Ölproblem

Unterforum für das "Pony"
Nachricht
Autor
tixinator
Integralhelmträger
Integralhelmträger
Beiträge: 104
Registriert: 11. Jun 2015 13:39
Typ: Z
Details: ABS

Ölproblem

#1 Beitrag von tixinator » 15. Okt 2015 17:50

Also, meine Z Abs ist jetzt genau 100km Alt. Ölstand ca. 3/4. Ich war Verwirrt als nach der Ersten fahrt Öl vorne Rausgeblubbert ist und Links am Motor es Runterlief. jetzt hab ich grad auf den Ölstand geschaut und dabei einen Ölfleck auf dem Boden gesehen. Es hing ausserdem unter dem Plastikmotorschutz. Jetzt hab ich Angst, dass da irgendwas fritte gegangen ist, oder ob das möglich ist, dass ich beim Rausziehen vom Stab was übersehen habe, dass dann da runtergelaufen ist.

fartox
Inventar
Inventar
Beiträge: 928
Registriert: 10. Mär 2012 15:13
Typ: Z
Details: 2008 / Schwarz
Wohnort: Donauwörth

Re: Ölproblem

#2 Beitrag von fartox » 15. Okt 2015 18:10

Hallo,

Hast du den Ölstand richtig nach Handbuch gemessen?
Also mit warmfahren, moped gerade usw.?

mfg
jan
Bad ideas make the best memories!

tixinator
Integralhelmträger
Integralhelmträger
Beiträge: 104
Registriert: 11. Jun 2015 13:39
Typ: Z
Details: ABS

Re: Ölproblem

#3 Beitrag von tixinator » 15. Okt 2015 18:24

Nein. habs grad gelesen, stand Schräg. Mache ich morgen nochmal richtig. aber Trotzdem Läuft da Öl raus, und ich weiß nicht wo. Es hängen halt immer n Paar Tropfen unter dem Motorschutz.

fartox
Inventar
Inventar
Beiträge: 928
Registriert: 10. Mär 2012 15:13
Typ: Z
Details: 2008 / Schwarz
Wohnort: Donauwörth

Re: Ölproblem

#4 Beitrag von fartox » 15. Okt 2015 18:28

Es gibt 4 Öffnungen wo es rauslaufen könnte
-oben am Messstab
-Am Filter, rechts unten
-Ablassschraube vorne mittig
-Ablassschraube unten

prüf bitte mal alle stellen.

Wenn es wo anders rauskommt is was mit der Dichtung.
Bad ideas make the best memories!

tixinator
Integralhelmträger
Integralhelmträger
Beiträge: 104
Registriert: 11. Jun 2015 13:39
Typ: Z
Details: ABS

Re: Ölproblem

#5 Beitrag von tixinator » 15. Okt 2015 18:38

Filter ist Dicht, Ablassschraube Unten ist dicht. Um die Vorne war Öl, lief da runter, aber da drüber war auch schon Öl. Hab das jetzt mal sauber gemacht und schaue, woher das kommt.

habenez
Angstrandnachmesser
Angstrandnachmesser
Beiträge: 150
Registriert: 26. Mär 2015 15:36
Typ: Z

Re: Ölproblem

#6 Beitrag von habenez » 15. Okt 2015 18:43

tixinator hat geschrieben:Filter ist Dicht, Ablassschraube Unten ist dicht. Um die Vorne war Öl, lief da runter, aber da drüber war auch schon Öl. Hab das jetzt mal sauber gemacht und schaue, woher das kommt.
Eigentlich isses doch Wurscht. Bevor Du jetzt das Frickeln anfängst bring deine Möhre in die Werkstatt.

X-Tune
Inventar
Inventar
Beiträge: 2536
Registriert: 26. Sep 2011 20:06
Typ: X

Re: Ölproblem

#7 Beitrag von X-Tune » 15. Okt 2015 18:54

fartox hat geschrieben:Es gibt 4 Öffnungen wo es rauslaufen könnte
-oben am Messstab
-Am Filter, rechts unten
-Ablassschraube vorne mittig
-Ablassschraube unten
Oder zwischen den Motorblockhälften. :gnade:
habenez hat geschrieben:Bevor Du jetzt das Frickeln anfängst bring deine Möhre in die Werkstatt...
... und klär gleich mal die Geschichte ab... viewtopic.php?t=15940

Viel Erfolg!

tixinator
Integralhelmträger
Integralhelmträger
Beiträge: 104
Registriert: 11. Jun 2015 13:39
Typ: Z
Details: ABS

Re: Ölproblem

#8 Beitrag von tixinator » 15. Okt 2015 19:07

Der Motor ist komplett dicht. Es lief den Rahmen runter. habe das jetzt mal sauber gemacht und werde Morgen Schauen, wo genau das herkommt.

Morgen früh werde ich aufjeden mal zum Händler gehen und Meckern. Richtig Öl messen mache ich Morgen nochmal.

Rückrufaktion hab ich nachgeschaut, danke für den Hinweis, das wäre jetzt der Gipfel wäre die betroffen. Dann hätte ich dem in den A**** getreten, sowas sollte der spätestens zur Übergabeinspektion rauskommen.

ToKno
Laternenparker
Laternenparker
Beiträge: 50
Registriert: 23. Feb 2010 20:41
Typ: Z
Wohnort: Köln

Re: Ölproblem

#9 Beitrag von ToKno » 15. Okt 2015 19:13

Hallo Tixinator,

tippe mal auf Undichtes Gewinde vom Peilstab. Hatte damals an Abholtag auch eine Ölpfütze unter dem Mopped.
Gewinde zu lang, Dichtgummi wird nicht gepresst und schon suppt es heraus. Scheint so das Yamaha immer noch ein paar alte Meßstäbe irgendwo rumliegen hat.
viewtopic.php?f=19&t=10618 Anno 2011 schon mal besprochen.
Drücke dir die Daumen das es das ist.

Gruß Tobias
Fuchs muß man sein, nicht nur `nen roten Schwanz haben !!!

tixinator
Integralhelmträger
Integralhelmträger
Beiträge: 104
Registriert: 11. Jun 2015 13:39
Typ: Z
Details: ABS

Re: Ölproblem

#10 Beitrag von tixinator » 15. Okt 2015 19:14

Da ist es aufjedenfall rausgeblubbert. Werde ich Morgen mal ansprechen.

X-Tune
Inventar
Inventar
Beiträge: 2536
Registriert: 26. Sep 2011 20:06
Typ: X

Re: Ölproblem

#11 Beitrag von X-Tune » 15. Okt 2015 19:16

Oder so. Danke ToKno.

Ob deine ZA betroffen ist kannst du auch schnell hier nachprüfen.
http://www.yamaha-motor.eu/de/services/ ... index.aspx

tixinator
Integralhelmträger
Integralhelmträger
Beiträge: 104
Registriert: 11. Jun 2015 13:39
Typ: Z
Details: ABS

Re: Ölproblem

#12 Beitrag von tixinator » 15. Okt 2015 20:01

Danke! Du hattest tatsächlich Recht. um den Peilstab ist es Ölig, genauso wie das komplette Gewinde! ich denke mal, von da wird es dann runterlaufen.

Stollentroll
Inventar
Inventar
Beiträge: 1857
Registriert: 14. Jul 2009 12:13
Typ: R
Details: T100 und Tenere 660
Wohnort: Erftstadt

Re: Ölproblem

#13 Beitrag von Stollentroll » 15. Okt 2015 20:03

Meine Tenere verliert kein Öl !!

Sie markiert nur ihr Revier. ;D

Gruss, Bernd
Der Motor brüllt.
Die Krümmer glühen.
Die Strasse ist ein schwarzes Band.
Der Troll vergisst der lebens Mühen.
Der Weg.Das Ziel.Er hats erkannt.

Von Ferne hört man Donnergrollen.
Es naht der Troll, er kommt auf Stollen.

diekuh
Inventar
Inventar
Beiträge: 938
Registriert: 11. Jan 2012 23:42
Typ: Z
Details: MJ 2008
Wohnort: Oberbayern

Re: Ölproblem

#14 Beitrag von diekuh » 15. Okt 2015 20:11

Stollentroll hat geschrieben:Meine Tenere verliert kein Öl !!
Sie markiert nur ihr Revier. ;D
:ideee: Die Lösung kann so einfach sein. :D
Mein youtube Channel: https://www.youtube.com/channel/UCiJkTY ... LN2tA0vTtg Bild
Bild DRIFTIX user: Roland

Mac
Inventar
Inventar
Beiträge: 4378
Registriert: 20. Feb 2010 12:29
Typ: R
Details: Baujahr 11. 04
Wohnort: Merseburg

Re: Ölproblem

#15 Beitrag von Mac » 15. Okt 2015 20:20

Solche Probleme hat nur: ...na?!?

Genau! Wer nicht gebraucht kauft :rofl: :irre:



:mussweg:

:versteck:
Mac


Mein Beitrag ist keine Kritik und keine Anschuldigung. Es liegt mir fern, irgend wen mit meiner Aussage beleidigen oder kränken zu wollen. Außerdem enthalten meine Beiträge Ironie, Sarkasmus u. auch üblen Spaß.
Eigentlich tut es mir leid das ich überhaupt was geschrieben habe.

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder