Kühlerfrostschutz

Fragen zur Technik - Reparatur oder Tuningteilen - hier hinein

Welchen Kühlerfrostschutz nutzt Du?

blau
16
67%
rot
2
8%
wild gemischt (was gerade da ist)
3
13%
gar keinen
3
13%
 
Abstimmungen insgesamt: 24

Nachricht
Autor
MC77
Fussrastenschleifer
Fussrastenschleifer
Beiträge: 537
Registriert: 29. Aug 2009 20:28
Typ: Z
Wohnort: Bergheim
Kontaktdaten:

Re: Kühlerfrostschutz

#16 Beitrag von MC77 » 27. Mär 2012 12:44

Das hab ich gerade eben auch im Internet gesehen - aber bisher noch nicht bei einem KFZ-Teilehändler. Muss aber zugeben, dass ich schon 1 oder 2 Jahre nicht mehr ins Frostschutzregal geschaut habe. Hab noch 'ne Dose im Haus und kein Fahrzeug mehr das Kühlwasser verheizt. Laut BASF-Website ist das gelbe optimiert Motoren aus Grauguss (also wohl insbesondere was für Oldtimer, Landmaschnen und andere technische Fossilien). Vermutlich isses daher auch mit blau/grün mischbar, weil das in so gut wie jedem älteren Motor drin ist, aber dazu steht da nix speziell geschrieben.
Wer "XT" sagt, muss auch "Z" sagen

Druckwelle
Mückenfänger
Mückenfänger
Beiträge: 11
Registriert: 8. Apr 2012 15:09
Typ: Z

Re: Kühlerfrostschutz

#17 Beitrag von Druckwelle » 9. Apr 2012 18:07

Grundsätzlich gibt es z.Zt.drei Frostschutzklassen:
Klasse G05, Gelb eingefärbt, für Großdieselmotoren.
Klasse G48, Grün oder Blaugrün eingefärbt, für alle gängigen PKW Motoren.
und:
Klasse G30, Violett eingefärbt, für alle ALU Hochleistungsmotoren.
Nur diesen würde ich im Moto einfüllen! (z.B Glysantin Alu Protect ect...)
Der Frostschutz sollte alle 2 Jahre gewechselt werden, tut aber niemand.
Auch das ist mit ein Grund die Beste Qualität nämlich G30 einzufüllen.
Die Klasse ist auf dem Gebinde angegeben so man beim Kauf nicht die Einfärbung erkennen kann.
Grüße
Druckwelle

MC77
Fussrastenschleifer
Fussrastenschleifer
Beiträge: 537
Registriert: 29. Aug 2009 20:28
Typ: Z
Wohnort: Bergheim
Kontaktdaten:

Re: Kühlerfrostschutz

#18 Beitrag von MC77 » 16. Apr 2012 20:06

Lila und Grün/Blau darf man aber nicht mischen, weil es geliert. Und Ab Werk Yamaha ist da ein extrem blaues Zeug drin.

Und "Alu-Hochleistungsmotor" ist für diesem Schüttelkasten auch etwas hoch gegriffen. Ein Supersportler, im Eintopfbereich meinethalben eine KTM oder mit ein paar Rädern mehr Autos mit mittleren dreistelligen PS-Zahlen hat vielleicht so was, aber doch nicht ein Motorrad, dessen Aggregat dazu gebaut wurde, die dritte Welt mobil zu halten und als Nebenwirkung eine Randgruppe der westeuropäischen Motorradszene bespaßt.
Wer "XT" sagt, muss auch "Z" sagen

DerOsch
Mückenfänger
Mückenfänger
Beiträge: 4
Registriert: 7. Aug 2017 14:08
Typ: R
Details: 2004

Re: Kühlerfrostschutz

#19 Beitrag von DerOsch » 2. Nov 2017 12:05

https://www.youtube.com/watch?v=-2Aa85g2Zc4

Die Farbe gebe lt. Video tatsächlich keinen 100% Aufschluss darüber, ob Flüssigkeiten miteinander vermischt werden dürfen oder nicht. Demnach Werkstatthandbuch lesen! Wer sich hier unsicher ist, bitte zum Freundlichen gehen. :)

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder