Garantiefälle - hier hinein !

Fragen zur Technik - Reparatur oder Tuningteilen - hier hinein
Nachricht
Autor
sommer
Laternenparker
Laternenparker
Beiträge: 64
Registriert: 21. Jan 2010 18:44
Typ: X
Wohnort: Wien 1220

Re: Garantiefälle - hier hinein !

#31 Beitrag von sommer » 17. Mär 2010 11:20

he super danke das werd ich dann gleich mal ausprobieren
ich währe selbst ja auch nicht auf die idee gekommen aber der mechaniker meinte es und da dachte ich mir dass das woll die einzige lösung ist aber wie man sieht doch nicht

danke nochmal

mfg sommer
Wenn Wind weht, wird Sturm zur ernte

eifelschleicher
Fussrastenschleifer
Fussrastenschleifer
Beiträge: 512
Registriert: 27. Jun 2008 17:16
Typ: X

Re: Garantiefälle - hier hinein !

#32 Beitrag von eifelschleicher » 17. Mär 2010 11:37

9900km: neue Sitzbank wegen Faltenbildung (streichen sie meinen letzten Satz bezüglich der Lernfähigkeit von Yamaha).

Hab nun auch nen Aussendienstmitarbeiter von Yamaha dran:
Rost am (früher schon mal wegen Lackbruchs ausgetauschten) Tank, Rost an den Speichenköpfen der Felgen, Sitzbank (schließlich kommt die Falte wieder), Rahmenbeschichtung.

Genaueres kommt wenn die Sache entschieden ist. Inkl. eines fast schon wieder lustigen Leidensbericht über den Kundendienst "meines" Händlers. Aber dazu später wenn die Sache ausgestanden ist in einem neuen Thread ;D
Tipps für Singles: Schmutziges Geschirr schimmelt nicht wenn man es frühzeitig einfriert!

dercech
Angstrandnachmesser
Angstrandnachmesser
Beiträge: 190
Registriert: 22. Feb 2010 21:01
Typ: R
Wohnort: Ruhrmetropole

Re: Garantiefälle - hier hinein !

#33 Beitrag von dercech » 19. Mär 2010 13:23

sommer hat geschrieben: hat wer eine ahnung ob es normal ist dass das zündschloss sehr schwergängig ist und nur durch ruckeln mit dem schlüssel zum entriegeln geht.
Hatte ich auch im Winter. Da war der Riegelbolzen aber eingefroren.

Wenn deine Lenkradschloss Vor-Entriegelung (Push) sich noch gut herunterdrücken lässt
und dann die Schließ- oder Öffnungsdrehung aber schwer geht, hat das nichts mit dem Schlüsselzylinder zu tun.

In keinem Fall, wie schon oben erwähnt, Öl in den Schließzylinder einbringen.
Nicht nur das es Schmutz bindet, es verharzt auch mit der Zeit und das kann dazu führen das
die kleinen Schlüsselprofilzylinder nicht mehr richtig fluppen.
Den Schlüsselzylinder zu schmieren bringt nichts bei einem schwergängigen Lenkradschloß.

Mein Tipp: Den obere Gabelholm nach oben abnehmen ( dazu Frontverkleidung abschrauben
und baumeln lassen, Lenker abschrauben nach vorne baumeln lassen, alle Kabel können dran
bleiben, die oberen Gabelholmschrauben 2 links und rechts, und die Zentralhutmutter abnehmen).
An dem oberen Gabelholm hängt nämlich das Zündschloss samt Lenkradschloß mit dran!
Es reicht wenn man den Gabelholm nur einige Zentimeter über das Lenkopflager (bleibt auch zu) abhebt.
(Dabei ein bisschen auf die Kabel achten, nicht zu sehr stressen, das passt je nach dem wie die Gabel steht aber auch ganz gut.)

Hat man den Gabelholm abgehoben kommt man nämlich sehr gut an den runden
Lenkradschloß Schließbolzen im unteren Schließkasten heran.

Dieser runde Schließbolzen ist drehend gelagert! Dreht er sich noch gut?
Im "geschlossenen" Zustand ragt der Bolzen ca. 8 mm aus dem unteren Schlossgehäuse heraus.
Auf diesen Schließbolzen ringsrum etwas Universal-Schmierfett auftragen, ein paar mal auf- und
zuschließen und ein bisschen den Bolzen drehen bis er wieder leichtgängig fluppt.

Mal im eingebauten Zustand probieren und den Lenker bei der Schließbewegung wirklich ganz nach
links drücken so das kein hoher Reibungswiderstand an der Schließkante entstehen kann.

Gruß dercech
XT"Я"US

eifelschleicher
Fussrastenschleifer
Fussrastenschleifer
Beiträge: 512
Registriert: 27. Jun 2008 17:16
Typ: X

Re: Garantiefälle - hier hinein !

#34 Beitrag von eifelschleicher » 1. Apr 2010 16:48

So, da simmer wieder!

Nach Begutachtung durch Yamaha Deutschland:

Tankunterseite neu lackiert (Rost an der vorderen Tankhalterung)
Vorderrad neue Speichen (Rost an den Speichenköpfen)

beides Yamaha-seitig ohne Probleme, leider kann ich dies vom freundlichen Vertragshändler nicht behaupten.
Tipps für Singles: Schmutziges Geschirr schimmelt nicht wenn man es frühzeitig einfriert!

dercech
Angstrandnachmesser
Angstrandnachmesser
Beiträge: 190
Registriert: 22. Feb 2010 21:01
Typ: R
Wohnort: Ruhrmetropole

Re: Garantiefälle - hier hinein !

#35 Beitrag von dercech » 8. Apr 2010 03:28

eifelschleicher hat geschrieben:
Nach Begutachtung durch Yamaha Deutschland:

Tankunterseite neu lackiert (Rost an der vorderen Tankhalterung)

Nachdem ich das las, habe ich bei mir auch mal unter den Tank gekuckt.
Und siehe da, ich habe auch so einen "Garantiefall".

Bild
So sieht das dann aus (Der Tank ist hier hochgestellt zu sehen)

So sieht der Rost übrigens auf beiden Seiten aus. ( Wie das wohl innen........im Tank? urgs? )

Nachlackiert habe ich dann mal eben selber. *rolleyes*

Gruß dercech
XT"Я"US

maXX
Inventar
Inventar
Beiträge: 662
Registriert: 26. Mär 2009 07:42
Typ: R
Wohnort: Österreich

Re: Garantiefälle - hier hinein !

#36 Beitrag von maXX » 8. Apr 2010 07:22

ist der rost jetzt eher ein optischer mangel oder kann man da auf längere sicht technische probleme bekommen?

sieht man das überhaupt ohne zerlegen? :?:

Herr Klaus
Schönwetterfahrer
Schönwetterfahrer
Beiträge: 397
Registriert: 3. Mär 2009 17:11
Typ: Keine XT
Wohnort: Berlin

Re: Garantiefälle - hier hinein !

#37 Beitrag von Herr Klaus » 8. Apr 2010 09:55

maXX hat geschrieben:A:ist der rost jetzt eher ein optischer mangel oder kann man da auf längere sicht technische probleme bekommen?
B:sieht man das überhaupt ohne zerlegen? :?:
ich muss jetzt mal klugscheissern(lassen):

A:http://de.wikipedia.org/wiki/Rost

B: kuck doch einfach mal (vor dem Zerlegen) Dein Mopped an den bekannten Stellen genauer an :wink:

Gruß- Herr Klaus
Bild

maXX
Inventar
Inventar
Beiträge: 662
Registriert: 26. Mär 2009 07:42
Typ: R
Wohnort: Österreich

Re: Garantiefälle - hier hinein !

#38 Beitrag von maXX » 8. Apr 2010 10:04

ist schon klar, dass rost nix gutes ist. :tongue:

aber ob man da innerhalb kurzer zeit probleme bekommt, das meine ich.

ein bisschen flugrost an stellen, welche ich eh nicht sehe, ist mir (gerade an einer enduro) recht egal. die ist im idealfall eh mit dreck überzogen. :lach:

Herr Klaus
Schönwetterfahrer
Schönwetterfahrer
Beiträge: 397
Registriert: 3. Mär 2009 17:11
Typ: Keine XT
Wohnort: Berlin

Re: Garantiefälle - hier hinein !

#39 Beitrag von Herr Klaus » 8. Apr 2010 10:37

Habe gerade die 15 von der Sufu zum Thema Rost gefundenen Seiten überflogen. Die meisten haben sich nur an der Optik gestört und haben selbst mit diversen Mitteln reagiert oder das Ganze als Garantiefall regeln können. Von abgerissenen Haltelaschen o.ä. stand da glücklicherweise nichts.
Also, entweder die flugrostrosa Brille auf oder ran an die Arbeit... :ja:

Gruß- Herr Klaus
Bild

maXX
Inventar
Inventar
Beiträge: 662
Registriert: 26. Mär 2009 07:42
Typ: R
Wohnort: Österreich

Re: Garantiefälle - hier hinein !

#40 Beitrag von maXX » 8. Apr 2010 10:45

Herr Klaus hat geschrieben:Habe gerade die 15 von der Sufu zum Thema Rost gefundenen Seiten überflogen. Die meisten haben sich nur an der Optik gestört und haben selbst mit diversen Mitteln reagiert oder das Ganze als Garantiefall regeln können. Von abgerissenen Haltelaschen o.ä. stand da glücklicherweise nichts.
Also, entweder die flugrostrosa Brille auf oder ran an die Arbeit... :ja:

Gruß- Herr Klaus
jo, passt!

wobei ich noch anmerken muss, dass manche ihr motorrad wie ein rohes ei behandeln...

maXX
Inventar
Inventar
Beiträge: 662
Registriert: 26. Mär 2009 07:42
Typ: R
Wohnort: Österreich

Re: Garantiefälle - hier hinein !

#41 Beitrag von maXX » 8. Apr 2010 11:07

oh, entschuldigung. :oops:

xt660otti
Laternenparker
Laternenparker
Beiträge: 73
Registriert: 2. Feb 2010 16:02
Typ: X
Wohnort: Österreich

Re: Garantiefälle - hier hinein !

#42 Beitrag von xt660otti » 18. Apr 2010 11:09

wahrscheinlich ein Einzelfall:
X bei km 630 BJ08 wegen Ölaustritt zum Händler
Ergebnis: kein Lager bei der Ausrückwelle eingebaut worden :!:

Captain Kickstart

Re: Garantiefälle - hier hinein !

#43 Beitrag von Captain Kickstart » 3. Aug 2010 18:37

Heute wegen meines Kühlwasserverlustes (siehe viewtopic.php?f=9&t=979) mit meiner 2008er R (2009er Erstzulassung, 3.350 km) beim Freundlichen gewesen.

Schaden wird auf Garantie behoben.

Und ohne, daß ich es erwähnen musste, bemerkte der Händler auch direkt die etwas stark 'schwitzende' Dichtung am linken Gabelholm. Wird direkt mit gemacht. Sehr lobenswert.

*mal ein Lob an Moto Kölsch in Bergisch Gladbach aussprech* :zustimm:

InkaJoe
Inventar
Inventar
Beiträge: 3949
Registriert: 2. Jan 2009 16:03
Typ: R
Wohnort: Lima, Peru

Re: Garantiefälle - hier hinein !

#44 Beitrag von InkaJoe » 4. Aug 2010 01:18

dercech hat geschrieben:
eifelschleicher hat geschrieben:
Nach Begutachtung durch Yamaha Deutschland:

Tankunterseite neu lackiert (Rost an der vorderen Tankhalterung)

Nachdem ich das las, habe ich bei mir auch mal unter den Tank gekuckt.
Und siehe da, ich habe auch so einen "Garantiefall".

Bild
So sieht das dann aus (Der Tank ist hier hochgestellt zu sehen)

So sieht der Rost übrigens auf beiden Seiten aus. ( Wie das wohl innen........im Tank? urgs? )

Nachlackiert habe ich dann mal eben selber. *rolleyes*

Gruß dercech
das sieht ja fies aus!

Da ich mein Motorrad auch durch Schlamm, Flüsse, Schotter und dergleichen bewege, beuge ich vor.

Die bekannten Stellen (eigendlich das komplette Moto) bekommen regelmäßig eine WD 40 Dusche.
Das Resultat:
http://picasaweb.google.com/torque62/Dr ... 6743299170
Zwar blanke Stellen hier und da, wo der Tank, Plastiks oder die Sitzbank scheuern - aber kein Rost in diesem Ausmaß.

saludos,
Joe
Gruss und allzeit beulenfreie Fahrt!

"Die gefährlichste aller Weltanschauungen ist die Weltanschauung der Leute, welche die Welt nicht angeschaut haben".
Alexander von Humboldt

XTrem
Inventar
Inventar
Beiträge: 862
Registriert: 9. Jul 2009 22:44
Typ: X
Wohnort: Kreis Aachen
Kontaktdaten:

Re: Garantiefälle - hier hinein !

#45 Beitrag von XTrem » 14. Nov 2010 00:20

Vorderrad: Wegen Rost neue Speichen auf Garantie. (X- Bj.09)
Gruß
XTrem

Wo saufen eine Ehre ist, kann kotzen keine Schande sein.

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder