Garmin City Navigator-Karten - Sommersonderrabatt

Alles rund um die Navigation - Geräte, Infos usw
Antworten
Nachricht
Autor
diekuh
Inventar
Inventar
Beiträge: 927
Registriert: 11. Jan 2012 23:42
Typ: Z
Details: MJ 2008
Wohnort: Oberbayern

Garmin City Navigator-Karten - Sommersonderrabatt

#1 Beitrag von diekuh » 3. Jul 2018 21:09

Hallo,

bin heute von Garmin dezent drauf hingewiesen worden, dass sie bis 15.07.2018 25 % Rabatt auf City Navigator-Karten haben.

Falls jemand schon geliebäugelt hat, der sollte vielleicht jetzt zuschlagen. Rabattcode wäre SUMMER18DE

Ich hätte aber da eine ganz andere Frage. An meinem Montana 610 verwende ich verschiedene OSM-Karten. Offroad sind die dinger der Hit, onroad bin ich nicht so wirklich happy, insbesondere weil Routing über 150 Kilometer eher Glückssache ist. Mit dem Kartenmaterial bei meinem seligen Zumo 2irgendwas war ich da immer relativ zufrieden (war City Navigator). Hat evtl. jemand Erfahrung mit "Montana" in Verbindung mit City Navigator-Karten?

Danke und Viele Grüße
Roland
Mein youtube Channel: https://www.youtube.com/channel/UCiJkTY ... LN2tA0vTtg Bild
Bild DRIFTIX user: Roland

fartox
Inventar
Inventar
Beiträge: 917
Registriert: 10. Mär 2012 15:13
Typ: Z
Details: 2008 / Schwarz
Wohnort: Donauwörth

Re: Garmin City Navigator-Karten - Sommersonderrabatt

#2 Beitrag von fartox » 4. Jul 2018 07:30

Hi,

Ich fahre schon immer die CityNav Karten im Montana, erst 2012 und dann 2016.
Klappt super, gute Darstellung, gutes Routing.
Nur beim Rauszoomen ist es manchmal recht langsam, weil es doch ziemlich viele Daten sind und das Montana halt keine Rakete ist.

Hatte auch schon Nordafrika(Tunesien) und Südostasien(Thailand) CityNav drin, hat auch super geklappt.

Mfg
Jan
Bad ideas make the best memories!

diekuh
Inventar
Inventar
Beiträge: 927
Registriert: 11. Jan 2012 23:42
Typ: Z
Details: MJ 2008
Wohnort: Oberbayern

Re: Garmin City Navigator-Karten - Sommersonderrabatt

#3 Beitrag von diekuh » 4. Jul 2018 13:08

Servus Jan.

Danke Dir. Das hört sich gut an. Routing z. B. Über 500 Kilometer am Stück funktioniert mit dem Montana?

Hab ein bisserl Respekt, weil mit Rückgabe wird da nicht viel sein wenn es nicht gescheit funktioniert. Europakarte gibt es auch nur als Download.

VG
Roland
Mein youtube Channel: https://www.youtube.com/channel/UCiJkTY ... LN2tA0vTtg Bild
Bild DRIFTIX user: Roland

fartox
Inventar
Inventar
Beiträge: 917
Registriert: 10. Mär 2012 15:13
Typ: Z
Details: 2008 / Schwarz
Wohnort: Donauwörth

Re: Garmin City Navigator-Karten - Sommersonderrabatt

#4 Beitrag von fartox » 5. Jul 2018 07:25

Wenn du normale Straßen und ca. 20 Wegpunkte machst ist das kein Problem.
Wenn du viele sehr kleine straßen hast und noch mehr Wegpunkte dann wirds langsam, bzw unstabil bei der Berechnung bzw. Neuberechnung.
Ich hab aber auch immer Tagestouren(200-600km) eingeplant, eigentlich keine Probleme.

Man sollte man die Neuberechnung ausschalten bei längeren touren,
gerade bei Alpenpässen weiß er bei schlechtem GPS manchmal nicht wo er ist(Pass aufwärts oder runter, oder schon eine Kehre Weiter oben) und dreht dann etwas durch.


Mfg
Jan
Bad ideas make the best memories!

planetfunk
Laternenparker
Laternenparker
Beiträge: 56
Registriert: 17. Mai 2015 20:24
Typ: Z

Re: Garmin City Navigator-Karten - Sommersonderrabatt

#5 Beitrag von planetfunk » 5. Jul 2018 12:49

Moin, ich nutze das auch in Kombi mit CityNav-Karte und OSM. Das funktioniert soweit gut. Größere Distanzen über die OSM-Karten zu routen funktioniert manchmal nicht, was aber durchaus auch an den Profileinstellungen zum Routing liegen kann, da ich via OSM Autobahn, Schnellstraßen etc. ausschließe. Die CityNav-Karte routet wie ein normales Navi ohne Ausschluss und daher auch über größere Distanzen.

Garmin-typisch routet der CityNavigator manchmal etwas seltsam und es gibt den Nachteil, dass man keine Ausweichroute berechnen lassen kann, falls eine Strecke nicht befahrbar ist. Außerdem funktioniert die Option die Route über einen spontanen Zwischenpunkt (Viapoint) (Tankstelle/Supermarkt) z.T. sehr merkwürdig und für mich nicht vertrauenswürdig.

Was die OSM-Karten angeht sind die für einige Gegenden super, in anderen aber nur sehr rudimentär. Von den Schweden-Karten war ich in den letzten Wochen etwas enttäuscht.

VG
Tobi

diekuh
Inventar
Inventar
Beiträge: 927
Registriert: 11. Jan 2012 23:42
Typ: Z
Details: MJ 2008
Wohnort: Oberbayern

Re: Garmin City Navigator-Karten - Sommersonderrabatt

#6 Beitrag von diekuh » 7. Jul 2018 07:52

Hallo,

danke euch. Hab mir die Europakarte zum Spitzenpreis von 67,49 € gekauft. Jetzt funktioniert das Routing auch wie es soll. Ich glaub mit Kombination CityNavigator und OSM hab ich ein super Setup.

VG
Roland
Mein youtube Channel: https://www.youtube.com/channel/UCiJkTY ... LN2tA0vTtg Bild
Bild DRIFTIX user: Roland

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder