Pre-load Adjuster XT-660 R/X

Fragen zur Technik - Reparatur oder Tuningteilen - hier hinein
Antworten
Nachricht
Autor
DonAControllo
Laternenparker
Laternenparker
Beiträge: 51
Registriert: 23. Jan 2018 16:06
Typ: R
Details: Bj 2004

Pre-load Adjuster XT-660 R/X

#1 Beitrag von DonAControllo » 24. Feb 2018 12:41

Ahoi

Hat jemand Erfahrung mit den Pre-load Adjuster XT-660 R/X von OTR bezüglich Einbau und Sinnhaftigkeit?

Mfg max
Es gibt kein falsches Wetter, nur falsche Ausrüstung :mop:

Grimmbart
Inventar
Inventar
Beiträge: 786
Registriert: 6. Nov 2016 20:27
Typ: R
Details: 08
Wohnort: Da unten irgendwo

Re: Pre-load Adjuster XT-660 R/X

#2 Beitrag von Grimmbart » 24. Feb 2018 13:13

Wenn du mehr Vorspannung haben willst, dann pack ne Hülse rein - oder gleich andere Federn. Aber willst du das regelmäßig ändern? Nur dafür sind diese Adjuster so kompliziert konstruiert.
Viele Grüße
Peter

Mach mit!
XT-Challenge http://xt-660.de/viewtopic.php?f=5&t=17690
XT-Challenge - der Aufkleber http://xt-660.de/viewtopic.php?f=5&t=17848
XT-Challenge - Herausforderung angenommen: http://xt-660.de/viewtopic.php?f=5&t=18064

DonAControllo
Laternenparker
Laternenparker
Beiträge: 51
Registriert: 23. Jan 2018 16:06
Typ: R
Details: Bj 2004

Re: Pre-load Adjuster XT-660 R/X

#3 Beitrag von DonAControllo » 24. Feb 2018 14:04

Okay ja war eigentlich mein Gedanke vorne Öhlins Federn rein zu machen um alles bisschen härter zu machen und die Dinger sind eigentlich schon dazu gedacht ums regelmäßig zu ändern... Mit Gepäck u ohne.. Off road un on road etc etc.. Naja
Es gibt kein falsches Wetter, nur falsche Ausrüstung :mop:

Grimmbart
Inventar
Inventar
Beiträge: 786
Registriert: 6. Nov 2016 20:27
Typ: R
Details: 08
Wohnort: Da unten irgendwo

Re: Pre-load Adjuster XT-660 R/X

#4 Beitrag von Grimmbart » 24. Feb 2018 14:12

Ich hab die Wirth drin. Einmal gut abgestimmt und fertig.
Viele Grüße
Peter

Mach mit!
XT-Challenge http://xt-660.de/viewtopic.php?f=5&t=17690
XT-Challenge - der Aufkleber http://xt-660.de/viewtopic.php?f=5&t=17848
XT-Challenge - Herausforderung angenommen: http://xt-660.de/viewtopic.php?f=5&t=18064

DonAControllo
Laternenparker
Laternenparker
Beiträge: 51
Registriert: 23. Jan 2018 16:06
Typ: R
Details: Bj 2004

Re: Pre-load Adjuster XT-660 R/X

#5 Beitrag von DonAControllo » 24. Feb 2018 14:33

Okay.. Wo krieg ich die?
Es gibt kein falsches Wetter, nur falsche Ausrüstung :mop:

Grimmbart
Inventar
Inventar
Beiträge: 786
Registriert: 6. Nov 2016 20:27
Typ: R
Details: 08
Wohnort: Da unten irgendwo

Re: Pre-load Adjuster XT-660 R/X

#6 Beitrag von Grimmbart » 24. Feb 2018 14:40

Zum Beispiel da:
http://pages.ebay.com/link/?nav=item.vi ... ID=EBAY-DE

Ich hab n tick mehr Öl drin, bin nicht das 75 Kilo Norm- Männchen
Viele Grüße
Peter

Mach mit!
XT-Challenge http://xt-660.de/viewtopic.php?f=5&t=17690
XT-Challenge - der Aufkleber http://xt-660.de/viewtopic.php?f=5&t=17848
XT-Challenge - Herausforderung angenommen: http://xt-660.de/viewtopic.php?f=5&t=18064

pitts-333
Benzinverbrauchsausrechner
Benzinverbrauchsausrechner
Beiträge: 287
Registriert: 30. Sep 2017 20:55
Typ: Z
Details: 2008
Wohnort: troisdorf

Re: Pre-load Adjuster XT-660 R/X

#7 Beitrag von pitts-333 » 24. Feb 2018 14:40

wirth , promoto , wilbers .......u.a. bei ebää
ich bin der , der die Hand nicht zum Grüßen hebt :boese: :mop:

DonAControllo
Laternenparker
Laternenparker
Beiträge: 51
Registriert: 23. Jan 2018 16:06
Typ: R
Details: Bj 2004

Re: Pre-load Adjuster XT-660 R/X

#8 Beitrag von DonAControllo » 24. Feb 2018 14:53

Alles klar danke
Es gibt kein falsches Wetter, nur falsche Ausrüstung :mop:

Markus S.
ECU-Auswechsler
ECU-Auswechsler
Beiträge: 234
Registriert: 26. Okt 2017 21:40
Typ: X
Details: 2007
Wohnort: Südpfalz

Re: Pre-load Adjuster XT-660 R/X

#9 Beitrag von Markus S. » 24. Feb 2018 16:10

Ich hab Wilbers drin, arbeiten perfekt, auch mit meinen 100kg. Die Einstellerei ist sinnvoll wenn mehrere Fahrer auf einem Moped sitzen, so wie meine Frau und ich die Mopeds untereinander durchtauschen.
Man kann dann etwas auf seine Bedürfnisse einstellen...oder wenn man auch gerne mal mit viel Gepäck fährt, um schnell mal die Vorspannung zu erhöhen.
Das Öl arbeitet ja im Winter anders wie im Sommer, auch da kann es ein klein wenig bringen wenn man an der Vorspannung einstellen kann, weil nichts anderes vorhanden ist.
Sinnvoller ist es da natürlich ein System zu haben wo auch Zug- und/oder Druckstufe einstellbar sind.

Gruß Markus
Gruß Markus

Aktueller Fuhrpark:
Triumph Speed Triple 1050 Bj.2010
Yamaha XT660X Bj.2007
Yamaha MT-09 Bj.2014

Bild

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder