Loch in Kurbelgehäuseabdeckung

Fragen zur Technik - Reparatur oder Tuningteilen - hier hinein
Nachricht
Autor
WOR-XT 8
Inventar
Inventar
Beiträge: 757
Registriert: 22. Jul 2014 14:31
Typ: Z
Details: BWC1
Wohnort: Wolfratshausen
Kontaktdaten:

Re: Loch in Kurbelgehäuseabdeckung

#31 Beitrag von WOR-XT 8 » 12. Okt 2017 23:02

... bei mir auch. :?
Beste Grüße,
Bernd

______________________________
I can't believe it - that's why you fail

Franki
Inventar
Inventar
Beiträge: 651
Registriert: 5. Aug 2012 13:17
Typ: noch keine
Details: WR250R, XT1200Z
Wohnort: 82256

Re: Loch in Kurbelgehäuseabdeckung

#32 Beitrag von Franki » 12. Okt 2017 23:19

mit Firefox und Chrome, das sollte auch halten :lol:

OlafHH
Benzinverbrauchsausrechner
Benzinverbrauchsausrechner
Beiträge: 281
Registriert: 4. Sep 2017 12:23
Typ: R
Details: Bj. 2009
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Re: Loch in Kurbelgehäuseabdeckung

#33 Beitrag von OlafHH » 13. Okt 2017 08:10

Schöne Grüße aus dem Norden. Olaf :zustimm:

Conny`s und Olaf`s HomepageBild
>>> http://www.quad-olaf.de <<<

Bild>>> Bild <<<Bild

blackworker
Angstrandnachmesser
Angstrandnachmesser
Beiträge: 147
Registriert: 27. Mai 2013 14:25
Typ: Z

Re: Loch in Kurbelgehäuseabdeckung

#34 Beitrag von blackworker » 13. Okt 2017 15:26

Vielen Dank!

OlafHH
Benzinverbrauchsausrechner
Benzinverbrauchsausrechner
Beiträge: 281
Registriert: 4. Sep 2017 12:23
Typ: R
Details: Bj. 2009
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Re: Loch in Kurbelgehäuseabdeckung

#35 Beitrag von OlafHH » 13. Okt 2017 17:35

Gerne. :zustimm:
Schöne Grüße aus dem Norden. Olaf :zustimm:

Conny`s und Olaf`s HomepageBild
>>> http://www.quad-olaf.de <<<

Bild>>> Bild <<<Bild

blackworker
Angstrandnachmesser
Angstrandnachmesser
Beiträge: 147
Registriert: 27. Mai 2013 14:25
Typ: Z

Re: Loch in Kurbelgehäuseabdeckung

#36 Beitrag von blackworker » 22. Okt 2017 11:32

Nochmal zur Bestätigung: Die Motordeckel/Motorgehäuse von X/R/Z sind identsich und untereinander austauschbar? Einige Anbieter bezeichnen nämlich diese Teile explizit für X/R und nicht Z.

Schönen Sonntag noch!

cwimm95i
Inventar
Inventar
Beiträge: 909
Registriert: 9. Apr 2012 22:47
Typ: X
Details: 1/4 Meile 13.133sec
Wohnort: Streets of Vienna

Re: Loch in Kurbelgehäuseabdeckung

#37 Beitrag von cwimm95i » 22. Okt 2017 13:32

Hast du denn noch ein Bild Innen vom Deckel ?

So schwer sieht mir der Schaden nun nicht aus, um hunderte euro in einen "gebrauchten" Deckel zu investieren.

Beste Lösung wäre schweissen, aber knetmetall sollte auch super funktionieren.

etwas schleifen und Lack drüber und der sieht aus wie neu.

Grüße Chris
Yamaha XT660X and Honda MSX Stunt - VIDEO
Yamaha XT660X Wheelies, Burnout, Jumps - VIDEO
Yamaha XT660X 1/4 Meile Rennen - VIDEO
PROJECT XT700X - LINK

fartox
Inventar
Inventar
Beiträge: 896
Registriert: 10. Mär 2012 15:13
Typ: Z
Details: 2008 / Schwarz
Wohnort: Donauwörth

Re: Loch in Kurbelgehäuseabdeckung

#38 Beitrag von fartox » 22. Okt 2017 16:11

blackworker hat geschrieben:
22. Okt 2017 11:32
Nochmal zur Bestätigung: Die Motordeckel/Motorgehäuse von X/R/Z sind identsich und untereinander austauschbar? Einige Anbieter bezeichnen nämlich diese Teile explizit für X/R und nicht Z.

Schönen Sonntag noch!
Ja !!!
Bad ideas make the best memories!

Mac
Inventar
Inventar
Beiträge: 4310
Registriert: 20. Feb 2010 12:29
Typ: R
Details: Baujahr 11. 04
Wohnort: Merseburg

Re: Loch in Kurbelgehäuseabdeckung

#39 Beitrag von Mac » 22. Okt 2017 20:25

Ich würde schweißen nicht zwingend als beste Lösung betrachten. Womöglich gibt es unschönen thermischen Verzug u du musst gegebenenfalls, wenn die Dichtung das zu kompensieren nicht in der Lage ist, die Dichtflächen überarbeiten.
Mac


Mein Beitrag ist keine Kritik und keine Anschuldigung. Es liegt mir fern, irgend wen mit meiner Aussage beleidigen oder kränken zu wollen. Außerdem enthalten meine Beiträge Ironie, Sarkasmus u. auch üblen Spaß.
Eigentlich tut es mir leid das ich überhaupt was geschrieben habe.

XT660
Mückenfänger
Mückenfänger
Beiträge: 19
Registriert: 24. Aug 2017 13:55
Typ: X
Details: 2005

Re: Loch in Kurbelgehäuseabdeckung

#40 Beitrag von XT660 » 24. Okt 2017 13:19

Weil ich gerade drüber gestolpert bin, eventuell mal hier nachfragen:
http://www.offroadcentrum.de/produkte/e ... ockenwelle
Yamaha: Yours And Mine Are Honestly Awesome! oder Yeti auf Moped am Himalaya abgestürzt

WOR-XT 8
Inventar
Inventar
Beiträge: 757
Registriert: 22. Jul 2014 14:31
Typ: Z
Details: BWC1
Wohnort: Wolfratshausen
Kontaktdaten:

Re: Loch in Kurbelgehäuseabdeckung

#41 Beitrag von WOR-XT 8 » 24. Okt 2017 13:42

... oder gleich den hier:

https://www.ebay-kleinanzeigen.de/s-anz ... 6-306-1190

Warum einen Schinken kaufen wenn es für den gleichen Preis ein ganzes Schein gibt. :ideee:
Beste Grüße,
Bernd

______________________________
I can't believe it - that's why you fail

blackworker
Angstrandnachmesser
Angstrandnachmesser
Beiträge: 147
Registriert: 27. Mai 2013 14:25
Typ: Z

Re: Loch in Kurbelgehäuseabdeckung

#42 Beitrag von blackworker » 24. Okt 2017 16:59

WOR-XT 8 hat geschrieben:
24. Okt 2017 13:42
... oder gleich den hier:

https://www.ebay-kleinanzeigen.de/s-anz ... 6-306-1190

Warum einen Schinken kaufen wenn es für den gleichen Preis ein ganzes Schein gibt. :ideee:
Witzig was man für 200€ alles bekommt. :D Dankeschön nochmal an alle Vorschläge/Anregungen!
Mein gebrauchter Deckel ist nun aus Österreich zu mir unterwegs.

Bilder vom Austausch folgen noch wenns jemanden interessiert.

XT660
Mückenfänger
Mückenfänger
Beiträge: 19
Registriert: 24. Aug 2017 13:55
Typ: X
Details: 2005

Re: Loch in Kurbelgehäuseabdeckung

#43 Beitrag von XT660 » 25. Okt 2017 08:27

Ja, mich interesssiert es! :ja:
Yamaha: Yours And Mine Are Honestly Awesome! oder Yeti auf Moped am Himalaya abgestürzt

WOR-XT 8
Inventar
Inventar
Beiträge: 757
Registriert: 22. Jul 2014 14:31
Typ: Z
Details: BWC1
Wohnort: Wolfratshausen
Kontaktdaten:

Re: Loch in Kurbelgehäuseabdeckung

#44 Beitrag von WOR-XT 8 » 25. Okt 2017 09:11

Ja, mich auch!
Beste Grüße,
Bernd

______________________________
I can't believe it - that's why you fail

OlafHH
Benzinverbrauchsausrechner
Benzinverbrauchsausrechner
Beiträge: 281
Registriert: 4. Sep 2017 12:23
Typ: R
Details: Bj. 2009
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Re: Loch in Kurbelgehäuseabdeckung

#45 Beitrag von OlafHH » 25. Okt 2017 09:45

Mich auch. Bilder sind immer gut. :zustimm:
Schöne Grüße aus dem Norden. Olaf :zustimm:

Conny`s und Olaf`s HomepageBild
>>> http://www.quad-olaf.de <<<

Bild>>> Bild <<<Bild

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder