kostenlos navigieren mit smartphone nokia

Alles rund um die Navigation - Geräte, Infos usw
Nachricht
Autor
elbstrand
Schönwetterfahrer
Schönwetterfahrer
Beiträge: 336
Registriert: 5. Apr 2011 11:28
Typ: Z
Details: ABS

kostenlos navigieren mit smartphone nokia

#1 Beitrag von elbstrand » 9. Sep 2013 21:35

Bild

Wer von Euch über den Kauf eines Navigationsgerätes nachdenkt, der soll sich folgende Frage beantworten:
Reicht es mir aus, wenn mich ein Navi zum Ziel führt (gern mit Etappenpunkten) – ohne Tracking-Modus, ohne Schnittstelle zu meinem Facebook-Account oder Angaben über Maximal- oder Durchschnittsgeschwindigkeitsangabe und vor allem ohne Extra-Kosten fürs Runterladen weltweiter aktueller (!) neuer Karten – für den gibt es nur eine Wahl:
Navigation mit einem Nokia Handy. Z.B. das Nokia C7 bzw. eines der Nachfolgemodelle.
Dazu dann eine wasserdichte Lenkertasche für unter 30€ und fertig.


Navigation mit Nokia. Ich kann nur Gutes berichten ! Vor allem unschlagbar günstig !

Kleiner Extrapunkt: Das Handy ist automatisch immer in der Tasche – sprich 1 Gerät weniger auf das Du aufpassen musst.
Für mein Navigon gibt es keine brauchbaren Russlandkarten und für die meisten aller anderen Navis trifft das auch zu. Von Nokia lädst Du die Karten (umsonst!) zuhause runter und fertig.
Sieht natürlich nicht so schick aus wie ein Garmin oder TomTom im abschließbaren Touratech-Offroad-Adventure-Lenkerhalter und hat auch all den Firlefurz nicht – aber es bringt Dich sicher ans Ziel. Nur so als Option zum Nachdenken.
XL500S - CB750F - NT647HAWK - VTR1000F - CBR1100XX - SPRINTST1050ABS - XT660ZATenere - Z900RS

Klesk
Erdferkel
Beiträge: 3202
Registriert: 8. Mai 2010 13:08
Typ: Z
Wohnort: Rettenbach am Auerberg

Re: kostenlos navigieren mit smartphone nokia

#2 Beitrag von Klesk » 9. Sep 2013 22:15

hab mein altes xm 5800 im cockpit weils den geilen roadbook pfeilmodus hat dens bei garmin ums verrecken nich gibt. einfach geil.

gruss chris
Gefürchtet im Bett, von Frauen verehrt, am Lenker der Beste, sein Körper begehrt, weltlich gebildet, ansonsten ein Schwein... das kann nur ein TENEREFAHRER sein...

Horsepower is how fast you hit the wall, torque is how far you take the wall with you...

cwimm95i
Inventar
Inventar
Beiträge: 909
Registriert: 9. Apr 2012 22:47
Typ: X
Details: 1/4 Meile 13.133sec
Wohnort: Streets of Vienna

Re: kostenlos navigieren mit smartphone nokia

#3 Beitrag von cwimm95i » 10. Sep 2013 08:20

Ich schwör auf google maps :)

Gesendet von meinem samsung galaxy note 2 (mit grossem display)

Fg chris
Yamaha XT660X and Honda MSX Stunt - VIDEO
Yamaha XT660X Wheelies, Burnout, Jumps - VIDEO
Yamaha XT660X 1/4 Meile Rennen - VIDEO
PROJECT XT700X - LINK

fridolin

Re: kostenlos navigieren mit smartphone nokia

#4 Beitrag von fridolin » 10. Sep 2013 08:29

Klesk hat geschrieben:hab mein altes xm 5800 im cockpit weils den geilen roadbook pfeilmodus hat dens bei garmin ums verrecken nich gibt. einfach geil.

gruss chris
Roadbookansicht und nach Pfeil fahren geht bei Garmin völlig problemlos.

Klesk
Erdferkel
Beiträge: 3202
Registriert: 8. Mai 2010 13:08
Typ: Z
Wohnort: Rettenbach am Auerberg

Re: kostenlos navigieren mit smartphone nokia

#5 Beitrag von Klesk » 10. Sep 2013 08:56

ok, wie und wo am oregon? ich mein nich aktive route sonder ein pfeil im bild und ne streckenangabe und dann ende.

gruss chris
Gefürchtet im Bett, von Frauen verehrt, am Lenker der Beste, sein Körper begehrt, weltlich gebildet, ansonsten ein Schwein... das kann nur ein TENEREFAHRER sein...

Horsepower is how fast you hit the wall, torque is how far you take the wall with you...

el.locko
Inventar
Inventar
Beiträge: 4641
Registriert: 14. Jun 2008 13:58
Typ: Z
Wohnort: Edelsfeld
Kontaktdaten:

Re: kostenlos navigieren mit smartphone nokia

#6 Beitrag von el.locko » 10. Sep 2013 09:36

Kannst ja mit der Kompasansicht fahren. Da hast auch nen Pfeil richtung Ziel und ne Distanzangabe.
Erfahrungen sind die vernarbten Wunden unserer Dummheit.

Klesk
Erdferkel
Beiträge: 3202
Registriert: 8. Mai 2010 13:08
Typ: Z
Wohnort: Rettenbach am Auerberg

Re: kostenlos navigieren mit smartphone nokia

#7 Beitrag von Klesk » 10. Sep 2013 14:18

...ich seh schon... fragen is hier iwie dann doch sinnbefreit.
Gefürchtet im Bett, von Frauen verehrt, am Lenker der Beste, sein Körper begehrt, weltlich gebildet, ansonsten ein Schwein... das kann nur ein TENEREFAHRER sein...

Horsepower is how fast you hit the wall, torque is how far you take the wall with you...

Xtrator
Mückenfänger
Mückenfänger
Beiträge: 3
Registriert: 17. Apr 2014 14:24
Typ: Z
Wohnort: MUC

Re: kostenlos navigieren mit smartphone nokia

#8 Beitrag von Xtrator » 17. Apr 2014 14:55

Hallo an alle im Forum!!
Nochmal auf Nokia zurückkommend... Nicht nur kostenlose Maps von überall, sondern updatebar (auch kostenlos) zumindest fast alle Symbians... Und wenn Bluetooth eingebaut ist, wie in meinem N97mini, flüstert das Ding mir auch noch ins Ohr, obwohl es warm und kuschelig in meiner MotJackentasche sitzt... (Nolan mit Bluetooth, damit ich der Sozia endlich mal gut zureden kann) Gebrauchte Nokias der N97er Klasse in der bay sogar unter einem Fünftel eines gebrauchten MotGarmins.
Soll nicht heißen, daß ich Garmin nicht mag, ist aber allein als Backup nicht von der Hand zu weisen, notfalls kann man, wie schon beschrieben, damit ja auch noch telefonieren.
Noch n zusatztip, da die Dinger oft mit Autohalterung kommen: 5er Bohrer, an der dicksten Stelle hinter dem Kugelkopf glatt durchbohren, dann eine HalteKlammer mit ca 5 bis zehn cm Backengröße aus dem Baumarkte, und schon fährt das Ding auf meiner alten XT oder auf der neuen 660er mit, sowie auf dem MTB, und der Wechsel dauert nicht mal 10 Sekunden. Die Telefonbatterien halten stundenlang, (wichtig da ich auf dem MTB keine 12V Dose verbauen konnte)
bruce

fartox
Inventar
Inventar
Beiträge: 878
Registriert: 10. Mär 2012 15:13
Typ: Z
Details: 2008 / Schwarz
Wohnort: Donauwörth

Re: kostenlos navigieren mit smartphone nokia

#9 Beitrag von fartox » 17. Apr 2014 17:04

Xtrator hat geschrieben:Die Telefonbatterien halten stundenlang, (wichtig da ich auf dem MTB keine 12V Dose verbauen konnte)
bruce
Naja, 2-3 Stunden warscheinlich, und was dann?
Ohne Stromversorgung ist das meiner Meinung nach nicht praktikabel.

Ich hatte früher einfach an ein altes Ladegerät + und - Kabel angelötet, auf Zündung an die Batterie angeschlossen, fertig.
Verbaut unter der Sitzbank und kabel zum Lenker/Tasche hochgelegt.

Allerdings ist es es alles nicht 100%.
-Display spiegelt
-Folie von der Tasche spiegelt zusätzlich
-Schrift zu klein
-Nicht wirklich wasserdicht, außer evtl. mit sehr teueren Tasche
-Bedinung mit Handschuhen schlecht
-die kostenlose Software ist noch nicht ganz so ausgereift und bedienerfreundlich.

Dafür natürlich Günstig und es ist eben ein Handy, mit allen Funktionen und Vorteilen.

Für leute die es nur gelegentlich nutzen OK,
aber ich nutze es sehr viel, dann lohnen sich auch 500€ für ein Garmin.


mfg
jan
Bad ideas make the best memories!

elbstrand
Schönwetterfahrer
Schönwetterfahrer
Beiträge: 336
Registriert: 5. Apr 2011 11:28
Typ: Z
Details: ABS

Re: kostenlos navigieren mit smartphone nokia

#10 Beitrag von elbstrand » 24. Apr 2014 09:57

ich fahre nach karte, die brauche ich sowieso zur planung des nächsten tour-tages. kurzausflüge bis zu einer woche sind damit ok. ab einer woche reisezeit wirds interessant fürs navi, ab drei monaten reisezeit schon wieder nicht mehr.

so ein flüster-navi hilft, kürzeste wald- und wiesenwege auf kurzausflügen zu finden.

die anzeige ist so lala, spiegelt und ist zu klein, aber eben ohne aufpreis da und nützlich genug.

tomtom und konsorten sind toll, aber das viele geld muss es erstmal an nutzen wieder reinbringen.

nichts ist peinlicher als eine auf weltreise aufgemotzte karre mit jahresreise-fahrleistung unter sechs wochen...

findet,
elbstrand
XL500S - CB750F - NT647HAWK - VTR1000F - CBR1100XX - SPRINTST1050ABS - XT660ZATenere - Z900RS

elbstrand
Schönwetterfahrer
Schönwetterfahrer
Beiträge: 336
Registriert: 5. Apr 2011 11:28
Typ: Z
Details: ABS

Re: kostenlos navigieren mit smartphone nokia

#11 Beitrag von elbstrand » 20. Mai 2014 20:36

und noch was: ich habe mir zum nokia smartphone mit seinem kleinen bildschirm für 30euro das imc motorcom hörerset gekauft.

die lautsprecher passen gut auch in einen engen helm (arai), der klang ist glasklar. karten zur offline-navigation für alle länder gibt es kostenlos aktuell im ovi-center bei nokia.

ich bin restlos begeistert.

gruss
elbstrand
XL500S - CB750F - NT647HAWK - VTR1000F - CBR1100XX - SPRINTST1050ABS - XT660ZATenere - Z900RS

elbstrand
Schönwetterfahrer
Schönwetterfahrer
Beiträge: 336
Registriert: 5. Apr 2011 11:28
Typ: Z
Details: ABS

Re: kostenlos navigieren mit smartphone nokia

#12 Beitrag von elbstrand » 20. Jun 2014 13:35

die neuen windowos-nokia-smartphones mit kostenlosen navi-karten weltweit gibts jetzt fürn appel undn ei

http://www.amazon.de/Nokia-Smartphone-T ... +lumia+630

elbstrand
XL500S - CB750F - NT647HAWK - VTR1000F - CBR1100XX - SPRINTST1050ABS - XT660ZATenere - Z900RS

elbstrand
Schönwetterfahrer
Schönwetterfahrer
Beiträge: 336
Registriert: 5. Apr 2011 11:28
Typ: Z
Details: ABS

Re: kostenlos navigieren mit smartphone nokia

#13 Beitrag von elbstrand » 25. Nov 2014 17:53

oder navi mit smartphone dran fürn euro:

https://handyshop.simyo.de/nokia-lumia- ... ifnr-28911

elbstrand
XL500S - CB750F - NT647HAWK - VTR1000F - CBR1100XX - SPRINTST1050ABS - XT660ZATenere - Z900RS

Klesk
Erdferkel
Beiträge: 3202
Registriert: 8. Mai 2010 13:08
Typ: Z
Wohnort: Rettenbach am Auerberg

Re: kostenlos navigieren mit smartphone nokia

#14 Beitrag von Klesk » 25. Nov 2014 18:12

was richtiges is das alles nich... auch die oregons von gramin sind nicht das wahre, also bis 550t. ohne richtigen ladeanschluss ists aufm mopped nix für den langzeitbetrieb...
bin auch noch auf der suche nach was passendem...

gruß
Gefürchtet im Bett, von Frauen verehrt, am Lenker der Beste, sein Körper begehrt, weltlich gebildet, ansonsten ein Schwein... das kann nur ein TENEREFAHRER sein...

Horsepower is how fast you hit the wall, torque is how far you take the wall with you...

Paul2
Inventar
Inventar
Beiträge: 983
Registriert: 26. Mai 2009 21:30
Typ: Z
Details: DM02

Re: kostenlos navigieren mit smartphone nokia

#15 Beitrag von Paul2 » 25. Nov 2014 18:38

Montana?
Gruß Paul
Bild

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder