Garmin Oregon 600 oder Montana 600?

Alles rund um die Navigation - Geräte, Infos usw
Nachricht
Autor
Duncan01
Kurvenwetzer
Kurvenwetzer
Beiträge: 426
Registriert: 25. Sep 2010 14:28
Typ: Z
Wohnort: Nordhessen

Re: Garmin Oregon 600 oder Montana 600?

#31 Beitrag von Duncan01 » 2. Mai 2017 16:34

Habe jetzt schon 2x eine Karte erstellt, meine Emailadresse angegeben, Format gewählt, aber nichts passiert...
Im Herzen ist jedes Motorrad eine Enduro :wink:

Il Solitario
Inventar
Inventar
Beiträge: 713
Registriert: 19. Jul 2012 06:50
Typ: Z
Details: MJ 2011
Wohnort: Kolbermoor - god's own country

Re: Garmin Oregon 600 oder Montana 600?

#32 Beitrag von Il Solitario » 3. Mai 2017 06:29

komisch, bei mir klappts.
Kartenformat gewählt, Emailadresse eingetragen, einen Namen für die Region vergeben und dann EXTRACT drücken. Dann kommt bei mir sofort ein neues Fenster, dort kannst Du über einen weiteren link sogar auf dem Server schauen, welche Karten gerade in der Warteschlange zum Berechnen stehen.
Hat bei mir aber nur ca. 1 Minute gedauert, bis die Mail mit dem Downloadlink kam.

Ciao
Werner
Was zählt wirklich beim Moppedfahren? Nicht PS/kg oder L/100km sondern SMILES PER MILE


- Und ist's zum Single fahr'n zu kalt, dann trinken wir halt Single Malt

Duncan01
Kurvenwetzer
Kurvenwetzer
Beiträge: 426
Registriert: 25. Sep 2010 14:28
Typ: Z
Wohnort: Nordhessen

Re: Garmin Oregon 600 oder Montana 600?

#33 Beitrag von Duncan01 » 7. Mai 2017 10:04

Hmm, das wird nix. Vielleicht liegt es daran, dass ich zu viel markiere? Ich wollte eigentliche eine Karte von Mitteleuropa (Deutschland, Benelux, Österreich, Schweiz, Südtirol, Polen). Bisher hat es keine Fehlermeldungen gegeben bzw. einen Hinweis, dass irgendetwas zu groß sei. Format Garmin Onroad ASCII...Keine Ahnung... :cry:
Im Herzen ist jedes Motorrad eine Enduro :wink:

Il Solitario
Inventar
Inventar
Beiträge: 713
Registriert: 19. Jul 2012 06:50
Typ: Z
Details: MJ 2011
Wohnort: Kolbermoor - god's own country

Re: Garmin Oregon 600 oder Montana 600?

#34 Beitrag von Il Solitario » 7. Mai 2017 10:43

Könnte die Größe sein. Ich würde eh mehrere kleine Karten bevorzugen und nur die jeweils benötigte aktivieren, zumindest bei meinem 78er merke ich da deutliche Unterschiede im Bildaufbau, also beim Scrollen.

Ciao
Werner
Zuletzt geändert von Il Solitario am 7. Mai 2017 10:45, insgesamt 1-mal geändert.
Was zählt wirklich beim Moppedfahren? Nicht PS/kg oder L/100km sondern SMILES PER MILE


- Und ist's zum Single fahr'n zu kalt, dann trinken wir halt Single Malt

Il Solitario
Inventar
Inventar
Beiträge: 713
Registriert: 19. Jul 2012 06:50
Typ: Z
Details: MJ 2011
Wohnort: Kolbermoor - god's own country

Re: Garmin Oregon 600 oder Montana 600?

#35 Beitrag von Il Solitario » 7. Mai 2017 10:45

gerade hier gelesen http://blog.gpsies.com/article/187/kart ... -erstellen

Anmerkung: der Ausschnitt kann nicht größer als 24 Millionen Quadratkilometer bzw. 768 MB Dateigröße sein.

Ciao
Werner
Was zählt wirklich beim Moppedfahren? Nicht PS/kg oder L/100km sondern SMILES PER MILE


- Und ist's zum Single fahr'n zu kalt, dann trinken wir halt Single Malt

Il Solitario
Inventar
Inventar
Beiträge: 713
Registriert: 19. Jul 2012 06:50
Typ: Z
Details: MJ 2011
Wohnort: Kolbermoor - god's own country

Re: Garmin Oregon 600 oder Montana 600?

#36 Beitrag von Il Solitario » 7. Mai 2017 11:14

so sieht es aus, wenn der Bereich zu groß ist

Bild klick mich

Ciao
Werner
Was zählt wirklich beim Moppedfahren? Nicht PS/kg oder L/100km sondern SMILES PER MILE


- Und ist's zum Single fahr'n zu kalt, dann trinken wir halt Single Malt

Il Solitario
Inventar
Inventar
Beiträge: 713
Registriert: 19. Jul 2012 06:50
Typ: Z
Details: MJ 2011
Wohnort: Kolbermoor - god's own country

Re: Garmin Oregon 600 oder Montana 600?

#37 Beitrag von Il Solitario » 7. Mai 2017 11:42

Und hier kannst Du dir die Karten aus kleinen rechteckigen Kacheln zusammenklicken:
http://garmin.openstreetmap.nl/
Nicht wundern, die Seite braucht manchmal etwas, bis die Auswahlkarte kpl. geladen ist.

Ciao
Werner
Was zählt wirklich beim Moppedfahren? Nicht PS/kg oder L/100km sondern SMILES PER MILE


- Und ist's zum Single fahr'n zu kalt, dann trinken wir halt Single Malt

Duncan01
Kurvenwetzer
Kurvenwetzer
Beiträge: 426
Registriert: 25. Sep 2010 14:28
Typ: Z
Wohnort: Nordhessen

Re: Garmin Oregon 600 oder Montana 600?

#38 Beitrag von Duncan01 » 7. Mai 2017 14:06

Hallo Werner,

vielen Dank für deine Unterstützung!! Tatsächlich habe ich eben eine Mail mit dem Downloadlink bekommen. Dieses Mal hat es geklappt :D

Was mir allerdings mehr Sorgen macht, ist mein Montana 600: ich habe jetzt sämtliche OSM Karten deinstalliert und nur noch die beiden Garmin Karten Topo D_V7_Pro (aktiviert) und CNEU2016.10 (deaktiviert) installiert. Eine auf SD Karte (16GB), die andere auf'm Gerät. Trotzdem geht es während der Navigation aus, fährt teils wieder hoch, teils bleibt es aus. Keine Ahnung, wo da das Problem liegt. Es nervt einfach nur. :motz: Firmware ist aktuell. Werde wohl mal alles auf Werkszustand zurücksetzen, was heißt, ich muss dann wieder alles neu einstellen...grmpf... :evil:
Im Herzen ist jedes Motorrad eine Enduro :wink:

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder