Kupplung leichter machen

Alles zur XT 660 Z Ténéré
Nachricht
Autor
RalEva
Laternenparker
Laternenparker
Beiträge: 35
Registriert: 19. Feb 2018 10:48
Typ: Z
Kontaktdaten:

Re: Kupplung leichter machen

#16 Beitrag von RalEva » 16. Jun 2019 23:06

Die Händler haben doch leider meistens keine Ahnung, wenn es nicht STANDARD ist. :roll:

Der Hebel ist u.a. von einer MT07. :ideee:
Kann man auch im Netz finden.
Nummer und/oder Schubhebeleinheit MT07 suchen.
Kostet bei meinen Recherchen ca. 25-30 €.

Viele liebe Grüße

Ralf
Around the world on 2 XT 600 Ténéré

Tenerefahrer
Angstrandnachmesser
Angstrandnachmesser
Beiträge: 157
Registriert: 24. Dez 2017 08:49
Typ: Z
Details: Baujahr 2008
Wohnort: Mäder (Vorarlberg - Österreich)

Re: Kupplung leichter machen

#17 Beitrag von Tenerefahrer » 10. Jul 2019 13:13

@RalEva - danke für die Info, das Teil ist gestern angekommen und wurde gleich bei meiner Z montiert

Artikel-Nr.: 1WS163400000
Artikelname: SCHUBHEBELEINHEIT
Produktgruppe: Yamaha
Netto Einzelpreis: 21,02 €

Nach 10 Minuten hatte ich eine super leichtgängige Kupplung und hoffentlich nun keine Probleme mehr bzgl. Sehnenscheidenentzündung :wink:

Matzek
Integralhelmträger
Integralhelmträger
Beiträge: 124
Registriert: 12. Nov 2018 20:51
Typ: Z

Re: Kupplung leichter machen

#18 Beitrag von Matzek » 10. Jul 2019 15:08

Super, merkst du es beim fahren ?
Kannst du bitte mal die gesamte Länge messen? Ich möchte es mit meinem Selbstbau vergleichen und eventuell etwas ändern wenn's noch leichter gehen sollte.
Gruß Matthias

Tenerefahrer
Angstrandnachmesser
Angstrandnachmesser
Beiträge: 157
Registriert: 24. Dez 2017 08:49
Typ: Z
Details: Baujahr 2008
Wohnort: Mäder (Vorarlberg - Österreich)

Re: Kupplung leichter machen

#19 Beitrag von Tenerefahrer » 10. Jul 2019 16:11

Beim Fahren merk ich es nur wenn ich mich darauf konzentriere. Aber an Kreuzungen und/oder Ampeln ist es deutlich entspannter, besonders wenn man die Kupplung eine gewisse Zeit gezogen halten muß. Die Abmessungen liefere ich nach :wink:

Bezüglich schmieren - das Kupplungsseil schmiere ich regelmäßig, das hat vorher schon prächtig geflutscht und tut es natürlich jetzt auch. Die aktuelle Erleichterung ist also rein auf den längeren Hebel zurückzuführen, die Schmierung war vor dem Tausch nicht anders als danach.

Tenerefahrer
Angstrandnachmesser
Angstrandnachmesser
Beiträge: 157
Registriert: 24. Dez 2017 08:49
Typ: Z
Details: Baujahr 2008
Wohnort: Mäder (Vorarlberg - Österreich)

Re: Kupplung leichter machen

#20 Beitrag von Tenerefahrer » 10. Jul 2019 20:00

Die originale Schubhebeleinheit ist 55mm lang

Bild

Die neue ist genau 10mm länger :wink:

Die restlichen Maße sind ident, die neue ist jedoch abgewinkelt was aber auf die Übersetzung keinen Einfluss hat.

Bild

sd-skipper
Inventar
Inventar
Beiträge: 753
Registriert: 23. Jun 2011 20:22
Typ: R
Wohnort: 48565 Steinfurt

Re: Kupplung leichter machen

#21 Beitrag von sd-skipper » 11. Jul 2019 13:38

@Tenerefahrer
Wo hast Du das denn bestellt?
Finde nur Anbieter im EU-Ausland...

An alle anderen!
Danke, Leute! Das ist mal wieder ein Thread der einen nach vorne bringt!
Nie wieder schmerzende Handgelenke auf langen Touren!!

Grüße!!

Tenerefahrer
Angstrandnachmesser
Angstrandnachmesser
Beiträge: 157
Registriert: 24. Dez 2017 08:49
Typ: Z
Details: Baujahr 2008
Wohnort: Mäder (Vorarlberg - Österreich)

Re: Kupplung leichter machen

#22 Beitrag von Tenerefahrer » 11. Jul 2019 14:25


RalEva
Laternenparker
Laternenparker
Beiträge: 35
Registriert: 19. Feb 2018 10:48
Typ: Z
Kontaktdaten:

Re: Kupplung leichter machen

#23 Beitrag von RalEva » 11. Jul 2019 18:24

Ein großes Lob an alle Beteiligten. :love:
So können wir uns gegenseitig helfen!
DANKESCHÖN!
Around the world on 2 XT 600 Ténéré

Matzek
Integralhelmträger
Integralhelmträger
Beiträge: 124
Registriert: 12. Nov 2018 20:51
Typ: Z

Re: Kupplung leichter machen

#24 Beitrag von Matzek » Gestern 21:59

Hallo,
hab gerad mal nachgemessen. Meiner ist ca. 73 mm lang und bei gezogener Kupplung genau rechtwinklig zur Fahrtrichtung angebaut.
Also bleibt er angebaut.

Gruß Matthias

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder