Seite 2 von 2

Re: Lufttemperatursensor stecker

Verfasst: 15. Dez 2017 14:31
von WOR-XT 8
Ich glaub ich brauch echt mal etwas Pause.

Man, man, man, manchmal komme ich mir wirklich richtig dämlich vor! :roll:

Vielleicht ist es auch die Senilität des Alters, jetzt mit 44.

Na ja, wenigstens ist Alzheimer besser als Parkinson... besser 10 Bier vergessen zu zahlen, als 10 Bier verschütten. :roll:

Sorry an Frank Berger!

Re: Lufttemperatursensor stecker

Verfasst: 15. Dez 2017 22:08
von frankberger1981
Hello! Ich schrieb das ich heute meine neue Übersetzung teste 15/47 und vorher hatte ich 14/45 und das war mir zu kurz. 1 Zahn vorne sind 3 Zähne hinten. Darum gehe ich hinten um 2 Zähne hinauf um ein wenig mehr biss zu kriegen. Bin kein Freund mehr von 1 Zahn weniger vorne...besser hinten größeren Kranz .weniger verschleiss auf alles und Kette läuft runder.

Lg

Re: Lufttemperatursensor stecker

Verfasst: 15. Dez 2017 22:13
von frankberger1981
Wäre aber mal ein lustiger Versuch mit 14/47! :)

Ich schätze Gaswheelies im 5 gang sollten drin sein! :lol: :lol:

Re: Lufttemperatursensor stecker

Verfasst: 15. Dez 2017 23:10
von WOR-XT 8
frankberger1981 hat geschrieben:
15. Dez 2017 22:08
... Bin kein Freund mehr von 1 Zahn weniger vorne...besser hinten größeren Kranz .weniger verschleiss auf alles und Kette läuft runder.
Da hast du schon Recht, aber leider hab ich bis jetzt noch kein 49er Kettenblatt gefunden und ob das dann mit dem Kettenschutz ohne Modifikationen passt ist auch fraglich...

Re: Lufttemperatursensor stecker

Verfasst: 20. Dez 2017 00:25
von Markus S.
frankberger1981 hat geschrieben:
15. Dez 2017 22:08
Hello! Ich schrieb das ich heute meine neue Übersetzung teste 15/47 und vorher hatte ich 14/45 und das war mir zu kurz. 1 Zahn vorne sind 3 Zähne hinten. Darum gehe ich hinten um 2 Zähne hinauf um ein wenig mehr biss zu kriegen. Bin kein Freund mehr von 1 Zahn weniger vorne...besser hinten größeren Kranz .weniger verschleiss auf alles und Kette läuft runder.

Lg
Ich fahre auf meiner X 15-48 und finde das auch schon recht kurz. Gefühlt kann ich eigentlich den ganzen Tag im fünften Gang rumknattern, bin auch am überlegen hinten ein 47er zu testen. Ich hatte irgendwann mal so ne Umrechnungs-App für Android...wenn ich nur noch wüsste wie die heißt?!

Re: Lufttemperatursensor stecker

Verfasst: 20. Dez 2017 05:45
von WOR-XT 8
So ein Umrechnungsprogramm gibt es hier im Download-Bereich des Forums unter: "Diverses".

Re: Lufttemperatursensor stecker

Verfasst: 10. Jan 2018 12:37
von Royallocke
Tach zusammen, wieso ist bei meiner XTX der LufttemperaturSensor ___SO___ verbaut?

https://photos.app.goo.gl/VxRc4dtnHlFskMlw1

is das Standart bei BJ2008?

viele grüße aus den Rhein-Neckar-Kreis

Re: Lufttemperatursensor stecker

Verfasst: 12. Jan 2018 13:49
von Markus S.
Royallocke hat geschrieben:
10. Jan 2018 12:37
Tach zusammen, wieso ist bei meiner XTX der LufttemperaturSensor ___SO___ verbaut?

https://photos.app.goo.gl/VxRc4dtnHlFskMlw1

is das Standart bei BJ2008?

viele grüße aus den Rhein-Neckar-Kreis
Kann man den oberen Kunstoffknauf drehen? Dann hättest du den KEV Mode schon eingebaut und es würde erklären warum deine nicht knallt. Und Nein, original sieht das nicht so aus...für original ist es bissl provisorisch, oder?! :wink:

Re: Lufttemperatursensor stecker

Verfasst: 14. Jan 2018 12:42
von Royallocke
Ich habe schon nach flickstellen am Kabelbaum gesucht aber nix gefunden das auf KEV-Mode hindeutet..
und die Temperaturangabe sollte im Display auch stimmen -referenz temp verglichen-
was solls ich nehms so hin

Re: Lufttemperatursensor stecker

Verfasst: 14. Jan 2018 17:27
von Markus S.
Sag mal, hast du meine Frage eigentlich gelesen...??
Mein ich nicht böse, aber um dir helfen zu können musst du zumindest meine Frage beantworten.
Deine Frage warum dein Lufttemperatursensor so verbaut ist, hat einen interessanten Ansatz
1. nein, das ist so nicht original
2. weder aussehen noch Lage entsprechen einem normalen Ansauglufttemperatursensor.
3. was ist das für ein Teil bei dir auf dem Stecker und ich wiederhole mich: kann man daran rumdrehen?

So sieht der Sensor handelsüblich aus:
https://www.kfm-motorraeder.de/cms/en/g ... S857900000

Und ist dir der Yamaha Ersatzteilkatalog bekannt?
Dort geschwind die Ersatzteilnummer rauskopiert und in de Goggel geklopft, einmal auf "Bilder" geklickt und schon tun sich
wunderbar optische Hinweise auf.
http://www.yamaha-motor.eu/de/informati ... talog.aspx

Gruß Markus

Re: Lufttemperatursensor stecker

Verfasst: 14. Jan 2018 17:38
von Grimmbart
Aber wenn du (wir, irgendjemand) das auf dem Silbertablett servierst, braucht doch der Angesprochene nicht selbst suchen. :ideee:

Re: Lufttemperatursensor stecker

Verfasst: 14. Jan 2018 17:50
von InkaJoe
Markus S. hat geschrieben:
14. Jan 2018 17:27
So sieht der Sensor handelsüblich aus:
https://www.kfm-motorraeder.de/cms/en/g ... S857900000
Das ist schonmal der falsche Sensor.
Der Sensor, der auf dem Foto vor dem Schnorchel liegt, ist der korrekte.
Du kannst ja den Gummistoepsel, der in der originalen Oeffnung fuer den Sensor steckt, herausfummeln
und den Sensor wieder dort hineinstecken.
Vermute mal, das der Vorbesitzer der Meinung war, auf diese Art und Weise die "korrekte" Lufttemperatur
zu messen (eventuell etwas kuehler als in der angewaermten airbox waehrend des Betriebes.)

Vermute jedoch, das diese Massnahme hoechstens 0,03 PS mehr bringt... :mrgreen:

salu2,
Joe

Re: Lufttemperatursensor stecker

Verfasst: 14. Jan 2018 17:55
von InkaJoe
Grimmbart hat geschrieben:
14. Jan 2018 17:38
Aber wenn du (wir, irgendjemand) das auf dem Silbertablett servierst, braucht doch der Angesprochene nicht selbst suchen. :ideee:
Macht doch nix.
Niemand wird gezwungen zu helfen und wem´s nix ausmacht - bitte schoen!
Die SF ist ja nicht unbedingt das gelbe vom Ei, wenn man sich nicht auskennt. Ausserdem weichen wir user
in manchen threads dermassen vom Thema ab, das es schwierig wird, die Infos wiederzufinden.

...is nu mal so... :ja:
also: lieber einmal zuviel geholfen als einen Mitstreiter im Regen stehen zu lassen, so seh ich das..

salu2,
Joe

Re: Lufttemperatursensor stecker

Verfasst: 14. Jan 2018 18:03
von Markus S.
InkaJoe hat geschrieben:
14. Jan 2018 17:50
Markus S. hat geschrieben:
14. Jan 2018 17:27
So sieht der Sensor handelsüblich aus:
https://www.kfm-motorraeder.de/cms/en/g ... S857900000
Das ist schonmal der falsche Sensor.
Der Sensor, der auf dem Foto vor dem Schnorchel liegt, ist der korrekte.
Du kannst ja den Gummistoepsel, der in der originalen Oeffnung fuer den Sensor steckt, herausfummeln
und den Sensor wieder dort hineinstecken.
Vermute mal, das der Vorbesitzer der Meinung war, auf diese Art und Weise die "korrekte" Lufttemperatur
zu messen (eventuell etwas kuehler als in der angewaermten airbox waehrend des Betriebes.)

Vermute jedoch, das diese Massnahme hoechstens 0,03 PS mehr bringt... :mrgreen:

salu2,
Joe
Hoppla, dann bin ich wohl im Ersatzteilkatalog falsch abgebogen.

Re: Lufttemperatursensor stecker

Verfasst: 14. Jan 2018 18:06
von Markus S.
Grimmbart hat geschrieben:
14. Jan 2018 17:38
Aber wenn du (wir, irgendjemand) das auf dem Silbertablett servierst, braucht doch der Angesprochene nicht selbst suchen. :ideee:
Das sehe ich nicht so eng, manchmal sehe ich auch das Licht vor lauter Dunkel nicht und bin froh und dankbar über jede Hilfe.
Hauptsache der Ton bleibt angenehm, dann schau ich auch gern zehmal den selben Scheiss raus und erkläre es zigmal wenn es nötig ist.