Kühlerfrostschutz

Fragen zur Technik - Reparatur oder Tuningteilen - hier hinein

Welchen Kühlerfrostschutz nutzt Du?

blau
16
67%
rot
2
8%
wild gemischt (was gerade da ist)
3
13%
gar keinen
3
13%
 
Abstimmungen insgesamt: 24

Nachricht
Autor
cbk
Inventar
Inventar
Beiträge: 1741
Registriert: 22. Mai 2008 19:43
Typ: Z
Wohnort: Kreis Herford

Kühlerfrostschutz

#1 Beitrag von cbk » 24. Mär 2012 09:55

Moin,
welchen Kühlerfrostschutz füllt ihr in eure Maschinen ein? Roter silikatfreier Kühlerfrostschutz oder blauer silikathaltiger Frostschutz?
Womit füllt ihr nach? Sortenrein oder kippt ihr alles zusammen?

joker
Benzinverbrauchsausrechner
Benzinverbrauchsausrechner
Beiträge: 267
Registriert: 9. Mai 2010 15:26
Typ: R
Wohnort: Berlin

Re: Kühlerfrostschutz

#2 Beitrag von joker » 24. Mär 2012 10:15

Sind sie nicht genau aus diesem Grund eingefärbt, damit sie nicht gemischt werden!?
bleib einfach bei blau ...
----------------------------------
Immer anhalten bevor Du absteigst

tenerator
Inventar
Inventar
Beiträge: 1693
Registriert: 4. Nov 2008 00:23
Typ: Z

Re: Kühlerfrostschutz

#3 Beitrag von tenerator » 24. Mär 2012 10:22

joker hat geschrieben:Sind sie nicht genau aus diesem Grund eingefärbt, damit sie nicht
gemischt werden!? bleib einfach bei blau ...
Naja, weisst du, auch an dieser Stelle muss man tunen, sonst
taugt ja das eigene Gefährt nichts. Denke nur mal an das
rote Zündkabel, erst damit fährt die XT richtig geil ....

xam
Inventar
Inventar
Beiträge: 2123
Registriert: 7. Mär 2007 14:58
Typ: Keine XT
Details: verschiedenes
Wohnort: Berlin

Re: Kühlerfrostschutz

#4 Beitrag von xam » 24. Mär 2012 14:37

Hab gerade bei Louise nen Liter blaues Konzentrat gekauft. Vermischt mit destillierten Wasser, fertig.
Master Ooguay: “One often meets his destiny on the road he takes to avoid it.”

fridolin

Re: Kühlerfrostschutz

#5 Beitrag von fridolin » 24. Mär 2012 16:07

cbk hat geschrieben:Moin,
welchen Kühlerfrostschutz füllt ihr in eure Maschinen ein? Roter silikatfreier Kühlerfrostschutz oder blauer silikathaltiger Frostschutz?
Womit füllt ihr nach? Sortenrein oder kippt ihr alles zusammen?
Welches ist denn von Yamaha vorgeschrieben?

cbk
Inventar
Inventar
Beiträge: 1741
Registriert: 22. Mai 2008 19:43
Typ: Z
Wohnort: Kreis Herford

Re: Kühlerfrostschutz

#6 Beitrag von cbk » 24. Mär 2012 17:13

fridolin hat geschrieben:Welches ist denn von Yamaha vorgeschrieben?
Moin Fridolin,
in der Bedienungsnaleitung finde ich dazu nichts. Im Werkstatthandbuch steht auf Seite 3-17:
"Recommendet antifreeze High-quality ethylen glycol antifreeze containing corrosion inhabitors for aluminium engines. Mixing ratio: 1:1 (antifreeze:water)"

So, soweit ich weiß, müßte das Zeug mit Aluminium-Korrosions-Schutz das rote/violette sein. Jedenfalls habe ich irgendwann mal gelernt, daß Alumotoren silikatfreien Frostschutz haben wollen. :gruebel:

Auf den Fotos hier im Forum, auf denen man es sehen kann, ist blauer Frostschutz drin. :gruebel:

cbk
Inventar
Inventar
Beiträge: 1741
Registriert: 22. Mai 2008 19:43
Typ: Z
Wohnort: Kreis Herford

Re: Kühlerfrostschutz

#7 Beitrag von cbk » 24. Mär 2012 21:22

tenerator hat geschrieben:
joker hat geschrieben:Sind sie nicht genau aus diesem Grund eingefärbt, damit sie nicht
gemischt werden!? bleib einfach bei blau ...
Naja, weisst du, auch an dieser Stelle muss man tunen, sonst
taugt ja das eigene Gefährt nichts. Denke nur mal an das
rote Zündkabel, erst damit fährt die XT richtig geil ....
Sieh es doch endlich ein Tenerator,
es gibt auch Leute hier, die trimmen ihre Maschinen auf Haltbarkeit. Du kannst gerne bei Dir weiter mit der Einspritzmenge usw. rumspielen. Sowas interessiert mich z.B. überhaupt nicht. Aber nöl ich deswegen bei Dir in jeder Diskussion rum? Nein!

Und zu der Kühlflüssigkeit, die bisher bei mir drin ist, die ist farblos. :shock:
Hab vorsorglich mal gemessen, bis wieviel Grad Frostschutz besteht. Da sagt der Prüfer "bis -30°C", also reines Wasser ist da nicht drin.
--> So, und nun? :gruebel:

flatboarder
Inventar
Inventar
Beiträge: 2218
Registriert: 26. Mai 2009 19:13
Typ: Keine XT
Wohnort: Niederbayern

Re: Kühlerfrostschutz

#8 Beitrag von flatboarder » 24. Mär 2012 21:45

cbk hat geschrieben:Und zu der Kühlflüssigkeit, die bisher bei mir drin ist, die ist farblos. :shock:
Hab vorsorglich mal gemessen, bis wieviel Grad Frostschutz besteht. Da sagt der Prüfer "bis -30°C", also reines Wasser ist da nicht drin.
--> So, und nun? :gruebel:
Also diesen Winter hat mein serienmaessiges Kuehlwasser jedenfalls ohne Eisbildung ueberstanden. Unbeheizte Einzelgarage mit nahezu Aussentemperatur im Innenraum.
Ich fuelle Shell Advance Coolant ein. Das Zeug wurde mir frueher vom KTM Händler empfohlen. Es eignet sich lt. Aufschrift insbes. fuer Alumotoren und Motorraeder, und ich hatte damit noch nie irgendwelche Probleme.
Da ich mich mit Kuehlfluessigkeiten und Chemie absolut nicht auskenne, nehme ich halt sowas, in der Hoffnung,
dass das schon passen wird :)
fahren und fahren lassen

fridolin

Re: Kühlerfrostschutz

#9 Beitrag von fridolin » 24. Mär 2012 21:55

Ich sach jetzt auch noch mal was:
Soweit ich weiß, hab ich Kühlflüssigkeit drin (durch den Behälter sieht es blau aus).
Vielleicht wechsel ich mal auf rot oder grün und schau mal ob sich Vmax verändert, oder der Durchzug.

tenerator
Inventar
Inventar
Beiträge: 1693
Registriert: 4. Nov 2008 00:23
Typ: Z

Re: Kühlerfrostschutz

#10 Beitrag von tenerator » 24. Mär 2012 22:05

fridolin hat geschrieben:..........
Vielleicht wechsel ich mal auf rot oder grün und schau mal ob sich
Vmax verändert, oder der Durchzug.
Da geht sicher noch was !!

cbk
Inventar
Inventar
Beiträge: 1741
Registriert: 22. Mai 2008 19:43
Typ: Z
Wohnort: Kreis Herford

Re: Kühlerfrostschutz

#11 Beitrag von cbk » 25. Mär 2012 14:16

flatboarder hat geschrieben:Ich fuelle Shell Advance Coolant ein. Das Zeug wurde mir frueher vom KTM Händler empfohlen. Es eignet sich lt. Aufschrift insbes. fuer Alumotoren und Motorraeder, und ich hatte damit noch nie irgendwelche Probleme.
Moin,
das Zeug ist doch blau oder? Dann kipp ich es auch mal rein.
Hab halt aufgrund diverser Verbrennungsmotoren hier im Keller eh drei verschiedene Sorten Kühlflüssigkeit und fünf Ölsorten rumstehen. Wollte nur wissen, welche von den drei Kühlflüssigkeiten ich nachkippen sollte. Angebrochen sind eh alle Sorten.

flatboarder
Inventar
Inventar
Beiträge: 2218
Registriert: 26. Mai 2009 19:13
Typ: Keine XT
Wohnort: Niederbayern

Re: Kühlerfrostschutz

#12 Beitrag von flatboarder » 25. Mär 2012 17:23

cbk hat geschrieben:
flatboarder hat geschrieben:Ich fuelle Shell Advance Coolant ein. Das Zeug wurde mir frueher vom KTM Händler empfohlen. Es eignet sich lt. Aufschrift insbes. fuer Alumotoren und Motorraeder, und ich hatte damit noch nie irgendwelche Probleme.
Moin,
das Zeug ist doch blau oder? Dann kipp ich es auch mal rein.
Hab halt aufgrund diverser Verbrennungsmotoren hier im Keller eh drei verschiedene Sorten Kühlflüssigkeit und fünf Ölsorten rumstehen. Wollte nur wissen, welche von den drei Kühlflüssigkeiten ich nachkippen sollte. Angebrochen sind eh alle Sorten.
Ich glaub es ist grün :)
Greets, Phil
fahren und fahren lassen

Kevin
Inventar
Inventar
Beiträge: 699
Registriert: 2. Aug 2011 18:32
Typ: X
Wohnort: Saarland

Re: Kühlerfrostschutz

#13 Beitrag von Kevin » 25. Mär 2012 21:37

Bei mir blau, und da kommt der selbe Frostschutz ins Moped wie auch ins Auto.
Da steht auch drauf, dass es geeignet für Alumotoren ist .. ob die Brühe jetzt ihren Dienst im Auto oder im Moped verrichtet ist der wohl ziemlich latte :roll:
★Yamaha XT 660 X (2009)★
SR Racing 2in1 | Kev-Mod + K&N + NGK Iridium | Heckumbau mit LED-Rücklicht & LED-Blinker | OTR Gabelstabilisator | Handprotektoren mit integr. Blinker | ...

MC77
Fussrastenschleifer
Fussrastenschleifer
Beiträge: 537
Registriert: 29. Aug 2009 20:28
Typ: Z
Wohnort: Bergheim
Kontaktdaten:

Re: Kühlerfrostschutz

#14 Beitrag von MC77 » 27. Mär 2012 11:56

Blau ist drin, blau kommt rein - oder grün, das ist die selbe Plörre mit einem anderen Farbstoff. Niemals rot, weil das rote Zeug mit blau/grün geliert. Und das kann es sonstwo machen, aber nicht in meinem Motorblock. Mein Kühlwasser hat flüssig zu sein und kein Wackelpudding. Inzwischen gibt es noch dieses lila Zeug, das angeblich mit rot und blau gemischt werden kann (aber bestimmt nicht rot und blau in flüssiger Mischung halten kann) aber von dem hab ich bisher alleine aus Preisgründen die Pfötchen gelassen.
Wer "XT" sagt, muss auch "Z" sagen

Sebbo
Angstrandnachmesser
Angstrandnachmesser
Beiträge: 162
Registriert: 20. Jul 2011 12:17
Typ: X

Re: Kühlerfrostschutz

#15 Beitrag von Sebbo » 27. Mär 2012 12:32

Meins wo ich jetzt rein hab ist gelb!?!

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder