Zündkerzenleserei - Gemisch zu mager?

Rund um die XT 660 X, R & Z
Antworten
Nachricht
Autor
pichler
Mückenfänger
Mückenfänger
Beiträge: 12
Registriert: 8. Apr 2016 15:28
Typ: X
Details: Bj. 08
Wohnort: unterm Vogelsberg nahe Schotten

Zündkerzenleserei - Gemisch zu mager?

#1 Beitrag von pichler » 11. Apr 2018 23:27

So Männers,

helft doch bitte mal einem Millennial mit Farbsehschwäche.

Bild
Bild

Mal sehen, ob ich die ganzen Beiträge hier im Forum richtig verstanden habe:
Die Zündkerze ist eher gräulich, korrekt? Also zieht mein Motor zu viel Luft und das Gemisch ist zu mager. Und das obwohl ich einen neuen Standardfilter (wie das Original) drin habe und die Original-Auspuffe drauf sind. Normalerweise machen ja Änderungen hier das Gemisch magerer.

Welche Möglichkeiten habe ich, das "Problem" (sofern vorhanden?) zu beheben? Die ECU, was aber nicht legal wäre?

zur Fahrweise (falls relevant):
- Motorrad als Sport-/Spaßgerät -> maximale Beschleunigung nach der Kurve
- kein Heizen auf Geraden -> i.d.R. bleibe ich dem Drehzahlbegrenzer fern und versuche, nicht (lange) zu hoch zu drehen
- das gesamte Motorrad wirkt schon immer gut aufgeheizt, wenn ich nach durchschnittlich 2h absteige

Bitte korrigiert mich, falls ich falsch liege.

Vielen Dank und beste Grüße vom Vogelsberg! :)

Lippe
Schönwetterfahrer
Schönwetterfahrer
Beiträge: 396
Registriert: 24. Aug 2017 03:55
Typ: Z
Details: BMC
Wohnort: Zeulenroda
Kontaktdaten:

Re: Zündkerzenleserei - Gemisch zu mager?

#2 Beitrag von Lippe » 12. Apr 2018 03:36

Meiner Meinung nach perfekt!

Abstand checken :!:
Gruß Jens :fahr:

Regen? Mir egal! Wasser geht nur bis zur Haut! :supercool:

Paul2
Inventar
Inventar
Beiträge: 992
Registriert: 26. Mai 2009 21:30
Typ: Z
Details: DM02

Re: Zündkerzenleserei - Gemisch zu mager?

#3 Beitrag von Paul2 » 12. Apr 2018 08:54

Normal.
Gruß Paul
Bild

Markus S.
Benzinverbrauchsausrechner
Benzinverbrauchsausrechner
Beiträge: 256
Registriert: 26. Okt 2017 21:40
Typ: X
Details: 2007
Wohnort: Südpfalz

Re: Zündkerzenleserei - Gemisch zu mager?

#4 Beitrag von Markus S. » 12. Apr 2018 10:18

Passt scho, hier kann mal gucken:
http://www.bosch-automotive-tradition.c ... ichter.pdf

Gruß Markus
Aktueller Fuhrpark:
Triumph Speed Triple 1050 Bj.2010
Yamaha XT660X Bj.2007
Suzuki DL1000 V-Strom Bj.2004
Yamaha MT-09 Bj.2014

Bild

pichler
Mückenfänger
Mückenfänger
Beiträge: 12
Registriert: 8. Apr 2016 15:28
Typ: X
Details: Bj. 08
Wohnort: unterm Vogelsberg nahe Schotten

Re: Zündkerzenleserei - Gemisch zu mager?

#5 Beitrag von pichler » 12. Apr 2018 10:46

Markus S. hat geschrieben:
12. Apr 2018 10:18
Passt scho, hier kann mal gucken:
http://www.bosch-automotive-tradition.c ... ichter.pdf
Perfekt!
Lippe hat geschrieben:
12. Apr 2018 03:36
Meiner Meinung nach perfekt!

Abstand checken :!:
Hab ne neue drin und der Motor läuft jetzt besser.


Vielen Dank euch!

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder