PC5 mit Autotune und ECU Umprogrammierung?

Fragen zur Technik - Reparatur oder Tuningteilen - hier hinein
Gesperrt
Nachricht
Autor
Grizzly
Mückenfänger
Mückenfänger
Beiträge: 5
Registriert: 8. Apr 2018 09:10
Typ: R
Details: 2011

PC5 mit Autotune und ECU Umprogrammierung?

#1 Beitrag von Grizzly » 8. Apr 2018 09:31

Moin moin, :biggrin:

ich brauche nächsten Monat den PC V mit Autotune, da laut OTR meine Maschine zu mager läuft ohne "KAT" und ohne "Schalldämpfer" :roll: , ist dem denn so?
Für die 2te Lambdasonde von dem Autotune KIT muss ja ein Loch gebohrt werden im Krümmer, so weit so gut.
Der O2 Optimizer muss zwischen die Original Lambdasone gesteckt werden und OTR sagt, zudem muss die Original Lambdasone herausprogrammiert werden per ECU Umprogrammierung, wieso zum Teufel braucht man dann den O2 Optimizer, wenn die Abfrage herausprogrammiert wird?? Das ergibt doch keinen Sinn, vielleicht kann mir jemand weiterhelfen, freue mich über jede Antwort. :wix:
Allzeit gute Fahrt, euer Grizzly. :twisted:

pitts-333
Benzinverbrauchsausrechner
Benzinverbrauchsausrechner
Beiträge: 287
Registriert: 30. Sep 2017 20:55
Typ: Z
Details: 2008
Wohnort: troisdorf

Re: PC5 mit Autotune und ECU Umprogrammierung?

#2 Beitrag von pitts-333 » 8. Apr 2018 16:31

jaja , OTR ; da habe ich auch schon einiges gekauft , bisher bin ich eigentlich zufrieden , nur habe ich immer irgendwie das gefühl , wenn gekauft , dann bitte nicht mehr ansprechen ......
wieso läuft deine ohne auspuff ? und der kat frißt auch nicht soooo viel an leistung ; ist eigentlich zu vernachlässigen der leistungsgewinn
ich bin der , der die Hand nicht zum Grüßen hebt :boese: :mop:

Grizzly
Mückenfänger
Mückenfänger
Beiträge: 5
Registriert: 8. Apr 2018 09:10
Typ: R
Details: 2011

Re: PC5 mit Autotune und ECU Umprogrammierung?

#3 Beitrag von Grizzly » 8. Apr 2018 17:16

Leistungsgewinn habe ich durch diese Umbauten keine aber ein Gewinn der Lautstärke ist festzustellen.

Grimmbart
Inventar
Inventar
Beiträge: 788
Registriert: 6. Nov 2016 20:27
Typ: R
Details: 08
Wohnort: Da unten irgendwo

Re: PC5 mit Autotune und ECU Umprogrammierung?

#4 Beitrag von Grimmbart » 8. Apr 2018 19:00

Und den findest du gut? Anderen mit deinem Geknatter auf die Nüsse zu gehen?
Viele Grüße
Peter

Mach mit!
XT-Challenge http://xt-660.de/viewtopic.php?f=5&t=17690
XT-Challenge - der Aufkleber http://xt-660.de/viewtopic.php?f=5&t=17848
XT-Challenge - Herausforderung angenommen: http://xt-660.de/viewtopic.php?f=5&t=18064

Markus S.
ECU-Auswechsler
ECU-Auswechsler
Beiträge: 234
Registriert: 26. Okt 2017 21:40
Typ: X
Details: 2007
Wohnort: Südpfalz

Re: PC5 mit Autotune und ECU Umprogrammierung?

#5 Beitrag von Markus S. » 8. Apr 2018 23:06

Was heißt ohne Schalldämpfer?? Meinst du ohne db-eater? Das ist doch ochsenlaut!
Ich finde meine LeoVince mit Kat und unveränderten db-eatern schon äußerst grenzwertig, mehr muss auf keinen Fall sein, aber jeder wie er will.
O2-Optimizer und rausprogrammieren verstehe ich auch nicht ganz.
PC-V5 und Autotune finde ich (!) rausgeschmissenes Geld, für den V3 gibt es so viele verschiedene Mappings, da ist für jeden etwas dabei.
Der V5 geht noch feiner einstellen, aber braucht man das?
Warum nicht einfach die originale Lambda-Sonde raus, da das Autotune dran und den O2-Optimizer um dem Steuergerät ein Signal zu senden?
Das sollte doch genügen, oder bin ich da auf dem Holzweg?

Gruß Markus
Gruß Markus

Aktueller Fuhrpark:
Triumph Speed Triple 1050 Bj.2010
Yamaha XT660X Bj.2007
Yamaha MT-09 Bj.2014

Bild

Grizzly
Mückenfänger
Mückenfänger
Beiträge: 5
Registriert: 8. Apr 2018 09:10
Typ: R
Details: 2011

Re: PC5 mit Autotune und ECU Umprogrammierung?

#6 Beitrag von Grizzly » 9. Apr 2018 16:22

Und den findest du gut? Anderen mit deinem Geknatter auf die Nüsse zu gehen?
War das meine Frage? Bitte bleibe beim Thema!, danke.
Markus, danke für deine Antwort, das wäre natürlich am einfachsten, originale raus Autotune LS rein, aber das sollte man nicht machen, stelle mir momentan auch die selbe Frage. :)

pitts-333
Benzinverbrauchsausrechner
Benzinverbrauchsausrechner
Beiträge: 287
Registriert: 30. Sep 2017 20:55
Typ: Z
Details: 2008
Wohnort: troisdorf

Re: PC5 mit Autotune und ECU Umprogrammierung?

#7 Beitrag von pitts-333 » 9. Apr 2018 17:40

seit gestern registriert , 3 beiträge , keine vorstellung , sich als krawallbruder outen , und dann den bagger aufreißen :x

toller einstand !

brauchen wir sowas ?
ich bin der , der die Hand nicht zum Grüßen hebt :boese: :mop:

der XTXrider
Inventar
Inventar
Beiträge: 1985
Registriert: 30. Jun 2012 21:47
Typ: X
Details: 2005er
Wohnort: Norderstedt

Re: PC5 mit Autotune und ECU Umprogrammierung?

#8 Beitrag von der XTXrider » 10. Apr 2018 00:49

Die Frage die ich stellen würde, wäre warum man die nicht in das alte Lambdagewinde drehen soll. Und ja die Logik verstehe ich auch nicht, warum man erst nen Eliminator drafbauen soll, um ihn dann wieder raus zu programmieren....

Ganz unrecht haben die Jungs ja nicht. Laut ist nicht immer gut. Ich bin da eher der Fan von sattem leicht dumpfen und kraftvollem Sound. Und das kann unser Trecker ganz gut. Lies dir mal die neue Motoradnews durch, da sind die Sportanlagen sogar leiser als die originale Anlage, haben nen besseren Klang und bringen mehr Leistung.

Also, denk noch mal drüber nach, ob laut wirklich sein muss.

Ps: kenne da jemanden der dir die Karre stilllegen würde ;D
Ulli

geradeaus kann ja jeder...

Grizzly
Mückenfänger
Mückenfänger
Beiträge: 5
Registriert: 8. Apr 2018 09:10
Typ: R
Details: 2011

Re: PC5 mit Autotune und ECU Umprogrammierung?

#9 Beitrag von Grizzly » 10. Apr 2018 21:25

Danke für eure konstruktiven Beiträge hat mir sehr geholfen!!! Danke.

Grizzly
Mückenfänger
Mückenfänger
Beiträge: 5
Registriert: 8. Apr 2018 09:10
Typ: R
Details: 2011

Re: PC5 mit Autotune und ECU Umprogrammierung?

#10 Beitrag von Grizzly » 10. Apr 2018 21:28

Krawallbruder? In welcher Welt lebst du denn, anscheinend bist du sehr behütet aufgewachsen, es war meinerseits eine höfliche Bitte! und keine Krawallnachricht, danke!

Lobo
Chef
Chef
Beiträge: 2981
Registriert: 10. Mai 2003 18:34
Typ: Keine XT
Details: NC750X DCT
Wohnort: Werl
Kontaktdaten:

Re: PC5 mit Autotune und ECU Umprogrammierung?

#11 Beitrag von Lobo » 12. Apr 2018 08:30

Grizzly hat geschrieben:
10. Apr 2018 21:28
Krawallbruder? In welcher Welt lebst du denn, anscheinend bist du sehr behütet aufgewachsen, es war meinerseits eine höfliche Bitte! und keine Krawallnachricht, danke!
Gerade als Frischling, solltest Du Deinen Ton ein wenig überdenken und mäßigen.

Danke für die Aufmerksamkeit. Weiter machen.

Gruß, Jörg

Gesperrt

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot]