XT 660 ihr Geld wert???

Rund um die XT 660 X, R & Z
Nachricht
Autor
Richard
Integralhelmträger
Integralhelmträger
Beiträge: 79
Registriert: 23. Aug 2017 18:10
Typ: R
Details: 2004

XT 660 ihr Geld wert???

#1 Beitrag von Richard » 17. Sep 2017 19:19

Nachdem ich im Internet ich für mich den Schatz Gefunden habe,und ich finde besseres gibt es bestimmt nicht.
Hier nochmal kurz für die es nicht Gelesen haben,hier meine Daten von meiner XT 660.
Sie ist Blau,was sonst !!!
Ist eine der ersten Bj 2004 und hat eine Händlerzulassung,Ansonsten 1 HD alle KD viele waren ja es noch nicht mit 7.000 KM für 3.000 Euro Gekauft.
Aber in der Zeit wo ich gesucht habe,mußte ich oft den Kopf schütteln über die Preise der XT Serie.
Ich bezahle doch nicht für eine XT 500 die fast 30 Jahre alt ist mehr wie der NP Preis!!!
Sie hat 27 PS 6 Volt und TRommelbremsen,ne dann lieber eine XT 600.
Aber diese sind auch oft schon am Ende,und sind wie ich finde alle XT um ca 1000-1.500 Überteuert.
Bevor ich die 660 kaufte,hatte ich auch noch eine gute TT 600 im Auge aber der wollte noch 4.000 Euro dafür !!!
Nun meine frage,den wenn ich im Netz so schaue sind mache auch lange im Angebot,dagegen die im Angebot fair sind auch schnell weg sind.
Lassen sich die XT wirklich von Preisen jehseits der 3.000 Euro Verkaufen oder sind das wunschpreise??
Wie ist eure Erfahrung bzw Meinung??n
No Bike,No Live

Grimmbart
Inventar
Inventar
Beiträge: 813
Registriert: 6. Nov 2016 20:27
Typ: R
Details: 08
Wohnort: Da unten irgendwo

Re: XT 660 ihr Geld wert???

#2 Beitrag von Grimmbart » 18. Sep 2017 07:49

Ich habe in den letzten Jahren - auch immer wieder hier im Forum (Unter anderem namen, aber das ist eine andere Geschichte) über die Preise, die für unsere Kisten aufgerufen werden, heftig mit dem Kopf geschüttelt.

da sie ja doch recht rar sind, es so gut wie keine Singles mehr gibt - außer aus AT - trifft viel nachfrage auf ein überschaubares Angebot. Schon bleiben die Preise ausgesprochen stabil. Freu dch drüber! Wobei für ein 13 Jahre altes Motorrad mit einem Zylinder, 48 PS, ohne ABS, ohne nix 3000 auch ne Hausnummer sind.

Ich freu mich, wenn ich das alles lese, dass ich 2013 scheinbar den Schnapp des Jahrzehnts gemacht habe :mrgreen:
Viele Grüße
Peter

Mach mit!
XT-Challenge http://xt-660.de/viewtopic.php?f=5&t=17690
XT-Challenge - der Aufkleber http://xt-660.de/viewtopic.php?f=5&t=17848
XT-Challenge - Herausforderung angenommen: http://xt-660.de/viewtopic.php?f=5&t=18064

gigabass
ECU-Auswechsler
ECU-Auswechsler
Beiträge: 223
Registriert: 28. Okt 2014 20:50
Typ: Z
Details: + SR 500
Wohnort: Ratingen

Re: XT 660 ihr Geld wert???

#3 Beitrag von gigabass » 18. Sep 2017 09:04

Richard hat geschrieben:
17. Sep 2017 19:19
Aber diese sind auch oft schon am Ende, und sind wie ich finde alle XT um ca 1000-1.500 Überteuert.
Lassen wir die XT 500 mal aussen vor - das sind Liebhaberpreise abseits jeglichem Gebrauchswert.
Ob XT oder nicht - Die Preise auch für (ältere) Motorräder sind generell nicht gerade am Boden, und wenn du nicht gerade ganz viel Glück hast musst du in ein Moped unter 1000,-€ schnell mal 300-500€ reinstecken (Reifen, Kettensatz, Öl, Bremsen, TÜV ...) - ohne Berechnung von Arbeitszeit.
Wenn der Zustand gut ist, die gelaufenen Kilometer sich im Rahmen halten und es absehbar ist daß du in den nächsten 2 Jahren kein weiteres Geld reinstecken musst finde ich Preise bis 1500 eigentlich OK.

Mac
Inventar
Inventar
Beiträge: 4310
Registriert: 20. Feb 2010 12:29
Typ: R
Details: Baujahr 11. 04
Wohnort: Merseburg

Re: XT 660 ihr Geld wert???

#4 Beitrag von Mac » 18. Sep 2017 13:24

Ich finde, mit 3K Euro plus Händlergarantie u dem sympathischen drumherum, ist dir ein guter Kauf gelungen.
Was der alte Dachs bezahlt hat, war ja eigentlich schon wieder ne Frechheit gegenüber dem Verkäufer 8)
Mac


Mein Beitrag ist keine Kritik und keine Anschuldigung. Es liegt mir fern, irgend wen mit meiner Aussage beleidigen oder kränken zu wollen. Außerdem enthalten meine Beiträge Ironie, Sarkasmus u. auch üblen Spaß.
Eigentlich tut es mir leid das ich überhaupt was geschrieben habe.

Grimmbart
Inventar
Inventar
Beiträge: 813
Registriert: 6. Nov 2016 20:27
Typ: R
Details: 08
Wohnort: Da unten irgendwo

Re: XT 660 ihr Geld wert???

#5 Beitrag von Grimmbart » 18. Sep 2017 13:28

Da war der Dachs ein Fuchs ;D
Viele Grüße
Peter

Mach mit!
XT-Challenge http://xt-660.de/viewtopic.php?f=5&t=17690
XT-Challenge - der Aufkleber http://xt-660.de/viewtopic.php?f=5&t=17848
XT-Challenge - Herausforderung angenommen: http://xt-660.de/viewtopic.php?f=5&t=18064

Richard
Integralhelmträger
Integralhelmträger
Beiträge: 79
Registriert: 23. Aug 2017 18:10
Typ: R
Details: 2004

Re: XT 660 ihr Geld wert???

#6 Beitrag von Richard » 18. Sep 2017 17:10

Grimmbart du hast im Grunde recht,aber ich finde meine auch ok den bis auf das Alter ist sie Neuwertig.
Den im Vergleich zu anderen fast Geschenkt,habe mir eine Angeschaut der wollte für eine 2005 mit Angeblich 12.000 Km 4,800 Euro mit Schrammen.
Und deine hat von der Ausstatung Serienmäßig auch nicht mehr und wenn es eine R oder X ist auch kein ABS.
Du bist auf dein Angebot Stolz und meinst es gibt kein besseres und ich bin auf meine Stolz.
Allgemein sage ich lieber viele Ehrliche Km da weiß ich wo dran ich bin,als wenig Beschißene Km.
No Bike,No Live

Richard
Integralhelmträger
Integralhelmträger
Beiträge: 79
Registriert: 23. Aug 2017 18:10
Typ: R
Details: 2004

Re: XT 660 ihr Geld wert???

#7 Beitrag von Richard » 18. Sep 2017 18:46

Hey ich bin ja jetzt nicht der PC Freak so das ich aus Mobile was verlinken kann,aber wenn allse stimmt was dann in der Anzeige steht ist die auch Top !!!
Es ist eine Schwarze XT 660 R 1 HD Bj 5/2005 mit nur ca 3.000 Km für 2.500!!!
Allerdings wollte ich eine Blaue,und bei ihr war alles Glauhaft bei dieser hier habe ich einfach mal von den Bilder her meine Zweifel warum auch immer.
Oft ist es ja so,2 gleiche Dinge Nebeneinander man nimmt aber das Linke und möchte Rechte nicht.
No Bike,No Live

Richard
Integralhelmträger
Integralhelmträger
Beiträge: 79
Registriert: 23. Aug 2017 18:10
Typ: R
Details: 2004

Re: XT 660 ihr Geld wert???

#8 Beitrag von Richard » 19. Sep 2017 18:24

War es einer von euch ???
Die Schwarze 660 ist schon Verkauft,wie schon Gesagt die Fairen sind gleich weg.
No Bike,No Live

outlaw55
Inventar
Inventar
Beiträge: 1081
Registriert: 30. Aug 2013 13:39
Typ: Keine XT
Details: MT09
Wohnort: Am Ende der Republik

Re: XT 660 ihr Geld wert???

#9 Beitrag von outlaw55 » 20. Sep 2017 11:09

Richard hat geschrieben:
19. Sep 2017 18:24
Die Schwarze 660 ist schon Verkauft
Stimmt wohl; das Teil hätte ich mir gerne mal im Netz angeschaut. Das wäre tatsächlich preislich ein Schnäppchen gewesen.....

Ansonsten halte ich die Preise, die in den bekannten Portalen für 'ne gebrauchte XT aufgerufen werden, zum Großteil für völlig überzogen.
Sicherlich versucht jeder Verkäufer, das maximale beim Verkauf rauszuholen, aber viele schießen einfach über's Ziel hinaus.

Beispiele:

- 'ne "R", BJ 2006, 4.400 KM für 6.999,-- Hä ? Geht's noch ??? Über NP
- 'ne "X", BJ 2004, 30.000 KM für 4.800,--
- 'ne "R", BJ 2005, 12.000 KM für 4.789,--
- 'ne "X"; EZ 2015, 18.500 KM für 6.750,-- (dafür mit Akrapovic und sonstigem Zubehör)

Die Auflistung ließe sich sicherlich fortführen.....
Ich denke, hier wird nach dem Motto verfahren:
„Jeden Morgen steht irgendwo ein Dummer auf, man muss ihn nur finden“

Sicherlich gibt's in den Portalen auch realistische Angebote, die meist zwischen 3' und 4.000 € liegen.
Da sind auch gute Angebote dabei im Hinblick auf Zustand und möglichem Zubehör (Auspuff, Heck etc....).
Dann kann jeder für sich entscheiden, ob die jeweilige Maschine ihr Geld wert ist.

Ich habe meine "X" (Modelljahr 2007; EZ 2009; Leo-Anlage) im Jahr 2013 mit 8.000 KM für 4.000 € gekauft und im letzten September mit 13.500 KM und einer neuwertigen MIVV-Anlage für 4.550 € verkauft.
Ich persönliche halte die XT bei guter Pflege für ein wertstabiles Motorrad.
Bild
___________________________
Wer länger lebt ist kürzer tot

der XTXrider
Inventar
Inventar
Beiträge: 2001
Registriert: 30. Jun 2012 21:47
Typ: X
Details: 2005er
Wohnort: Norderstedt

Re: XT 660 ihr Geld wert???

#10 Beitrag von der XTXrider » 20. Sep 2017 17:28

Um das Thema Wertstabilität mal aufzugreifen und meinem Vorredner mehr zu untermauern.
Ich habe meine 05er X im Jahre 12/07 mit der noch verbauten Hashiru-Anlge + Originaanlage und einer Laufleistung von 3200 km für 4.100,00 € von privat gekauft. Die Maschine sah aus wie aus der Vorführhalle geschoben.

Da ich in den letzten zwei Jahren bekanntlicher Weise nach einer R umgeschaut habe, habe ich nichts vergleichbares im Verhältnis zu meiner X gefunden. Bin gespannt ob das so bleibt.
Ulli

geradeaus kann ja jeder...

Richard
Integralhelmträger
Integralhelmträger
Beiträge: 79
Registriert: 23. Aug 2017 18:10
Typ: R
Details: 2004

Re: XT 660 ihr Geld wert???

#11 Beitrag von Richard » 20. Sep 2017 21:48

Ob alles stimmte oder nicht,der Preis 2.500 war aufjedenfall ok.
Und so dachte der Käufer bestimmt auch,war echt eine Gelegenheit!!!
Zum Glück hatte ich meine schon,wenn nicht hätte ich mich geärgert den ich wollte eine Blaue unbedingt.
No Bike,No Live

Richard
Integralhelmträger
Integralhelmträger
Beiträge: 79
Registriert: 23. Aug 2017 18:10
Typ: R
Details: 2004

Re: XT 660 ihr Geld wert???

#12 Beitrag von Richard » 22. Sep 2017 12:49

Einfach aus Intresse schaue ich immer mal bei Mobile und Ebay rein um zu schauen was es gerade so gibt.
Obwohl ich gerade kein Motorrad brauche,bei den 660 ist es gerade ruhig.
Bei der XT 600 habe ich schon lange nicht mehr rein Geschaut,habe eine tolle 600 aber auch zu Teuer.
Die sieht echt Top aus wie neu ist in Weiß Blau 1 HD und hat echte 16.000 Km drauf ist glaube ich Bj 93 auf den Bilder echt Top-
Bei der hätte ich auch ein Gutes Gefühl,und würde sie Trotz des Preises kaufen,den andere nicht so gute 600 kosten nicht viel weniger,aber
der möchte noch 3.200 fast den NP.
Ich würde 2.500 wären ok,wenn die andere Preise nicht so Überzogen wären.
Schaut euch mal die 600 an bei Mobile,und sagt was ihr von der haltet,Danke !!!
No Bike,No Live

tulf
Schönwetterfahrer
Schönwetterfahrer
Beiträge: 382
Registriert: 10. Apr 2014 14:54
Typ: Z
Details: 2013, DM04, 2 XT 500
Wohnort: Bonn

Re: XT 660 ihr Geld wert???

#13 Beitrag von tulf » 22. Sep 2017 15:17

Hi Richard,

die sieht wirklich gut aus.
Und Du hast auch damit Recht, irgendwie ist sie zu teuer.
Nuicht so sehr wegen des Zustands, sondern eher weil
für mich eine 93iger XT 600 E(!) nicht den Kult-Character hat, dass ich dafür
so viel Geld ausgeben würde.
Dann lieber eine 43F/2KF oder eine 34L. (Die sind dann aber rot/weiß)

vg Arnulf
:kleeblatt: -- knowmypoetry -- ?

Richard
Integralhelmträger
Integralhelmträger
Beiträge: 79
Registriert: 23. Aug 2017 18:10
Typ: R
Details: 2004

Re: XT 660 ihr Geld wert???

#14 Beitrag von Richard » 22. Sep 2017 16:40

Ja aber eine E ist mir lieber,als eine mit Kickstarter.
Und etwas Kult hat sie ja auch,oder???
No Bike,No Live

tulf
Schönwetterfahrer
Schönwetterfahrer
Beiträge: 382
Registriert: 10. Apr 2014 14:54
Typ: Z
Details: 2013, DM04, 2 XT 500
Wohnort: Bonn

Re: XT 660 ihr Geld wert???

#15 Beitrag von tulf » 23. Sep 2017 19:25

Klar, die XT600er haben was,
das ist aber uch ein bisschen persönliche Geschmackssache.
Wirst Du jetzt noch schwach?

Von der 3TB hat Yamaha viel verkauft, weil diese eher alltagstauglich war.
Die Modelle vorher hatten mehr Geländetauglichkeit, höher, Federweg, ...
Aber es gab ja noch etwas später das 3TB-K-Modell,
das dann, auf Druck der Kunden vermutlich, auch einen Kickstarter hatte.
Die meisten finden ankicken kultiger.
Viele Grüße Arnulf
:kleeblatt: -- knowmypoetry -- ?

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder