Tachoabweichung

Alles zur XT 660 Z Ténéré
Antworten
Nachricht
Autor
maxemilio
Laternenparker
Laternenparker
Beiträge: 73
Registriert: 26. Jun 2016 21:24
Typ: Z
Details: März 2016
Wohnort: 65321 Heidenrod

Tachoabweichung

#1 Beitrag von maxemilio » 9. Sep 2017 16:24

Hallo ins Forum!

Ich fahre eine Z, Bj. 2016 und habe an der Übersetzung nichts geändert. Alles so wie es gekauft wurde.

Nachdem ich mein Navi montiert hatte viel mir sofort auf, daß der Tacho oder das Navi die Geschwindigkeit falsch anzeigen. Nun weiß ich es muss der Tacho sein. Er weicht sehr deutlich ab! Zeigt bei 110 KM/h ca. 125 KM/h an.

Ich weiß, daß eine gewisse Voreilung des Tachometers vorgeschrieben ist. Wohl darum wissend hätte ich es gerne eine sehr oder recht genaue Geschwindigkeitsanzeige vor mir zu haben. Hier für will ich keinen Zusatztacho oder dergleichen. Mein tacho soll einfach viel genauer gehen!

Was kann ich tun um das zu erreichen?

Danke schon hier!

Gruß Andreas

P.S. - Die sufu habe ich benutzt. Zu viele Treffer die nichts mit meinem Thema zu tun haben; ich habe nichts gefunden, obwohl ich zig Beiträge gelesen habe. Kann aber auch an mir liegen! Dann bitte einen Hinweis geben!
Um ein tadelloses Mitglied einer Schafherde zu sein, muß man vor allem ein Schaf sein.

mfw
Fussrastenschleifer
Fussrastenschleifer
Beiträge: 572
Registriert: 13. Apr 2017 18:21
Typ: R
Details: 2007

Re: Tachoabweichung

#2 Beitrag von mfw » 9. Sep 2017 16:56

Speedohealer oder einfach Alternativtacho verbauen, weiss aber nicht ob das bei der Z so sinnvoll oder einfach ist.
Schwalbe, Habicht, S50, S51, MZ ES150
Yamaha TZR 125, R6
Aprilia RSV4 RF
Yamaha XT660R

maxemilio
Laternenparker
Laternenparker
Beiträge: 73
Registriert: 26. Jun 2016 21:24
Typ: Z
Details: März 2016
Wohnort: 65321 Heidenrod

Re: Tachoabweichung

#3 Beitrag von maxemilio » 9. Sep 2017 17:48

Wenn ich nichts verändert habe und alles serienmässig ist, woher weiß dann der speedohealer was er verändern oder korrigieren soll?

Gruß Andreas
Um ein tadelloses Mitglied einer Schafherde zu sein, muß man vor allem ein Schaf sein.

mfw
Fussrastenschleifer
Fussrastenschleifer
Beiträge: 572
Registriert: 13. Apr 2017 18:21
Typ: R
Details: 2007

Re: Tachoabweichung

#4 Beitrag von mfw » 9. Sep 2017 18:05

Du stellst halt eine andere Übersetzung ein, als du tatsächlich fährst. So kriegst du den Tacho genauer. In deinem Fall würdest du eine kürzere Übersetzung wählen.
Schwalbe, Habicht, S50, S51, MZ ES150
Yamaha TZR 125, R6
Aprilia RSV4 RF
Yamaha XT660R

maxemilio
Laternenparker
Laternenparker
Beiträge: 73
Registriert: 26. Jun 2016 21:24
Typ: Z
Details: März 2016
Wohnort: 65321 Heidenrod

Re: Tachoabweichung

#5 Beitrag von maxemilio » 9. Sep 2017 18:16

Hallo mfw,

das klingt aber wie "basteln". Irgendwas einstellen, Probefahrt, nochmal verstellen, Probefahrt mit Navi,....

Gibt es nicht eine "saubere" Lösung. Z.B. umprogrammieren auf 3 KM/H Abweichung und gut ist`s?

Gruß Andreas
Um ein tadelloses Mitglied einer Schafherde zu sein, muß man vor allem ein Schaf sein.

cwimm95i
Inventar
Inventar
Beiträge: 915
Registriert: 9. Apr 2012 22:47
Typ: X
Details: 1/4 Meile 13.133sec
Wohnort: Streets of Vienna

Re: Tachoabweichung

#6 Beitrag von cwimm95i » 9. Sep 2017 19:29

Mit dem Speedohealer stellt man keine Übersetzung ein.

Man stellt eine Tachoabweichung in % ein.

Auf der Speedohealer Homepage kannst du Online deine Daten eingeben und erhältst dann den Wert den du einstellen musst. Seperat dazu kann man noch ankreuzen ob die serienmässige tachoabweichung mitberechnet werden soll.

Verbaut wird er wo du möchtest, wird einfach beim originalen stecker vom tachogeber am getriebe dazwischen gesteckt.

Grüsse Chris
Yamaha XT660X and Honda MSX Stunt - VIDEO
Yamaha XT660X Wheelies, Burnout, Jumps - VIDEO
Yamaha XT660X 1/4 Meile Rennen - VIDEO
PROJECT XT700X - LINK

maxemilio
Laternenparker
Laternenparker
Beiträge: 73
Registriert: 26. Jun 2016 21:24
Typ: Z
Details: März 2016
Wohnort: 65321 Heidenrod

Re: Tachoabweichung

#7 Beitrag von maxemilio » 9. Sep 2017 19:41

Hallo Chris,

klingt gut und klar!

Brauche ich irgendeine Verbindung Healer-Computer-Internet um die auf der Homepage berechneten Daten auf den dann einzubauenden healer zu laden?

Oder gibt es auf dem Gerät eine "Einstellmöglichkeit" wo ich die auf der Homepage ermittelten Werte einstelle?

Und: wohnt jemand im weiten Rhein-Main Gebiet der mir hilft wenn ich scheitere? Ich bezahle die Hilfe dann narürlich auch!

Gruß Andreas
Um ein tadelloses Mitglied einer Schafherde zu sein, muß man vor allem ein Schaf sein.

cwimm95i
Inventar
Inventar
Beiträge: 915
Registriert: 9. Apr 2012 22:47
Typ: X
Details: 1/4 Meile 13.133sec
Wohnort: Streets of Vienna

Re: Tachoabweichung

#8 Beitrag von cwimm95i » 10. Sep 2017 01:51

Bild

Mit den beiden roten Tastern kannst du die Einstellungen vornehmen. Kein Computer notwendig. Speichert Einstellungen auch über den Winter ohne Batterie.

Mit Verlängerungskabel für die beiden Verbindungsstecker.

Ich denke das bekommst du auch alleine hin, wenn du ein wenig Verkleidung abmontierst, das Kabel verlegst und mit Kabelbinder fixierst.

Wenn du auf der Herstellerhomepage die richtigen Werte für dich ermittelt hast, steht daneben sogar dabei welche Knöpfe du in welcher Reihenfolge drücken musst um deine gewünschte Einstellung zu erhalten. einfacher gehts doch nicht mehr.

Grüße Chris
Yamaha XT660X and Honda MSX Stunt - VIDEO
Yamaha XT660X Wheelies, Burnout, Jumps - VIDEO
Yamaha XT660X 1/4 Meile Rennen - VIDEO
PROJECT XT700X - LINK

Dieter
Angstrandnachmesser
Angstrandnachmesser
Beiträge: 183
Registriert: 8. Sep 2013 17:05
Typ: X
Details: 05er

Re: Tachoabweichung

#9 Beitrag von Dieter » 10. Sep 2017 12:30

cwimm95i hat geschrieben:
10. Sep 2017 01:51
einfacher gehts doch nicht mehr.

Grüße Chris
Doch: Kurz die Android App installieren, mit dem Handy per GPS möglichst genau die gefahrene Geschwindigkeit ermitteln, anhalten, einstellen.

https://play.google.com/store/apps/deta ... Calculator

maxemilio
Laternenparker
Laternenparker
Beiträge: 73
Registriert: 26. Jun 2016 21:24
Typ: Z
Details: März 2016
Wohnort: 65321 Heidenrod

Re: Tachoabweichung

#10 Beitrag von maxemilio » 10. Sep 2017 19:07

Danke euch. Wird nachher bestellt!

gruß Andreas
Um ein tadelloses Mitglied einer Schafherde zu sein, muß man vor allem ein Schaf sein.

Catch22
Angstrandnachmesser
Angstrandnachmesser
Beiträge: 199
Registriert: 7. Sep 2011 02:30
Typ: Z
Wohnort: Rhein Nahe

Re: Tachoabweichung

#11 Beitrag von Catch22 » 10. Sep 2017 23:17

Moin Moin,

ich wuerde sicherheitshalber die Zaehne am Ritzel und am Kettenrad zaehlen.
Nachher passt du mit dem Speedohealer das an und beim naechsten Kettensatz ist die originale Ubersetzung und er korrigiert zu viel.

Wie ich mit dem 14 Ritzel gefahren bin hatte ich eine aehnliche abweichnung.
Hic sunt dracones

When it's time to dace whit a devil on your back shake it up

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder