wo fremdstarten?

Unterforum für das "Pony"
Nachricht
Autor
X-Tune
Inventar
Inventar
Beiträge: 2536
Registriert: 26. Sep 2011 20:06
Typ: X

Re: wo fremdstarten?

#16 Beitrag von X-Tune » 1. Aug 2014 14:44

elbstrand hat geschrieben:meine frage war, ob man so auch überbrücken kann. ladestrom ist das eine, überbrückung das andere. geht überbrückung genau so wie das laden, reicht die leitungsstärke aus ohne kurzschluss und verschmorte kabel? haste das schon probiert?
Ja, das funktioniert genauso.
Die Kabel haben an der Stelle ausreichend Querschnitt, sind für die 0,8kW des Anlassers ausgelegt.
Wenn man es vernünftig macht, gibt es keinen Kurzschluss und auch keine verschmorten Kabel.

FlipTrix
Laternenparker
Laternenparker
Beiträge: 25
Registriert: 29. Jan 2014 15:00
Typ: Z

Re: wo fremdstarten?

#17 Beitrag von FlipTrix » 1. Aug 2014 15:24

@elbstrand

Habe Dir im April doch mal was zu meiner Lösung in einer PN geschickt und habe angeboten ein Foto zu schicken...
Da hab ich dir erzählt, dass ich mir die Mühe gemacht habe, einmal den Tank zu demontieren und mit dem CTEK-Ladekabel (Richtung Cockpit), direkt ein dickeres Kabel zum Überbrücken (Richtung Sitzbank) zu montieren. Falls überbrückt werden muss, Sitzbank runter, Schutzkappe abziehen, Starterkabel ans montierte Kabel, das andere an Masse, Startknopf drücken und brumm brumm macht die ZA ;)

Grüße
Flip

PS: Das Angebot steht noch ;)
XT660ZA / XT250

tenerator
Inventar
Inventar
Beiträge: 1693
Registriert: 4. Nov 2008 00:23
Typ: Z

Re: wo fremdstarten?

#18 Beitrag von tenerator » 1. Aug 2014 15:35

X-Tune hat geschrieben:............
Wenn man es vernünftig macht, gibt es keinen Kurzschluss und auch keine verschmorten Kabel.
Na das ist doch mal eine klare Ansage.

Vernünftig muss man es machen, damit kann doch jeder was anfangen!

Solche guten kompakten Anleitungen vermisse ich in vielen Wekstatthandbüchern.
Dort steht immer nur so kompliziertes Zeugs drin.

tenerator

X-Tune
Inventar
Inventar
Beiträge: 2536
Registriert: 26. Sep 2011 20:06
Typ: X

Re: wo fremdstarten?

#19 Beitrag von X-Tune » 1. Aug 2014 17:02

Danke! Freut mich riesig, dass dir diese klare Ansage gefällt.
Also immer vernünftig machen... http://youtu.be/xaFSMPLaoDg

elbstrand
Schönwetterfahrer
Schönwetterfahrer
Beiträge: 336
Registriert: 5. Apr 2011 11:28
Typ: Z
Details: ABS

Re: wo fremdstarten?

#20 Beitrag von elbstrand » 2. Aug 2014 21:07

DANKE@all

lg
elbstrand
XL500S - CB750F - NT647HAWK - VTR1000F - CBR1100XX - SPRINTST1050ABS - XT660ZATenere - Z900RS

FlipTrix
Laternenparker
Laternenparker
Beiträge: 25
Registriert: 29. Jan 2014 15:00
Typ: Z

Re: wo fremdstarten?

#21 Beitrag von FlipTrix » 4. Aug 2014 20:46

Hallo elbstrand,

dann schau Dir doch mal mein Werk an. Mache demnächst auch noch nen ordentlichen Schuh über den Kontakt drüber ;)

Bild 1 (mit Schutzkappe)
http://www.bilder-hochladen.tv/pic/AUqZ6GwR

Bild 2 (ohne Schutzkappe)
http://www.bilder-hochladen.tv/pic/RsXJ1UrO

Und wie gesagt, an der fummeligen Tankdemontage kommst Du nicht herum :wall:

Viele Grüße
Flip
XT660ZA / XT250

elbstrand
Schönwetterfahrer
Schönwetterfahrer
Beiträge: 336
Registriert: 5. Apr 2011 11:28
Typ: Z
Details: ABS

Re: wo fremdstarten?

#22 Beitrag von elbstrand » 6. Aug 2014 10:44

YEAH FLIP,

20 beiträge, und schon ist eine antwort da! du bist mein held!

DANKE,

elbstrand
XL500S - CB750F - NT647HAWK - VTR1000F - CBR1100XX - SPRINTST1050ABS - XT660ZATenere - Z900RS

FlipTrix
Laternenparker
Laternenparker
Beiträge: 25
Registriert: 29. Jan 2014 15:00
Typ: Z

Re: wo fremdstarten?

#23 Beitrag von FlipTrix » 6. Aug 2014 20:26

:tach:
gerne doch
XT660ZA / XT250

X-Tune
Inventar
Inventar
Beiträge: 2536
Registriert: 26. Sep 2011 20:06
Typ: X

Re: wo fremdstarten?

#24 Beitrag von X-Tune » 7. Aug 2014 18:56

FlipTrix hat geschrieben:Bild 2 (ohne Schutzkappe)
http://www.bilder-hochladen.tv/pic/RsXJ1UrO
Wahnsinn. :shock:
Euch ist schon klar, dass dies ganz schnell so enden kann, oder?

Bild

FlipTrix
Laternenparker
Laternenparker
Beiträge: 25
Registriert: 29. Jan 2014 15:00
Typ: Z

Re: wo fremdstarten?

#25 Beitrag von FlipTrix » 8. Aug 2014 00:55

Na dann sag doch mal, was hier so "Wahnsinn" ist...
Was gefällt Dir denn hier nicht??
XT660ZA / XT250

xam
Inventar
Inventar
Beiträge: 2123
Registriert: 7. Mär 2007 14:58
Typ: Keine XT
Details: verschiedenes
Wohnort: Berlin

Re: wo fremdstarten?

#26 Beitrag von xam » 8. Aug 2014 07:15

X-Tune meint wohl eine offene Plus Leitung wäre mäßig produktiv, wenn diese Kontakt zum Rahmen (Masse) bekommt.
Muss ich ihm Recht geben. :wink:

An eurer Stelle würde ich nochmal überdenken, wesshalb ihr dem Fahrzeug Starthilfe geben müsst.
Und bis jetzt habe ich jedes Motorrad (mit Hilfe) angeschoben bekommen, sollte es doch mal nötig sein.

Grüße
Master Ooguay: “One often meets his destiny on the road he takes to avoid it.”

madrarua
Laternenparker
Laternenparker
Beiträge: 20
Registriert: 11. Jul 2013 13:46
Typ: Z
Details: ABS / 2013

Re: wo fremdstarten?

#27 Beitrag von madrarua » 8. Aug 2014 07:55

Ghostrider?
Grüsse Michi
---------------------------------
Die Strassen in der Schweiz sind viel zu gut ausgebaut, und führen nie durch einen Fluss...
---------------------------------
Yamaha XT 660 ZA Bj. 13
Yamaha XT 600 E Bj. 94
Honda CB 500 Four Bj. 71
Condor A 350 Bj. 74
Condor A 580 Bj. 50

FlipTrix
Laternenparker
Laternenparker
Beiträge: 25
Registriert: 29. Jan 2014 15:00
Typ: Z

Re: wo fremdstarten?

#28 Beitrag von FlipTrix » 8. Aug 2014 10:55

X-Tune meint wohl eine offene Plus Leitung wäre mäßig produktiv, wenn diese Kontakt zum Rahmen (Masse) bekommt.
Muss ich ihm Recht geben. :wink:
Dann hat X-Tune vielleicht das erste Foto nicht gesehen: "mit Schutzkappe". :lupe:
Die Kappe wird nur im Notfall bei Gebrauch entfernt, der Kontakt wird aus der Kabelbinderoese genommen, angeklemmt und das 2. Kabel an Masse - fertig... was soll denn da brutzeln?

Flip
XT660ZA / XT250

X-Tune
Inventar
Inventar
Beiträge: 2536
Registriert: 26. Sep 2011 20:06
Typ: X

Re: wo fremdstarten?

#29 Beitrag von X-Tune » 8. Aug 2014 14:29

Naja, das Isoband löst sich bei Feuchtigkeit und Nässe recht schnell ab und die Schutzkappe
ist dann schnell wegvibriert. Dann fehlen nur noch 5mm bis Dauerplus den Rahmen küsst.
Da du die Hauptsicherung umgehst, sieht es dann so aus: http://youtu.be/1ENWOuSNbtw
Der Rest geht dann schnell und schon sieht´s aus wie auf dem Bild oben.
madrarua hat geschrieben:Ghostrider?
Sieht fast so aus. :D Aber nicht ganz. Ist Stuttgart live.

FlipTrix
Laternenparker
Laternenparker
Beiträge: 25
Registriert: 29. Jan 2014 15:00
Typ: Z

Re: wo fremdstarten?

#30 Beitrag von FlipTrix » 8. Aug 2014 16:25

Nope, da löst sich nichts. Bin seit guten 4.000Km damit (auch im Regen) unterwegs und das 3M-Isoband löst sich nicht.
Und selbst wenn alle Pferde vor allen Apotheken kotzen würden... der Kontakt ist sicher - die Kappe rappelt nicht runter.
Da hätte der freundliche TÜV-Prüfer mit Sicherheit drauf aufmerksam gemacht ;)

Mal anders herum gefragt, wer hat denn schon mal die ZA über die im anderen Thread beschriebenen, zahnseide-dünnen Ladekabel fremdgestartet? Glaube das gäbe eher ein Ergebnis Marke "Feuerstuhl" ;)

Wie auch immer, macht was ihr wollt, aber macht es gut :)

Flip
XT660ZA / XT250

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder