Politur für eine schwarze XT

Zubehör, Fahrzeugpflege, Schutzkleidung, Helme etc
Antworten
Nachricht
Autor
vi.waldi
Laternenparker
Laternenparker
Beiträge: 66
Registriert: 29. Sep 2019 19:44
Typ: R
Details: 2015

Politur für eine schwarze XT

#1 Beitrag von vi.waldi » 30. Mai 2020 20:28

Hallo,
ich habe ein paar leichte Kratzer im schwarzen Kunststoff meiner XT X. Würde ich gern rauspolieren, hat da jemand ein gutes Produkt an der Hand?
Gruß

Richard
Angstrandnachmesser
Angstrandnachmesser
Beiträge: 165
Registriert: 23. Aug 2017 18:10
Typ: R
Details: 2004

Re: Politur für eine schwarze XT

#2 Beitrag von Richard » 31. Mai 2020 11:32

Bei Schwarz ist das immer so eine Sache!!!
Schwarz ist zwar schön zum Anschauen,aber von der Pflege her Aufwendig.
Es kommt auch darauf an wie Tief der Kratzer ist,man kann nicht alles nur Polieren.
Wenn er tiefer ist mußt du vielleicht etwas Farbe Auftragen,und dann Polieren,du mußt eine Politur nehmen die ganz fein ist und da würde ich dir die Von S100 Empfehlen.
Sicher gibt es genug andere Polituren jeder schwört auf was anderes aber die haben halt in Motorrad Lacke bzw Pflege Erfahrung die Politur gibt es bei Louis und Polo.
No Bike,No Live

vi.waldi
Laternenparker
Laternenparker
Beiträge: 66
Registriert: 29. Sep 2019 19:44
Typ: R
Details: 2015

Re: Politur für eine schwarze XT

#3 Beitrag von vi.waldi » 31. Mai 2020 13:03

Danke Dir👍

pitts-333
Inventar
Inventar
Beiträge: 885
Registriert: 30. Sep 2017 20:55
Typ: Z
Details: 2008
Wohnort: troisdorf

Re: Politur für eine schwarze XT

#4 Beitrag von pitts-333 » 1. Jun 2020 19:01

geh zu nem autoaufbereiter , da zahlst du vielleicht 50,--€ , kriegst es top gemacht und versaust dir die karre nicht durch experimente , die es nur verschlimmern (stumpfer lack , zutief poliert, usw)
ich bin der , der die Hand nicht zum Grüßen hebt :boese: :mop:

vi.waldi
Laternenparker
Laternenparker
Beiträge: 66
Registriert: 29. Sep 2019 19:44
Typ: R
Details: 2015

Re: Politur für eine schwarze XT

#5 Beitrag von vi.waldi » 1. Jun 2020 22:14

Wäre auch ne Möglichkeit😉

Markus S.
Kurvenwetzer
Kurvenwetzer
Beiträge: 435
Registriert: 26. Okt 2017 21:40
Typ: X
Details: 2006
Wohnort: Südpfalz

Re: Politur für eine schwarze XT

#6 Beitrag von Markus S. » 7. Jun 2020 09:13

Ich hab hiermit gute Erfahrungen gemacht: https://www.amazon.de/Sonax-Polish-Colo ... ve&sr=1-12
Bei ATU aktuell günstiger: https://www.atu.de/shop/Autopflege_w119 ... -ml-SON197
und gar nicht so sehr nur mit der Politur, sondern gerade auch mit dem beiliegenden Stift. Feine Kratzer werden wirklich sehr gut ausgebügelt, einfach mit etwas feiner Polierwatte arbeiten,
das Ergebnis kann sich auch auf durchgefärbten Kunststoffen sehen lassen. Auf Lack wirkt es natürlich etwas besser, diese eingefärbten Kunststoffe sind doch etwas empfindlich, dies wurde
mir schon mehrfach von Lackierern und Aufbereitern bestätigt.
Kannst es ja mal versuchen, kaputt machen kannst du nichts, da du ja nicht polierst, sondern nur die Kratzer auffüllst.
Aktueller Fuhrpark:
Triumph Tiger 1050 Bj.2010
Yamaha XT660X Bj.2006
Yamaha MT-09 Bj.2014
Suzuki DR650SE SuMo Bj.1997

Bild

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder