12V für Autotune

Fragen zur Technik - Reparatur oder Tuningteilen - hier hinein
Nachricht
Autor
Paul2
Inventar
Inventar
Beiträge: 988
Registriert: 26. Mai 2009 21:30
Typ: Z
Details: DM02

Re: 12V für Autotune

#16 Beitrag von Paul2 » 19. Jun 2018 16:51

Hier für dich:
:flower: :flower: :flower:
Bild
Gruß Paul
Bild

WOR-XT 8
Inventar
Inventar
Beiträge: 755
Registriert: 22. Jul 2014 14:31
Typ: Z
Details: BWC1
Wohnort: Wolfratshausen
Kontaktdaten:

Re: 12V für Autotune

#17 Beitrag von WOR-XT 8 » 19. Jun 2018 18:36

5-Sterne deluxe M.U.R.K.S.!!! :gut:
Beste Grüße,
Bernd

______________________________
I can't believe it - that's why you fail

Markus S.
ECU-Auswechsler
ECU-Auswechsler
Beiträge: 239
Registriert: 26. Okt 2017 21:40
Typ: X
Details: 2007
Wohnort: Südpfalz

Re: 12V für Autotune

#18 Beitrag von Markus S. » 20. Jun 2018 00:20

Wuah ist das M.U.R.K.S. ...das rote Kabel ist undicht! :biggrin: :biggrin:
Gruß Markus

Aktueller Fuhrpark:
Triumph Speed Triple 1050 Bj.2010
Yamaha XT660X Bj.2007
Suzuki DL1000 V-Strom Bj.2004
Yamaha MT-09 Bj.2014

Bild

tulf
Schönwetterfahrer
Schönwetterfahrer
Beiträge: 381
Registriert: 10. Apr 2014 14:54
Typ: Z
Details: 2013, DM04, 2 XT 500
Wohnort: Bonn

Re: 12V für Autotune

#19 Beitrag von tulf » 20. Jun 2018 09:17

Paul2 hat geschrieben:
19. Jun 2018 16:51
Hier für dich:
:flower: :flower: :flower:
Bild
Gracias, muih bien!
:freude: :kleeblatt: :blume: :snake: :kaffe:
:kleeblatt: -- knowmypoetry -- ?

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder