Neuer Zweithelm zugelegt - Nolan N87

Zubehör, Fahrzeugpflege, Schutzkleidung, Helme etc
Antworten
Nachricht
Autor
Markus S.
Benzinverbrauchsausrechner
Benzinverbrauchsausrechner
Beiträge: 276
Registriert: 26. Okt 2017 21:40
Typ: X
Details: 2007
Wohnort: Südpfalz

Neuer Zweithelm zugelegt - Nolan N87

#1 Beitrag von Markus S. » 23. Mär 2018 19:51

Servus zusammen!

Ich habe eine Fahrgemeinschaft mit einem Kollegen zur Arbeit, aber wenn der Urlaub hat, fahr ich eigentlich recht gerne mit dem Möppen hin. Da mir meine neuen Helme immer zu schade sind um ins Büro zu schmeißen, habe ich immer einen älteren Zweithelm. So geht das schon einige Jahre: Shoei XR900 und 800, XR1000 und 900, XR1000 und 1000...zum Schluß war es jetzt GT Air und der letzte XR1000. Der war jetzt aber so ausgelatscht das es Zeit für die Tonne wurde, aber der GT Air ist jetzt noch zu jung um als Zweithelm zu dienen. Also habe ich mir gestern beim Polo einen Nolan N87 in Graphit schwarz matt bestellt und heute ist er tatsächlich schon angekommen.
Meinen letzten Nolan hatte ich da war ich noch keine zwanzig, ist also über 25 Jahre her, aber er hatte mir damals bei einem schweren Unfall gute Dienste geleistet. Nun sollte es wieder soweit sein, heute angekommen, ausgepackt, begutachtet und anprobiert. Vom Sitz war ich schon mal positiv überrascht, er sitzt wirklich knackig und doch bequem. Die Verabeitung macht einen guten Eindruck, alles funktioniert gut aber nicht zu leicht, das Polsterinnenleben knarzt etwas wenn man an der Schale rumdrückt, aber es ist nicht sonderlich störend. Was mir gegenüber dem GT Air besser gefällt ist, das die getönte Sonnenblende nicht ganz so dunkel ist. Beim GT Air ist das extrem, so das man sie nur im Sommer benutzen kann, ansonsten wird es zu dunkel, das sieht beim Nolan besser aus. Das Finish des Lackes macht einen guten Eindruck, wie das nach ein paar Fahrten aussieht kann ich dann ja ergänzen. Positiv ist, das man das komplette Innenpolster tauschen kann...wieder zum Vergleich den GT Air hergenommen: da war das Polster nach 2 Jahren/10.000km so ausgenudelt das ich es tauschen musste...und das bei einem Helm der um die 500 Euro kostet. Mal schauen wie sich das beim Nolan entwickelt. Es gibt ja immer irgendwie diese typischen Helmkopftypen und ich habe sozusagen den Shoei Schweller, die passen immer, wenn das bei jemanden von euch auch so ist, dem dürfte der N87 auch gut passen. Ich hatte auch HJC, X-Lite, usw. auf, aber da hatte ich immer an der Passform etwas auszusetzen. Das beim Preis von 180€ beim Nolan sozusagen alles dabei ist war für mich auch eine Kaufentscheidung gewesen, also Windabweiser, Pinlock-Visier und, für mich uninteressant, eben die "n-com"-Vorbereitung. Eine weitere Kaufentscheidung war sicherlich mit, das er bei einem Test der Motorrad Testsieger in der Preisklasse bis 250€ war, bemängelt wurde eigentlich nur die zu kleine Lasche der Kinnratsche, meine Meinung: geht aber, ich ziehe eh immer erst die Handschuhe aus und dann ist´s egal. Abschließend zu sagen bleibt mir eigentlich nur: wird Zeit das das Wetter besser wird, damit ich die Schüssel endlich mal ausprobieren kann.

Gruß Markus
Aktueller Fuhrpark:
Triumph Speed Triple 1050 Bj.2010
Yamaha XT660X Bj.2007
Yamaha MT-09 Bj.2014
Honda FMX 650 Bj. 2006

Bild

DonAControllo
Laternenparker
Laternenparker
Beiträge: 51
Registriert: 23. Jan 2018 16:06
Typ: R
Details: Bj 2004

Re: Neuer Zweithelm zugelegt - Nolan N87

#2 Beitrag von DonAControllo » 25. Mär 2018 06:00

Hoffe er hält was er Verspricht :ja:
Schaut auf jeden Fall schick aus.....
Ich hab mir den x-lite 502 fürn Sommer geholt und gestern Probe gefahren.... Mein lieber Schwan....das mit der super duper Belüftung ist nicht gelogen.. Bei den Temperaturen friert der Kopf ein :lol: genau das richtige fürn Hochsommer... Passform bei mir top... Laut ohne Ende, Crosshelm halt. Ich findn klasse... Werd aber trotzdem bis die Temperaturen besser sind mitm meinem alten caberg tourmax fahren.... Aus reiner Bequemlichkeit 8)
Es gibt kein falsches Wetter, nur falsche Ausrüstung :mop:

Markus S.
Benzinverbrauchsausrechner
Benzinverbrauchsausrechner
Beiträge: 276
Registriert: 26. Okt 2017 21:40
Typ: X
Details: 2007
Wohnort: Südpfalz

Re: Neuer Zweithelm zugelegt - Nolan N87

#3 Beitrag von Markus S. » 26. Mär 2018 12:50

Ich hatte auch erst überlegt mir einen Cross-Helm zuzulegen, mehrere Gründe haben aber dagegen gsprochen:
-der Helm soll auch vorranigig um die Winterzeit genutzt werden, da wird es dann doch etwas zügig
-ein Crosshelm würde auf der Speedy deppert aussehen, mit ihr fahre ich auch ab und zu auf Arbeit
-ich habe als "seit letztem Jahr-Brillenträger" nie versucht eine Cross-Brille aufzuziehen...geht die eigentlich über eine Sehbrille?
Aber der 502er ist schon schnieke! :top:
Wusste ich auch nicht...X-Lite gehört ja zur Nolangroup :!:
Aktueller Fuhrpark:
Triumph Speed Triple 1050 Bj.2010
Yamaha XT660X Bj.2007
Yamaha MT-09 Bj.2014
Honda FMX 650 Bj. 2006

Bild

DonAControllo
Laternenparker
Laternenparker
Beiträge: 51
Registriert: 23. Jan 2018 16:06
Typ: R
Details: Bj 2004

Re: Neuer Zweithelm zugelegt - Nolan N87

#4 Beitrag von DonAControllo » 26. Mär 2018 18:35

Bin auch Brillenträger. Ja geht tadellos man braucht halt die richtige Brille( meine ist relativ schmal gebaut) und Crossbrillen gibt's einige die Passen auch wenn nicht OTG dabei steht... Hab noch so einen 7 Jahre alten 50€ Madhead zum arbeiten fahren und solche Sachen, der is mit einer Scott Worx bestückt, haut super hin.... Beim X-Lite, die Touratech Crossbrille mit Quickstrap. Die wird mit OTG Funktion verkauft und das macht sie auch... Die Sache beim 502 is ja... Das is der baugleiche Helm denn Touratech verkauft nur ohne die hardcore Carbon Ausführung (mal erlich wem fallen die 100 g mehr auf?) und ohne das Design um 250€ billiger....
Es gibt kein falsches Wetter, nur falsche Ausrüstung :mop:

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder