Scheinwerfer sehr heiß

Fragen zur Technik - Reparatur oder Tuningteilen - hier hinein
Antworten
Nachricht
Autor
Adrianweiss
Mückenfänger
Mückenfänger
Beiträge: 9
Registriert: 9. Jan 2018 20:05
Typ: X
Details: 2007

Scheinwerfer sehr heiß

#1 Beitrag von Adrianweiss » 14. Mär 2018 23:11

Moin Moin alle zusammen !
Ich bin nun meine erste runde mit meinem neunen Schätzchen gedreht und sie läuft bestens!
Allerdings wird der Scheinwerfer vorne Sau heiß, ich kann mir kaum vorstellen das das normal ist aber wer weiß :lol: somit die Frage in die Runde wie es damit aussieht und welcher Temperatur Bereich normal dafür ist, meine Vermutung wäre ja das da bei mir Vieleicht ne falsche brine reingesetzt wurde vom Vorbesitzer aber bevor ich mich da ran mache wollte ich mir hier erstmal Rat einholen :D
Zu erwähnen wäre noch es handelt sich um eine 2007er x 😬
Grüße aus Berlin und allzeit gute Fahrt,
Adrian :wink:

Markus S.
ECU-Auswechsler
ECU-Auswechsler
Beiträge: 234
Registriert: 26. Okt 2017 21:40
Typ: X
Details: 2007
Wohnort: Südpfalz

Re: Scheinwerfer sehr heiß

#2 Beitrag von Markus S. » 15. Mär 2018 00:08

Ein Vergleich ist da schwierig, gut warm wird das schon. An deiner Stelle würde ich nachschauen, nicht das da eine zu starke Birne eingebaut wurde und es wegen Überhitzung den Reflektor kostet, dann ist nämlich ein neuer Scheinwerfer fällig.
Gruß Markus

Aktueller Fuhrpark:
Triumph Speed Triple 1050 Bj.2010
Yamaha XT660X Bj.2007
Yamaha MT-09 Bj.2014

Bild

Grimmbart
Inventar
Inventar
Beiträge: 786
Registriert: 6. Nov 2016 20:27
Typ: R
Details: 08
Wohnort: Da unten irgendwo

Re: Scheinwerfer sehr heiß

#3 Beitrag von Grimmbart » 15. Mär 2018 07:43

Lies uns doch mal die Daten deiner "brine" vor. Wobei ich jetzt nicht weiß, mit was du das vergleichst. Ich gehe davon aus, dass das ganz normal ist und du nur nicht weißt, dass eine H4-Birne :biggrin: einfach richtig heiß wird. So wie die Glühbirnen, die wir früher hatten - bevor es LED´s gab.
Viele Grüße
Peter

Mach mit!
XT-Challenge http://xt-660.de/viewtopic.php?f=5&t=17690
XT-Challenge - der Aufkleber http://xt-660.de/viewtopic.php?f=5&t=17848
XT-Challenge - Herausforderung angenommen: http://xt-660.de/viewtopic.php?f=5&t=18064

Adrianweiss
Mückenfänger
Mückenfänger
Beiträge: 9
Registriert: 9. Jan 2018 20:05
Typ: X
Details: 2007

Re: Scheinwerfer sehr heiß

#4 Beitrag von Adrianweiss » 17. Mär 2018 00:19

Danke schon mal für die Antworten !!!
Werde morgen Abend mal in die gerage gehen und herausfinden was da genau drin steckt, mit richtig warm wäre ich ja okay nur ist es nicht wirklich anzufassen so heiß ist das und die kochfinger vertragen eingentlich ganz gut was 😂

cbk
Inventar
Inventar
Beiträge: 1741
Registriert: 22. Mai 2008 19:43
Typ: Z
Wohnort: Kreis Herford

Re: Scheinwerfer sehr heiß

#5 Beitrag von cbk » 17. Mär 2018 07:46

Guck einfach nach, ob eine legale 55W oder eine illegale 100W Birne im Scheinwerfer steckt. :wink:

InkaJoe
Inventar
Inventar
Beiträge: 3949
Registriert: 2. Jan 2009 16:03
Typ: R
Wohnort: Lima, Peru

Re: Scheinwerfer sehr heiß

#6 Beitrag von InkaJoe » 17. Mär 2018 16:19

Gruss und allzeit beulenfreie Fahrt!

"Die gefährlichste aller Weltanschauungen ist die Weltanschauung der Leute, welche die Welt nicht angeschaut haben".
Alexander von Humboldt

Adrianweiss
Mückenfänger
Mückenfänger
Beiträge: 9
Registriert: 9. Jan 2018 20:05
Typ: X
Details: 2007

Re: Scheinwerfer sehr heiß

#7 Beitrag von Adrianweiss » 21. Mär 2018 22:18

Großen Dank an euch alle !
Leider sind bei mir 2 Kollegen krank und ich komme zu nichts, da das Wetter hier in Berlin ja so und so zwischen bescheiden und beschissen irgendwo festhängt will ich mit der kleinen auch nicht zwingend auf die Salzpiste...
Habe mir 2 neue Reifen ne benzinpumpe und gleich mit noch einen neuen Motor bestellt in der Hoffnung das die Birne dadurch etwas abkühlt, danke für den Tipp !😝

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder