Uebersetzung XT660R

Fragen zur Technik - Reparatur oder Tuningteilen - hier hinein
Antworten
Nachricht
Autor
Zypriot
Mückenfänger
Mückenfänger
Beiträge: 11
Registriert: 23. Mär 2018 11:27
Typ: R
Wohnort: Zypern

Uebersetzung XT660R

#1 Beitrag von Zypriot » 27. Mär 2018 12:14

Hallo Leute,

da ein neuer Kettensatz und Reifen faellig sind (es werden die K60 Scout), ueberlege ich mir das Ritzel von 15 auf 14 zu verkleinern.
Fahre hier auf Zypern selten schneller als 100 (mehr ist auch nicht erlaubt) und die bergigen, kurvigen Landstrassen taugen auch nicht zu mehr. Geschweige denn die unzaehligen Waldwege, Schotterpisten, etc. Muss im Moment staendig runterschalten, da sie sonst meckert.

Also Frage: Hat jemand damit Erfahrung und weiss evtl. wieviel U/min. sie macht bei sagen wir 100 im fuenften? U/min. laessen sich ja anzeigen durch Umstellen des Displays, oder gibt es da Tabellen, die irgendjemand, irgendwann man erstellt hat?

LG Jan
Liebe Gruesse aus Zypern. Da wo Aphrodite einst nackt dem Meer entstieg :oops: :D und es keinen TUEV gibt :mrgreen:

Grimmbart
Inventar
Inventar
Beiträge: 813
Registriert: 6. Nov 2016 20:27
Typ: R
Details: 08
Wohnort: Da unten irgendwo

Re: Uebersetzung XT660R

#2 Beitrag von Grimmbart » 27. Mär 2018 12:35

hallo Jan,

selbst fahre ich mit Ori-Üerbsetzung. be i100 dreht sie ziemlich genau 4000 U/min. Vorteil dessen, der einen DZM hat. ;D

Überlege, ob du nicht lieber hinten ein 46 oder 47er Zahnrad fährst. Vorne -1 Zahn ist das gleiche wie hinten +3 Zähne 15:45. Denk dran, dass hinterher der Tacho falsch geht, weil der ja die Umdrehungen der Getriebsausgangswelle zählt. Hier ist das Stichwort Speedoheeler.

Bis gestern gab es neben dem Forum noch die Website mit allerlei Hilfe. Seit dem Server-update nicht mehrr erreichabr. Inkl. eines kleinen Programms, das dir alles ausrechnet, was du wissen willst. ich habs übrigens da. Wenn du mir eine email-Adresse per PN schickst, dann schick ich dir die kleine exe-Datei.

Viele Grüße
Peter
Viele Grüße
Peter

Mach mit!
XT-Challenge http://xt-660.de/viewtopic.php?f=5&t=17690
XT-Challenge - der Aufkleber http://xt-660.de/viewtopic.php?f=5&t=17848
XT-Challenge - Herausforderung angenommen: http://xt-660.de/viewtopic.php?f=5&t=18064

Zypriot
Mückenfänger
Mückenfänger
Beiträge: 11
Registriert: 23. Mär 2018 11:27
Typ: R
Wohnort: Zypern

Re: Uebersetzung XT660R

#3 Beitrag von Zypriot » 27. Mär 2018 12:48

Hallo Peter,

vielen Dank fuer die Info. An den Tacho habe ich gar nicht gedacht. Ich wuerde also laut Tacho immer schneller fahren als ich eigentlich bin. Gibts schon keine Tickets :D
Habe das bei meiner KLR650 in Suedafrika auch gemacht (nur einen Zahn vorne). War im Gelaende natuerlich super, aber auf dem Highway hat sie durch hohe Drehzahlen genervt (bei ca. 100). Nun, es ist also ein Kompromiss zu finden. Werde Dir deshalb eine PN mit meiner Emailadresse schicken.
Danke noch mal.
LG Jan
Liebe Gruesse aus Zypern. Da wo Aphrodite einst nackt dem Meer entstieg :oops: :D und es keinen TUEV gibt :mrgreen:

Markus S.
Benzinverbrauchsausrechner
Benzinverbrauchsausrechner
Beiträge: 250
Registriert: 26. Okt 2017 21:40
Typ: X
Details: 2007
Wohnort: Südpfalz

Re: Uebersetzung XT660R

#4 Beitrag von Markus S. » 27. Mär 2018 14:32

Um den Tacho auszugleichen braucht es einen Speedohealer, hab ich auch verbaut:
https://shop.motofreakz.de/Elektrik-Ins ... 29794.html

Gruß Markus
Gruß Markus

Aktueller Fuhrpark:
Triumph Speed Triple 1050 Bj.2010
Yamaha XT660X Bj.2007
Suzuki DL1000 V-Strom Bj.2004
Yamaha MT-09 Bj.2014

Bild

Zypriot
Mückenfänger
Mückenfänger
Beiträge: 11
Registriert: 23. Mär 2018 11:27
Typ: R
Wohnort: Zypern

Re: Uebersetzung XT660R

#5 Beitrag von Zypriot » 27. Mär 2018 15:20

Hallo Markus,

vielen Dank fuer Deine Antwort. Ich werde aber wohl die Uebersetzung hinten aendern. Kommt aufs Gleiche raus und der Tacho stimmt.
Mmmh, frage mich warum ueberhaupt jemand das Ritzel aendert, anstatt das Kettenblatt. Kann es sein, das sich das Drehmoment auf der Hinterachse unterschiedlich auswirkt? Habe solche Sachen frueher als Machinenbauingenineur ausgerechnet. Das ist aber Jahre zurueck. Vielleicht gibt es hier "junges Blut", die das noch koennen :D
Also ran an den Rechenschieber, sorry Computer und macht mal ne Rechnung.

LG Jan
Liebe Gruesse aus Zypern. Da wo Aphrodite einst nackt dem Meer entstieg :oops: :D und es keinen TUEV gibt :mrgreen:

Markus S.
Benzinverbrauchsausrechner
Benzinverbrauchsausrechner
Beiträge: 250
Registriert: 26. Okt 2017 21:40
Typ: X
Details: 2007
Wohnort: Südpfalz

Re: Uebersetzung XT660R

#6 Beitrag von Markus S. » 27. Mär 2018 15:25

Zypriot hat geschrieben:
27. Mär 2018 15:20
Hallo Markus,

vielen Dank fuer Deine Antwort. Ich werde aber wohl die Uebersetzung hinten aendern. Kommt aufs Gleiche raus und der Tacho stimmt.
Mmmh, frage mich warum ueberhaupt jemand das Ritzel aendert, anstatt das Kettenblatt. Kann es sein, das sich das Drehmoment auf der Hinterachse unterschiedlich auswirkt? Habe solche Sachen frueher als Machinenbauingenineur ausgerechnet. Das ist aber Jahre zurueck. Vielleicht gibt es hier "junges Blut", die das noch koennen :D
Also ran an den Rechenschieber, sorry Computer und macht mal ne Rechnung.

LG Jan
Da bist du auf dem Holzweg...es ist egal ob du vorne oder hinten änderst, der Tacho geht dann falsch da du ja die Übersetzung veränderst. Ich selbst fahre hinten anstatt 45 ein 48er Blatt und der Tacho ging gut und gerne 15km/h vor. Der Vorteil ein Ritzel zu tauschen liegt darin das meist die Kettenlänge unberührt bleiben kann, das heißt: ab ins Gelände und schnell das kleinere Ritzel drauf, für die Strasse dann wieder das größere.
Das kannst du mit einem Kettenrad natürlich vergessen...

Gruß Markus
Gruß Markus

Aktueller Fuhrpark:
Triumph Speed Triple 1050 Bj.2010
Yamaha XT660X Bj.2007
Suzuki DL1000 V-Strom Bj.2004
Yamaha MT-09 Bj.2014

Bild

Grimmbart
Inventar
Inventar
Beiträge: 813
Registriert: 6. Nov 2016 20:27
Typ: R
Details: 08
Wohnort: Da unten irgendwo

Re: Uebersetzung XT660R

#7 Beitrag von Grimmbart » 27. Mär 2018 15:26

Die Tachoangleichung musst du immer machen. Is ja egal, wo er misst - jetzt kommt was anderes raus.

Beim Kettenrad kannst du feiner abstimmen als am Ritzel und die Kette muss keinen so engen RAdius fahren, wenn das Ritzel größer ist. genau erklären kann das sicher jemand anders - besser ;-)

Die bauen die Dinger : https://healtech-electronics.de/
Viele Grüße
Peter

Mach mit!
XT-Challenge http://xt-660.de/viewtopic.php?f=5&t=17690
XT-Challenge - der Aufkleber http://xt-660.de/viewtopic.php?f=5&t=17848
XT-Challenge - Herausforderung angenommen: http://xt-660.de/viewtopic.php?f=5&t=18064

Zypriot
Mückenfänger
Mückenfänger
Beiträge: 11
Registriert: 23. Mär 2018 11:27
Typ: R
Wohnort: Zypern

Re: Uebersetzung XT660R

#8 Beitrag von Zypriot » 28. Mär 2018 11:15

Markus und Peter,
Ihr habt beide Recht, ist ja auch logisch :) Bin doch etwas aus der Uebung :(
LG Jan
Liebe Gruesse aus Zypern. Da wo Aphrodite einst nackt dem Meer entstieg :oops: :D und es keinen TUEV gibt :mrgreen:

Lippe
Schönwetterfahrer
Schönwetterfahrer
Beiträge: 360
Registriert: 24. Aug 2017 03:55
Typ: Z
Details: BMC
Wohnort: Zeulenroda
Kontaktdaten:

Re: Uebersetzung XT660R

#9 Beitrag von Lippe » 28. Mär 2018 17:08

Wenn man nix an der Übersetzung ändert und nur will das der Tacho genau geht........ Speedohealer kaufen, einbauen....fertig? :-?
Gruß Jens :fahr:

Regen? Mir egal! Wasser geht nur bis zur Haut! :supercool:

Markus S.
Benzinverbrauchsausrechner
Benzinverbrauchsausrechner
Beiträge: 250
Registriert: 26. Okt 2017 21:40
Typ: X
Details: 2007
Wohnort: Südpfalz

Re: Uebersetzung XT660R

#10 Beitrag von Markus S. » 28. Mär 2018 20:48

Lippe hat geschrieben:
28. Mär 2018 17:08
Wenn man nix an der Übersetzung ändert und nur will das der Tacho genau geht........ Speedohealer kaufen, einbauen....fertig? :-?
So is...mittels GPS auf den Kilometer genau einstellbar.
Gruß Markus

Aktueller Fuhrpark:
Triumph Speed Triple 1050 Bj.2010
Yamaha XT660X Bj.2007
Suzuki DL1000 V-Strom Bj.2004
Yamaha MT-09 Bj.2014

Bild

Lippe
Schönwetterfahrer
Schönwetterfahrer
Beiträge: 360
Registriert: 24. Aug 2017 03:55
Typ: Z
Details: BMC
Wohnort: Zeulenroda
Kontaktdaten:

Re: Uebersetzung XT660R

#11 Beitrag von Lippe » 29. Mär 2018 06:37

OK... Danke :ja:
Gruß Jens :fahr:

Regen? Mir egal! Wasser geht nur bis zur Haut! :supercool:

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder