Seite 3 von 3

Re: Das beste Bier der Welt.

Verfasst: 11. Okt 2017 20:33
von tulf
OlafHH hat geschrieben:
11. Okt 2017 15:25
Naja Kölsch (Wasser) sollte man schon mit einem Pils oder Flens als Bierkenner auseinanderhalten.
Es gibt viele, leider viel zu viele, Blind-Verkostungen mit anerkannten
und auch selbst ernannten Bierkennern oder so,
die regelmäßig bei solchen Tests scheitern.
Ich will hier keinen Glaubenskrieg losbrechen,
stehe den aber gerne auch durch.

Sobald man dieses eingetrichterte (R)Einheitsgebot wegwirft,
am besten nachdem man sich vorher inhallkich und historisch damit
beschäftigt hat (dann fällt es auch ganz leicht),
dann tut sich eine Vielfalt auf, für die man nur dankbar sein kann.

So lange man trinkt, was man mag, ist alles gut,
aber die deutsche Bierindustrie bietet viel zu wenig Braukunst/Qualität und Abwechslung.

Re: Das beste Bier der Welt.

Verfasst: 11. Okt 2017 20:37
von tulf
RalRam hat geschrieben:
11. Okt 2017 16:55
Ich freue mich das ganze Jahr auf das lecker Kirschbier, welches es auf dem MPS in Bückeburg gibt.

Das geniesse ich an dem Tag dann gern auch mal mehr, als mir eigentlich gut tut :twisted:
Die Marke weiss ich aber nicht.
Lindemans Kriek, auch als Glühbier auf dem Weihnachtsmarkt lecker.

Re: Das beste Bier der Welt.

Verfasst: 13. Okt 2017 16:51
von gigabass
tulf hat geschrieben:
6. Okt 2017 16:00
Das beste Bier stammt natürlich von meinem Freund Fritz :!: ,
ehemals Fritz Ale, heute Ale Mania: http://www.ale-mania.de/sorten
Sein bester Bierstil, den er braut, ist definitiv sein IPA.
Als IPA Fan werde ich mal danach Ausschau halten. Wobei das beste IPA das ich bisher getrunken hatte war das Double IPA Old Skool der Kehrwieder Kreativbrauerei. IBU 100! Leider auch EXTREM teuer.
Oder das 7:45 Escalation von Crew Republic.

Auch sehr geil sind die Biere der Zwönitzer Brauerei.

Ansonsten bin ich ja bekennender Altbierfan (wobei Diebels nicht als Alt zählt).

Ach, es gibt so viele ... :bia:

Zum Feierabend erst mal ein Latzenbier!

Re: Das beste Bier der Welt.

Verfasst: 14. Okt 2017 02:19
von Catch22
gigabass hat geschrieben:
13. Okt 2017 16:51

Ansonsten bin ich ja bekennender Altbierfan (wobei Diebels nicht als Alt zählt).
Das beste Altbier habe ich vor 20 Jahren mal im Muensterland getrunken.
Frisch gezapft aus dem Steinkrug serviert.
War richtig lecker. Leider hab ich den Bierdeckel damals vergessen und bei uns habe ich das nicht mehr gefunden.
Falkensteiner oder so aehnlich hiess das.

Aber nach getaner Arbeit tut es auch ein Kirner Stubbi

Re: Das beste Bier der Welt.

Verfasst: 14. Okt 2017 13:42
von gigabass
Catch22 hat geschrieben:
14. Okt 2017 02:19
Falkensteiner oder so aehnlich hiess das.
Ich würde mal auf Frankenheim tippen, meine Hausmarke ;-)

Re: Das beste Bier der Welt.

Verfasst: 14. Okt 2017 20:48
von Mac
Ich habe erlich gesagt keine Hausmarke. Bin Bier-Ständig-Tester.

Re: Das beste Bier der Welt.

Verfasst: 14. Okt 2017 21:11
von Alok
Ich darf mal die "Ost" Biere einwerfen das Radeberger oder Ur krostizer sind bei mir die guten für immer die solide Basis quasi.

Köstritzer schwarzes ist auch beliebt wobei mir zu herb für dunkles.

Ich bin einer der gern neues probiert komme aber an IPA nicht ran ist mir deutlich zu überhopft.

Auch mal lecker sind die diversen Honig /Metbiere oder mit fruchtwein / Saft gesteckten auf mittelalterfesten.

In kaltenberg hab ich König Ludwig dunkel pur oder radeler kennengelernt was auch nett ist.

Aber König und Königin sind und bleiben Oettinger und Sternburger.

Re: Das beste Bier der Welt.

Verfasst: 14. Okt 2017 21:47
von Il Solitario
Für mich ist das beste eigentlich immer das Bier, das gerade vor mir steht :D
Alok hat geschrieben:
14. Okt 2017 21:11
Aber König und Königin sind und bleiben Oettinger und Sternburger.
Aber Öttinger? Ernsthaft? Warum nicht gleich Tucher? Das verstößt allerdings doch schon fast gegen die Genfer Konvention...

jm2c
Werner

Re: Das beste Bier der Welt.

Verfasst: 14. Okt 2017 21:52
von Alok
Sarkasmus

Re: Das beste Bier der Welt.

Verfasst: 14. Okt 2017 22:13
von Joerg_L
Wer auch mal ein starkes Weizenbier mit leicht bananigen Geschmack mag, dem empfehle ich dies:
http://www.braumanufaktur.com/weizenbock/
sooooo lecker!!!! Haut aber rein.
Grüße
Jörg