Musik

Dies & Das
Antworten
Nachricht
Autor
el.locko
Inventar
Inventar
Beiträge: 4644
Registriert: 14. Jun 2008 13:58
Typ: Z
Wohnort: Edelsfeld
Kontaktdaten:

Re: Musik

#391 Beitrag von el.locko » 18. Apr 2013 18:16

Hab auch mal wieder drei neue:

Sehr bekannt. Labrassbanda
http://www.youtube.com/watch?v=vfOVsV6uptg

und ähnlich, Moop Mama
http://www.youtube.com/watch?v=myfF0csOswc

ganz anders, Kellner
http://www.youtube.com/watch?v=ZVkB0UOdOVE
Erfahrungen sind die vernarbten Wunden unserer Dummheit.

Mac
Inventar
Inventar
Beiträge: 4304
Registriert: 20. Feb 2010 12:29
Typ: R
Details: Baujahr 11. 04
Wohnort: Merseburg

Re: Musik

#392 Beitrag von Mac » 14. Mai 2013 00:48

http://youtu.be/S7DykTWuVKE

Bittesehr! Ich hatte heute einfach Lust drauf :biggrin:
Mac


Mein Beitrag ist keine Kritik und keine Anschuldigung. Es liegt mir fern, irgend wen mit meiner Aussage beleidigen oder kränken zu wollen. Außerdem enthalten meine Beiträge Ironie, Sarkasmus u. auch üblen Spaß.
Eigentlich tut es mir leid das ich überhaupt was geschrieben habe.

frieda

Re: Musik

#393 Beitrag von frieda » 14. Mai 2013 02:42

Hallo Leute,

bei mir läuft gerade AC/DC - Thunderstruck -> http://www.youtube.com/watch?v=DC6J1kUd-64

Mag es auch am liebsten handgemacht und etwas härter... :oops:

frieda

der XTXrider
Inventar
Inventar
Beiträge: 1996
Registriert: 30. Jun 2012 21:47
Typ: X
Details: 2005er
Wohnort: Norderstedt

Re: Musik

#394 Beitrag von der XTXrider » 14. Mai 2013 19:17

Auch immer gern genommen...

In meinem Helm ballert meist nur Rock, NewRock, Punk, ab und zu etwas Indy so Handgemacht eben.

Mein Rolloutsong jedes Frühjahr:http://www.youtube.com/watch?v=mMrcYDrtjng
Ulli

geradeaus kann ja jeder...

frieda

Re: Musik

#395 Beitrag von frieda » 14. Mai 2013 21:59

@ XTXrider

Sehe schon, hier herrscht der gute Geschmack... :bindafür:

Läuft der Song bei deinem Frühjahrsroolout dann in Schleife?!?

BTW: Hier was Passendes für den Saisonabschluß (auch wenn es noch eine ganze Weile hin ist) -> http://www.youtube.com/watch?v=T3YLovhk6aA :lol:

Gruß

frieda

Anuar
Fussrastenschleifer
Fussrastenschleifer
Beiträge: 503
Registriert: 21. Apr 2013 20:13
Typ: X
Details: Bj. 2004
Wohnort: Ludwigshafen/Pfalz

Re: Musik

#396 Beitrag von Anuar » 14. Mai 2013 22:19

HANS SÖLLNER!

I find'n hoid oafach sauguad, un recht hodda a. WIDERSTAAAND!!!
Er hat mir in einer schwierigen Zeit halt und Hoffnung gegeben.


Aber auch HipHop der Mitte bis Ende 90er, sowohl deutsch wie englisch, aber natürlich das qualitativ gute wie z.b. Zentrifugal, EinsZwo, AdvancedChemistry etc.

Danach kam dann Reggae/Dancehall, ebenfalls D+E, z.b. Gentelman, Patrice, Peter Tosh und natürlich Bobby

In den letzten 2 Jahren dann Johnny Cash und Elvis, und ich schäme mich heute nicht mehr dafür, dies auch gleichaltrigen mitzuteilen :lach:

Für mich war Musik schon immer weniger akustisch, als das ich sie in meinem Herzen fühlen will, anders kann ich es nicht erklären, hoffe ihr versteht. Melodie ist die Basis, Text und vor allem die Aussage dahinter sind für mich die Essenz. So bekommt dann auch eine Hildegard Knef ihren Reiz, ganz große Diva.

Habe Jahrzehnte gebraucht, um musikalisch auf diesen Trichter zu kommen. Wat habbisch früher die Leute jehasst die jesacht hamm: Ja, also ich hör eigentlich alles.
Und jetzt beim "Korrekturlesen" merke ich, das ich selbst so rüberkomme :lol:

Bloddhoundgang ist auch sehr geil, oh Mann, was für texte :wix:
Metallica, Rage und Onkelz brauchmer garnet drüber reden! (für mich allerdings nur einzelne Lieder)

Müsste ich mich heute für ein genre entscheiden, wäre es Reggae!!!
Für alle mit ähnlicher Ansicht kann ich PHUNKY AL empfehlen, falls ihr ihn noch nicht kennt.(wovon ich ehrlich gesagt ausgehe, sorry AL :-) ) Is 'n guter Kumpel von mir :ja:

Mit Musikantenstadlgrinsfressen und Ravingtechnos kann ich nix, aber auch garnix anfangen!!!

So richtig tief geprägt und begeistert hat mich, von Marley abgesehen, aber nur...


HANS SÖLLNER :raucher:
Ich sehe NICHT aus wie Bülent Ceylan, er sieht aus wie ich!!!

Mac
Inventar
Inventar
Beiträge: 4304
Registriert: 20. Feb 2010 12:29
Typ: R
Details: Baujahr 11. 04
Wohnort: Merseburg

Re: Musik

#397 Beitrag von Mac » 14. Mai 2013 23:38

hatten wir hier scho mal aber geht immer wieder.
http://youtu.be/3U4xYtcbNWY
Schöner Kracher, Herr Söllner!
Mac


Mein Beitrag ist keine Kritik und keine Anschuldigung. Es liegt mir fern, irgend wen mit meiner Aussage beleidigen oder kränken zu wollen. Außerdem enthalten meine Beiträge Ironie, Sarkasmus u. auch üblen Spaß.
Eigentlich tut es mir leid das ich überhaupt was geschrieben habe.

schorsch
Inventar
Inventar
Beiträge: 641
Registriert: 14. Mai 2009 21:28
Typ: Keine XT
Wohnort: münster

Re: Musik

#398 Beitrag von schorsch » 15. Mai 2013 13:05

Anuar hat geschrieben:
Für mich war Musik schon immer weniger akustisch, als das ich sie in meinem Herzen fühlen will, anders kann ich es nicht erklären, hoffe ihr versteht. Melodie ist die Basis, Text und vor allem die Aussage dahinter sind für mich die Essenz. So bekommt dann auch eine Hildegard Knef ihren Reiz, ganz große Diva.

Habe Jahrzehnte gebraucht, um musikalisch auf diesen Trichter zu kommen. Wat habbisch früher die Leute jehasst die jesacht hamm: Ja, also ich hör eigentlich alles.
Musik ist eine Reise, die zwar irgendwann und irgendwo einen Anfang und leider auch ein Ende hat, aber auf dem Weg gibt es so viel zu entdecken, wie traurig währe es sich nicht zu bewegen und neue Strömungen auszuloten!!!

Viel weiter oben habe ich schonmal meinen musikalischen Werdegang beschrieben, und nun, nach fast 25 Jahren aktivem Musik fabrizieren und konsumieren ist in meiner Plattenkiste fast jedes Gerne vertreten. Fast. Es gibt Musik, zu der ich keinen Zugang finde oder aber auch finden möchte. Gabba/Braincore z.B., aber auch der ganze Nazi-Dreck sowie die Homophobe Dancehall-Kacke aus Jamaika!! *sick*
Beim Dancehall ist es echt schade, grundsätzlich steh ich ja auf die fetten pumpenden Beats, aber ich feier keinen Toaster ab, der jeden homosexuellen Menschen brennen sehen möchte!!! Fuck Battyman Lyriks!!!!
Raggabund - Fuck Battyman Tunes!!!!

.....

Privat bin ich aktuell ma wieder auf Konzerte scharf, die Zeit der OpenAirs und guter Live Musik hat begonnen,.
Letzte Woche Freitag ging es los mit Guts Pie Earshot, die bei der "20 Jahre Wagenburg Münster" Jubelparty eine grandioses Heimspiel gefeiert haben! Drums & Chello at is best!!!!!!
Guts Pie Earshot Live @ Fusion Festival (lang)
Guts Pie Earshot @ 20 Jahre Wagenburg Münster (kurz)

Einen Tag später waren die Jungs von La Minor bei uns im Gleis22 zu Besuch. Sturzbetrunkene Russen sind echt lustig... Zitat: "Soundcheck?? Brauchen wir nicht, aber haste noch Schnaps?!?" Die Sorgen waren anfangs echt groß, dass das Konzert im Wodka und Jägermeister versinkt, aber die Jungs haben ne richtig geile Nummer auf die Bühne gelegt......warscheinlich brauchen sie einfach den Pegel....hehehe
La Minor Live @ Raketa Party//Gleis22

Und weiter gehts am 25.5., ebenfalls im Gleis22, mit Bauchklag!!! Scheiße wat ich mich freu!!!!
Beatboxing betreiben die 5 aus Östereich, irgendwo zwischen Hip-Hop, Reagge, D&B und Trance/Techno, und das alles nur mit ihren Stimmen!!! Der Wahnsinn!!!!
Bauchklang - Le Mans
wenn gott wollte das moppets sauber sind wär spüli im regen

Anuar
Fussrastenschleifer
Fussrastenschleifer
Beiträge: 503
Registriert: 21. Apr 2013 20:13
Typ: X
Details: Bj. 2004
Wohnort: Ludwigshafen/Pfalz

Re: Musik

#399 Beitrag von Anuar » 15. Mai 2013 14:12

Bin ich ganz deiner Meinung!
Homo und Ausländer diss is auf jedenfall 'n NO GO!!!!!!!!!
Ich hab selbst einige schwule Freunde, sogar einen sehr guten, und meine Schwägerin lebt seit Jahren glücklich mit Ihrer Frau zusammen. Tja, und das mit den Ausländern: Bin aufgrund meiner Nordafrikanischen wurzeln für viele mitbürger scheinbar selbst einer, seh ich allerdings anders :lach:
Was ich im nachhinein lachen muss über situationen :lol: wo ich früher nur :shock: :motz:

Allerdings is Dancehall ja nicht gleichbedeutend mit Rassismus oder Homo feindlichkeit, genau so wie net jeder der Reggae hört auch glei 'n Kiffer is.
Obwohl :gruebel: ;D
Naja, wir waren alle mal jung!

Wollt ich nur ma klar stellen, falls Missverständnisse aufgetreten sind.
Find ich übrigens toll, diesen thread(heißt das so?) War mir net bewusst das so viele biker gute Musik hören;)


Im großen und ganzen will ich doch nur eins:

-----------------------ONE LOVE-------ONE HEART----------------------------

BLESS IT LOVE
Ich sehe NICHT aus wie Bülent Ceylan, er sieht aus wie ich!!!

schorsch
Inventar
Inventar
Beiträge: 641
Registriert: 14. Mai 2009 21:28
Typ: Keine XT
Wohnort: münster

Re: Musik

#400 Beitrag von schorsch » 15. Mai 2013 15:50

...auch mich nicht falsch verstehen, ich mag die große Familie des Reggae !! ;)

Bin hier in Münster in der heimlichen Reggae-Hochburg der Republik. Nen großteil meiner Freunde und Bekannten bewegen sich in dieser Scene, ob als bloßer Konsument oder als Dj/Soundsystems/Producer/Künstler/Veranstallter...
->Selekta Schappi, Goldi Goodvibes, Flamming Mo, Dr. Ring Ding, Ba Ba Boom Sound, Chalwa Sounds, Roots Plaque, Supertuff, die Firetrain-Crew um Marshell Madders, MSF, LionPaw..... alles Menschen aus der Münster-Posse, die den Anspruch haben guten, fetten Sound jenseits des Battyman-Scheiß durch die Boxen zu ballern. Aber grade bei den Dj´s und Soundsystems ist es manchmal echt schwer, wer nicht richtig gut Patwah versteht ist häufig aufgeschmissen, wenn frische jingles auf den Plattenteller sollen. Jamaika hat da ein echtes Problem....

...und ich mit Jamaika, was seine Politik, sein Frauenbild und sein Menschenbild im allgemeinen anbelangt. Denn der Dancehallsound von der Insel ist nunmal ein Spiegel der Geselschaft...natürlich gibt es gute Künstler die auf den ganzen Scheiß kein Bock haben...aber Rastafarai ist nicht Schmuse-Kuschel-hab.dich.lieb.... Homophob sind nur die krassesten Auswüchse eines Problemes, welches zu erörtern hier nicht der richtige Ort ist.

Interesanter weise gibt es einige deutsche Soundsystems und Toaster, die diesen Ghetto-Gangster Style aus Kingston 1 zu 1 übernehmen und die heftigste Schwulen & Lesben Hetze loslassen.......und darauf angesprochen nichtmal wissen was sie da für nen Bullshit von sich geben......unglaublich......

....da geh ich, wenn ich mal wieder Bock auf weißen Rauch habe, doch lieber ins Tryptichon, ins Gleis oder grade jetzt im Sommer auf die geilen kleinen OpenAir Sessions im grünen und feier die local Acts ;D

MARSHELL MADDERS IN DUB

http://rootsplague.de/

Bless
wenn gott wollte das moppets sauber sind wär spüli im regen

Anuar
Fussrastenschleifer
Fussrastenschleifer
Beiträge: 503
Registriert: 21. Apr 2013 20:13
Typ: X
Details: Bj. 2004
Wohnort: Ludwigshafen/Pfalz

Re: Musik

#401 Beitrag von Anuar » 15. Mai 2013 18:49

Perfekt, dann is ja alles cool 8)
Das mit dem Patwah bei Soundsystems stimmt absolut. Erinnere mich an eines der vielen events in der Heidelberger Halle 02, bei dem 3 Systems gleichzeitig auf der bühne waren und eins mit Buh rufen und pfiffen von der Bühne verbannt wurde. Musste mir dann auch erst erklären lassen, warum :oops:
Und was aktuell so los ist kann ich ehrlich gesagt nix zu sagen, weil ich mich seit etwa 6 Jahren mit der Szene fast gar nicht mehr befasst habe(doppel :oops: ----ob das irgendwas mit Frau, Familienplanung und Durchführung zu tun hat :gruebel: :ja: :biggrin:
Also sind die neuesten Scheiben in meinem Regal entsprechend alt, obwohl ich gestern die neue Gentlemen geschenkt bekommen habe(und zwar von meiner Mutter, wie cool is das denn alda) :mrgreen:

Also dann lasma 'nbischen Jammen das endlich ma Wetter wird hier............ :musik: ........ :raucher: :bandit:
Ich sehe NICHT aus wie Bülent Ceylan, er sieht aus wie ich!!!

schorsch
Inventar
Inventar
Beiträge: 641
Registriert: 14. Mai 2009 21:28
Typ: Keine XT
Wohnort: münster

Re: Musik

#402 Beitrag von schorsch » 31. Mai 2013 13:05

Inspiriert von dem Namens-Tread:

Сучка




na gut, nen bissel schneller darf es dann doch sein!!! :ja:

Leningrad, in Russland Superstars, obwohl sie aus der Gosse kommen und Musik für die Gosse machen und von sich selbst behaubten nur Texte über die wirklich wichtigen Dinge des Lebens zu schreiben.........also über Frauen und Alkohol!!! :biggrin:

Leningrad - Gelendzhik
wenn gott wollte das moppets sauber sind wär spüli im regen

Marti
Laternenparker
Laternenparker
Beiträge: 43
Registriert: 14. Mai 2013 23:36
Typ: R

Re: Musik

#403 Beitrag von Marti » 31. Mai 2013 13:37

ich mag Reggae :-)

Think Twice Riddim Video Medley(Studio Vibes). Warriors Musick Prod.
http://www.youtube.com/watch?v=V2-aRHd0kLw

el.locko
Inventar
Inventar
Beiträge: 4644
Registriert: 14. Jun 2008 13:58
Typ: Z
Wohnort: Edelsfeld
Kontaktdaten:

Re: Musik

#404 Beitrag von el.locko » 31. Mai 2013 13:55

dann is sowas auch was für dich.

ganz der Vater:
http://www.youtube.com/watch?v=CKcuanV-df0
Erfahrungen sind die vernarbten Wunden unserer Dummheit.

Marti
Laternenparker
Laternenparker
Beiträge: 43
Registriert: 14. Mai 2013 23:36
Typ: R

Re: Musik

#405 Beitrag von Marti » 1. Jun 2013 01:11

@el.locko, jah Man Ziggi Marley :-)

noch ein dancehall Mix...
Suriname Riddim Mix [ January 2013 ] MV Music
http://www.youtube.com/watch?v=apFOtiekqoE

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder