wo fremdstarten?

Unterforum für das "Pony"
Nachricht
Autor
elbstrand
Schönwetterfahrer
Schönwetterfahrer
Beiträge: 336
Registriert: 5. Apr 2011 11:28
Typ: Z
Details: ABS

wo fremdstarten?

#1 Beitrag von elbstrand » 30. Jul 2014 16:09

liebe alle,

wie startet man die za fremd?

wie bau ich was ab, wo halt ich was ran?

danke für inspiration,
elbstrand
XL500S - CB750F - NT647HAWK - VTR1000F - CBR1100XX - SPRINTST1050ABS - XT660ZATenere - Z900RS

elbstrand
Schönwetterfahrer
Schönwetterfahrer
Beiträge: 336
Registriert: 5. Apr 2011 11:28
Typ: Z
Details: ABS

das pony mit starterkabel überbrücken???

#2 Beitrag von elbstrand » 31. Jul 2014 15:10

liebe alle,

um das thema noch mal raufzudrücken:

wie kann ich das pony mit starterkabel überbrücken??? eine operation meines rechten knies macht mir ein anschieben/ hinknien/ auf den mittelständer stellen leider unmöglich.
das motorrad steht seit monaten ungenutzt rum, der sprit im tank ist noch von oktober 2013. starthilfe wird immer wahrscheinlicher benötigt werden.

hat schon mal jemand von euch das pony überbrückt/ fremdgestartet? das soll ja alles irre blöd verbaut sein: was sage ich dem adac, wenn ich den rufen muss?

danke für feedback

elbstrand
XL500S - CB750F - NT647HAWK - VTR1000F - CBR1100XX - SPRINTST1050ABS - XT660ZATenere - Z900RS

tenerator
Inventar
Inventar
Beiträge: 1693
Registriert: 4. Nov 2008 00:23
Typ: Z

Re: das pony mit starterkabel überbrücken???

#3 Beitrag von tenerator » 31. Jul 2014 16:06

elbstrand hat geschrieben:......... der sprit im tank ist noch von oktober 2013. starthilfe wird
immer wahrscheinlicher benötigt werden. ............
Was machst du dir unnötig einen Kopf?

Probier es aus bevor du herumjammerst.

Die Z gibt es noch nicht so lang (daher muss die Batterie ja noch recht neu sein),
und ein halbes Jahr Standzeit für eine neue, gute Batterie ist immer noch verkraftbar.

tenerator

elbstrand
Schönwetterfahrer
Schönwetterfahrer
Beiträge: 336
Registriert: 5. Apr 2011 11:28
Typ: Z
Details: ABS

Re: wo fremdstarten?

#4 Beitrag von elbstrand » 31. Jul 2014 16:26

danke für die kompetenten, aufmerksamen, höflichen und interessanten antworten, lieber tenerator.
aber zurück zur frage:

wie startet man die tenere 660 abs mit einem starterkabel?

lg
elbstrand
XL500S - CB750F - NT647HAWK - VTR1000F - CBR1100XX - SPRINTST1050ABS - XT660ZATenere - Z900RS

diekuh
Inventar
Inventar
Beiträge: 891
Registriert: 11. Jan 2012 23:42
Typ: Z
Details: MJ 2008
Wohnort: Oberbayern

Re: wo fremdstarten?

#5 Beitrag von diekuh » 31. Jul 2014 18:10

Servus,

hast Du schon probiert, ob sie nicht doch vielleicht ohne überbrücken anspringt? Meine Z steht den ganzen Winter in der kalten Garage und im Frühjahr wird nur aufs Knöpferl gedrückt und sie läuft (Batterie ist aus 2008).

Starten mußt Du sie übrigens mit dem Anlasser :ideee: nicht mit dem Starterkabel. (Sorry, das war jetzt der kleine Tenerator in mir :D :D )
Ansonsten: Kabel an die Batterie klemmen (rot ist plus und schwarz ist minus), beim "Spenderfahrzeug" ebenso und los gehts.... Vorher mußt Du natürlich die Pole der Batterie freilegen. Weil ich noch so "Oldschool" ohne ABS fahre, ist meine Batterie noch servicefreundlich verbaut, Deine wohl nicht.

Alternativ kann man auch ein Ladegerät an die Batterie hängen. Soll manchem auch schon geholfen haben. Oder eben ADAC. Man sagt dem freundlichen Herren einfach, dass sie nicht mehr startet. Er wird selber sehr schnell drauf kommen, wenn kein Saft mehr da ist.

VG
Roland

thund3rbird

Re: wo fremdstarten?

#6 Beitrag von thund3rbird » 31. Jul 2014 18:23

Ich glaub, hier versteht keiner. Soweit ich hier im Forum gelesen habe, kommt mam beim pony besch**** an die Batterie, weil die unter dem Tank ist und die Pole versteckt liegen. Gabs da nicht n Thread im Forum zu? War erst heuer. Es ging ums Batt laden, wo jemand von vorne die dicken Anschlüsse zum Starter hernehmen wollte. Such doch da mal.
Ansonsten hab ivh auch nur den Tip, es erstmal zu versuchen. Versuch macht kluch....

InkaJoe hätte sicher ne Antwort...

tenerator
Inventar
Inventar
Beiträge: 1693
Registriert: 4. Nov 2008 00:23
Typ: Z

Re: wo fremdstarten?

#7 Beitrag von tenerator » 31. Jul 2014 18:26

Dieser Thread könnte auch heissen:

Ich habe keine Probleme also mache ich mir welche (schon
mal vorsorglich ....).

tenerator

readonly

Re: wo fremdstarten?

#8 Beitrag von readonly » 31. Jul 2014 18:55

thund3rbird hat geschrieben:Ich glaub, hier versteht keiner. Soweit ich hier im Forum gelesen habe, kommt mam beim pony besch**** an die Batterie, weil die unter dem Tank ist und die Pole versteckt liegen. Gabs da nicht n Thread im Forum zu? War erst heuer. Es ging ums Batt laden, wo jemand von vorne die dicken Anschlüsse zum Starter hernehmen wollte. Such doch da mal.
Ansonsten hab ivh auch nur den Tip, es erstmal zu versuchen. Versuch macht kluch....

InkaJoe hätte sicher ne Antwort...
Da hast Du recht. Tenerator und diekuh habs beide nicht gecheckt. Aber wo doch Tenerator die Weisheit kübelweise gefressen hat...
Aber damit es auch wirklich JEDER versteht inkl. Tenerator müssen die Frage so lauten:
Wie startet man die Z ABS wenn es mit Bordmitteln nicht geht? Also wo schließe ich das Überbrückungskabel an??

elbstrand
Schönwetterfahrer
Schönwetterfahrer
Beiträge: 336
Registriert: 5. Apr 2011 11:28
Typ: Z
Details: ABS

Re: wo fremdstarten?

#9 Beitrag von elbstrand » 31. Jul 2014 22:00

danke, lieber readonly!

ich habe nicht verstanden, was es nicht zu verstehen gibt. dass man das pony mit seinen nicht praxisgerechten anschlüssen kennt, bevor man antwortet, setzte ich voraus. die antworten erstaunen daher und passen in tonalität und kompetenz gut zusammen.

es scheint so zu sein, dass hier noch niemand mit dem pony in die verlegenheit der entladenen batterie in freier wildbahn gekommen ist?! was ja für die dimensionierung derselben spricht.
meine triumph musste ich dauernd fremdstarten, kam aber einfach ran. deswegen meine frage, wie das eigentlich bei der recht unpraktisch verbauten pony-batterie geht.

danke
elbstrand
XL500S - CB750F - NT647HAWK - VTR1000F - CBR1100XX - SPRINTST1050ABS - XT660ZATenere - Z900RS

schwabenandy
Laternenparker
Laternenparker
Beiträge: 65
Registriert: 1. Feb 2009 09:13
Typ: R
Wohnort: Esslingen

Re: wo fremdstarten?

#10 Beitrag von schwabenandy » 31. Jul 2014 23:02

Einmal die Mühe machen und eine Fremdstart-Buchse verbauen.

Z.B. diese: http://www.wunderlich.de/shop/de/bikest ... -3323.html

Nachteil: Man muss immer das Gegenstück mit den Klemmen dabei haben.

Vorteil: Man kann bei längerer Standzeit ein Laderehaltungsgerät galant anstöpseln oder auf nem Treffen mal kurz mit dem 12V-Staubsauger durchs Zelt flitzen.

Gruß
Andy

tenerator
Inventar
Inventar
Beiträge: 1693
Registriert: 4. Nov 2008 00:23
Typ: Z

Re: wo fremdstarten?

#11 Beitrag von tenerator » 31. Jul 2014 23:16

readonly hat geschrieben:...........
Aber wo doch Tenerator die Weisheit kübelweise gefressen hat...
...........
Hat leider nichts geholfen. Ja, ich hab's richtig schwer bei euch mitzuhalten.

tenerator

X-Tune
Inventar
Inventar
Beiträge: 2536
Registriert: 26. Sep 2011 20:06
Typ: X

Re: wo fremdstarten?

#12 Beitrag von X-Tune » 1. Aug 2014 00:06

So, elbstrand... viewtopic.php?t=13221
Solltest das Ding aber bis zum Ende lesen. :wink:

Viel Erfolg!

diekuh
Inventar
Inventar
Beiträge: 891
Registriert: 11. Jan 2012 23:42
Typ: Z
Details: MJ 2008
Wohnort: Oberbayern

Re: wo fremdstarten?

#13 Beitrag von diekuh » 1. Aug 2014 00:10

Servus,

jetzt noch mal ganz langsam. Was macht Deine XT, wenn Du auf den Anlasser drückst?

VG
Roland

elbstrand
Schönwetterfahrer
Schönwetterfahrer
Beiträge: 336
Registriert: 5. Apr 2011 11:28
Typ: Z
Details: ABS

Re: wo fremdstarten?

#14 Beitrag von elbstrand » 1. Aug 2014 09:33

@x-tune
danke, den thread zur batterieladung kenne ich natürlich, da sind auch beiträge von mir drin. meine frage war, ob man so auch überbrücken kann. ladestrom ist das eine, überbrückung das andere. geht überbrückung genau so wie das laden, reicht die leitungsstärke aus ohne kurzschluss und verschmorte kabel? haste das schon probiert?

@diekuh
meine frage war, wie man bei der za fremdstartet/ überbrückt.

@schwabenandy
danke, ohne weitere einbauten ginge demnach das überbrücken nicht.

@tenerator
du siehst, das thema scheint zwar wenig interessant, aber auch unter den za-eignern besteht ein sichtliches wissensdefizit. xtune und schwabenandy (za-ladeanschluss probieren und/oder zusatzgerät einbauen) zeigten dankenswerterweise, dass der wissensstand in diesem thread dem entspricht, was ich bereits vermutete.

dank an alle
elbstrand
XL500S - CB750F - NT647HAWK - VTR1000F - CBR1100XX - SPRINTST1050ABS - XT660ZATenere - Z900RS

ude
Integralhelmträger
Integralhelmträger
Beiträge: 108
Registriert: 9. Jul 2013 13:18
Typ: Z

Re: wo fremdstarten?

#15 Beitrag von ude » 1. Aug 2014 10:38

Eine schöne Sommerlochfüllung. Hätte mein Zahnarzt nicht besser hin bekommen :mrgreen:
Merke: Wenn man wirklich mal ne ernsthafte Frage hat, sollte man die besser bei http://www.gutefrage.net stellen.
Tot ziens, der Uli
Benutzerfreundlichkeit durch Dialog: Alle Dateien nicht löschen. [ja/nein]

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder