Die X in Ihrer natürlichen Umgebung

Dies & Das
Nachricht
Autor
DoctorFlashbang
Integralhelmträger
Integralhelmträger
Beiträge: 121
Registriert: 24. Sep 2015 20:16
Typ: X
Details: 2013

Re: Die X in Ihrer natürlichen Umgebung

#16 Beitrag von DoctorFlashbang » 28. Jul 2016 23:08

thund3rbird hat geschrieben:Oder du! Kannst das sicher nicht schlechter als ich. :biggrin:

Du schuldest mir noch ne Antwort auf die Frage zwei Beiträge weiter oben.
Hoppala.. Total überlesen :rolleyes:

Durchschnittsgeschwindigkeit kann ich dir so nicht sagen, müsste mir dazu auch die Pausenzeiten aufschreiben ;D
Wenn wir jetzt einfach Stumpf die 503,4KM durch die 11 Stunden und 15 Minuten von Abfahrt und Ende nehmen schmeißt mir der Taschenrechner 45,15km/h entgegen. (soweit warst du bestimmt auch schon :tongue:)
Wobei ich beim letzten Trip ca. 100 Bilder geknipst habe und einige Zeit stand.

Generell: Was auf dem Schild steht wird gefahren (+ XT Tachoabweichung :lol:)

Aber ich kann dir das gerne in Zukunft dazuschreiben :gut:

Ich wünsche euch allen ein sonniges Wochenende

thund3rbird

Re: Die X in Ihrer natürlichen Umgebung

#17 Beitrag von thund3rbird » 29. Jul 2016 07:35

Es hätte sein können, dass dein GPS auch die Zeit in Bewegung mitprotokolliert. Mein Garmin macht das nämlich. Wenn ich nun pauschal 2 Stunden Standzeit in deine Rechnung reinrechne, komme ich auf einen Durchschntt von 54 km/h, bei 3 Stunden Pause auf 60. Nur für meinen Hinterkopf, welche Pace die Jugend so macht. Meinen eigenen Durchschnitt in diesen Regionen kenne ich und weiß ja, dass ich ein paar Jährchen mehr auf dem Buckel habe.

Schönes unfallfreies WE

kev94
ECU-Auswechsler
ECU-Auswechsler
Beiträge: 200
Registriert: 31. Mär 2014 12:15
Typ: R
Details: Mj. 2007

Re: Die X in Ihrer natürlichen Umgebung

#18 Beitrag von kev94 » 30. Jul 2016 09:54

thund3rbird hat geschrieben:Beide Routen sind kurventechnisch noch enorm "pimpbar" Du hast nur die Tourirouten gefunden, die jeder Norddeutsche mit seinem Wohnmobil auch fährt. Wenn´s trotzdem schön war - meld dich, bevor die wieder mal kommst. Da unten im Oberallgäu gibts noch genug Strecken, wo dir vor Kurven schwindelig wird.
Natürlich waren das erstmal nur die Tourirouten. Das war jedoch ein Tourentipp einer Zeitschrift. So bleibt aber wenigstens noch Steigerungspotential ;). Auf dein Angebot werd ich zurückkommen, falls ich mal wieder eine Tour im Allgäu plane. Eigentlich bin ich jedes Jahr mindestens einmal im Allgäu.

DoctorFlashbang
Integralhelmträger
Integralhelmträger
Beiträge: 121
Registriert: 24. Sep 2015 20:16
Typ: X
Details: 2013

Re: Die X in Ihrer natürlichen Umgebung

#19 Beitrag von DoctorFlashbang » 31. Jul 2016 16:02

@Peter - mein Navi hat aber nur 20€ gekostet :roll: nennt sich PSP Go!Explore

War dieses Wochenende wieder unterwegs.. Stay tuned.
Bild

Mash
Integralhelmträger
Integralhelmträger
Beiträge: 124
Registriert: 23. Nov 2015 12:57
Typ: Z
Details: TT600R
Wohnort: Allgäu

Re: Die X in Ihrer natürlichen Umgebung

#20 Beitrag von Mash » 31. Jul 2016 19:06

Hmmm...vielleicht können wir ja mal zusammen ne Runde fahren, X,R und Z ;-)
Scheinen ja nicht wirklich weit auseinander zu wohnen. Nur bitte keine Touristraßen...außer es lässt sich nicht vermeiden :P
Muss ja keine Tagsestour sein, ne kleine Runde zum "kennenlernen" reicht ja fürn Anfang ;).
Ich fahr gerne so 6Tonnen wege, kein Verkehr,viele Kurven :)

Schönen Abend noch 8)
Audi S2

Belgarda TT600R

XT660Z Ténéré

Der Asphaltboden zittert, es wummert im Ohr, als ich mein junges Herz an einen 1 Zylinder verlor ....

thund3rbird

Re: Die X in Ihrer natürlichen Umgebung

#21 Beitrag von thund3rbird » 31. Jul 2016 19:42

Why not? :P

Blos die nächsten Wochen bin ich durch Familie ausgebucht.

DoctorFlashbang
Integralhelmträger
Integralhelmträger
Beiträge: 121
Registriert: 24. Sep 2015 20:16
Typ: X
Details: 2013

Re: Die X in Ihrer natürlichen Umgebung

#22 Beitrag von DoctorFlashbang » 1. Aug 2016 16:22

Salü miteinander,

um 14:15 ertönten am Freitag zwei Eintöpfe und machten sich startklar für ein schönes Wochenende.
Ziel: Livigno in Italien!

Anfahrt über: Gaichtpass - Hahntennjoch - Gachenblick - Norbertshöhe - Reschenpass - Stilfser Joch - Passo del Foscagno
Bild Bild Bild Bild Bild Bild

Einmal vollmachen bitte :ja: 0,91€/L
Bild

Ankunft um 20:30 - Der Tageskilometerstand zeigt 276,7KM - Jaja Ihr wisst schon :biggrin: :biggrin:
Anschließend gab es eine richtige, italienische Steinofenpizza.

Am Tag2 unserer Reise haben wir gemütlich um 7:30 gefrühstückt und uns die Wetterlage angeschaut.
Spontan entschlossen bereits an Tag2 wieder die Heimreise anzutreten da das Wetter für Tag3 (entgegen der vorherigen Aussagen) total für die Katz war.

Abfahrt um 8:15 in Livigno - Ziel: Zuhause

Heimfahrt über: Passo del Bernina - Silvaplana - Malojapass - Splügenpass - San-Bernandino-Pass - Tremola (Alte St. Gotthard Passstraße) - Oberalppass - Queralpenstraße

Laghetto Moesola am San-Bernandino-Pass:
Bild
Passo del Bernina:
Bild
Tremola (Alte St. Gotthard Passstraße)
Bild Bild

Bild Bild Bild Bild Bild

Alte Postkutsche am Tremola
Bild

20:05 in der Garage - Der Tageskilometerstand zeigt 538,7KM - Jaja Ihr wisst schon :roll: :roll:
Bild
Der tiefster Punkt lag mit 239m ü. d. M. in Arbedo-Castione, der höchster Punkt mit 2.758m das Stilfser Joch.
An diesen 2 Tagen sind wir 14.669m in die Höhe, und 14.686m wieder herab gefahren.
(Zusammenfassung für die Klickfaulen :biggrin:)

Zum nachfahren:
Bild

Liebe Grüße

DoctorFlashbang
Integralhelmträger
Integralhelmträger
Beiträge: 121
Registriert: 24. Sep 2015 20:16
Typ: X
Details: 2013

Re: Die X in Ihrer natürlichen Umgebung

#23 Beitrag von DoctorFlashbang » 31. Mär 2017 09:08

Hallo zusammen,

neues Jahr - neues Glück (oder besser gesagt neue Touren :biggrin:)
Habe am vergangenen Montag ein tolles Foto-Shooting (Papa durfte auf's Knöpfchen drücken :irre:) hinter mir.
Um euch nicht gleich zu überfluten mal nur ein Bild ;D
Bild

Zum Glück habe ich bei solch einem schönen Tag frei - der Wetterbericht sagt 25° voraus - heute gehts zum Kesselberg :wix:.

Bis heute Abend,

Jens

Ostseekind
Integralhelmträger
Integralhelmträger
Beiträge: 114
Registriert: 23. Nov 2014 20:43
Typ: Z
Details: 07/2011
Wohnort: München

Re: Die X in Ihrer natürlichen Umgebung

#24 Beitrag von Ostseekind » 31. Mär 2017 18:34

Hallo Jens,

Ziemlich beeindruckend, Deine Touren. Wie wärs, wenn du uns "Südländer" mal mitnehmen würdest. Wohlweißlich, das es nicht das gleiche sein wird wie mit den ganz engen Kumpels. Aber ähnlich, sein könnte? Wenn du dich entschließen könntest mal den Guide zu mache und ne Tour zu organisieren, bekämest du bestimmt viel Dankbarkeit und ggf. neue gleichgesinnte Freunde. Das schreibt dir einer, der gerne mal den "Impuls von Außen" annimmt, weil er sonst, wegen mangeldem Orientierungsbewußtsein, seine Touren nicht recht gestalten kann. Irgendwie lande ich immer auf den "Hauptstraßen".

Gruß Christian
Ohne Know kein How.

Grimmbart
Inventar
Inventar
Beiträge: 853
Registriert: 6. Nov 2016 20:27
Typ: R
Details: 08
Wohnort: Da unten irgendwo

Re: Die X in Ihrer natürlichen Umgebung

#25 Beitrag von Grimmbart » 3. Apr 2017 15:43

Hallo Christian,

wenn dir nach einer "heute nehmen wir mal die ganz kleinen Straßen"-Tour ist, dann meld dich oder mach nen neuen Fred auf. Sind sicher einige "Südländer" da, die dir die Weglein zeigen, die so schön sind, dass man kaum vorwärts kommt ;D
Viele Grüße
Peter

Mach mit!
XT-Challenge http://xt-660.de/viewtopic.php?f=5&t=17690
XT-Challenge - der Aufkleber http://xt-660.de/viewtopic.php?f=5&t=17848
XT-Challenge - Herausforderung angenommen: http://xt-660.de/viewtopic.php?f=5&t=18064

DoctorFlashbang
Integralhelmträger
Integralhelmträger
Beiträge: 121
Registriert: 24. Sep 2015 20:16
Typ: X
Details: 2013

Re: Die X in Ihrer natürlichen Umgebung

#26 Beitrag von DoctorFlashbang » 3. Apr 2017 18:45

Ostseekind hat geschrieben:
31. Mär 2017 18:34
Hallo Jens,

Ziemlich beeindruckend, Deine Touren. Wie wärs, wenn du uns "Südländer" mal mitnehmen würdest. Wohlweißlich, das es nicht das gleiche sein wird wie mit den ganz engen Kumpels. Aber ähnlich, sein könnte? Wenn du dich entschließen könntest mal den Guide zu mache und ne Tour zu organisieren, bekämest du bestimmt viel Dankbarkeit und ggf. neue gleichgesinnte Freunde. Das schreibt dir einer, der gerne mal den "Impuls von Außen" annimmt, weil er sonst, wegen mangeldem Orientierungsbewußtsein, seine Touren nicht recht gestalten kann. Irgendwie lande ich immer auf den "Hauptstraßen".

Gruß Christian
Klar kann man sicher mal organisieren :ja:

DoctorFlashbang
Integralhelmträger
Integralhelmträger
Beiträge: 121
Registriert: 24. Sep 2015 20:16
Typ: X
Details: 2013

Re: Die X in Ihrer natürlichen Umgebung

#27 Beitrag von DoctorFlashbang » 23. Apr 2018 19:50

Hallo zusammen,

habe mir Ende letzten Jahres noch eine neue Kamera geholt.
Habe mir vorgenommen Sie dieses Jahr öfters mit zu nehmen & die schönen Momente einzufangen.
Zum Glück ist die neue Kamera kleiner wie die Canon. Habe mir für 20€ (Ja ich weiß ist überteuert :roll:) einen 50x40x8 CM Schaumstoffwürfel gekauft um eine Polsterung für meine Hecktasche zu bauen.
Bild

Die ersten 2.000km für dieses Jahr hab ich auch schon auf dem Tacho, hatte die Kamera an 5/7 Tagen dabei :ja:.
Bild
Bild
Bild
Bild

Macht schicke Bilder, die Knipse.

Wer mehr von meiner XT sehen möchte kann gern mal auf meiner Instagram-Seite vorbei schauen ;D
https://www.instagram.com/ansr_jens/

Eine schöne Woche,

Jens

sd-skipper
Inventar
Inventar
Beiträge: 670
Registriert: 23. Jun 2011 20:22
Typ: R
Wohnort: 48565 Steinfurt
Kontaktdaten:

Re: Die X in Ihrer natürlichen Umgebung

#28 Beitrag von sd-skipper » 23. Apr 2018 20:52

Also mal sehr schöne Fotos. Und tolles Revier hast Du da vor der Haustür!!
Grüße!

OlafHH
Benzinverbrauchsausrechner
Benzinverbrauchsausrechner
Beiträge: 281
Registriert: 4. Sep 2017 12:23
Typ: R
Details: Bj. 2009
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Re: Die X in Ihrer natürlichen Umgebung

#29 Beitrag von OlafHH » 23. Apr 2018 22:05

Super Bilder. Super Maschine. So soll es sein. Danke für die Fotos.
Schöne Grüße aus dem Norden. Olaf :zustimm:

Conny`s und Olaf`s HomepageBild
>>> http://www.quad-olaf.de <<<

Bild>>> Bild <<<Bild

Catch22
Angstrandnachmesser
Angstrandnachmesser
Beiträge: 190
Registriert: 7. Sep 2011 02:30
Typ: Z
Wohnort: Rhein Nahe

Re: Die X in Ihrer natürlichen Umgebung

#30 Beitrag von Catch22 » 24. Apr 2018 01:24

DoctorFlashbang hat geschrieben:
23. Apr 2018 19:50
Hallo zusammen,

habe mir Ende letzten Jahres noch eine neue Kamera geholt.
Habe mir vorgenommen Sie dieses Jahr öfters mit zu nehmen & die schönen Momente einzufangen.
Zum Glück ist die neue Kamera kleiner wie die Canon. Habe mir für 20€ (Ja ich weiß ist überteuert :roll:) einen 50x40x8 CM Schaumstoffwürfel gekauft um eine Polsterung für meine Hecktasche zu bauen.
Ein nettes Glas hast du auf der Sony drauf. Macht huebsche Bilder.
Nein das war nicht ueberteuert!
Die Kamera in die Hecktasche zu packen ist die richtige Entscheidung (In den Rucksack kommt nichts was dir das Kreuz brechen kann!).
Schau dir mal bei Gelegenheit die Knipsen von Pentax an. Deren Sensor wird auch von Sony gebaut, aber die legen ihre Kameras auf "fuer Unterwegs" aus.
Die sind entsprechend gedichtet so das die auch schonmal nass werden duerfen (gilt bei den WR Objektiven auch fuer die Glaeser)
Hic sunt dracones

When it's time to dace whit a devil on your back shake it up

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder