Motor

Unterforum für das "Pony"
Nachricht
Autor
old tom
Mückenfänger
Mückenfänger
Beiträge: 19
Registriert: 1. Mai 2013 08:19
Typ: Z

Re: Motor

#16 Beitrag von old tom » 1. Mai 2015 19:09

Melkus hat geschrieben:
Ein Freund, der Motocross fährt, bekommt seine Kurbelwelle innerhalb einer Woche zurück. Ich warte schon die 2. Woche.
Der Vergleich hinkt nicht nur sondern ist totaler Quatsch.

Ein Betrieb der Kurbelwellen richtet hat um diese Jahrezeit eher weniger zu tun, eine Werkstatt die Kundendienste etc macht und davon lebt / leben muss hat um diese Jahreszeit für eine Komplettzerlegung eigentlich gar keine Zeit.

Nimms nicht persönlich.
Das Pony steht schon seit Ostern in der Wekstatt und der Motor ist auch schon auseinder genommen.
Da es in und um München erst Termine für die Kurbelwelle ende Mai gibt (weiss ja nicht was die machen, wenn die jetzt weniger zutun haben) ist sie nach Frankfurt geschickt worden.

old tom
Mückenfänger
Mückenfänger
Beiträge: 19
Registriert: 1. Mai 2013 08:19
Typ: Z

Re: Motor

#17 Beitrag von old tom » 1. Mai 2015 19:59

Ostseekind hat geschrieben:Servus Thomas,

Ich habe etwas Ironie verwendet. In der Zeit vor der letzten Inspektion bin ich wenig zum Fahren gekommen. Deshalb der Ausspruch, dass meine Z durchs stehen kaputt geht (austrocknen, festrosten, etc.) als durchs fahren.
Ich wünsche Dir die nötige Geduld und eine rasche Wiederherstellung Deiner Z.

Gruß Christian

Hallo Christian,
Danke. Bis jetzt hilft mir ja das Wetter, so das die Alpen nicht rufen.
Ich hoffe dir bleibt es erspart und du bist nicht von den Rückruf betroffen.
Gruss und gute Fahrt
Thomas

old tom
Mückenfänger
Mückenfänger
Beiträge: 19
Registriert: 1. Mai 2013 08:19
Typ: Z

Re: Motor

#18 Beitrag von old tom » 13. Mai 2015 09:37

so :evil: es sind knapp 2 Monate vergangen und die Kiste läuft noch nicht :evil:
werd mich wohl nach was weiß/blaues umschauen :wix:

thund3rbird

Re: Motor

#19 Beitrag von thund3rbird » 13. Mai 2015 10:59

Dasist ja wirklich richtig ärgerlich. Ob es allerdings mit den Propellern besser ist, wage ich zu bezweifeln.

old tom
Mückenfänger
Mückenfänger
Beiträge: 19
Registriert: 1. Mai 2013 08:19
Typ: Z

Re: Motor

#20 Beitrag von old tom » 13. Mai 2015 12:39

thund3rbird hat geschrieben:Dasist ja wirklich richtig ärgerlich. Ob es allerdings mit den Propellern besser ist, wage ich zu bezweifeln.
ich denke mal das Service eine große Rolle spielt.
Mir wird immer gesagt, es fehlen Teile. Bis auf Dichtungen kann ich mir nicht vorstellen das was fehlt und ein Dichtungssatz wird wohl da sein.
Auf alle Fälle bin ich auf diesen Kundenservice, von Yamaha und Händler, stinksauer.

X-Tune
Inventar
Inventar
Beiträge: 2536
Registriert: 26. Sep 2011 20:06
Typ: X

Re: Motor

#21 Beitrag von X-Tune » 13. Mai 2015 13:09

Naja, es wurde sofort festgestellt, dass angeblich das Pleuellager hin ist.
Ohne den Motor zu zerlegen, ist es nur eine sehr vage Vermutung.
Wurde beim Zerlegen auch mal die Primärantriebsmutter kontrolliert?
Hat man nach dem Ausbau der Kurbelwelle das Pleuelspiel kontrolliert?

Also ich behaupte mal, dass nur! die Mutter locker war und die ganze Aktion für den A... :stumm: ist.

Melkus
Inventar
Inventar
Beiträge: 1474
Registriert: 28. Jun 2010 18:27
Typ: Keine XT

Re: Motor

#22 Beitrag von Melkus » 13. Mai 2015 19:33

und der Motor ist auch schon auseinder genommen
Alles Deppen.
*ironiemodusoff*
Ich bremse auch für Trolle

Für die Abgabe an die breite Öffentlichkeit bestimmte dekorative Öllampen dürfen nicht in Verkehr gebracht werden, es sei denn, sie erfüllen die vom Europäischen Komitee für Normung (CEN) verabschiedete europäische Norm für dekorative Öllampen (EN 14059).

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder