Augen auf beim Gebrauchtkauf - Sammelbeitrag

Rund um die XT 660 X, R & Z
Antworten
Nachricht
Autor
Lobo
Chef
Chef
Beiträge: 2981
Registriert: 10. Mai 2003 18:34
Typ: Keine XT
Details: NC750X DCT
Wohnort: Werl
Kontaktdaten:

Augen auf beim Gebrauchtkauf - Sammelbeitrag

#1 Beitrag von Lobo » 10. Feb 2011 21:03

Hi !

Hier soll eine Liste enstehen welche eine Hilfe beim Gebrauchtkauf geben soll..

Bitte sammelt eure "Augen auf beim Gebrauchtkauf"-Tips in diesem Thread.
Die Liste wird dann eventuell demnächst auf der Homepage zu finden sein.

Also, zu überprüfende Dinge beim Gebrauchtkauf:

Bitte ergänzen:

XT660X/R:
Lackierung des Tanks unter der Sitzbank,


XT660Z:



Gruß, Jörg

XTrem
Inventar
Inventar
Beiträge: 862
Registriert: 9. Jul 2009 22:44
Typ: X
Wohnort: Kreis Aachen
Kontaktdaten:

Re: Augen auf beim Gebrauchtkauf - Sammelbeitrag

#2 Beitrag von XTrem » 10. Feb 2011 21:10

XT660X/R:
Lackierung des Tanks unter der Sitzbank,
Klemmung der Vorderachse auf Risse prüfen,
Rostige Speichen Vorderrad,
Gruß
XTrem

Wo saufen eine Ehre ist, kann kotzen keine Schande sein.

Lobo
Chef
Chef
Beiträge: 2981
Registriert: 10. Mai 2003 18:34
Typ: Keine XT
Details: NC750X DCT
Wohnort: Werl
Kontaktdaten:

Re: Augen auf beim Gebrauchtkauf - Sammelbeitrag

#3 Beitrag von Lobo » 10. Feb 2011 21:11

Bitte direkt die Liste mitzitieren:


XT660X/R:
Lackierung des Tanks unter der Sitzbank,
Klemmung der Vorderachse auf Risse prüfen,
Rostige Speichen Vorderrad,

XT660Z:

InkaJoe
Inventar
Inventar
Beiträge: 3972
Registriert: 2. Jan 2009 16:03
Typ: R
Wohnort: Lima, Peru

Re: Augen auf beim Gebrauchtkauf - Sammelbeitrag

#4 Beitrag von InkaJoe » 10. Feb 2011 21:14

Hi !

Hier soll eine Liste enstehen welche eine Hilfe beim Gebrauchtkauf geben soll..

Bitte sammelt eure "Augen auf beim Gebrauchtkauf"-Tips in diesem Thread.
Die Liste wird dann eventuell demnächst auf der Homepage zu finden sein.

Also, zu überprüfende Dinge beim Gebrauchtkauf:

Bitte ergänzen:

XT660X/R:
Lackierung des Tanks unter der Sitzbank,
Klemmung der Vorderachse auf Risse prüfen,
Rostige Speichen Vorderrad,
Korrosion Steckverbinder
ausgeschlagener Kupplungshebel
Ruckdämpfer Kettenblatträger
Gabelsimmeringe dicht?
Lenker gerade - Lenkkopflager leichtgängig ohne "einzurasten"
untere Kettenrolle
Seitenständer verbogen?

XT660Z:



Gruß, Jörg
Gruss und allzeit beulenfreie Fahrt!

"Die gefährlichste aller Weltanschauungen ist die Weltanschauung der Leute, welche die Welt nicht angeschaut haben".
Alexander von Humboldt

xam
Inventar
Inventar
Beiträge: 2123
Registriert: 7. Mär 2007 14:58
Typ: Keine XT
Details: verschiedenes
Wohnort: Berlin

Re: Augen auf beim Gebrauchtkauf - Sammelbeitrag

#5 Beitrag von xam » 10. Feb 2011 21:31

XT660X/R:
Lackierung des Tanks unter der Sitzbank,
Klemmung der Vorderachse auf Risse prüfen,
Rostige Speichen Vorderrad,
Korrosion Steckverbinder
ausgeschlagener Kupplungshebel
Ruckdämpfer Kettenblatträger
Gabelsimmeringe dicht?
Lenker gerade - Lenkkopflager leichtgängig ohne "einzurasten"
untere Kettenrolle
Seitenständer verbogen?
untere Gabelbrücke, Lenkanschlag verbogen/deformiert?


XT660Z:
Master Ooguay: “One often meets his destiny on the road he takes to avoid it.”

MC77
Fussrastenschleifer
Fussrastenschleifer
Beiträge: 537
Registriert: 29. Aug 2009 20:28
Typ: Z
Wohnort: Bergheim
Kontaktdaten:

Re: Augen auf beim Gebrauchtkauf - Sammelbeitrag

#6 Beitrag von MC77 » 10. Feb 2011 22:22

XT660X/R:
Lackierung des Tanks unter der Sitzbank,
Klemmung der Vorderachse auf Risse prüfen,
Rostige Speichen Vorderrad,
Korrosion Steckverbinder
ausgeschlagener Kupplungshebel
Ruckdämpfer Kettenblatträger
Gabelsimmeringe dicht?
Lenker gerade - Lenkkopflager leichtgängig ohne "einzurasten"
untere Kettenrolle
Seitenständer verbogen?
untere Gabelbrücke, Lenkanschlag verbogen/deformiert?


XT660Z:
Cockpit beschlagfrei (Test leider nur bei kalten Temperaturen möglich)
Yamaha-Koffer mit getauschten Schlössern (kurze Schlüssel, Kopfform wie Zündschlüssel)
Wenn Rahmennummer im Bereich xxx3000 bis xxx4500, Kabelbaum getauscht oder Reglerstecker Spritzwassergeschützt
Wer "XT" sagt, muss auch "Z" sagen

waenger
Inventar
Inventar
Beiträge: 1086
Registriert: 4. Apr 2009 12:25
Typ: Z
Details: DM02
Wohnort: Bonn

Re: Augen auf beim Gebrauchtkauf - Sammelbeitrag

#7 Beitrag von waenger » 11. Feb 2011 10:13

XT660Z:
Cockpit beschlagfrei (Test leider nur bei kalten Temperaturen möglich)
Yamaha-Koffer mit getauschten Schlössern (kurze Schlüssel, Kopfform wie Zündschlüssel)
Wenn Rahmennummer im Bereich xxx3000 bis xxx4500, Kabelbaum getauscht oder Reglerstecker Spritzwassergeschützt
-Das Cockpit lässt sich nur mit viel gutem Willen seitens des Händlers tauschen, damit einhergehend ist die Rücksetzung des km Zählers.
-Reglerstecker muss nicht spritzwassergeschützt sein, sondern nicht richtig gecrimpte Kontakte lösen einen Kurzschluss aus.

-Breather in der neuen Form (nierenförmige Einbuchtungen, lässt sich von außen erkennen, vmtl. (?) nur bei 2008 Modell)

Paul2
Inventar
Inventar
Beiträge: 992
Registriert: 26. Mai 2009 21:30
Typ: Z
Details: DM02

Re: Augen auf beim Gebrauchtkauf - Sammelbeitrag

#8 Beitrag von Paul2 » 11. Feb 2011 19:40

waenger hat geschrieben:-Das Cockpit lässt sich nur mit viel gutem Willen seitens des Händlers tauschen, damit einhergehend ist die Rücksetzung des km Zählers.
Das braucht deswegen ja auch gar nicht getauscht werden. Ich habe nun die dritte Streusalzpause hinter mir und jedesmal hat das Cockpit im Frühjahr während der ersten paar Betriebssstunden beschlagen. Das geht dann rasch weg und das restliche Jahr ist Ruhe. Ich halte die Geschichte für harmlos.
Gruß Paul
Bild

Lobo
Chef
Chef
Beiträge: 2981
Registriert: 10. Mai 2003 18:34
Typ: Keine XT
Details: NC750X DCT
Wohnort: Werl
Kontaktdaten:

Re: Augen auf beim Gebrauchtkauf - Sammelbeitrag

#9 Beitrag von Lobo » 12. Feb 2011 22:48

weiter gehts:

XT660X/R:
Lackierung des Tanks unter der Sitzbank,
Klemmung der Vorderachse auf Risse prüfen,
Rostige Speichen Vorderrad,
Korrosion Steckverbinder
ausgeschlagener Kupplungshebel
Ruckdämpfer Kettenblatträger
Gabelsimmeringe dicht?
Lenker gerade - Lenkkopflager leichtgängig ohne "einzurasten"
untere Kettenrolle
Seitenständer verbogen?
untere Gabelbrücke, Lenkanschlag verbogen/deformiert?


XT660Z:
Cockpit beschlagfrei (Test leider nur bei kalten Temperaturen möglich)
Yamaha-Koffer mit getauschten Schlössern (kurze Schlüssel, Kopfform wie Zündschlüssel)
Wenn Rahmennummer im Bereich xxx3000 bis xxx4500, Kabelbaum getauscht oder Reglerstecker Spritzwassergeschützt

el.locko
Inventar
Inventar
Beiträge: 4651
Registriert: 14. Jun 2008 13:58
Typ: Z
Wohnort: Edelsfeld
Kontaktdaten:

Re: Augen auf beim Gebrauchtkauf - Sammelbeitrag

#10 Beitrag von el.locko » 14. Feb 2011 17:14

würde das eher so zusammenfassen (hab auch noch bissi was dazugeschrieben:

XT660Z:
-Cockpit beschlagfrei (Test leider nur bei kalten Temperaturen möglich)
-Yamaha-Koffer mit getauschten Schlössern (kurze Schlüssel, Kopfform wie Zündschlüssel)
-Wenn Rahmennummer im Bereich xxx3000 bis xxx4500, Kabelbaum getauscht oder Reglerstecker Spritzwassergeschützt
-Ölabscheider getauscht

XT660X:
-Lackierung des Tanks unter der Sitzbank,
-Klemmung der Vorderachse auf Risse prüfen (bis BJ 06)
-Rost am Tank im Bereich der Vorderen Aufnahme
-Kettenführungsrolle i.O.? (auch die Verschweißung mit dem Rahmen)
-Floater vordere Bremsscheibe Spiel

XT660R:
-Lackierung des Tanks unter der Sitzbank
-Rost am Tank im Bereich der Vorderen Aufnahme
-Kettenführungsrolle i.O.? (auch die Verschweißung mit dem Rahmen)

Allgemein:
-Zündschloß hackelig
-Rostige Speichen
-Korrosion Steckverbinder
-ausgeschlagener Kupplungshebel
-Ruckdämpfer Kettenblatträger
-Gabelsimmeringe dicht
-Lenker gerade - Lenkkopflager leichtgängig ohne "einzurasten"
-untere Kettenrolle
-Seitenständer verbogen
-untere Gabelbrücke, Lenkanschlag verbogen/deformiert
-Lager Kettenblattträger ausgeschlagen?
-Lackplatzer am Motorgehäuse
Erfahrungen sind die vernarbten Wunden unserer Dummheit.

theGreek
Inventar
Inventar
Beiträge: 1083
Registriert: 29. Sep 2005 18:06
Typ: X
Wohnort: Wo die Fische noch Koepfe haben

Re: Augen auf beim Gebrauchtkauf - Sammelbeitrag

#11 Beitrag von theGreek » 13. Mär 2011 10:36

Etwas was man auch als Eigentümer und nicht nur als potenzieller Käufer überprüfen sollte.

Bei den älteren Modellen der X bzw. R mal nachschauen ob die Verbindung des Benzinschlauchs an der Unterseite des Tanks in Ordnung ist. Die Yamaha-Klemme ist nicht das dollste an Qualität, ich hatte es schon das der Schlauch während der Fahrt abgeht. Nicht so toll....

1300cc dicke Grüsse, Christos.
Das einzige was wichtiger ist als Hubraum, ist noch mehr Hubraum.

Mr.T
ECU-Auswechsler
ECU-Auswechsler
Beiträge: 233
Registriert: 5. Nov 2010 17:42
Typ: Z
Wohnort: Stuttgart

Re: Augen auf beim Gebrauchtkauf - Sammelbeitrag

#12 Beitrag von Mr.T » 13. Mär 2011 10:51

würde das eher so zusammenfassen (hab auch noch bissi was dazugeschrieben:

XT660Z:
-Cockpit beschlagfrei (Test leider nur bei kalten Temperaturen möglich)
-Yamaha-Koffer mit getauschten Schlössern (kurze Schlüssel, Kopfform wie Zündschlüssel)
-Wenn Rahmennummer im Bereich xxx3000 bis xxx4500, Kabelbaum getauscht oder Reglerstecker Spritzwassergeschützt
-Ölabscheider getauscht

XT660X:
-Lackierung des Tanks unter der Sitzbank,
-Klemmung der Vorderachse auf Risse prüfen (bis BJ 06)
-Rost am Tank im Bereich der Vorderen Aufnahme
-Kettenführungsrolle i.O.? (auch die Verschweißung mit dem Rahmen)
-Floater vordere Bremsscheibe Spiel

XT660R:
-Lackierung des Tanks unter der Sitzbank
-Rost am Tank im Bereich der Vorderen Aufnahme
-Kettenführungsrolle i.O.? (auch die Verschweißung mit dem Rahmen)

Allgemein:
-Zündschloß hackelig
-Rostige Speichen
-Korrosion Steckverbinder
-ausgeschlagener Kupplungshebel
-Ruckdämpfer Kettenblatträger
-Gabelsimmeringe dicht
-Lenker gerade - Lenkkopflager leichtgängig ohne "einzurasten"
-untere Kettenrolle
-Seitenständer verbogen
-untere Gabelbrücke, Lenkanschlag verbogen/deformiert
-Lager Kettenblattträger ausgeschlagen?
-Lackplatzer am Motorgehäuse
-Kettenspannung nicht zu hoch
Bild

Elwood1911
Laternenparker
Laternenparker
Beiträge: 35
Registriert: 30. Jun 2011 02:36
Typ: X

Re: Augen auf beim Gebrauchtkauf - Sammelbeitrag

#13 Beitrag von Elwood1911 » 3. Jul 2011 10:56

Hallo,
und noch was für die Liste:
=> Kette nicht zu straff gespannt, ggf. auf Montageständer nach ungleicher Kettenlängung suchen, dann wurde mit zu strammer Kette gefahren, in der Folge sind dann i.d.R. Getriebeausgangswelle, Schwingenlager und Rückfämpfer überansprucht worden, Defekt ist dann nur eine Frage der Zeit
=> Schlüsselsatz komplett (2 mal schwarz, 1 mal rot) , alle Schöösser mit einem Schlüssel schliessbar
=> bei Umbauten auf Rückrüstbarkeit achten, sind die Originalteile dabei? Fehlende oder beschädigte Originalteile wirken sich immer wertmindernd aus, irgendwann möchte mal das Moped ja auch wieder verkaufen, und Bastelbuden wil ja niemand haben
Gruß
Elwood

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder