Betrifft uns Gott sei dank nicht. Stollenverbot

Rund um die XT 660 X, R & Z
Antworten
Nachricht
Autor
Bouncers
Schönwetterfahrer
Schönwetterfahrer
Beiträge: 334
Registriert: 17. Nov 2013 17:49
Typ: Z
Details: 2008

Betrifft uns Gott sei dank nicht. Stollenverbot

#1 Beitrag von Bouncers » 28. Nov 2017 19:18

Das hab ich gerade gefunden sieht Schlecht aus für "schwere" Reiseenduros mit richtigen Enduro reifen.
https://www.mopedreifen.de/News/WICHTIG ... html?id=24

Grimmbart
Inventar
Inventar
Beiträge: 782
Registriert: 6. Nov 2016 20:27
Typ: R
Details: 08
Wohnort: Da unten irgendwo

Re: Betrifft uns Gott sei dank nicht. Stollenverbot

#2 Beitrag von Grimmbart » 28. Nov 2017 19:45

Bei Q-Reifen wirds halt schwierig.
Viele Grüße
Peter

Mach mit!
XT-Challenge http://xt-660.de/viewtopic.php?f=5&t=17690
XT-Challenge - der Aufkleber http://xt-660.de/viewtopic.php?f=5&t=17848
XT-Challenge - Herausforderung angenommen: http://xt-660.de/viewtopic.php?f=5&t=18064

diekuh
Inventar
Inventar
Beiträge: 876
Registriert: 11. Jan 2012 23:42
Typ: Z
Details: MJ 2008
Wohnort: Oberbayern

Re: Betrifft uns Gott sei dank nicht. Stollenverbot

#3 Beitrag von diekuh » 28. Nov 2017 19:51

Grimmbart hat geschrieben:
28. Nov 2017 19:45
Bei Q-Reifen wirds halt schwierig.
Q-Reifen sind uns hier ja egal. :lol:

Nur die Dimensionen, die sich mit den schnellen Enduros überschneiden werden zwischendurch preislich sicherlich deutlich anziehen. Wer mitdenkt, deckt sich nämlich noch mit einem Vorrat Reifen aus 2017 ein. Wobei, was so eine K60 Scout Vorderreifen gekostet hat (< 50 €) ist inszwischen ja echt so, dass ich fast ein schlechtes gewissen bekommen hab.

VG
Roland

mfw
Fussrastenschleifer
Fussrastenschleifer
Beiträge: 504
Registriert: 13. Apr 2017 18:21
Typ: R
Details: 2007

Re: Betrifft uns Gott sei dank nicht. Stollenverbot

#4 Beitrag von mfw » 28. Nov 2017 20:30

Das wuerde ja bedeuten, dass man die T7 gleich durch eine MT-07 ersetzen kann. Ich glaub, ich werde es stumpf drauf ankommen lassen.

Wenn mir damit einer auf den Sack geht, gibt es nicht straßenzugelassene Schluffen noch viel günstiger.
Schwalbe, Habicht, S50, S51, MZ ES150
Yamaha TZR 125, R6
Aprilia RSV4 RF
Yamaha XT660R

Bouncers
Schönwetterfahrer
Schönwetterfahrer
Beiträge: 334
Registriert: 17. Nov 2013 17:49
Typ: Z
Details: 2008

Re: Betrifft uns Gott sei dank nicht. Stollenverbot

#5 Beitrag von Bouncers » 28. Nov 2017 20:50

Die Frage ist ja, ob ich mit einem Stollenreifen mit 180kmh Höchstgeschwindigkeit über die Autobahn brettern will, und dann noch erwarte dass ich auch noch aud Schotter fahren kann.

Il Solitario
Inventar
Inventar
Beiträge: 667
Registriert: 19. Jul 2012 06:50
Typ: Z
Details: MJ 2011
Wohnort: Kolbermoor - god's own country

Re: Betrifft uns Gott sei dank nicht. Stollenverbot

#6 Beitrag von Il Solitario » 28. Nov 2017 21:25

Klar kannst Du das. Wenn Du ohne mittlere Stollenreihe im Dreck klarkommst...

Habe vor 2 Jahren oder so mal den fast neuen Hinterreifen hingerichtet... Erst Endurotraining, dann heim auf der Bahn. Liegend auf dem Tank. Bis Tacho 186 (keine Ahnung wie viel das wirklich war, hatte das Navi ausgemacht. Wird so 165 sein)
Da wurde die Kiste plötzlich ziemlich unruhig, also runter vom Gas. Hat sich dann schon so komisch gefahren, so ein bisschen Eiertanz. Nach 30 km dann mal an der Tanke nachgeschaut, der Michelin hatte etliche Mittelstollen abgeworfen. Teurer Spaß sowas. Übrigens, der Conti TKC 80 auf der Transe meines Bruder auch, dem isses nur beim Fahren nicht aufgefallen.

Also langer Rede, kurzer Sinn: Auch wenn die Regelung unsere Moppeds nicht so betrifft würde ich trotzdem mit Stolle nicht mehr vollgas über die Autobahn brettern

Ciao
Werner
Was zählt wirklich beim Moppedfahren? Nicht PS/kg oder L/100km sondern SMILES PER MILE


- Und ist's zum Single fahr'n zu kalt, dann trinken wir halt Single Malt

mfw
Fussrastenschleifer
Fussrastenschleifer
Beiträge: 504
Registriert: 13. Apr 2017 18:21
Typ: R
Details: 2007

Re: Betrifft uns Gott sei dank nicht. Stollenverbot

#7 Beitrag von mfw » 28. Nov 2017 21:34

Il Solitario hat geschrieben:
28. Nov 2017 21:25
Klar kannst Du das. Wenn Du ohne mittlere Stollenreihe im Dreck klarkommst...
...
Also langer Rede, kurzer Sinn: Auch wenn die Regelung unsere Moppeds nicht so betrifft würde ich trotzdem mit Stolle nicht mehr vollgas über die Autobahn brettern

Ciao
Werner
Wie kommst du überhaupt dazu, sowas eigenmächtig für dich zu entscheiden. Darüber hat eine EU-Kommission gefälligst zu befinden! Bitte verhalten dich wie ein linientreuer Bürger!
Schwalbe, Habicht, S50, S51, MZ ES150
Yamaha TZR 125, R6
Aprilia RSV4 RF
Yamaha XT660R

Il Solitario
Inventar
Inventar
Beiträge: 667
Registriert: 19. Jul 2012 06:50
Typ: Z
Details: MJ 2011
Wohnort: Kolbermoor - god's own country

Re: Betrifft uns Gott sei dank nicht. Stollenverbot

#8 Beitrag von Il Solitario » 30. Nov 2017 22:53

ja, wie kann ich nur....

Wenn ich das richtig gesehen hab, dann geht der Anakee Wild für unsere Kisten damit auch nicht mehr.

Ciao
Werner
Was zählt wirklich beim Moppedfahren? Nicht PS/kg oder L/100km sondern SMILES PER MILE


- Und ist's zum Single fahr'n zu kalt, dann trinken wir halt Single Malt

vandrare
Mückenfänger
Mückenfänger
Beiträge: 16
Registriert: 19. Okt 2016 15:13
Typ: R
Details: Bj.2007

Re: Betrifft uns Gott sei dank nicht. Stollenverbot

#9 Beitrag von vandrare » 1. Dez 2017 07:01

Servus, der Anakee Wild hat einen R-Index und ist bis 170 km/h. Somit sollte der für die Xt´s noch gehen.
Gruß Bernd

Grimmbart
Inventar
Inventar
Beiträge: 782
Registriert: 6. Nov 2016 20:27
Typ: R
Details: 08
Wohnort: Da unten irgendwo

Re: Betrifft uns Gott sei dank nicht. Stollenverbot

#10 Beitrag von Grimmbart » 1. Dez 2017 07:50

Gut, dass wir drüber geredet haben. Als ich im letzten Sommer nach einer Freigabe für den wilden Anakee gesucht habe, habe ich noch nix gefunden.

Da die Xt´en alle eine EG-Betriebserlaubnis haben, brauchen wir die früher bei der StVZO nötige Toleranz nach oben nicht einhalten. Meine R hat eine eingetragene Vmax von 160; insofern darf man mit der XT sogar ganz legal ohne Aufkleber einen Q-Reifen fahren.
Viele Grüße
Peter

Mach mit!
XT-Challenge http://xt-660.de/viewtopic.php?f=5&t=17690
XT-Challenge - der Aufkleber http://xt-660.de/viewtopic.php?f=5&t=17848
XT-Challenge - Herausforderung angenommen: http://xt-660.de/viewtopic.php?f=5&t=18064

Il Solitario
Inventar
Inventar
Beiträge: 667
Registriert: 19. Jul 2012 06:50
Typ: Z
Details: MJ 2011
Wohnort: Kolbermoor - god's own country

Re: Betrifft uns Gott sei dank nicht. Stollenverbot

#11 Beitrag von Il Solitario » 1. Dez 2017 19:52

Ich kapier es nicht ganz:
bbH ist 160 (bauartbedingte Höchstgeschwindigkeit)

aber bei den Reifengrößen im Schein ist der Index "S" eingetragen, also 180 :nixweiss:

Der Anakee mit "R", also 170, und würde ja dann noch passen, wenn es nur nach bbH geht... :confused:

Egal, im nächsten Sommer kommt mal testweise für'n Dreck ein Pirelli MT21 drauf, da stimmt nicht mal die Größe hinten

Ciao
Werner
Was zählt wirklich beim Moppedfahren? Nicht PS/kg oder L/100km sondern SMILES PER MILE


- Und ist's zum Single fahr'n zu kalt, dann trinken wir halt Single Malt

Grimmbart
Inventar
Inventar
Beiträge: 782
Registriert: 6. Nov 2016 20:27
Typ: R
Details: 08
Wohnort: Da unten irgendwo

Re: Betrifft uns Gott sei dank nicht. Stollenverbot

#12 Beitrag von Grimmbart » 1. Dez 2017 20:22

Yamaha kann in die Papiere schreiben, was sie wollen, R,S,T... Nach EU-Recht muss der Reifen für Vmax. zulässig sein. Punkt. Q reicht bei 160. Punkt
Viele Grüße
Peter

Mach mit!
XT-Challenge http://xt-660.de/viewtopic.php?f=5&t=17690
XT-Challenge - der Aufkleber http://xt-660.de/viewtopic.php?f=5&t=17848
XT-Challenge - Herausforderung angenommen: http://xt-660.de/viewtopic.php?f=5&t=18064

Il Solitario
Inventar
Inventar
Beiträge: 667
Registriert: 19. Jul 2012 06:50
Typ: Z
Details: MJ 2011
Wohnort: Kolbermoor - god's own country

Re: Betrifft uns Gott sei dank nicht. Stollenverbot

#13 Beitrag von Il Solitario » 1. Dez 2017 22:19

ok, danke. Das macht die Auswahl ein klein wenig größer

Schönen Abend noch
Werner
Was zählt wirklich beim Moppedfahren? Nicht PS/kg oder L/100km sondern SMILES PER MILE


- Und ist's zum Single fahr'n zu kalt, dann trinken wir halt Single Malt

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder