht - das klärt sich alles am freitag. und dann kommen wir natürlich gern auf nen kaffee vorbei, wenn die einladung gilt.. und es einen gasthof im ort gibt? :)

aber... zurück.. zum thema.. freigabe? ich hab ja immer noch nicht geklärt, ob meine XT von 2004 nun keine Reifenbindung hat.. aber ich geh jetzt mal einfach davon aus und nehm den alten Brief mit. Oder?

s.

Schrödi
2. Chef
2. Chef
Beiträge: 2449
Registriert: 8. Mai 2005 11:44
Typ: noch keine
Wohnort: Lübeck
Kontaktdaten:

Re: Mefo Stonemaster?!

#25 Beitrag von Schrödi » 11. Jun 2008 10:18

Steht doch drin im Brief oder Schein!!!! Wenn da gar nichts zu Reifen (...gemäss Freigabe Hersteller..) steht, hast du freie Bahn mit Marzipan! :wink:
Fehlende Leistung wird durch Wahnsinn des Fahrers ersetzt!

maex
Inventar
Inventar
Beiträge: 1883
Registriert: 15. Jan 2007 20:41
Typ: X
Wohnort: Dort, wo die schönste X stand!

Re: Mefo Stonemaster?!

#26 Beitrag von maex » 11. Jun 2008 12:25

steht im schein(zulassungsbescheinigung teil II)
"reifenfabrikatsbindung gem. betriebserlaubnis beachten"
kannst du nur freigegebene reifen fahren
"meine war eh die schönste"
wer mich überholt, hat mit seinem leben abgeschlossen oder heißt valentino rossi

sandra

Re: Mefo Stonemaster?!

#27 Beitrag von sandra » 11. Jun 2008 15:41

Ja, nee, klar, weiß ich, aber ich hab sie mit nem alten Brief (ohne Freigabe drin) gekauft, und beim Ummelden gabs dann nen neuen europäisierten Brief, und in dem steht die Standardfloskel 'Reifenbindung gemäß...' usw. drin. Und ich hab schon die verschiedensten Dinge diesbezüglich gehört - hab beschlossen, ich mach jetzt einfach, was mir davon am besten gefiel - nämlich ne Kopie des alten Briefs mitnehmen, damit wäre dann alles gut. Sagte man mir beim TÜV. Aber ob die selbst wissen, was sie meinen.. ;)

Mönke
Mückenfänger
Mückenfänger
Beiträge: 12
Registriert: 13. Apr 2014 21:09
Typ: R
Details: 2011
Wohnort: Hannover

Re: Mefo Stonemaster?!

#28 Beitrag von Mönke » 17. Apr 2017 21:05

Hi @ all,
zum Thema MEFO Stonemaster (MFC 12) habe ich eine Frage:
Weiß jemand, ob und wo es eine Freigabebescheinigung :verweis: für die R (DM01) gibt?

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder