Der erste TÜV nach allen Umbauten - Hier das Ergebnis

Berichte zu Anbauteilen, Zubehör, Änderungen usw
Nachricht
Autor
Franki
Inventar
Inventar
Beiträge: 663
Registriert: 5. Aug 2012 13:17
Typ: noch keine
Details: WR250R, XT1200Z
Wohnort: 82256

Re: Der erste TÜV nach allen Umbauten - Hier das Ergebnis

#16 Beitrag von Franki » 15. Jul 2014 16:49

ja, in der Regel lohnt es sich, direkt beim Hersteller zu bestellen, nicht beim Zwischendealer. Geht natürlich nicht bei jedem Produzenten.

Grüße
Franki

pit
Inventar
Inventar
Beiträge: 992
Registriert: 13. Apr 2008 21:14
Typ: R
Wohnort: Maitenbeth

Re: Der erste TÜV nach allen Umbauten - Hier das Ergebnis

#17 Beitrag von pit » 15. Jul 2014 21:18

Hallo
Und wo kommt der Lenker ohne Nr. nun her?
Kauft OTR nicht direkt bei Magura?

pit

Stollentroll
Inventar
Inventar
Beiträge: 1856
Registriert: 14. Jul 2009 12:13
Typ: R
Details: T100 und Tenere 660
Wohnort: Erftstadt

Re: Der erste TÜV nach allen Umbauten - Hier das Ergebnis

#18 Beitrag von Stollentroll » 16. Jul 2014 06:42

Na, ob das nur Service ist ?

Wenn die den Lenker checken, und es stellt sich raus, das er nicht von ihnen ist,
können sie den Dealer ( in dem Fall wohl OTR ) ankacken,weil er
einen Fake unter dem Namen Magura für teuer Geld verkauft hat.

Gruss, Bernd
Der Motor brüllt.
Die Krümmer glühen.
Die Strasse ist ein schwarzes Band.
Der Troll vergisst der lebens Mühen.
Der Weg.Das Ziel.Er hats erkannt.

Von Ferne hört man Donnergrollen.
Es naht der Troll, er kommt auf Stollen.

readonly

Re: Der erste TÜV nach allen Umbauten - Hier das Ergebnis

#19 Beitrag von readonly » 16. Jul 2014 12:04

Stollentroll hat geschrieben:Na, ob das nur Service ist ?
Für den Verbraucher auf jeden Fall.
Stollentroll hat geschrieben: Wenn die den Lenker checken, und es stellt sich raus, das er nicht von ihnen ist,
können sie den Dealer ( in dem Fall wohl OTR ) ankacken,weil er
einen Fake unter dem Namen Magura für teuer Geld verkauft hat.

Gruss, Bernd
Wenn OTR Plagiate verkauft, ist das völlig in Ordnung.

Stollentroll
Inventar
Inventar
Beiträge: 1856
Registriert: 14. Jul 2009 12:13
Typ: R
Details: T100 und Tenere 660
Wohnort: Erftstadt

Re: Der erste TÜV nach allen Umbauten - Hier das Ergebnis

#20 Beitrag von Stollentroll » 17. Jul 2014 06:30

..." Wenn OTR Plagiate verkauft, ist das völlig in Ordnung..."

Um es mal mit den Worten eines nicht mehr angemeldeten Forums Mitglied zu sagen.

NÖ !
Der Motor brüllt.
Die Krümmer glühen.
Die Strasse ist ein schwarzes Band.
Der Troll vergisst der lebens Mühen.
Der Weg.Das Ziel.Er hats erkannt.

Von Ferne hört man Donnergrollen.
Es naht der Troll, er kommt auf Stollen.

thund3rbird

Re: Der erste TÜV nach allen Umbauten - Hier das Ergebnis

#21 Beitrag von thund3rbird » 17. Jul 2014 08:06

Hallo bernd,
ich glaube du hast jetzt "readonly" falsch verstanden ( Hoffe ich jedenfalls)

Ich lese das so, dass es völlig in Ordnung ist, wenn Magura ellobos Lenker tauscht. Wenn dann Magura OTR ankackt weil die Fakelenker verticken, ist das völlig in Ordnung.

ellobo

Re: Der erste TÜV nach allen Umbauten - Hier das Ergebnis

#22 Beitrag von ellobo » 22. Jul 2014 12:27

Der neue Lenker ist gestern angekommen und wurde umgehend getauscht.
Nun habe ich auch die benötigten Gravuren drin.
> Magura EX zwischen den Klemmblöcken
> Teilenummer etc. unter dem Linken Griff (obwohl ich die Positionierung absolut ungeschickt finde)
Was mir beim Vergleich der Lenker noch aufgefallen ist, der "echte" Magura ist auf jeder Seite ca. 3 cm kürzer.

Wie dem auch sei, Ende gut Alles gut, ich jedenfalls bin jetzt zufrieden, ganz egal, ob Magura sich an OTR wendet.

Gruß
ellobo

Mac
Inventar
Inventar
Beiträge: 4344
Registriert: 20. Feb 2010 12:29
Typ: R
Details: Baujahr 11. 04
Wohnort: Merseburg

Re: Der erste TÜV nach allen Umbauten - Hier das Ergebnis

#23 Beitrag von Mac » 25. Jul 2014 14:07

Wo kam der neue Lenker nun her? Von OTR oder MAGURA?
Was war der abschließende Kommentar der Händler/Hersteller?
Mac


Mein Beitrag ist keine Kritik und keine Anschuldigung. Es liegt mir fern, irgend wen mit meiner Aussage beleidigen oder kränken zu wollen. Außerdem enthalten meine Beiträge Ironie, Sarkasmus u. auch üblen Spaß.
Eigentlich tut es mir leid das ich überhaupt was geschrieben habe.

ellobo

Re: Der erste TÜV nach allen Umbauten - Hier das Ergebnis

#24 Beitrag von ellobo » 25. Jul 2014 14:58

Hi Mac,

der neue Lenker kam direkt von Magura (GUSTAV MAGENWIRTH - Bad Urach).
Da habe ich auch meinen alten hingeschickt, das was am Dienstag.
Noch habe ich kein Feedback in irgendeiner Form erhalten.

Gruß und nice WE

Michael

Franki
Inventar
Inventar
Beiträge: 663
Registriert: 5. Aug 2012 13:17
Typ: noch keine
Details: WR250R, XT1200Z
Wohnort: 82256

Re: Der erste TÜV nach allen Umbauten - Hier das Ergebnis

#25 Beitrag von Franki » 25. Jul 2014 15:45

Hi Michael,

vielleicht war der zuerst verbaute Lenker ja ein Plagiat aus China... Soll vorkommen. Aber der Original-Hersteller und auch der Zwischenhändler sollten ja ein Interesse daran haben, dass das nachverfolgt und juristisch bereinigt wird. Ich als Verbraucher möchte auch nicht unbedingt minderwertigen Kram an die Karre bauen (Originallenker können aber auch Mist sein...).

Aber das Wichtigste ist natürlich, dass Du jetzt den richtigen Lenker verbaut hast!

Gute Fahrt und Grüße
Franki

sebbel23
Angstrandnachmesser
Angstrandnachmesser
Beiträge: 185
Registriert: 22. Apr 2014 18:48
Typ: X
Details: 2004er
Wohnort: Geußnitz

Re: Der erste TÜV nach allen Umbauten - Hier das Ergebnis

#26 Beitrag von sebbel23 » 11. Aug 2014 13:17

TÜV bekommen ohne Haltegriffe und Soziusfußrasten 8)

Guter TÜV Mann :D
Ride all day !

Bild

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder