Seite 1 von 2

XT660X klackert ...

Verfasst: 23. Nov 2017 21:31
von marbrune1992
Moin

Wollte meine XT eigtl in Zahlung geben aber dann meinte der Händler dass sie klackert. Da hab ich es auch gehört. Er meinte es sei wahrscheinlich die Nockenwelle aber um das zu sehen müsste man natürlich rein gucken. Beim googeln hab ich gesehen dass es auch nur eine lockere Schraube sein kann.

Jemand sonst noch Ideen ?
Hab von Motorrädern keine Ahnung.
Kann ich den Deckel vom Motor auf der linken Seite so abschrauben oder kommt mir das da Öl oder sonst Was direkt entgegen ?

Re: XT660X klackert ...

Verfasst: 23. Nov 2017 21:39
von Grimmbart
Wenn du keine Ahnung hast, dann lass die Schrauben zu. Geh zu jemandem, der Ahnung hat und sonst keine anderen Interessen, wie z.B. dir ein Motorrad zu verkaufen und nix in Zahlung zu nehmen.

Re: XT660X klackert ...

Verfasst: 24. Nov 2017 04:46
von marbrune1992
Grimmbart hat geschrieben:
23. Nov 2017 21:39
Wenn du keine Ahnung hast, dann lass die Schrauben zu. Geh zu jemandem, der Ahnung hat und sonst keine anderen Interessen, wie z.B. dir ein Motorrad zu verkaufen und nix in Zahlung zu nehmen.
Naja verarschen wollte der mich nicht. Er hat mir einen guten Preis gemacht, ich solle sie hält nur vorher reparieren lassen...

Auch wenn.ich wenig Ahnung habe, irgendwie muss man ja mal anfangen :P

Re: XT660X klackert ...

Verfasst: 24. Nov 2017 06:49
von WOR-XT 8
marbrune1992 hat geschrieben:
24. Nov 2017 04:46
Grimmbart hat geschrieben:
23. Nov 2017 21:39
Wenn du keine Ahnung hast, dann lass die Schrauben zu. Geh zu jemandem, der Ahnung hat und sonst keine anderen Interessen, wie z.B. dir ein Motorrad zu verkaufen und nix in Zahlung zu nehmen.
Naja verarschen wollte der mich nicht. Er hat mir einen guten Preis gemacht, ich solle sie hält nur vorher reparieren lassen...

Auch wenn.ich wenig Ahnung habe, irgendwie muss man ja mal anfangen :P

Ein Assistenzarzt fängt auch nicht gleich mit Neurochirurgie an...

Wenn ich böse wäre, dann würde ich sagen nimm dickeres Öl, das kaschiert klappern recht gut.

Kannst ja auch mal deine PLZ posten. Ggf. hat hier Jemand aus deiner Nähe Lust sich dein klackern anzuhören- :ideee:

Obwohl, wenn ich so einen deiner Threads anschaue:
viewtopic.php?f=9&t=16422&p=178438#p178438

Dann sag ich Dir ganz unverblümt: GEH ZU EINER PROFESSIONELLEN WERKSTATT!!! :ja:

Re: XT660X klackert ...

Verfasst: 24. Nov 2017 07:10
von blackworker
Naja du kannst den Lima Deckel schon abnehmen. Schraubensicherung/Öl vorher ablassen und neue Dichtung und du bist dabei. (Hab ich selbst vor 2 Wochen gemacht)

Da wirst du aber erstmal nur die Lima, "Anlasserkupplung" und die Übersetzung zum Startmotor finden.

Ventile sind es nicht?

Re: XT660X klackert ...

Verfasst: 24. Nov 2017 07:30
von WOR-XT 8
Wenn dann der rechte Deckel um die Primärmutter mal anzugucken...

Ist aber alles für´n Arsc.. wenn man ned weiß wo es ungefähr klackert und wie sich das anhöhrt. Laufleistung von der X wäre auch schon hilfreich zu wissen. Unter 70.000 Km glaub ich nicht an die Primärmutter, außer die Kiste wurde NUR hergefistet, dann kann das auch früher passieren...

Auch der Wartungsstand wäre interessent bzgl. der bereits erwähnten Ventile.

Und mal analog zu anderen dummen Fragen - kann es mir echt ned verkneifen:
viewtopic.php?f=9&t=16422&p=178438#p178438

Schon damals hat ein ominöser "thund3rbird" festgestellt:

"Da uns der TE in die Glaskugel schauen lässt, wie alt seine X ist, wieviele km sie hat, wie der Wartungszustand ist, ob was umgebaut wurde, sind auch nur Ratespiele möglich.

...

Da kann dann die Glaskugel allerlei andere Probleme finden. Angefangen beim Drosselklappenpoti, weitergehend über dreckige Luftfilter, kaputte Ruckdämpfer, verschlissene Zündkerze, Kette am Ende .... wer weiß noch mehr?"

Das Moped hat also schon über 1 Jahr Schmerzen... und dem TE war´s damals egal, nachdem nix mehr von Ihm kam... Wahrscheinlich wird´s jetzt auch wieder so sein...

Wieder <50 Threads und - oh Wunder, oh Wunder - wieder ein Drama... :wall:

Öl ist schon noch drin, oder?

Re: XT660X klackert ...

Verfasst: 24. Nov 2017 07:44
von Grimmbart
Vielleicht will der inzahlungnehmende Händler nur den Preis drücken, weil er merkt, dass er einen Ahnungslosen vor sich hat. :ja:

Jaja, die Welt ist schlecht, wir sind nicht besser und der verflossene Flattervogel wird auch seinen Senf nicht mehr von sich geben. ;D

Re: XT660X klackert ...

Verfasst: 24. Nov 2017 07:49
von WOR-XT 8
Ja, der thund3rbird, Tenerator und kleks... sie fehlen... :evil:

Re: XT660X klackert ...

Verfasst: 24. Nov 2017 07:52
von Grimmbart
Dann bin ich ein Glüxkind - mit 2en bin ich in regem Kontakt. Klesk, nicht kleks. :ja:

Re: XT660X klackert ...

Verfasst: 24. Nov 2017 07:58
von Grimmbart
marbrune1992 hat geschrieben:
24. Nov 2017 04:46
Naja verarschen wollte der mich nicht. Er hat mir einen guten Preis gemacht, ich solle sie hält nur vorher reparieren lassen...
Gut, wenn es so ist. Was hält dich davon ab, es machen zu lassen?

Re: XT660X klackert ...

Verfasst: 24. Nov 2017 08:03
von WOR-XT 8
Grimmbart hat geschrieben:
24. Nov 2017 07:52
Dann bin ich ein Glüxkind - mit 2en bin ich in regem Kontakt. Klesk, nicht kleks. :ja:
Freut mich zu hören!!!

Wenn Du mit allen Dreien im regen Kontakt wärst, würde ich mir auch ernsthaft Sorgen um deine Psyche machen... :lol:

Re: XT660X klackert ...

Verfasst: 24. Nov 2017 10:11
von marbrune1992
Also sie ist von 2004 und hat 28tkm gelaufen.

Das Geräusch kommt direkt ausm Motor also direkt hinter dem großen Deckel. Auf der linken Seite lauter als auf der Rechten ...

Aber gut ich werd damit wohl in die Werkstatt müssen ...

Re: XT660X klackert ...

Verfasst: 24. Nov 2017 11:03
von Mac
@Bernd: Fang an dir Sorgen zu machen :lol:

Re: XT660X klackert ...

Verfasst: 24. Nov 2017 11:46
von Grimmbart
Mac hat geschrieben:
24. Nov 2017 11:03
@Bernd: Fang an dir Sorgen zu machen :lol:
Glaubst du jetzt auch noch, dass ich alle 3 kenne? Wer weiß... :irre:

Re: XT660X klackert ...

Verfasst: 24. Nov 2017 13:10
von WOR-XT 8
Ich hab mal ein T-Shirt gesehen, da stand auf der Vorderseite: "Ich bin nicht Schizophren" und auf der Rückseite stand : "Ich auch nicht"

Peter, bleib wacker!!!

@marbrune1992: Wenns direkt aus dem "großen Deckel" kommt ist eigentlich alles zu Spät... empfehle einen Teileverwerter...